Bilder Upload

RE: Welches Modell ist das?

#101 von Ochsenlok , 07.06.2011 18:51

Zitat von volvospeed
Ok, ich glaub nu hab ichs, das ist ein Teil der Seitenwand, des italienischen Gepäckwagens 5145. Danke für den Tip Axel.



Hallo Manuel,

Du und wohl auch Axel, ihr habt die Lösung: auf dem Bild ist die Aussichtskanzel des Duz der FS zu sehen:



in der schmucken mausgrauen Livree der Siebziger Jahre, die die castagno-marone Version abgelöst hat. Interessant ist, dass Fleischmann sowohl beim 5145 als auch seinem Vorgänger 5140/1446 den klaren Scheibeneinsatz überlackiert hat, um eine verwinkelte Gehäuseform mit Hinterschnitt, der nicht -oder schwierig- durch Schieber gelöst werden konnte, zu vermeiden. Da gerade diese exponierte Stelle bei Entgleisungen o.ä. häufig in Mitleidenschaft gezogen wird, ist (wie auch bei meinem Exemplar) die "Waggonwand" an den Kanten der Kanzel oft durchsichtig!

Viele liebe Grüße und danke fürs fachkundige Interesse
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.389
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 07.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#102 von aus_usa , 07.06.2011 19:08

Zitat von adlerdampf

Der ermittelte Wagentyp ist richtig, es ist der zweiachsige Containertragwagen. Welcher genau, nun da haben wir nun auch ein Rätsel für mich.
Es ist zwar die originale Schachtel vorhanden, aber die hat keine Nummer, toll nicht? Soviel habe ich inzwischen herausgefunden, dieser Wagen wurde für die Firma "Nordpapier" hergestellt. Es soll sich dabei um u.a. eine Druckerei handeln, bei der früher die Fleischmannkataloge hergestellt wurden.
So und hier nun das Auflösungsbild

und gezeigt worden ist dieser Wagen schon mal hier, unten, vorletztes Bild
Die von mir gezeigte Nummer befindet sich auf dem rechten Container oben rechts und das Detail ist einer der Bügel, zu sehen unterhalb der Container.




Zweiachsige Containertragwagen 91 5232 (Dr. Hut Modellbahn Kataloge 2006/2007 Teil 3)


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008

zuletzt bearbeitet 07.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#103 von adlerdampf , 07.06.2011 21:20

Hallo Leute,

weil Ihr so tapfer in der Wärme gerechnet habt, hier mal wieder etwas aus der Detailecke, dürfte wohl nicht allzu schwer sein.

Extrem wichtig und daher immer mindestens als Paar vorhanden. Das Teil war/ist so gut wie bei jedem Modellbahner vorhanden, egal ob Anfänger oder Profi.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#104 von volvospeed , 07.06.2011 22:04

Hm, das könnte ein Andreaskreuz sein


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Welches Modell ist das?

#105 von volvospeed , 07.06.2011 22:11

Ich finde das Rätselspiel, auch wenn ich meist daneben liege, einfach nur Klasse, vielen Dank dafür.

Heute hätte ich, wenn ich darf auch mal ein Rätsel für Euch, um welches Modell handelt es sich hier ?



ein weiterer Tip


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 07.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#106 von adlerdampf , 08.06.2011 19:46

Hallo Leute,

Manuel, Du hast recht, es ist ein Andreaskreuz, wie es an den Bahnübergängen zu finden ist.


hier das Andreaskreuz einzeln


und hier beim einfachewn Bahnübergang


bei der als Bahnübergang getarnten Kehrschleifenschaltung


und beim großen Bahnübergang mit Gittervollschranken.

Und was ist allen diesen Bahnübergängen gemein?

Die sind alle bereits Geschichte! Manches bekommt man aber noch als Neuware beim Händler, z.B. den großen Bahnübergang.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 08.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#107 von volvospeed , 08.06.2011 21:01

Die Bahnübergänge haben mir schon immer gefallen. Als Kind wollte ich die immer haben. Inzwischen jedoch kann ich sie aufgrund meines Gleissystems nicht gebrauchen


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Welches Modell ist das?

#108 von Jerry ( gelöscht ) , 08.06.2011 21:28

Von dem "großen" GFN-BÜ sehe ich erstmals ein Bild, kann das sein, dass der nicht so häufig ist?

Jerry

RE: Welches Modell ist das?

#109 von adlerdampf , 09.06.2011 09:50

Hallo Jerry,

da könntest Du recht haben. Der ursprüngliche Preis für diesen Bahnübergang lag bei rund 50,-€ (hab den aber weil der ja ein Auslaufmodell ist billiger bekommen, war aber immer noch teuer genug, aber er war dann in Originalverpackung und unbenutzt. Das steigert natürlich den Sammlerwert). Dies dürfte wohl mit der Hauptgrund dafür sein, dass es den so häufig nicht gibt/gab.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#110 von Jerry ( gelöscht ) , 09.06.2011 13:55

Hallo Karsten,

in meiner aktiven GFN-Zeit wollte ich den auch stets haben, aber erstens ist mir nie eine vernünftige Abbildung davon unter gekommen (und die Katze im Sack wollte ich nunmal nicht kaufen!), und zweitens war er mir damals auch entschieden zu teuer.



Grüße

Jerry

Jerry
zuletzt bearbeitet 09.06.2011 21:20 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#111 von Ochsenlok , 09.06.2011 16:25

Zitat von volvospeed
...um welches Modell handelt es sich hier ?



ein weiterer Tip




Hallo zusammen,

bevor es über die anderen interessanten Kommentare ganz in Vergessenheit gerät, hol ich es nochmal nach unten:

ich tappe noch im Dunkeln, tippe auf Metallgehäuse, Griffmulde für Triebwerksverkleidungsköffnungsklappenverriegelung, ähnlich wie bei 1380/V60, aber doch anders!
Auch bei V200 sehen die anders aus.

Ratlose Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.389
Registriert am: 03.04.2010


RE: Welches Modell ist das?

#112 von adlerdampf , 09.06.2011 19:30

Hallo Ratefüchse,

nach meiner bescheidenen Meinung, handelt es sich hier um ein sehr vielfältiges Modell, welches zwar aus einer Form kommt, aber modellmäßig in Luxemburg, Belgien und Dänemark zu Hause ist. In Natura aber auch in Deutschland und Norwegen. In Deutschland fährt/fuhr ein Exemplar in den Farben der alten Santa Fe.

Na, wie weit liege ich daneben?


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#113 von volvospeed , 09.06.2011 19:32

Hallo zusammen,

schön das ich Euch auch mal ein bissl schwereres Rätsel geben konnte. Anmerkend dazu, leider ist das rot auf den Bildern unterschiedlich, im Original aber gleichfarbig, da sich beide Details auf dem selben Bauteil befinden.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Welches Modell ist das?

#114 von volvospeed , 09.06.2011 19:51

Verdammt ist der Junge gut!!!

Du hast Recht, es handelt sich um die GFN 4271, DSB My 1108. Es müßte sich laut Stempel ( 4/9 ) Baujahr 1969, 3.Serie handeln.







Hier sind die Details zu finden



Das nächste Rätsel hab ich , weils richtig Laune macht schon vorbereitet.

Mal schauen, ob das hier auch zu leicht für Euch ist. Um welches Modell handelt es sich ?


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 09.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#115 von Ochsenlok , 09.06.2011 20:40

Hallo Manuel,

nachdem ich beim vergangenen Rätsel von Karsten überholt worden bin, weil ich zu langsam war, die My (die ich schon beim Schreiben des letzten Beitrags im Verdacht hatte) im Keller auszugraben, versuche ich mein Glück erneut mit

1474 gedeckter Güterwagen europäische Bauart, ähnlich G10 mit Bremserbühne

Die gezeigte Blechlasche kommt zumindest auf diesem Wagen nicht weniger als 20 mal vor, wie man auf Axels Bild im bekannten Thread schön sehen kann.

Heiß oder kalt?

Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.389
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#116 von volvospeed , 09.06.2011 23:37

Bingo, Dennis.... Oh Mann Euch kann man echt nichts vormachen. Top

Hm, muß ich mir doch mal was schweres einfallen lassen


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Welches Modell ist das?

#117 von adlerdampf , 10.06.2011 12:38

Hallo Leute,

so, so, der Schwierigkeitsgrad soll erhöht werden. na dann schauen wir mal.
hier noch mal etwas leichteres:


und hier mal eine Nuß zum Knacken:


Es sind zwei verschiedene Modelle und beide Fahrzeuge sind inzwischen Geschichte, sowohl im Modell als auch in 1:1.

Viel Spass


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#118 von pepinster , 10.06.2011 18:00

Hallo Karsten,

das untere Bild sieht aus wie die Türbedienung an einem ICE. Mehr kann ich zu den Bildern nicht schreiben.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.780
Registriert am: 30.05.2007


RE: Welches Modell ist das?

#119 von adlerdampf , 10.06.2011 19:30

Hallo Axel,

die Idee vom ICE ist garnicht so schlecht (fürs nächste Rätsel), aber den ICE gibts es ja noch. Somit leider nicht richtig. Aber nun nicht den Kopf hängen lassen, auf, auf, weiter gerätselt.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#120 von adlerdampf , 11.06.2011 16:53

Hallo Leute,

nanu, noch keine Lösung gefunden, wohl alle in den Ferien. Nun gut hier die Auflösung:
das Rote ist der Feuerlöschwagen

hier zusammen mit einen Kollegen von Piko

und das Weiße war eine Türbetätigung, vorne am Fahrradabteil rechts neben der Tür (die Antwort war richtig, aber halt der falsche Wagentyp)


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 13.06.2011 | Top

RE: Welches Modell ist das?

#121 von adlerdampf , 16.06.2011 14:06

Hallo Leute,

da die Pfingstferien bald rum sein dürften, hier etwas leichtes:


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#122 von Ochsenlok , 16.06.2011 16:41

Hallo Karsten,

ja, wir sind zurück aus den Ferien. Übers Wochenende war es anscheinend sehr ruhig.

Zu Deiner neuen Aufgabe: ich vermute mal, "eine alte Preußin verdient sich auf dem Verschiebebahnhof von Altoona Central Station im Hin-und-Her-Gewerbe als USRA-0-8-0-Switcher die Brötchen für den USA-Urlaub" ??

(hab ich noch nie in Echt gesehen - Neidmodus aus - )

Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.389
Registriert am: 03.04.2010


RE: Welches Modell ist das?

#123 von adlerdampf , 16.06.2011 16:47

Hallo Dennis,

Du wirst mir allmälig unheimlich.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#124 von adlerdampf , 17.06.2011 15:14

Hallo Leute,

Dennis hatte natürlich recht. Es ist die amerikanisierte BR55.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010


RE: Welches Modell ist das?

#125 von T-Rik , 18.06.2011 01:43

Ich mach mal hier auch mit

Bauzeit ist auch mein Geburtsjahr



Beste Grüße
Rik


 
T-Rik
Beiträge: 90
Registriert am: 24.01.2011


   

Es wird sortiert / es wurde sortiert
der Kindergarten - Motzen, Pöbeleien und andere Nettigkeiten

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen