Bilder Upload

Unimog

#1 von Willoughby , 12.03.2010 10:09

Allen Experten vermutlich hinlänglich bekannt, nur habe ich lange nach einem bezahlbaren Exemplar gesucht:





Als ich es heute bekam fiel mir auf wie klein das Model zB. im Vergleich zu dem für Märklin von Schuco hergestellten Modell ist. Ich bin jetzt kein Unimogexperte, aber ich dachte bislang es sollte sich um dieselbe Vorbildvariante handeln, nämlich den 401 mit festem Dach.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Unimog

#2 von Pete , 12.03.2010 10:27

Hallo Willooughby,

den hatte ich vor kurzem auch noch (aber da hat ein Anderer "hier" geschrieen ... )

Ich kann dich aber insofern beruhigen, daß der offene 411er von Wiking auch nicht grösser ist. Wiking hatte damals eher beim "angenäherten Maßstab 1:90" gelegen.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#3 von collect-60 , 12.03.2010 10:31

Der Schuco ist der Unimog 406 (wie der Wiking ganz rechts), und der ist auch im Original grösser.

Gruss
Kurt



(c) Kurt Richter

collect-60  
collect-60
Beiträge: 618
Registriert am: 09.01.2008


RE: Unimog

#4 von Willoughby , 12.03.2010 10:58

...wieder was dazugelernt. Daß der "Urunimog tatsächlich nicht größer als ein Wagen der unteren Mittelklasse ist, weiß ich seitdem ich mal in Frankreich mit einem Opel-Corsa unterwegs war und vor einer Ampel ein Unimog neben uns stand. Achja Pete, es gibt noch Schnäppchen, für den Unimog habe ich 5 € bezahlt, weil er wegen der reparierten Anhängerkupplung als 2. Wahl gehandelt wurde.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Unimog

#5 von Pete , 12.03.2010 11:39

Hallo Willoughby,

Schnäppchen gabs bei mir auch, der war aber neuwertig , ein 5er für deinen klingt ausgespochen fair, ansonsten sieht er ja recht gut aus!
Da ich ja eh gerade am (Schnäppchen-)Sortieren bin und zufällig gerade wusste, wo ein Teil meiner Unimogs steht, hab ich dir mal ein paar Beispiele fotogr4t:

der 411er:

der 404er:

der 406er (mit wirklich kleinen (Stief-)Brüdern ):

und der modernere und (auch im Maßstab) grössereNachfolger, hier U1300:


mehr vielleicht später,
der Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#6 von Willoughby , 12.03.2010 12:08

Hallo Pete, kann es sein, daß die zu kleinen aus Ü-Eiern stammen?
Davon hatte ich auch mal einen 411er und 406er, sind aber mit all meinen Ü-Eiern verkauft worden.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Unimog

#7 von Pete , 12.03.2010 12:20

Stimmt! Sind sogenannte Wiking-Nachbauten, leider mit unterschiedlichen Maßstäben. Die Unimogs würden recht gut zu TT passen, denke ich.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#8 von Willoughby , 12.03.2010 12:24

...ich glaube, die waren tatsächlich fast 1:120, zumindest waren sie in den 90ern sehr gesucht von TT-Bahnern als es noch nicht so viel Zubehör zu dieser Spurweite gab. Die Detailierung der kleinen Ferrero´s war jedenfalls sehr gut. Es kursiert auch das Gerücht, es solle sich hierbei tatsächlich um verkleinerte Raubkopien von Wiking gehandelt haben, zumindest war auf einem Teil der Fahrzeuge das Wiking Logo vorhanden.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Unimog

#9 von Pete , 12.03.2010 13:03

Hallo Willoughby,

hier noch 2 andere Nachbauten, Autoschütter und Jeep. Weil das aber nun OT zum Titel ist, hab ich auch gleich 2 Unimogs (die für unser Wetter die richtige Ausrüstung dabei haben) draufgepackt.


Gruß,
Peter

P.S.: Falls ein TTler sich für die Nachbauten interessiert ...


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#10 von UlfHaN , 12.03.2010 14:16

3. Sammlerbörse am 20. März im Unimog-Museum Gaggenau
(da war doch neulich schon mal was )

http://www.unimog-museum.com/index.php?id=212
auf der Seite nach unten Rollen

Auch der Museums-Shop hat Unimog-Modelle:
http://www.unimog-museum.com/index.php?id=78

Nur mal so als Tipp, falls Ihr zufällig mal in der Gegend seid...

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Unimog

#11 von schwabenwikinger , 13.03.2010 12:34

Zitat von Willoughby
...ich glaube, die waren tatsächlich fast 1:120, zumindest waren sie in den 90ern sehr gesucht von TT-Bahnern als es noch nicht so viel Zubehör zu dieser Spurweite gab. Die Detailierung der kleinen Ferrero´s war jedenfalls sehr gut. Es kursiert auch das Gerücht, es solle sich hierbei tatsächlich um verkleinerte Raubkopien von Wiking gehandelt haben, zumindest war auf einem Teil der Fahrzeuge das Wiking Logo vorhanden.



Das ist kein Gerücht. F.Peltzer war damals ziemlich sauer und hat Ferrero gerichtlich die Weiterproduktion untersagt.
Aber das beweist nur Eines: Gutes wird kopiert!

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)

 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.031
Registriert am: 23.01.2010


RE: Unimog

#12 von pepinster , 21.03.2010 00:31

Hallo zusammen,

hier mal verschiedene Mercedes Fronten im Vergleich zu einem Unimog der 60er Jahre:



Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.773
Registriert am: 30.05.2007


RE: Unimog

#13 von tischbahn , 21.03.2010 08:50

Hallo Peter,

...irgendwie schaut mein Pulverlösch-Unimog ein bisserl anders aus...


Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.172
Registriert am: 23.11.2007


RE: Unimog

#14 von Monsfelder , 21.03.2010 09:12

klar Horst

liegt vielleicht daran, das das Pulverlöschfahrzeug ein U 404 ist, der von Axel oben links aber ein U 411


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Unimog

#15 von schwabenwikinger , 21.03.2010 10:00


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)

 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.031
Registriert am: 23.01.2010


RE: Unimog

#16 von Monsfelder , 21.03.2010 12:23

oder so


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Unimog

#17 von tischbahn , 21.03.2010 13:26

Zitat von Monsfelder
klar Horst

liegt vielleicht daran, das das Pulverlöschfahrzeug ein U 404 ist, der von Axel oben links aber ein U 411




Hallo Monsi,

...wußte nicht dass der Axel mit zweitem Namen Peter heißt

Guggsdu:

Zitat von tischbahn
Hallo Peter,

...irgendwie schaut mein Pulverlösch-Unimog ein bisserl anders aus...


Gruß,
Horst



Hallo Götz,
...toller Link, danke.


Ciao,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.172
Registriert am: 23.11.2007


RE: Unimog

#18 von Pete , 21.03.2010 13:59

Hallo Horst,

ich kenn mich halt in meiner Gegend besser aus, deshalb brauch ich keinen Suchscheinwerfer

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#19 von Limafan , 21.03.2010 18:11

Hallo

Ich habe auch einen Unimog

Zwar sehr lädiert und irgendwann diletantisch übermalt,aber er ist immer noch sehr wichtig.

Er befördert die Bierfässer von der Brauerei zum Anschlussgleis,eine nicht zu unterschätzende Aufgabe







Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Unimog

#20 von U 406er , 19.08.2011 20:41

Hallo
Hier seht ihr den Unimog (U411)und MB Trac im Einsatz





(c) von Uwe


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Unimog im Einsatz.jpg 
 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011

zuletzt bearbeitet 04.04.2012 | Top

RE: Unimog

#21 von U 406er , 15.11.2011 20:01

Hallo

Es ist ein neues Sondermodell vom Unimog U 411 in himmelblau erschienen
den Ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Gruß
Uwe


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Unimog U 411.JPG 
 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011

zuletzt bearbeitet 15.11.2011 | Top

RE: Unimog

#22 von U 406er , 04.04.2012 13:57

Hallo
Für ein Samlertreffen baute Ich ein Diorama bei dem der Unimog natürlich auch vertreten war.















Gruß Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#23 von dieKatze , 04.04.2012 14:40

Hallo Uwe,

arrrrghh, dieses elende Faller-Feuerwehrhaus! Die haben uns doch...ich meine das sind doch abgebrühte Betrüger da in Gütenbach, oder? Eine ganze glückliche unbeschwerte Kindheit über denke ich: Wow, dieses tolle Feuerwehrhaus, genau richtig für die schönen Wiking-Magirusse, wenn ich groß bin und viel Geld verdiene kaufe ich mir das!
Ja, und ich blöd wie ich bin letztens auf der Börse eins mitgenommen, zuhause ganz stolz meine Wiking-Magirusse rausgeholt und in dieses Dings eingeparkt. Und dann dieses: Das blöde Ding ist zu kurz! (Männer kennen das) Die passen da gar nicht rein! Immer mit der Haspel hinten gegen, klar daß überall der Putz bröckelt. Betrug! Absoluter Betrug! Der Katalog suggeriert eindeutig, daß da Wiking-Magirusse reinpassen. Ich habe meine Anwälte informiert und wir werden diese Firma verklagen. Fertigmachen! An die Wand nageln, ruinieren!






Da: passt nicht! Weiter gehen die nicht rein:





Und das Wetter ist bei uns auch nicht so schön wie bei euch.



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Unimog

#24 von U 406er , 04.04.2012 14:48

Hallo Ralf
Vieleicht ist das Feuerwehrhaus mit den grünen Türen länger.
Nee,mal im ernst.Das ist mir noch garnicht aufgefallen,andersrum wenn die Tore
zu sind kann man sich die Magiruse darin denken.
Vor dem Haus kommen die einfach viel besser zur Geltung.
Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#25 von 101 ( gelöscht ) , 04.04.2012 16:40

Ralf, kneif doch einfach die Haspelhalterungen ab

Mal im Ernst: für ´nen Magirus ist das ganze Haus zu klein, von der Grösse her stell ich mir das eher auf dem Land in einem kleinen Dorf vor, da würde meines Erachtens ein Unimog TLF o.ä. viel eher harmonieren.

Gruss
Jens

101

   

Karmann Ghia
Meine Miltärfahrzeuge

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen