Bilder Upload

RE: Unimog

#76 von collect-60 , 26.10.2013 23:44

Hallo Uwe,

das ist eine Resteverwertung dieses Modells:

http://www.wiking-datenbank.de/images/mb.../870A-51-1.html

Bei diesem Modell sind alle Bauteile an einem Spritzling, so bleiben logischerweise schwarze Karosserien übrig.
Die sind irgendwie auf Wanderschaft gegangen und haben sich schwarze Fahrgestelle gesucht.

Gruss

Kurt

collect-60  
collect-60
Beiträge: 618
Registriert am: 09.01.2008


RE: Unimog

#77 von U 406er , 07.12.2013 09:40

Hallo
Der Neue U 404 S Mercedes-Benz Servicewagen in zwei Versionen.



Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#78 von Blech , 07.12.2013 10:11

Uwe -
stimmt das?
Man hat mir gesagt, der Name Unimog sei die Abkürzung einer Liebeserklärung.
Und weil der Ur-Unimog ja aus Österreich stammt, könnte sogar der Dialekt stimmten:
"Un i mog"...diese Karre.
Kalauer? Bartwickelmaschine? Bestimmt!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.719
Registriert am: 28.04.2010


RE: Unimog

#79 von U 406er , 13.12.2013 15:48

Hallo
Ich habe neue Lieblingsmodelle bekommen und den alten Unimog´s und den MB Trac´s
mal einen Auslauf gegönnt.









Ja Botho,hiermit erkläre Ich meine Liebe zum Gaggenauer Krabeltier.

Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#80 von Dornberger , 11.01.2014 19:11

Hallo Leute
heute auf dem Flohmarkt ist mir eine Kiste Märklin-Schrottwagen für 5 € in die Hände gefallen . Als ich zuhause ausgepackt habe war auch dieser Knubbel darin :

Es ist ein Unimog 411 .
Nach einer gründlichen Wäsche sieht man Ihm garnicht an das er schon genauso alt wie ich ist .
Muß doch wohl bald eine reine 50 er Jahre Anlage machen .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.794
Registriert am: 22.08.2010


RE: Unimog

#81 von Wikingbub , 12.01.2014 00:27

Toller Fang,
und Zughaken ?

Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 435
Registriert am: 02.07.2012

zuletzt bearbeitet 12.01.2014 | Top

RE: Unimog

#82 von Blech , 12.01.2014 08:00

Unimog!
Ja, ihr könnt die Originale sehen, vom ersten Tag an -und im Gelände gar mitfahren!
Wo? Im Unimog-Museum in Gaggenau, gleich hinter der Autobahn.
Und wann? Natürlich beim großen Tischbahnfestival am 15./16.02.2014!
Also -zwei Fliegen mit einer Klappe.
Es rentiert sich wirklich!
Schöne Zeit wünscht
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.719
Registriert am: 28.04.2010


RE: Unimog

#83 von Dornberger , 12.01.2014 08:44

Hallo Wikingbub
leider kein Zughaken , nur ein angeklebter aus der Wikingzubehörabteilung .
Aber der Knubbel kommt ja nicht in die Vitrine sondern mit einigen anderen unverglasten auf die Anlage .
Das komische ist das die unverglasten auch auf Börsen garnicht mal sooo teuer sind . Werde doch mal noch ein paar mehr horten .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.794
Registriert am: 22.08.2010


RE: Unimog

#84 von U 406er , 12.05.2014 17:04

Hallo
Habe einen neuen Unimog bekommen der nun über Umwege zurück nach Berlin gefahren ist.
Es ist das aktuelle Sondermodell des Unimog Museum in Gaggenau.



Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#85 von U 406er , 28.06.2014 11:28

Hallo
Ich habe den neuen Bundeswehr Unimog,der Juni Neuheiten von Wiking,mal im " Gelände " fahren lassen.
Macht dort eine Super Figur.







Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#86 von U 406er , 20.07.2014 12:55

Hallo

Herz was willst du mehr,wenn Ich mir das aktuelle Galeriebild von kneule anschaue.

http://wiking-auto.de/_pub/gallerie_big....1=250&anno=2014

Gruß Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#87 von Blech , 20.07.2014 17:28

Uwe -
Kneule wie immer -ganz großes Kino!
Schöne Sonntagsgrüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.719
Registriert am: 28.04.2010


RE: Unimog

#88 von U 406er , 03.08.2014 12:47


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#89 von U 406er , 19.08.2014 16:15

Hallo
Diesmal " Roskopf meets Wiking "



Der alte Schlepper hat ausgedient und sein Gnadenbrot sich verdient.
Der neue Unimog U 411 hat mit den beiden Kohlenanhänger keine Schwierigkeiten.
So,oder so ähnlich hat Anfang der 1950er Jahre die Umstellung im Transportgewerbe wohl ausgesehen.
Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#90 von dieKatze , 20.08.2014 19:11

Mahlzeit Uwe,

was mich wieder auf die Frage bringt: Ab wann waren zwei Anhänger hinter einem Lastwagen eigentlich verboten? Ich weiß, ein Unimog ist ein Landwirtschaftliches Arbeitsgerät, da darf man das heute noch, aber beim "richtigen" Lastwagen. Anfang der Fünfziger ging es jedenfalls noch.







Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Unimog

#91 von *3029* , 20.08.2014 19:35

Hallo Uwe,

das Unimog-Gespann des Frankfurter Kohlenhändlers Müller & Sinning
ist echt ein Schmuckstück

Hallo Ralf,

im März 1956 gab es eine Neuregelung der StVZO, die sogenannten "Seebohm'schen Gesetze",
die am 1.1.1958 in Kraft traten, benannt nach dem damaligen Verkehrsminister Hans Christoph Seebohm.

Davon waren auch Autobusse betroffen die gerne in Hauptverkehrszeiten als Gespann gefahren wurden.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.938
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 20.08.2014 | Top

RE: Unimog

#92 von martin67 , 20.08.2014 20:12

Hallo,

hier geht's zu den Seebohm'schen Gesetzen, die dazu da waren, die DB zu unterstützen und die auch zu den LP333 Tausenfüsslern geführt haben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Nutzfahrzeu...hr.C3.A4nkungen

Der zweite Anhänger wurde bereits 1953 verboten:

Zitat
Am 25. November 1951 wurde die StVZO in den Vorkriegsstand zurückgesetzt. Ab 1. April 1953 wurde der zweite Anhänger für Lkw verboten. Für die Zugmaschinen konnte der zweite Anhänger weiterhin benutzt werden.

20 m Lastzug-Länge.
14 m Sattelzug-Länge.



Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 20.08.2014 | Top

RE: Unimog

#93 von dieKatze , 21.08.2014 19:26

Aha,

den Seebohm hatte ich ja auch in Verdacht, aber es war doch früher. Danke für die Infos. Und die Vorkriegs StVZO datiert nach meinem gefährlichen Halbwissen von 1937, da wurden insbesondere die Bremsleuchten Vorschrift, wegen der Auffahrunfälle auf den Autobahnen. Das Doofe ist, ich habe das alles schonmal irgendwo gelesen, weiß aber nicht mehr wo. Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wo alles steht...



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Unimog

#94 von U 406er , 22.09.2014 19:05

Hallo
Ich weiß nicht ob hier sowas hingehört,falls nicht dann bitte entfernen durch die Chef´s.

Ich war gestern in Nordhorn,da fanden die MB Trac und Unimog Feldtage statt.[flash]

Habe dort sehr viele Foto´s gemacht von denen Ich einen großen Teil jetzt einstelle.

































































































































































... das war es,viel Freude beim betrachten.
Ihr wisst ja,Unimog ist mein Steckenpferd ... neben der MoBa.

Beste Grüße
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#95 von dieKatze , 22.09.2014 19:12

Ach,

ich finde das gehört schon hier rein. Modell und Vorbild kann man schon mal zusammen darstellen. Am besten gefällt mir der Raupenkettenbaggermog.





Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Unimog

#96 von U 406er , 22.09.2014 19:18

Zitat von dieKatze im Beitrag #95
Ach,

ich finde das gehört schon hier rein. Modell und Vorbild kann man schon mal zusammen darstellen. Am besten gefällt mir der Raupenkettenbaggermog.

Schönen Gruß,

Ralf


Hallo Ralf
Schön das es Dir gefällt.
Der Raupen Unimog heißt soweit Ich weiß " UniTrac"
LG
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#97 von martin67 , 22.09.2014 19:22

...und mir gefallen die Schlüter! Die wurden hier ganz in der Nähe in Freising gebaut, heute ist in den historischen Hallen ein Einkaufszentrum. Bei uns in der Gegend gibt es noch eine richtige Schlüter-Szene und die lokalen Landwirte schwören auf diese Marke.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Unimog

#98 von pete , 22.09.2014 19:24

Hallo Uwe,

klar kann man das hier zeigen, allerdings musst du auch für jedes gezeigte Vorbild ein Modell zeigen

Danke für die vielen Bilder,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#99 von U 406er , 22.09.2014 19:27

Hallo Martin
Es waren dort wohl zwei Schlüter Gruppen Fan´s mit Schleppern.Auf deren Shirt´s hinten stand,
Schlüter Freising und Franken,soweit Ich mich erinnere.
LG
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#100 von dieKatze , 22.09.2014 19:28

Hallo Uwe,

ach das Ding ist original! Hatte gedacht das wäre was Selbstgefrickeltes. Da bin ich platt.




Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


   

Karmann Ghia
Meine Miltärfahrzeuge

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen