Bilder Upload

Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)

#1 von Joannes , 11.04.2010 11:47

Gibt es noch Mitglieder die noch Fleischmann Pappschienen verwenden? Hier ein Vorbild von einem Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen aufgebaut.
Moduleformat 100 x 50cm.[/img]


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 15.10.2010 | Top

RE: Pappschienen?

#2 von martin67 , 11.04.2010 11:51

Hallo,

willkommen im Forum! Zum Bildereinstellen kannst Du hier mehr erfahren:

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...er-bessere.html

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


Pappschienen?

#3 von Joannes , 11.04.2010 12:06

hier die Bilder!














Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#4 von martin67 , 11.04.2010 12:15

Kann es sein, dass Du HTML in Deinem Profil nicht aktiviert hast? Leider sind keine Bilder zu sehen...

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Pappschienen?

#5 von Ochsenlok , 11.04.2010 13:49

Hallo Joannes,

wunderschöne Anlage. Schade dass man die Bilder tatsächlich nicht einfach betrachten kann, sondern sich die Mühe machen muss, sie direkt über die Url aufzurufen.
Vielleicht probierst Du mal den Tip von Martin und kontrollierst in Deinem Profil nach, ob HTML aktiviert ist.
Es wäre schade, wenn Deine Bilder unbetrachtet blieben.

Gruß Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Pappschienen?

#6 von martin67 , 11.04.2010 14:03

Hallo,

ich habe mir die Links mal kopiert und setze sie mal rein, damit alle was davon haben. Wenn sie im oberen Beitrag auftauchen, lösche ich sie wieder!


Zitat














Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Pappschienen?

#7 von 101 ( gelöscht ) , 11.04.2010 19:15

Schöne Anlage mit den alten Holzhäusern, vor allem das letzte Bild gefällt mir richtig gut!

Gruss
Jens


101

Pappschienen?

#8 von Joannes , 11.04.2010 19:23

Danke Martin,

Ich bin kein Spezialist dazu, und habe jetzt noch kein Album gefertigt.

Die Hintergrund stammt von Faller, 70er Jahre meine ich. Auch die Häuse sind allen von Faller, aus Holz und Pappkarton wie im 50er Jahre üblich war.

Ich suche noch imer Liebhaber die auch etwas gleiches zusammengestellt haben. Gibt es Mitglieder in diesem Forum die sich daran interessieren?

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#9 von martin67 , 11.04.2010 19:33

Hallo,

alles, was Du tun musst, ist oben auf Profil klicken (neben dem Forenlogo), dann siehst Du Deine Angaben, die Du bei der Anmeldung gemacht hast. Wenn Du da etwas nach unten scrollst, kommen die Einstellungen, da muss "HTML immer aktivieren" ein "JA" angeklickt sein. Zum Schluss klickst Du am Ende der Profilseite auf "Abschicken". Dann werden Deine Bilder sichtbar. Eigentlich ganz einfach.

Schönen Gruss,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Pappschienen?

#10 von Jerry ( gelöscht ) , 11.04.2010 19:59

Sehr schöne Anlage! Freut mich, dass die Fleischmann-Fraktion nach und nach Verstärkung erhält.

Jerry mit Grüßen!


Jerry

RE: Pappschienen?

#11 von 19er , 11.04.2010 20:20

Ja, sehr schöne Anlage!

Anlage und Modelle versetzen mich wieder in meine Kindheit zurück ...


LG aus dem Innviertel,
-Karl



19er  
19er
Beiträge: 518
Registriert am: 20.01.2010


RE: Pappschienen?

#12 von Limafan , 11.04.2010 20:23

Superschöne Nostalgie!

Und dann diese Ae 6/6 mit den passenden SBB Wagen

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


Pappschienen?

#13 von Joannes , 11.04.2010 21:21

Hallo Martin,

Ich versuche es noch einmal. Vielleicht gelungt es mir nun!

Die Orthograph und Syntaxe meiner Beitrage sind selbstverständlich "mit viele Haare auf". Ich bin nicht deutschsprachig...

Herzlichen Grüssen!

Joannes




Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#14 von demyan , 17.04.2010 10:38

Wirklich eine tolle Anlage, und ebenso tolle Bilder!
Wo ich grade die 1315 sehe: Wenn ich die auf Bügelkupplung umrüsten will, welche muss ich denn da besorgen? 6523 oder 6524? (Vermutlich letztere, die ja leider schwerer zu bekommen ist?)

Dass Fleischmann auch Pappgleise mit Hohlprofilschienen im Programm hatte, wusste ich bisher nicht. Man lernt nie aus!


 
demyan
Beiträge: 81
Registriert am: 11.04.2010


RE: Pappschienen?

#15 von telefonbahner , 17.04.2010 16:08

Eine schöne Anlage und auch tolle Bilder.
Aber wer hats denn nun erfunden : Die Hohlprofil-Pappschwellengleise von PIKO sehen auf den ersten Blick genau so aus wie deine Fleischmänner.

Gruß aus Dresden
Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 9.361
Registriert am: 20.02.2010


RE: Pappschienen?

#16 von Joannes , 18.04.2010 00:57

Stimmt genau Gerd,

Die Fleischmann Pappgleisen sind ähnlich wie den Piko Gleise und können auf einander zusammengestellt worden. Aber die Weichen und der Radien von gebogenen Gleise sind unterschieden....

Has Du schon ein Nostalgiebahn damit fertiggestellt?

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#17 von Joannes , 18.04.2010 01:51

Hallo "Eisenbahngenossen"

Ich habe noch andere Bilder vom Nostalgiebahn fertiggemacht.

Viel Spass damit

Joannes











Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#18 von DL 800 ( gelöscht ) , 07.05.2010 11:05

Hallo zusammen,

Eine wirklich sehr schöne Fleischmann Vintage Anlage-und grüße nach Belgien...


DL 800

RE: Pappschienen?

#19 von Ochsenlok , 07.05.2010 12:11

Hallo Joannes,

dem kann ich mich nur anschließen!!

Apropos Papp-Gleise: Es gibt gelegentlich noch welche.
Schau mal in der Bucht: 230470400021

Gruß Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Pappschienen?

#20 von Joannes , 13.05.2010 00:54

Hallo Eisenbahngenossen,

Vielleicht interessieren Sie euch auch am Gleisplane von diesem Fleischmann 1600 Nostalgiebahn?
Bestimmt nicht sehr realistisch aber mit Schwung!

Ein Kehrschleife mit dem spezielle 1626 BA Weiche...
Automatischen Schaltgleisen für drei Funktionen (mit den Fleischmann Schaltpilze).

Am näheste Modul gibt es zwei offen Gleisverbindungen zum Erweiterung (6 x 0.50m).




Selbstverständlich benutze ich den Bahn auch zu frühstucken!

Ihr Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#21 von Joannes , 13.05.2010 01:12

Jetzt noch die 1626 BA Weichen...




Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#22 von Joannes , 13.05.2010 01:19

Fleischmann Kehrschleifweichen N° 1626 !!!! Ich habe mir zweimal geirrt... :

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#23 von Timothy ( gelöscht ) , 13.05.2010 09:50

Sehr schöne Anlage. Landschaftlich hervorragend gestaltet.

Witzig finde ich die Gleisverbindung zum mittleren Bahnhofsgleis am unteren Ende des Bahnhofs (Rechtsweiche und dann über eine Kreuzung nach links).

Zu der 1626-Weiche: Was ist denn das besondere? Kann man nicht jede beliebige Weiche nehmen und standardmäßig mit zwei Trennstellen und einem Relais die Kehrschleife machen? Oder ist dieser Umschaltmechanismus in der Weiche integriert.


Timothy

RE: Pappschienen?

#24 von Joannes , 20.05.2010 01:01

Hallo Tim,

Das witzige Teil im Anlage hat Fleischmann selbst entwurfen! Hierunter das originelle Gleisplan (Nummer 47) im Gleisanlagenheft (Serie 1600 Pappgleisen).







Die 1626 BA weichen sind geeignet um damit ein Kehrschleife aus zu rüsten: sie können beidpolig abgeschaltet worden in beide Fahrrichtungen.





Und die Schaltung kann man machen wie im Vorbild vom M3 Gleisanlagenbuch. Aber die Lok braucht ein Schaltpilz, selbstverständlich! Die Schaltgleis soll denn die Trafo umpolen und die Kehrschleifweiche ersetzen mittels ein alte Fleischmann Relais. Der Zug werde denn die Kehrschleife rundfahren können ohne Aufenthalt oder Störung!





Hierunter noch ein Vorbild. Ich benötigte viel Zeit zum experimentieren bevor die Lok einfach durchfahren wollte. Es gibt nur ein Schaltgleis (linke Seite) und der Zug fahrt immer rechts hinum. Leider sind die Kontakte in den 1626 BA Weichen genau nicht zuverlässig!






Grüssen aus Belgien,

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: Pappschienen?

#25 von arokalex , 20.05.2010 02:05

Hallo Johannes,

deine Anlage gefällt mir sehr gut... Fahrzeuge, Gebäude und die Landschaft, es passt alles super zusammen... und ich freue mich immer wieder über Fotos davon.

Viele Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


   

Opahausen Fleischmann und ROKAL
Startsets, Zugsets der 1950er Jahre

Xobor Ein eigenes Forum erstellen