Bilder Upload

RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#51 von timmi68 , 19.07.2015 14:31

Hallo zusammen,

das kann ich bestätigen. Ich habe eine Jouef SNCF BB, die von innen genauso aussieht (und sich auch so anhört )

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#52 von gs800 , 19.07.2015 14:39

Hallo frankophile Modellbahner,

dieses Meccano-Hornby Produkt ging mir letztens ins Netz.
Eine 6372 CC 7121 der SNCF. Zustand fast neuwertig mit OVP bis auf die fehlende Dachleitung.
Der Antrieb erfolgt auf zwei haftreifenbelegte Radsätze eines Drehgestells.
Die Lok ist für 2 Leiter GS Betrieb.
Trotz Kunststoffgehäuses ist das Gewicht recht ordentlich.




Dieses Modell gab es auch in einer Hornby 3-Leiter GS Ausführung mit den typischen Hornby Kupplungen.

Gruss aus der Rotonde
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.079
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 19.07.2015 | Top

RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#53 von *3029* , 19.07.2015 14:58

Zitat von noppes im Beitrag #50
Hallo Django,

so sieht es aus....



Gruss Norbert


Hallo Norbert,

solch' simple Technik hält ewig lange ... ähnlich wie beim VW-Käfer
Statt dummen Updates ein Tropfen Öl und weiter gehts.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#54 von *3029* , 19.07.2015 15:02

Hallo Rei,

sehr schöne Lok aus deinem Neuzugang ...

Von den CC's verschiedener Hersteller habe ich inzwischen einige,
da kann ich kaum "nein" sagen.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#55 von gs800 , 19.07.2015 19:34

Hallo ihr Frankophilen,

hier noch ein Nachschlag.

Diese Meccano CC 060 steht auch noch nicht lange im Stall.








M.E. ein sehr interessantes und wuchtiges Modell.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.079
Registriert am: 26.02.2012


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#56 von timmi68 , 19.07.2015 19:46

Hallo Rei,

aaaaah - die will ich auch haben!
Leider wird das Modell bei uns recht selten angeboten, aber irgendwann werde ich sie schon finden.
Tolles Ding, das!

Schöne Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.527
Registriert am: 13.11.2013


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#57 von noppes , 19.07.2015 20:17

Hallo Rei und Jörg,

also das ist ja mal ein Brummer! Klasse!!

Ich sehe da ein paar Kabel im Innenleben, hat die Lok auch "Allradantrieb"? Und ist die so schwer wie sie aussieht?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.429
Registriert am: 24.09.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#58 von gs800 , 19.07.2015 20:30

Hallo zusammen,

das Gehäuse ist auch bei diesem Modell aus Kunststoff, aber da sitzt ein ordentliches Gewicht drin. Ich habe die Lok noch nicht getestet und geöffnet.
Das kommt noch.
Der Antrieb erfolgt auf zwei Radsätze eines Drehgestells, die gummibereift sind.
Ich denke die zieht ganz ordentlich. Die Haptik dieser Meccano Loks gefällt mir ganz gut.
Man bekommt sie hier auch nicht so häufig.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.079
Registriert am: 26.02.2012


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#59 von noppes , 01.09.2015 21:06

Hallo in die Runde,

einen Frankreich Neuzugang habe ich bei meinem Moba-Händler abgegriffen. Eine Jouef BB 66 150 (Jouef Nr. 853.E) im OKT. Hinter so einer war ich schon recht lange her. Hier im Forum hat sie Det mal vor einer gefühlten Ewigkeit gezeigt und schon seinerzeit fand ich sie sehr gelungen. Geduld zahlt sich also aus....irgendwann











Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.429
Registriert am: 24.09.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#60 von Dornberger , 08.09.2015 21:52

Norbert , gratuliere , die macht auch eine gute Figur auf der Anlage
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#61 von noppes , 13.12.2015 15:21

Hallo zusammen,

da ist mir seit längerem mal wieder etwas französisches ins Netz gegangen. Diese Jouef 8571 (CC 72001) ist auch nicht alltäglich, denn sie wurde für AC umgebaut (zumindest gehe ich von einem Umbau aus).

Sie fährt auf meinen M-Gleisen sogar sehr schön, so dass ich mir langsam mal um passende Wagen gedanken machen muss. Für Vorschläge bin ich da herstellerübergreifend immer dankbar.











Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.429
Registriert am: 24.09.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#62 von martin67 , 13.12.2015 15:43

Norbert, seit längerem? Du warst doch erst auf einen TEE hier...

Was hat denn diese schöne Lok denn für ein seltsames Blech unter dem Drehgestell, sieht ja furchtbar aus!

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#63 von pete , 13.12.2015 16:05

Hallo Norbert,

Zitat von noppes im Beitrag #61
... Sie fährt auf meinen M-Gleisen sogar sehr schön, so dass ich mir langsam mal um passende Wagen gedanken machen muss. Für Vorschläge bin ich da herstellerübergreifend immer dankbar. ...


sowas?


Bild ist schon etwas älter und aus einem anderen Zusammenhang, aber die Wagen hab ich noch

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.296
Registriert am: 09.11.2007


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#64 von noppes , 13.12.2015 16:48

Hallo Martin,

ja stimmt! Den muss ich ja auch noch zeigen!

Und was das "Blechdingen" unterm Drehgestell angeht.......ich hatte schon bei dem hier die Befürchtung, dass du nicht mehr mit mir sprichst:





hey Peter,

die hätte ich von Tante M auch

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.429
Registriert am: 24.09.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#65 von Musseler , 13.12.2015 18:53

Hallo Norbert,

schraub´ da ruhig so´n Blechdingens drunter! Mach´ ich auch immer. Hilft bei Pickeln im Gleis. Die werden damit runtergeschliffen.


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.094
Registriert am: 18.09.2009


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#66 von noppes , 16.12.2015 17:24

Hallo zusammen,

ich hab auch mal etwas neues ohne "Blechdingens" darunter. Meine zweite BB17029, allerdings dieses Mal mit Zurüstteilen und intakter Motorbefestigung. Ein Umbau auf AC dürfte bei der Drehgestellkonstruktion sehr schwierig sein, deswegen bleit sie eine DC Lok......zunächst







Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.429
Registriert am: 24.09.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#67 von Paul Joppen , 18.01.2016 22:35

Guten Abend.

Ich möchte gerne meine Konvolut JEP Material zeigen. Alles über Ebay gekauft . Leider gibt es noch keine Anschlussschiene oder Prellböcke dazu und hab ich zu wenig Weichen, aber ich werde als Übergangslösung Marklin 3600 Material gebrauchen. Wegen eine geplante Umzug hab ich bereits meine Lokomotiven u.s.w. in Kartons verpackt und konnte ich nichts testen. Wenn jemand noch JEP Metall Gleise zu bieten hat, dann ich empfehle mich.

Viele Grüße,

Paul.













Paul Joppen  
Paul Joppen
Beiträge: 50
Registriert am: 13.01.2014


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#68 von MS 800 , 28.02.2016 04:08

Hallo, Leute,

hier gibz noch die Anleitung zu den weiter oben auf Seite 2 gezeigten Weichen. Das Blatt war in dem neuesten Konvolut Papier aus Frankreich dabei, von dem ich an anderer Stelle bereits zwei Exemplare gezeigt habe. Aber das passt hier besser.



So war das also damals gedacht. Aber das Beste vom Ganzen ist: Der Spaß hat mich 3,50€ gekostet, zuzüglich 2,--€ Porto.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.762
Registriert am: 08.01.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#69 von noppes , 09.05.2016 18:36

Hallo zusammen,

nach langer Zeit hat sich auch mal wieder in Sachen französischer Fahrzeuge bei mir getan. Dieser "Autorail" Triebwagen stand schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste und wird nun von ihr gestrichen. Man mag ja bekanntlich über Design diskutieren, wie ich finde hat diese außergewöhnliche Form schon etwas besonderes.

Das Modell selber ist förmlich ein Fliegengewicht. Alles Kunststoff mit Ausnahme der Räder und so ein paar Teilen vom Motor. Aber ziehen muss der Triebwagen ja bekanntlich nichts.









Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.429
Registriert am: 24.09.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#70 von Django , 23.05.2016 15:34

Schaut gut aus, dieser Triebwagen

Bei mir gab's neulich ein paar Corail-Wagen von JOUEF - passend zur BB15000, die ich vor etwa einem Jahr erworben und damals bereits hier gezeigt habe:


JOUEF 5362:


JOUEF 5363:


JOUEF 5365:


Die Wagen sind interessant konstruiert, finde ich: Unverkürzt, jedoch mit hinterlegten Fenstern und noch ohne Kurzkupplung. Interessant ist zudem die Konstruktion mit den an die Gummiwülste angegossenen Puffern.

PS: Kann es sein, dass die Räder etwa zu klein geraten sind? Im Vergleich etwa zu analogen Modellen von LIMA scheinen sie mir jedenfalls sichtbar kleiner...

Gruss
Django

 
Django
Beiträge: 1.077
Registriert am: 13.03.2008


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#71 von *3029* , 23.05.2016 23:45

Hallo Django,

interessante Wagen sind das, die du bekommen hast.

Ich meine auch, dass mir die Räder kleiner erscheinen als bei Lima.

Bei Jouef bin ich auch schon öfters fündig geworden,
ergänz sich sehr gut mit Lima.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 23.05.2016 | Top

RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#72 von Django , 24.05.2016 08:05

Zitat
ergänz sich sehr gut mit Lima.


Das finde ich eben auch

 
Django
Beiträge: 1.077
Registriert am: 13.03.2008


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#73 von Glienicker , 24.05.2016 10:31

Hallo Ihr Frankreich-Freunde,

im französischen Ebay erscheint selten mal ein Kesselwagen, der von TRIX stammt und in F vertrieben wurde.
Also nur ein kleiner Blick über den Tellerrand:





Hier der Blick unter den Rock: für 2-Leiter-Gleise gedacht,
ließ sich aber leicht mit den TRIX-Sumpfrädern umrüsten.



Eckhard


 
Glienicker
Beiträge: 351
Registriert am: 12.11.2011


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#74 von gs800 , 28.05.2016 10:05

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein paar Neuzugänge aus dem Gallischem.


Güterwagen von SMCF aus den 60ern später von Meccan-Hornby übernommen





typisch französische Personenwagen um Vordergrund PLM dahinter 2.Kl SNCF




Die Wagen sind aus Guss und verdammt schwer.

Mit einem Zug aus diesen Wagen sich auch eine Antal Pacific richtig Mühe geben.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.079
Registriert am: 26.02.2012


RE: nouveau... Der Frankreich-Neuzugänge-Thread

#75 von pepinster , 28.05.2016 10:15

Hallo Rei,

wirklich schöne Wagen. Sowas ist hierzulande kaum zu bekommen Irgendwie scheint die Schweiz näher an Frankreich zu sein, auch wenn es von Aachen bis zum nächsten Zipfel Frankreich nur knapp 2 Fahrstunden mit dem Auto sind.

Gruß von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


   

Die Piko Inoxwagen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen