Bilder Upload

PWM Steuermodul auf meiner neuen, alten Fleischmann Anlage

#1 von Ruhrpottschlingel , 21.03.2017 11:51

Hallo,
Da ich beabsichtige, jetzt meine alte MoBa wie ich sie in den 60ern hatte nachzubauen, werde ich wohl ab du zu auf eure Hilfe angewiesen sein.

Als erstes, was muss ich tun, damit ich hier Bilder einstellen kann?

So sah die Anlage damals aus.








Heute hatte ich dann meine kreative Phase. Bin zum Baumarkt gefahren und habe Holz, Schrauben und Bier geholt. Dann habe ich drei Segmente a 650 X 1000mm gebaut, zusammen montiert und meine Gleise aus der Krabbelkiste auf's Gebälk verteilt.



Übrigens, falls ihr euch fragt was da rechts an der Wand hängt, das ist der letzte Nietenzähler der in meinem Bastelkeller klugscheissen wollte.

Jetzt wird die Grundverkabelung der Weichen und Abstellgleise in Angriff genommen, welche alle einzeln zu geschaltet werden können. Als Fahrregler kommen 2 PWM -Steuerungen von Deutschlands Haupt Handelspartner 2016 ins Spiel, welche sehr feinfühlig zu regeln sind. Also analoges Digitalsteuern der Loks.



und weiter ging es heute mit dem Stellpult. Verbaut sind für jeden Abschnitt ein PWM Modul. Die Weichen werden mittels eines Kippschalters und eines Tasters gestellt. So kann ich anhand der Schalterstellung erkennen, wie die Weichen gestellt wurden.







Die drei leeren Bohrungen sind für die Schalter der Abstellgleise.

Die Regler sind jetzt alle drei in Betrieb. Ist schon ein anderes Fahren als mit den normalen Transformatoren.
Ich fahre Momentan mit einem 12 Laptop Netzteil mit 2,5 Ampere. Die Loks fahren mit den 12 Volt scheinbar ein wenig untertourig.
Muss mal schauen ob ich noch irgendwo ein 15 Volt Netzteil auftreiben kann.
Bis wieviel Volt kann ich die Loks belasten, kann mir das jemand sagen? In den nächsten Tagen werden die Weichen angeschlossen, schauen wir mal ob meine Überlegungen mit dem Kippschalter und dem Taster aufgehen.

Hier mal ein kleines Video dazu

https://www.youtube.com/watch?v=Vaa0DvecjqM


Auch Rechtschreibfehler haben ihre Daseinsberechtigung


 
Ruhrpottschlingel
Beiträge: 12
Registriert am: 26.06.2016

zuletzt bearbeitet 21.03.2017 | Top

RE: PWM Steuermodul auf meiner neuen, alten Fleischmann Anlage

#2 von aus_Kurhessen , 21.03.2017 12:31

Zitat von Ruhrpottschlingel im Beitrag #1
...
Als erstes, was muss ich tun, damit ich hier Bilder einstellen kann?



Hallo Ulli,

schön, dass Du uns an Deinem Vorhaben teilhaben lässt. Auf Bilder sind wir natürlich gespannt.
Das Einstellen von Bildern ist hier und hier super beschrieben, so dass sogar ich das Einstellen auf Anhieb geschafft habe.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.666
Registriert am: 10.01.2014


RE: PWM Steuermodul auf meiner neuen, alten Fleischmann Anlage

#3 von Ruhrpottschlingel , 21.03.2017 13:01

Danke Jürgen für deine Hilfe.
Ich hatte es schon mit Bilder hochladen.net versucht, hat aber nicht so richtig funktioniert.
Die Fotos von meiner alten MoBa sind leider Qualitativ durchweg Schrott hatte aber leider keine anderen mehr gefunden.
Ob die neue Bahn jetzt letztendlich ähnlich wie die alte aussieht, wird sich beim Bau hier entscheiden.
Leider musste ich auch feststellen, dass sich wohl einige der Weichen in der Krabbelkiste verzogen haben und sich die Wagen beim Rangieren
aus dem Herz drücken. Mal schauen ob sich das noch einmal legen wird.

Gruß aus Gladbeck,
Ulli


Auch Rechtschreibfehler haben ihre Daseinsberechtigung


 
Ruhrpottschlingel
Beiträge: 12
Registriert am: 26.06.2016


   

Fleischmann/Vollmer Werksanlage
Alte Anlage wieder flott machen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen