Bilder Upload

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#51 von Flanders , 17.10.2016 23:05

Hallo Forum,
es geht weiter! In den letzten Wochen habe ich so Manches an Ausstattung zusammen gekauft. Einiges fehlt leider noch. Vor allem der Faller Bahnhof Bergheim im guten Zustand will nicht zu mir kommen. Ein neuer Bergheim aus dem Faller-Hobby-Programm scheidet wegen der Farbgebung leider aus. Ich schneide mir von der Grundfläche wohl erst mal eine Pappschablone. Damit kann ich dann schon mal die Gleise in der endgültigen Lage fixieren. Heute habe ich die AMS-Schienen verlötet. Mit den vier Einspeisungen funktioniert der Kontakt prima. Im eingebauten Zustand habe ich bei Störungen keinen Zugriff mehr. Deswegen dieser hohe Sicherheitsstandard. Morgen wird die Strecke aufgeklebt und beigespachtelt. Werde weiter berichten! Hier erstmal die Fotos von heute.
VG, Frank



Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#52 von Klein_Elektro_Bahn , 18.10.2016 09:26

Zitat von Flanders im Beitrag #51
... Einiges fehlt leider noch. Vor allem der Faller Bahnhof Bergheim im guten Zustand will nicht zu mir kommen. Ein neuer Bergheim aus dem Faller-Hobby-Programm scheidet wegen der Farbgebung leider aus. ...

Hallo Frank,

selbst kommen tut der Bahnhof Bergheim sicherlich nicht zu Dir, Du musst Dir schon einen holen! Das aktuelle Angebot lässt hier doch keinerlei Beschaffungsprobleme vermuten ... Link. Es scheint doch bestimmt etwas passendes für Dich dabei zu sein, oder?

Deine Faller-N-Bus-Rennstrecke sehe ich für den Einbau auf's Fertiggelände bestens vorbereitet ... Weiter so!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 18.10.2016 | Top

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#53 von dieKatze , 18.10.2016 19:11

Frank, wir helfen dir!

Hier:





Den kannst Du bestimmt günstig haben. Man hatte schon einen tollen "Investor", der ein Super-Shopping Dingens dorthinsetzen wollte, der hat dann aber kalte Füße bekommen.
Abbau und Transport gehen natürlich auf deine Rechnung.
Doch, doch, das ist der Bahnhof Bergheim/Erft, die Schienen liegen hundert Meter weg in der Botanik, der Rest ist "entwidmet", also Park- und Drogenumschlagplatz.


Schönen Gruß aus dem Kreis Bergheim*,
Ralf



*Heute "Rhein-Erft-Kreis"

 
dieKatze
Beiträge: 1.256
Registriert am: 30.06.2007


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#54 von Flanders , 20.10.2016 22:52

Hallo Forum,
danke für die vielen "Bergheim" Angebote! Bevor ich eine Immobilie erwerbe, sollte eine vertrauenswürdige Person hier aus dem FAM ein Gutachten über perfekten Bauzustand abgeben. Ansonsten warte ich lieber auf einen ungebauten 70'er/80'er Jahre Bausatz. Den kann meine bessere Hälfte dann perfekt zusammen kleben. Es gibt viele Angebote im Internetkaufhaus die als "top-Zustand" angepriesen werden. Beim Betrachten der Bilder sieht man dann sofort Klebespuren und Fehlteile. Sowas kommt mir nicht auf die Anlage es sei denn, ich habe den Murks selbst verzapft...
Die letzten beiden Tage habe ich weiter gebaut. Ich wollte die AMS-Strecke mit Spachtelmasse aus dem Kfz-Zubehör einspachteln. Hat aber leider nicht geklappt. Das doofe Zeug klebte überhaupt nicht an den Faller-Schienen fest. Also Pattex drunter und Molto drauf - ich hoffe es hält... Funktion ist okay. Die Faller-Autos haben schon die ersten Testrunden gedreht. Fortsetzung folgt!
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#55 von Flanders , 27.10.2016 15:55

Hallo Forum,
weiter geht's! Nachdem die Fallerschienen eingespachtelt waren musste ich erst mal warten. Nach zwei Tagen Trocknung habe ich die ganze Grundfläche hellbeige gestrichen. Heute habe ich dann mit der Begrasung fortgesetzt. Leider hat meine Logistik versagt... mir ist auf halber Strecke die Grasfaser ausgegangen. Ich wäre heute gerne weiter gekommen. Na ja... ich habe bereits Nachschub bestellt. Hier sind die Bilder von den Baufortschritten:
VG, Frank





Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#56 von Klein_Elektro_Bahn , 27.10.2016 21:25

Zitat von Flanders im Beitrag #55


Hallo Frank,

ach, bei Dir fährt die "gute alte Post" den ÖPNV?! Sehr schön!

Womit hast Du die Schienen verspachtelt? Das Ergebnis sieht richtig gut aus! Äh, das ist aber doch kein N-Bus, oder?

Und, hast Du Dir schon einen Faller-Bahnhof Bergheim "geangelt"?

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 27.10.2016 | Top

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#57 von Flanders , 27.10.2016 21:56

Hallo Ralf,
es ist der "normale" H0-Bus. Der N-Bus ist auch nicht viel kleiner. In erster Linie ist er schmaler. Da sitzen dann aber auch so blöde Comic-Passagiere als Papierstreifen an den Scheiben. Mir gefällt der N-Bus nicht. Der H0-Bus geht schon klar mit Rokal. Die AMS-PKW bauen ja auf dem gleichen Chassis auf. Die Abmessungen sind mit dem Bus fast identisch. Der Maßstab der PKw zum Bus ist schon krass. Ein Käfer ist nicht viel kleiner. Der Käfer ist im Vergleich mit Rokal dann wirklich extrem groß. Deswegen wird auf meiner Anlage eher der Bus und die LKW fahren. das passt optisch meiner Meinung nach am besten zu Rokal.
Zum Spachtelmaterial: Normale Molto-Spachtelmasse. Damit der auf dem glatten Untergrund langfristig halten kann, habe ich etliche Spaxschrauben so weit eingeschraubt, dass die Köpfe noch ein paar Milimeter raus ragen. Damit erreiche ich dann eine formschlüssige Verbindung. Ich habe Bedenken, dass eine kraftschlüssige Verbindung aus Kunststoffuntergrund und Molto nicht lange halten wird. Mein ursprünglicher Plan mit Kfz-Spachtelmasse zu arbeiten scheiterte daran, dass der Spachtel absolut keine Haftung an den Fallerschienen hatte. Wichtig ist natürlich sauber und exakt zu arbeiten um das Niveau der Straßenfläche zu treffen. Kleinste Unterschiede gleicht dann die abschließende Begrasung aus. Ich hoffe natürlich, dass die Arbeit langfristig hält und zukünftig keine Risse durch Vibration im Betrieb entstehen.
Bergheim... ich warte und warte und suche und beobachte und zögere... es ist noch nicht der Richtige in Aussicht. Wird wohl noch kommen...
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#58 von Flanders , 31.10.2016 15:38

Hallo Forum,
Sonnenschein, zwanzig Grad, ein milder Herbsttag der sich eher wie Spätsommer anfühlt... Also: Bestes Moba-Wetter. Die Arbeit an der Moba wurde kurzum in den Garten verlegt. Es wurde weiter begrast und eine kurze Stellprobe gemacht. Es wird so langsam... Ach ja... der Postbus fährt nicht mehr. Die Strecke wurde privatisiert.
VG, Frank









Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#59 von aus_Kurhessen , 31.10.2016 16:07

Hallo Frank,

schön sieht's aus und saubere Arbeit. Was ist das für ein Häuschen hinter der 24? Passt wahrscheinlich gut zu den Faller-Rokal Plastik-Häuschen.

Gruß
Jürgen

P. S. Der Busfahrer mag wohl nicht fotografiert werden und hat sich schnell verkrümelt.


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.150
Registriert am: 10.01.2014


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#60 von Rokal-Bahner , 31.10.2016 16:12

Hallo Frank,

ich kann mich da Jürgen nur anschließen. Ist echt super, was du aus dem renovierungsbedürftigen Fertiggelände gemacht hast. Ich freu mich schon darauf, wenn du die ersten Gleise verlegt hast und der Fahrbetrieb beginnt!

Gruß

Richard


Viele Grüße aus Lobberich (Heimatstadt der ROKAL-TT Modelleisenbahn)



- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ROKAL-TT Modelleisenbahnen sind das schönste Spielzeug für Männer von 5-99. >> www.rokal-freunde-lobberich.de <<

 
Rokal-Bahner
Beiträge: 167
Registriert am: 23.10.2008


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#61 von Flanders , 31.10.2016 17:02

Hallo Allerseits,
das Häuschen ist von Faller aus dem Set B-46. Es ist Baugröße-N. Für den Hintergrund finde ich es genau passend. Meine Frau hat es sehr sauber zusammengebaut. Einige andere Gebäude warten noch auf ihrem Schreibtisch. Derzeit arbeitet sie an der Seilbahn. Ich habe sehr günstig einen ungebauten Bausatz von Brawa für die Stationsgebäude bekommen. Auch die Seilbahn (Schauinsland) ist Baugröße-N. Im Vordergrund der Anlage werden H0-Gebäude verbaut. Der doofe Faller-Bergheim-Bahnhof lässt leider noch auf sich warten - Menno... Sägewerk, Schuppen, Holzlager usw. liegen glücklicherweise schon bereit. Auch an meinem Brückenproblem arbeite ich bereits. Ich versuche das klassische Faller-Viadukt einzubauen. Allerdings befürchte ich, dass es mit der Gleisführung zu eng wird. Die nächsten Tage geht es weiter... Ich werde berichten!
VG, Frank
...und Danke für Ermunterung, Feedback und konstruktive Vorschläge!


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#62 von Frank81 , 31.10.2016 23:06

Hallo Frank hier Frank.
sieht schon sehr gut aus.Beim letzten Treff musste ja die Farbe trocknen.
Meine Fertigplatte muss ich auch nach 30 Jahren mal neu begrasen usw ist aber HO.Das Streumaterial ist einfach zu alt geworden bei mir.
Gruss Frank

Frank81  
Frank81
Beiträge: 84
Registriert am: 18.10.2016


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#63 von Flanders , 09.11.2016 13:55

Hallo Forum,
es geht langsam weiter. Die Gebäude für die Seilbahn sind fertig. Das Sägewerk von Pete darf auch schon mal "probewohnen". Nur der Bahnhof Bergheim fehlt immer noch. Ich werde das nächste Wochenende abwarten. Sollte er mir dann auf keiner Börse zulaufen, kaufe ich eben ein neues Hobbyset "Bergheim". Als nächstes verlege ich die Schienen. Ich glaube es war (mal wieder) Ralf, der in einem anderen Beitrag den Tip gab, Märklin-Schrauben zur Befestigung zu verwenden. Ich habe sie schon bestellt. In den nächsten Tagen wage ich mich dann an den Selbstversuch. Mein Plan ist es, die Köpfe minimal in die Kunststoffschwellen zu versenken. Das könnte dann bündig abschließen und da die Schrauben ja schwarz sind, müsste es sehr unauffällig aussehen. Ich werde weiter berichten... anbei noch ein Foto.
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#64 von Klein_Elektro_Bahn , 09.11.2016 15:31

Zitat von Flanders im Beitrag #63
... Märklin-Schrauben zur Befestigung zu verwenden. Ich habe sie schon bestellt. In den nächsten Tagen wage ich mich dann an den Selbstversuch. Mein Plan ist es, die Köpfe minimal in die Kunststoffschwellen zu versenken. Das könnte dann bündig abschließen und da die Schrauben ja schwarz sind, müsste es sehr unauffällig aussehen.

Hallo Frank,

da die Schwellenbohrungen der Hohlprofilgleise etwas größer sind als der Durchmesser der empfohlenen Senkkopf-Holzschrauben von Märklin, stehen die Schraubenköpfe nur minimal aus den Schwellen hervor ...



Ein Senken der Schwellenbohrungen ist deshalb vollkommen unnötig und erzeugt zudem die Gefahr von Schwellenbrüchen bei der Gleismontage. Probier's einfach mal selbst aus, wenn Du die Schrauben vorliegen hast!

Ich wünsche Dir weiterhin ein gutes Gelingen ...

K_E_B

PS. Zu Deinem Foto: Hat also doch wieder die Post diese Buslinie übernommen!?


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 09.11.2016 | Top

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#65 von aus_Kurhessen , 09.11.2016 22:44

Hallo Frank,

auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Es gefällt mir ausnehmend gut was Du da machst. Hast Du die Seilbahngebäude saniert? Sie haben so eine frische Farbe.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.150
Registriert am: 10.01.2014


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#66 von Flanders , 09.11.2016 23:02

Hallo Jürgen,
nö - ist ein unberührter Bausatz aus den 70'ern gewesen, den meine Frau letzte Woche sehr schön gebaut hat. Als Grobmotoriker hätte ich das so gut nie geschafft. Der Bausatz war ein Börsen-Scnäppchen für 10 Euro.
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#67 von aus_Kurhessen , 09.11.2016 23:12

Hallo Frank,

ach deshalb sehen die Gebäude so neu aus. Dann wünsche ich Dir, das Deine Frau auch bald einen schönen Bahnhof Bergheim zusammen bauen kann.

Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.150
Registriert am: 10.01.2014


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#68 von Flanders , 16.11.2016 21:07

Hallo Forum,
bei dem tristen Wetter heute brauchte ich zur Aufmunterung mal ein kleines Erfolgserlebnis. Nach einer Stunde "Schienen-Puzzle" habe ich einen brauchbaren Gleisplan hinbekommen. Ich bezweifle allerdings, dass mein Ergebnis mit dem Originalplan von Noch vergleichbar ist. Aber egal - es funktioniert! Als dann die V200 ihre ersten Runden ohne Probleme drehte war ich ja doch schon ein bischen Stolz. Schnell noch mal eine Stellprobe in Verbindung mit den Faller-AMS Fahrzeugen. Auch hier stimmen die Ergebnisse mit meinen Vorstellungen überein. Die Größenproportionen sind akzeptabel. Der Stil sowieso! Es sieht einfach klasse aus, wenn der Faller Bus gemeinsam mit der V200 seine Runden dreht. Gleisschrauben liegen schon bereit. In den nächsten Tagen werde ich zur Tat schreiten und sie befestigen. Auch in Punkto Bahnhof gibt es endlich positive Nachrichten. Heute habe ich einen 80'er Jahre Bergheim von Faller (ungebaut) kaufen können. Der Spaßfaktor steigt nun von Woche zu Woche! Als ich im September mit diesem Projekt anfing, war Freude noch in weiter Ferne und die doofe Drecksarbeit nervte gewaltig. Aber jetzt läuft's...
VG, Frank





Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#69 von Klein_Elektro_Bahn , 16.11.2016 21:27

Zitat von Flanders im Beitrag #68
... Es sieht einfach klasse aus, wenn der Faller Bus gemeinsam mit der V200 seine Runden dreht. ...



Hallo Frank,

das sieht doch alles sehr gut aus!!

Hast Du schon eine Stellprobe der Seilbahn vorgenommen und geprüft, ob sich die Gondeln hoch genug über den Bus und die ROKAL-Loks hinweg bewegen?

Vorne auf der Platte, links vom "Hafenbecken" (), wäre noch genug Platz für ein/zwei weitere Abstellgleise entlang der vorderen Anlagenkante.

Dass der Gleisplan ggf. anders aussieht als der (nicht vorliegende?) ROKAL-Gleisplan von Noch zu dieser zweiten Version von "Schwarzenbach" (1968), ist doch letztlich egal. Hauptsache ist doch, die Züge fahren problemlos ihre Runden! Und wie ich sehe, geht's auch ganz ohne Brückenkonstruktion!!

K_E_B

PS. Ach, übrigens: Auf dieser ROKAL-Anlage soll ja nach Fertigstellung allerhand Bewegung sein. Neben den Kreisen der ROKAL-Bahn und des Faller-AMS-Busses wird noch eine Brawa-Seilbahn und ein Wasserlauf mit Pumpe installiert. Als ergänzendes "Wasserspiel" finde ich den Bauvorschlag auf Seite 72/73 im neuen Faller-Buch recht "knuffig"!


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#70 von aus_Kurhessen , 16.11.2016 22:20

Hallo Frank,

das wird ja immer schöner!
Das Anschlussgleis wirst Du sicher noch an eine andere Stelle außerhalb der Bahnhofsgleise verlegen. Wenn es an der jetzigen Stelle bleibt, kannst Du mit der Stopweichenfunktion das Gleis nicht stromlos schalten.
Anstelle der Mühle mit echtem Wasser wäre auch die ROKAL / Faller-Mühle geeignet. (Diese Mühle ist übrigens jetzt meine. Der Verkäufer hatte damals neben den Fotos auch noch dieses Video eingestellt. Nett, nicht wahr.)

Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.150
Registriert am: 10.01.2014


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#71 von rokalisti , 17.11.2016 13:42

Hallo Frank,

mit gefällt das Fertiggelände in dieser Form auch sehr gut.
Historisch, aber doch komplett neu, das hat was.

Den Rokal-Gleisplan findest Du im Noch-Katalog 1967 hier im Katalog-Archiv des FAM. Ich geh mal davon aus, dass Du den kennst.
Die Weichen sind mehr in die Kurven gezogen, wodurch man längere Gleise im Bahnhofsbereich erzielt. Zudem gibt es auf dem linken Plateau einen Abzweig für ein Sägewerk/Holzlager.

Was das "Hafenbecken" angeht, das ist eigentlich viel zu schade für die Elektrik.
Ein kleiner Jachthafen oder ein Anleger für einen kleinen Ausflugsdampfer wäre bestimmt ganz nett .


Grüße, Stefan

Meine ROKAL-TT Seite: http://rokal-tt.org

 
rokalisti
Beiträge: 339
Registriert am: 26.01.2008


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#72 von Klein_Elektro_Bahn , 17.11.2016 13:48

Zitat von rokalisti im Beitrag #71
... Was das "Hafenbecken" angeht, das ist eigentlich viel zu schade für die Elektrik.
Ein kleiner Jachthafen oder ein Anleger für einen kleinen Ausflugsdampfer wäre bestimmt ganz nett .

Hallo Stefan,

"nerve" Frank nicht wegen des "Hafenbeckens"! Das mache ich doch schon! ... Bootshaus ... !

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#73 von rokalisti , 17.11.2016 14:14

Ja ne is klar. Ich dachte da eher an so was ...
... Boot mit Steg ...


Grüße, Stefan

Meine ROKAL-TT Seite: http://rokal-tt.org

 
rokalisti
Beiträge: 339
Registriert am: 26.01.2008


RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#74 von Klein_Elektro_Bahn , 17.11.2016 16:17

Zitat von rokalisti im Beitrag #73
Ich dachte da eher an so was ...

Ja, das lässt sich sicherlich auch mit ROKAL realisieren ... --> <-- (Maus-Klick!) ... Aber ob das alles in Franks "Hafenbecken" hinein passt?? Sollte er mal ausmessen! Platz für das Ladegleis wäre jedenfalls vorhanden ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

RE: Rokal: Fertiggelände Schwarzenbach von Noch für Rokal

#75 von Klein_Elektro_Bahn , 17.11.2016 16:37

Zitat von aus_Kurhessen im Beitrag #70
... die ROKAL / Faller-Mühle geeignet. (Diese Mühle ist übrigens jetzt meine. Der Verkäufer hatte damals neben den Fotos auch noch dieses Video eingestellt. Nett, nicht wahr.)

Hallo Jürgen,

ach, Du hast diese nette kleine "Musik-Mühle" von ROKAL-Freund Hermann Grill gekauft? Die erzeugt ja wirklich "gute Laune"! Und mit dem Abschalten des Wasserrades verstummt auch die "flotte Melodie" ... Tolles Teil!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008


   

Rokal TT 01020 V 60 118 DB Diesel Rangier-Lok in OVP
Rokal: Betriebsanweisungen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen