Bilder Upload

1700er Messinggleisbahn "Blausee"

#1 von Joannes , 12.02.2012 14:50

Hallo alte Modelleisenbahnfanatiker,

Ein neues Jahr, ein neues Eisenbahnprojekt....
Diese Mal haben wir ein kleine Spielzeugbahn zusammengestellt mit den alten Serie 1700 gleisen von Fleischmann.
Reine Phantasie, mit dem Kibri-Bahnhof "Blausee" wie Bahnthemen.

Zum erste Mal habe ich auch alte Oberleitung verwendet, von Vollmer. Es ist zuverlässig!

Die Anlage besteht aus zwei Modulen (120 x 80cm), gesamt 120 x160cm.

Die Anlage ist noch nicht ganz fertig, wir haben zuletzt die Baumpflanzaktion, mit Hilfe von Noch, beendet.

Und die Gelegentheitsfiguranten sind nicht alle von Fleischmann hergestellt.
























Viel Spass,

Ihr Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 15.02.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#2 von Ochsenlok , 12.02.2012 17:51

Hallo Joannes,

wenn ich die Bilder von "Blausee" betrachte, wünsch ich mir den Sommer und Urlaub im Allgäu...oder im Schweizer Unterland.

Schön geworden, auch die 1700er Gleise sind ansprechend eingebaut. Zusammen mit dem hellgrauen "Alpenkalkstein-Schotter" (mir fällt immer auf, dass dort die Bahndämme heller sind als bei uns, wo sie eher rostbraun aussehen) wirkt auch das messingfarbene Schienenprofil ansprechend; mit rotbraunem Untergrund ist es mir oft zu "bunt".

Was ich mich bei der Anlage noch frage, ist der Sinn des S-förmigen Gleises mit dem Entkuppler (wo die V200 steht). Vielleicht passt da ein kleines Schottersilo hin (von nahegelegenen Steinbruch)?

Und jetzt mach´ich einen Spaziergang in das Tälchen hinter dem Bahnhof Blausee, zum Gänseblümchen pflücken.

Viele liebe Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: 1700 Messinggleisbahn

#3 von 101 ( gelöscht ) , 12.02.2012 19:02

Hallo Joannes,

schöne Anlage, und wirklich tolle Fotos, das ist mir bei der Pappschienenanlage auch schon aufgefallen!

Vielen Dank fürs Zeigen.

Gruss
Jens


101

RE: 1700 Messinggleisbahn

#4 von w67 , 12.02.2012 19:58

Schon wieder 'ne tolle anlage!!!
Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: 1700 Messinggleisbahn

#5 von Joannes , 12.02.2012 23:06

Zitat von Ochsenlok

Was ich mich bei der Anlage noch frage, ist der Sinn des S-förmigen Gleises mit dem Entkuppler (wo die V200 steht). Vielleicht passt da ein kleines Schottersilo hin (von nahegelegenen Steinbruch)?



Hervorragende Idee Dennis! Bisher war es Ödland....
Ich hatte kein klaren Plan was zu tun mit dem unbenutzten Raum...

Danke sehr!

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 12.02.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#6 von Feniliro , 12.02.2012 23:09

ja, sehr schöne anlage....

vielleicht habt ihr auch noch ein wenig platz für einen blauen see ??

:)

weiter so!



 
Feniliro
Beiträge: 312
Registriert am: 05.01.2012


RE: 1700 Messinggleisbahn

#7 von Ochsenlok , 13.02.2012 12:53

Hallo zusammen,

der Blausee liegt sicherlich genau gegenüber des Bahnhofs, auf der anderen Seite der Gleise...

Und wenn ich es mir recht überlege, wird am Ufer des Sees Kies geschürft, für das Kieswerk, dessen Verladesilo noch an dem S-Gleis gebaut wird.

Gruß
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: 1700 Messinggleisbahn

#8 von Joannes , 14.02.2012 10:24

Zitat von Ochsenlok

Zusammen mit dem hellgrauen "Alpenkalkstein-Schotter" (mir fällt immer auf, dass dort die Bahndämme heller sind als bei uns, wo sie eher rostbraun aussehen) wirkt auch das messingfarbene Schienenprofil ansprechend; mit rotbraunem Untergrund ist es mir oft zu "bunt".



Ich teile Ihre Meinung vollständig, Dennis,

Das hellgrauen Schotter ist hier vielleicht auch mehr realistisch, das Messinggleis rostet tatsächlich nie.....


Aber nun muss ich mich beeilen, zum Zug zu kommen mit den schweren Koffer!

Tschüss!





Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 14.02.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#9 von Gerhard , 14.02.2012 11:22

nee, der blausee liegt 3 km vom bahnhof weg an der strasse richtung kandergrund und weiter nach frutigen in einer idyllischen landschaft. am see wird sicherlich kein kies geschürft.

dann schon eher an der grossen schleife, die die bahnlinie macht um nach blausee zu kommen.

in das tälchen hinter dem bahnhof zum gänseblümchen pflücken komme ich gerne mit wenn du mir sagst wo das ist. oder meinst du auf der anlage ?

im original ist hinter dem bahnhof ein steiler bewachsener hang mit felsen. den tunnel links vom bahnhof gibt es.

die anlage ist eine reizvolle umsetzung des themas blausee-mittholz. nur eines noch, ein schienenbus passt da nun gar nicht hin.



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: 1700 Messinggleisbahn

#10 von Ochsenlok , 14.02.2012 13:39

Hallo Gerhard,

ich meinte das Tälchen auf dem letzten Foto von Joannes:



Dort hinten, wo der Baum quer liegt, wachsen sie bestimmt !

Leider war ich noch nie in der Wirklichkeit an diesem Ort, aber in einem anderen aktuellen Thread habe ich gesehen, wie schön es dort ist. Viel zu schade zum Kiesschürfen.

Viele liebe Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: 1700 Messinggleisbahn

#11 von Joannes , 14.02.2012 17:20

Zitat von Gerhard

Blausee liegt 3 km vom Bahnhof weg.
Die Anlage ist eine reizvolle Umsetzung des Themas Blausee-Mittholz. nur eines noch, ein Schienenbus passt da nun gar nicht hin.



Hallo Gerhard,

Das gefällt mir gut, es gibt genau kein Platz mehr für die Blausee...

Der Schienenbus ist nur ein Figurant beim Probefahrt... Bald werden die eigentlichen Akteure auf der Bühne antreten!

@Dennis: Gänseblümchen, was ist das??? Ach so, Madeliefjes (liebe Mädelein)!!! (Google pictures...) Die habe ich gerade dort gesät...

Ihr Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 17.02.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#12 von Joannes , 29.02.2012 11:25

Hallo Fleischmänner,

Anbei einige Figuranten die vielleicht nicht alle echte Schweizer sein.... aber mindestens mit Pantographen ausgestattet!

Der reinrassige Schweizer....








E69: offenbar auf der Schweizer Eisenbahn verloren....







E17: illegaler Grenzübertritt??

(von Rivarossi)







Damit hat der Caudillo sein Geld (incognito) in der Schweiz gesichert
(von Electrotren mit Fleischmann Fallhaken ausgestattet)






Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 29.02.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#13 von pepinster , 29.02.2012 13:14

Hallo zusammen,

eine DB 221 in oceanblau-beige wäre einsetzbar auf der Lötschberglinie, sie wurde 1984 mit verschiedenen Zügen dort getestet. Ein Foto der Lok in Kandersteg war sogar mal Titelbild einer Eisenbahnzeitschrift, im Web finde ich leider auf die Schnelle kein Bilddokument.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007


RE: 1700 Messinggleisbahn

#14 von Gerhard , 29.02.2012 18:22

in oceanblau/beige habe ich sie dort damals nicht gesehen, aber in spiez gab es eine rote zum rangieren, die kann ja auch mal nach blausee gekommen sein.

ausserdem fuhren noch alle züge "über den Berg" vor der eröffnung des lötschberg basistunnels, warum also nicht auch Re 4/4 oder Ae 6/6 der sbb. aber schweizer loks spllten es schon sein.



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: 1700 Messinggleisbahn

#15 von Joannes , 29.02.2012 20:32

Zitat von Gerhard

ausserdem fuhren noch alle züge "über den Berg" vor der eröffnung des lötschberg basistunnels, warum also nicht auch Re 4/4 oder Ae 6/6 der sbb. aber schweizer loks spllten es schon sein.



Nächste Mal werden diese Akteure die Hauptrolle spielen!

Ich habe eine Vorliebe für grüne Lokomotiven......... in einer grünen Szene!

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 29.02.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#16 von Joannes , 21.03.2012 13:06

Hallo Modelleisenbahngenossen,

Dazu noch einige Bilder von diesen Fleischmann Bahn, für den Bilderjunkies...














Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: 1700 Messinggleisbahn

#17 von adlerdampf , 21.03.2012 13:45

Hallo Joannes,

einfach nur schön mach weiter so!


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.209
Registriert am: 10.03.2010


RE: 1700 Messinggleisbahn

#18 von Ochsenlok , 21.03.2012 19:22

Hallo Joannes,

ob Pappschienen oder Messingleis, Deine Anlagen und Fotos sind immer super gemacht.

Viele Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: 1700 Messinggleisbahn

#19 von Joannes , 24.03.2012 23:20

Hallo Modelleisenbahnliebhaber,

Jetzt scheint die Sonne, und das natürliches Licht macht Feier auf dem Bahn!
Ich habe auch diesen Mal ein Faller Hintergrund verwendet.














Und dann mit dem natürlichen "clair-obscur" Effekt....











Viel Spass,

Ihr Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009

zuletzt bearbeitet 31.03.2012 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#20 von raily , 27.03.2012 19:20

Moin Johannes,

über deinen Link hierher in Tim's Thread bin ich auf "Blausee" gestoßen und muß sagen, die hast du, habt ihr sehr schön gestaltet.
Was mich aber besonders berührt, ist der Gleisplan für diese Fahranlagen, einfach und doch, so finde ich, genial, zumindest ungewöhnlich, bringt aber auf den Fotos unheimlich viel Bahnathmosphäre rüber.
Da staune ich selber über mich, denn ich denke, ob ich mit diesem Gleisplan nich eine Zwischenanlage bauen soll, bevor meine große zukünftige in Planung geht?

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.659
Registriert am: 30.05.2007


RE: 1700 Messinggleisbahn

#21 von Joannes , 30.03.2012 00:50

Zitat von raily
Da staune ich selber über mich, denn ich denke, ob ich mit diesem Gleisplan nich eine Zwischenanlage bauen soll, bevor meine große zukünftige in Planung geht? Viele Grüße, Dieter.



Hallo Dieter,

Bestimmt ein gutes Idee.
Ich habe die kleine Fleischmannbahn schnell gebaut zum Versuchen. Und es ist ziemlich gut gelungen. Nur die elektrische Bedienung und Automatschaltung ist noch nicht vollendet, aber die Strecke ist funktionell. Wir wollen auch fahrende Züge sehen...

Oft fangt man ein grosses Projekt an, dass denn niemals zu Ende kommt.... Solche kleine Bahn (Kleinbahn?) ist ein gutes Middel gegen Grössenwahn!

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: 1700 Messinggleisbahn

#22 von pepinster , 03.04.2012 02:53

Hallo zusammen,

die 221 in Blausee-Mitholz:

http://www.eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/602.jpg

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007


RE: 1700 Messinggleisbahn

#23 von raily , 21.04.2013 15:50

Moin Joannes,

jetzt ist es mir wieder eingefallen, deine Kleinanlage Blausee!

Irgendwie schwirrte sie mir noch im Hinterkopf, als ich meinen Testkreis heute so ansah,
denn ich hatte hier mal geschrieben:

Zitat von raily im Beitrag #20
Was mich aber besonders berührt, ist der Gleisplan für diese Fahranlagen, einfach und doch, so finde ich, genial, zumindest ungewöhnlich, bringt aber auf den Fotos unheimlich viel Bahnathmosphäre rüber.
Da staune ich selber über mich, denn ich denke, ob ich mit diesem Gleisplan nich eine Zwischenanlage bauen soll, bevor meine große zukünftige in Planung geht?


Nun stellte ich fest, daß mein Testkreis genau die gleichen Abmessungen hat, wie dein Blausee:


(Foto: Johannes)



Und sich nur durch das andere Thema, der Innenteil ist statt mit Landschaft mit Bahntechnischen Einrichtungen belegt, im Wesentlichen unterscheidet.
Einzelne Motive ähneln sich sogar:


(Foto: Johannes)





(Foto: Johannes)



Natürlich bin ich erst am Beginn der Gestaltung, so daß eigentlich nur die Parallelen auffallen.


Danke für die Inspiration durch dein Werk.

Übrigens:
Existiert deine Blausee -Anlage noch ?
Für den Fall das, würde ich mich freuen ein paar neuere Fotos davon zu sehen.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.659
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 24.04.2013 | Top

RE: 1700 Messinggleisbahn

#24 von Gerhard , 21.04.2013 16:11

moin dieter,
also hier muss man erfahren, das der testkreis eine anlagenerweiterung erfahren hat und zur kleinen anlage geworden ist.

innerhalb des neuen ausweichgleises fehlt nur noch ein bahnsteig und aussen ein kleines haltepunktgebäude. was hältst du denn davon ?

übrigens sieht der dunkle belag im bw sehr gut aus.



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: 1700 Messinggleisbahn

#25 von raily , 21.04.2013 20:24

Hallo Gerhard,

schau mal bitte hier in den Testkreisthread, ab hier stehen alle Neuerungen.

Zu:

Zitat von Gerhard
also hier muss man erfahren, das der testkreis eine anlagenerweiterung erfahren hat


Dazu schreibe ich dir später noch eine PN.

Wie ja zu ersehen ist, kommt jetzt erstmal Gestalten dran,
aber da berichte ich dann an passender Stelle im meinem Thread.

Sorry für OT.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.659
Registriert am: 30.05.2007


   

Hier fehlt was, wer weiß was ?
Eine Eisenbahn für den Jahrmarkt

Xobor Ein eigenes Forum erstellen