Bilder Upload

ROKAL: Gamages Katalog 1953/1954

#1 von Flanders , 20.04.2017 07:56

Moin Rokal-Freunde,

im englischen Gamages Katalog 1953/1954 taucht auch ROKAL auf. Eine Seite aus diesem Katalog wird HIER gezeigt (etwas runter scrollen). Leider besitze ich keine eigenen Kataloge von Gamages. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es auch in anderen Jahrgängen ROKAL Angebote gab. In England war Triang in den 60'er Jahren stark im TT-Bereich vertreten. Vermutlich gibt es da auch für ROKAL geeignetes Zubehör von Fremdherstellern zu entdecken.

VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 999
Registriert am: 02.02.2010


RE: ROKAL: Gamages Katalog 1953/1954

#2 von aus_Kurhessen , 20.04.2017 13:31

Hallo Frank,

ich habe die betreffende Seite mal separat verlinkt: Die kleinste praktikable elektrische Eisenbahn der Welt! Das war lt. Bildunterschrift 1953/54. Angesichts der Bauzeit der angebotenen Loks müsste es aber 1952 gewesen sein. Hier noch eine Seite mit Zubehör für TT von 1959, da gab es allerdings Triang TT schon (1957 - 64).

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.113
Registriert am: 10.01.2014

zuletzt bearbeitet 20.04.2017 | Top

Rokal in Model Railway News England 1961

#3 von blackmoor_vale , 20.04.2017 23:22

Hallo,

ich selber habe keine Rokal-Modelle und kann daher nichts weiter zeigen. Bei der Lektüre älterer britischer Magazine ist mir jedoch eine Anzeige aufgefallen, Heft Dezember 1961 der „Model Railway News“ . Eine ganzseitige Anzeige der Firma BMP aus Salford (nördlich von Manchester).
Die linke Seite der Anzeige ist Rivarossi, rechts Rokal. Wie bereits geschrieben, war in den 50/60er Jahren Triang TT recht populär in UK. Möglicherweise können die Fachleute einige neue Informationen entnehmen. Unten der Scan aus der Zeitschrift.

Beste Grüße Torsten

 
blackmoor_vale
Beiträge: 58
Registriert am: 09.05.2010

zuletzt bearbeitet 21.04.2017 | Top

RE: Rokal in Model Railway News England 1961

#4 von Sammelwahn , 21.04.2017 00:15

Habe dazu mal einen Preis umgerechnet. Ausgehend vom alten Karolingische Münzsystem, 240 Pence = 20 Schilling = 1 Pfund. Dazu noch der Wechselkurs vom Dezember 1961, 1 Pfund = 11,25 DM.

Also hat die Rokal Zugpackung mit 15 Pfund 8 Schilling umgerechnet 173,25 DM gekostet, also nicht gerade preiswert.

mit bestem Gruß

Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 916
Registriert am: 30.03.2010


RE: Rokal in Model Railway News England 1961

#5 von Flanders , 21.04.2017 08:11

Moin Forum,

@ Torsten: Danke für die Abbildung der alten Werbung. Interessant sind auch die beworbenen Hoffmann Gebäude. Hoffmann wurde ja später von Faller übernommen. Die ursprünglichen Hoffmann Gebäude wirken klein und zierlich. Die Kombination mit ROKAL kann ich mir gut vorstellen. Wenn du weitere ROKAL-Werbungen oder Berichte in englischer Literatur findest, würde ich mich über Scans sehr freuen.

@ Arne: Kleine Bahn für großes Geld! In der Werbeanzeige liegt das Preisniveau von ROKAL aber deutlich unter dem von Rivarossi.

VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 999
Registriert am: 02.02.2010


   

ROKAL Prospekt Frage...
ROKAL: Fremdzubehör

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen