Bilder Upload

RE: Unimog

#26 von Profi-Cappel , 04.04.2012 19:46

Das Problem mit dem Faller-Feuerwehrhaus kenne ich auch, schon sein mehr als 20 Jahren .... aber für mein Eigenbaumodell des Opel-Blitz unserer örtlichen Feuwerwehr paßt es genau.

Also: Opel-Blitz rein, ist dann auch stimmig, immerhin war der Opel das meistgenutzte leichte Fahrgestell für Feuerwehrfahrzeuge, bis in die 60er Jahre hinein.

Gruß
Dirk
(seit über 25 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr)

Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 209
Registriert am: 09.08.2010


RE: Unimog

#27 von 101 ( gelöscht ) , 04.04.2012 20:28

Zitat von Profi-Cappel
Das Problem mit dem Faller-Feuerwehrhaus kenne ich auch, schon sein mehr als 20 Jahren .... aber für mein Eigenbaumodell des Opel-Blitz unserer örtlichen Feuwerwehr paßt es genau.

Also: Opel-Blitz rein, ist dann auch stimmig, immerhin war der Opel das meistgenutzte leichte Fahrgestell für Feuerwehrfahrzeuge, bis in die 60er Jahre hinein.

Gruß
Dirk
(seit über 25 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr)



Hallo Dirk,

zeig doch bitte mal ein Bild des Modells.

Gruss
Jens

101

RE: Unimog

#28 von U 406er , 30.07.2012 15:10

Hallo Unimogfreunde
Mir ist ein Geländegängiges Chamäleon vor dem Auslöser geraten.





Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#29 von U 406er , 09.08.2012 11:40

Hallo
Ich habe zwei alte Unimog´s in grün bekommen die auf dem Weg zur Feldarbeit sind.
Besonders gefallen mir die weißen Porzelanräder und die verschiedenen "Arbeitsanzüge" der Fahrer.
Die beiden stammen aus der unverglasten Zeit der 1950er Jahre bevor es die Variante mit der Cellonscheibe
gab.







Viel Freude beim betrachten.
Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#30 von U 406er , 08.11.2012 16:08

Hallo Unimog Freunde
Ich habe heute ein Wiking Sondermodell bekommen,einen U 411 mit Schlepprechen.
Und den gleich mal im Gelände zur Probe fahren lassen.













Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#31 von Casey Jones , 08.11.2012 16:18

Hallo Uwe,

eingeschränkter Glückwunsch: die dicken Puschen passen nicht zum (alten) Unimog, und beim Rechen scheint der damalige Konstrukteur wohl auch eher an 1 oder 2-PS Zugmaschinen gedacht zu haben. Oder ist das kein Kutschbock!
Axel

Casey Jones  
Casey Jones
Beiträge: 651
Registriert am: 05.08.2009


RE: Unimog

#32 von U 406er , 08.11.2012 16:46

Hallo Axel
Naja,es gab aber die breite Bereifung am kleinen Unimog.
Siehe hier,



Der angehangene Schlepprechen am Mog stellt bestimmt die Übergangszeit da,wo der Bauer
endlich ein Fahrzeug sich kaufen konnte,mit dem Pferd reiten aber das Geld für einen neuen
Anbaurechen nicht mehr reichte.


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#33 von schwabenwikinger , 08.11.2012 17:13

Zitat von U 406er im Beitrag #32
Hallo Axel
Naja,es gab aber die breite Bereifung am kleinen Unimog.


Was hat man denn damit gemacht? Sumpfdurchfahrten?

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)

 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.031
Registriert am: 23.01.2010


RE: Unimog

#34 von pete , 08.11.2012 18:14

Hallo Götz,

ich denke mal, das macht man um den Boden zu schonen.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#35 von Casey Jones , 09.11.2012 10:11

Hallo Uwe,

nehme meine vorigen Äusserungen zurück, sorry hätte ich echt nicht gedacht!
axel

Casey Jones  
Casey Jones
Beiträge: 651
Registriert am: 05.08.2009


RE: Unimog

#36 von U 406er , 11.01.2013 00:19

Hallo

Ich habe einen alten Unimog bekommen und habe gleich mal seine Gelände Tauglichkeit
überprüft.Tadellos wie er das schafft,selbst mit Porzellanrädern
Ist eben ein Unimog.



Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#37 von U 406er , 18.03.2013 16:19

Hallo
Unimog´s in freier Wildbahn.



























Viel Freude beim betrachten der Bilder.
Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#38 von pete , 18.03.2013 18:48

Hallo Uwe,

Zitat von U 406er im Beitrag #37
...
Viel Freude beim betrachten der Bilder. ....


die hatte ich,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unimog

#39 von gs800 , 18.03.2013 19:08

Unimog 411 aktuell beim Schneeräumen. Da wurde doch glatt die Plane von den Fässern mit dem Sondermüll geweht..





enjoy
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.020
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 18.03.2013 | Top

RE: Unimog

#40 von telefonbahner , 18.03.2013 19:23

Hallo Uwe,
schöne Bilder vom harten Arbeitsalltag eines UNIMOG.
Hier noch meine Frage:


Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.636
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unimog

#41 von Bagger vom Mist 47 , 18.03.2013 19:56

Moin Moin,
Klasse Bilder von dem Universal Motorwagen

Zitat von U 406er im Beitrag #37
Hallo
Unimog´s in freier Wildbahn.



Viel Freude beim betrachten der Bilder.
Gruß
Uwe


Ich dachte das Forum ist auch für den jungen Personenkreis gedacht.
Aber das letzte Bild finde ich Absolut nicht Jungenfrei.
Nicht das wir noch Aufklärungsarbeit leisten müssen.

Gruss vom Land
Thomas

 
Bagger vom Mist 47
Beiträge: 796
Registriert am: 26.06.2008


RE: Unimog

#42 von telefonbahner , 18.03.2013 20:16

Hallo Thomas,
meinst du die "Schweinefleischherstellung" oder die beiden "Spanner" da am Zaun

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.636
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unimog

#43 von U 406er , 19.03.2013 01:25

Zitat von telefonbahner im Beitrag #40
Hallo Uwe,
schöne Bilder vom harten Arbeitsalltag eines UNIMOG.
Hier noch meine Frage:


Gruß Gerd aus Dresden


Moin Gerd
Schön das die Unimog Bilder Euch gefallen.
Hier gibt es den kleinen Ede,
http://www.ebay.de/itm/Noch-15745-Waldti...=item43b813b0a5
Gruß
Uwe


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#44 von telefonbahner , 19.03.2013 06:29

Danke Uwe.
Da kann Ede ja mal auf die Suche gehen.

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.636
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unimog

#45 von U 406er , 15.06.2013 16:39

Hallo
Dem neuen Sondermodell vom Unimog Museum habe Ich mal im Wald Auslauf gegönnt.
Der fühlt sich Sauwohl.
Und Klein Ede beobachtet das Geschehen.





Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#46 von telefonbahner , 15.06.2013 16:58

Hallo Uwe,
der UNIMOG und Ede, die sind aber auch überall und in jedem Gelände zu finden.


Schöne Bilder vom Geländeeinsatz

Gruß Gerd und Ede aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.636
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unimog

#47 von U 406er , 15.06.2013 17:06

Zitat von telefonbahner im Beitrag #46
Hallo Uwe,
der UNIMOG und Ede, die sind aber auch überall und in jedem Gelände zu finden.


Schöne Bilder vom Geländeeinsatz

Gruß Gerd und Ede aus Dresden


Hallo Gerd
Tja,die beiden sind eben Alleskönner.
Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 783
Registriert am: 18.08.2011


RE: Unimog

#48 von Wikingbub , 15.06.2013 17:07

Zitat von telefonbahner im Beitrag #46
Hallo Uwe,
der UNIMOG und Ede, die sind aber auch überall und in jedem Gelände zu finden.


Schöne Bilder vom Geländeeinsatz

Gruß Gerd und Ede aus Dresden

Moin Moin Ede
Frage von welchem Hersteller ist der Unimog, (oder Umbau) ?
und das Du immer Modelle mit der .... Werbung hast , muss doch mal mit deinem Besitzer Reden, das kann nicht so weiter gehen
Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 435
Registriert am: 02.07.2012


RE: Unimog

#49 von telefonbahner , 15.06.2013 17:18

Hallo Wikingbub,
da von diesem Modell ausnahmsweise mal die Schachtel wegen der zahlreichen noch nachzurüstenden Teile noch nicht in der Tonne gelandet ist hier mal ein Foto davon:


Ein Bierauto in der Serie der Militärfahrzeuge. Beim Militär wird doch nicht etwa Allohol getrunken ?

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.636
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unimog

#50 von Roco-Clubber , 15.06.2013 17:21

Hallo Wikingbub,

bin zwar nicht Ede und auch nicht der Telefonbahner, aber die Frage kann ich dir beantworten:

Hersteller: Roco
Vertrieb über Herpa

also Minitanks 4105

@Telefonbahner: Nein, natürlich wird dort kein Alkohol getrunken, aber es gibt auch einige wenige Zivilfahrzeuge im Programm; z. B. Ford Bus der DSG. Es gibt aber unter der Art.-Nr. 4106 noch ein Unimog als Zweiwegefahrzeug Paulaner!

Hier ist noch ein weiterer Unimog! Diesmal als Ladegut.Gab es vor einiger Zeit mit PC-Box:


Roco 47179

LG
Norbert aus DIN

 
Roco-Clubber
Beiträge: 285
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 15.06.2013 | Top

   

Karmann Ghia
Meine Miltärfahrzeuge

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen