Bilder Upload

BB 68001 SNCF (4280)

#1 von noppes , 13.08.2015 18:21

Hallo zusammen,

einen schönen Neuzugang kann ich vermelden. Diese Fleischmann SNCF Lok mit Metallgehäuse bereichert seit heute meinen Fleischmann Fuhrpark. Da ich ja bekanntlich mehr in Richtung Märklin unterwegs bin, kann ich dieses echt schöne Modell nicht zeitlich einordnen. Der OKT ist zwar dabei, allerdings ohne Inlay. Dafür aber mit der kleinen Betriebsanleitung.











Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.622
Registriert am: 24.09.2011


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#2 von adlerdampf , 13.08.2015 20:26

Hallo Norbert,

die Lok dürfte aus den Anfang der 1970er Jahren stammen, wenn man nach den Kupplungen geht so wie HIER beschrieben.
1970/71 wurde das Nummernsystem bei Fleischmann umgestellt. Da Du als Nummer die 4280 angegeben hast, stammt die Lok aus der Zeit nach der Umstellung. Die Kupplungen stammen laut dem o.g. Link aus der Zeit bis 1966 bis 1976. Somit ergibt sich der Zeitraum von 1970 bis 1976 für das Baujahr dieser Lok.
Die Lok ansich wurde von 1964 bis 1991 gebaut.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#3 von noppes , 13.08.2015 21:25

Hallo Karsten,

das nenne ich doch mal eine gute umfangreiche Antwort! Danke dafür! Gibt's eigentlich auch so etwas wie einen "Koll" für Fleischmann? Ich meine das es mal einen Mikado gab, der sich mit der Thematik auseinander gesetzt hat?

Gruß

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.622
Registriert am: 24.09.2011


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#4 von plastiklok , 13.08.2015 21:37

Hallo zusammen,

eine wunderschöne Französin, diese 68001 von Fleischmann. Allerdings beschäftigt mich schon seit langer Zeit die Frage:

"Wo ist vorn und wo ist hinten ?"

Das gleiche Problem habe ich mit der unsymetrisch aussehenden kleinen Schwester der 67000 von Lima oder Jouef.

Im Netz konnte ich bisher keine schlüssige Erklärung finden. Weiß vielleicht einer von Euch weiter ?

Für mich zeigt der "Pfeil" des Lüftungsgitters die Hauptfahrtrichtung an...

Gruß Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#5 von TEE2008 , 13.08.2015 22:30

Hallo Norbert,
eine interessante Lok hast du dir gekauft.
Die Befestigungsschraube des Radschleifers auf der Treibgestellseite sieht aus, als könnte man dort einen Mittelleiterschleifer befestigen, entweder statt des Radschleifer oder sogar beide.
Gab es mal von dieser Lok eine Wechselstromvariante?
Bis jetzt habe ich keine große Erfahrung mit Fleischmann.Mein einziger Fleischmannzug ist seit kurzem der VT 614 Fleischmann 1438.


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.328
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 13.08.2015 | Top

RE: BB 68001 SNCF (4280)

#6 von 01220 , 13.08.2015 23:28

Hallo Norbert,

vielleicht sieht das bloß so aus, aber bei Deinem letzten Bild glaube ich eine Zahl zu erkennen.
Neben der Schraube in der Mitte ist doch rechts in blau eine 6 oder 9.
Kann mich auch täuschen.

Gruß
Wolfgang


01220  
01220
Beiträge: 67
Registriert am: 02.03.2014


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#7 von ricard , 14.08.2015 13:32

Zitat von TEE2008 im Beitrag #5
Gab es mal von dieser Lok eine Wechselstromvariante?

Glaube ich nicht, dann in der 70:er Jahren gab es nur 6 Wechselstromsloks von Fleischmann: Die BR50 (drei Varianten), BR01 und zwei Re 4/4.

ricard  
ricard
Beiträge: 103
Registriert am: 03.12.2009


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#8 von ICEtrain , 14.08.2015 13:55

Hallo,

sehr schöne Lok hast du dir da geangelt. schon alleine die Form *schwärm*

Einen Sammlerkatlog für FLM hat es mal von Mikado gegeben. leider hab ich kein Bild oder Link zur Hand da ich von Handy schreibe.

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#9 von frankenmafia , 14.08.2015 15:18

Hallo,

nur der Vollständigkeit halber. Man hat bei Fleischmann auch darüber nachgedacht, die Lok in Kunststoffausführung zu fertigen.
Es wurden ein paar Loks in Kunststoff gespritzt, allerdings in der Gussform, was ja problemlos ist.

Mindestens ein Exemplar hat überlebt (und befindet sich in festen Händen).

Zu erkennen ist das am Gehäuseinnern - das steht "Guss", ist aber Kunststoff :



frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 450
Registriert am: 02.02.2012


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#10 von JensB , 14.08.2015 15:23

Ich bin immer wieder erstaunt und auch begeistert, welche Schätze du uns hier zeigst und welche Insiderinfos du hast.

Kannst du die Kunststofflok auch mal zur Gänze zeigen?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#11 von frankenmafia , 14.08.2015 15:24

Hallo Jens,

mehr Bilder kommen demnächst.

Grüße
frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 450
Registriert am: 02.02.2012


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#12 von noppes , 14.08.2015 17:56

Zitat von 01220 im Beitrag #6
Hallo Norbert,

vielleicht sieht das bloß so aus, aber bei Deinem letzten Bild glaube ich eine Zahl zu erkennen.
Neben der Schraube in der Mitte ist doch rechts in blau eine 6 oder 9.
Kann mich auch täuschen.


Hallo Wolfgang,

du täuschst dich nicht. Ich denke mal das soll "6/I" bedeuten. Wofür die Zahl genau steht entzieht sich jedoch meiner Kenntnis. Ich würde mal auf so etwas wie eine Produktionskontrolle tippen!?




Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.622
Registriert am: 24.09.2011


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#13 von adlerdampf , 14.08.2015 20:32

Hallo Norbert,

das heißt 6/1 und steht für "Prüfer Nr.6", wer auch immer das war, und das Produktionsjahr "xxx1", also 1971.
Wenn es 1/9 wäre, wäre dies mit 1979 zu verstehen, jedoch gab es da diese Kupplung schon nicht mehr. Es sei denn, jemand hätte die ursprünglichen Kupplungen verändert. Bei dieser Lok ist es jedoch etwas aufwendiger dies zu tun, weil geschraubt.
Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 14.08.2015 | Top

RE: BB 68001 SNCF (4280)

#14 von Ochsenlok , 14.08.2015 21:17

Hallo zusammen,

von dieser schönen Lok hatten wir die Diskussion schon einmal HIER!

und HIER!

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 14.08.2015 | Top

RE: BB 68001 SNCF (4280)

#15 von frankenmafia , 15.08.2015 10:33

Hallo,

auf die Schnelle ein paar Bilder der Kunststoffausführung :











frankenmafia (auf dem Weg zur Kirche zwecks Enkeltaufe)


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 450
Registriert am: 02.02.2012


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#16 von Berliner , 16.08.2015 13:25

Zitat von plastiklok im Beitrag #4
Hallo zusammen,

eine wunderschöne Französin, diese 68001 von Fleischmann. Allerdings beschäftigt mich schon seit langer Zeit die Frage:

"Wo ist vorn und wo ist hinten ?"

Das gleiche Problem habe ich mit der unsymetrisch aussehenden kleinen Schwester der 67000 von Lima oder Jouef.

Im Netz konnte ich bisher keine schlüssige Erklärung finden. Weiß vielleicht einer von Euch weiter ?

Für mich zeigt der "Pfeil" des Lüftungsgitters die Hauptfahrtrichtung an...

Gruß Ralph





Hallo Ralph,

meiner umfangreichen Literatur () zur folge ist "vorne" da, wo der schmale Teil des Lüftungsgitters ist. Also genau andersrum als Du vermutet hast.

Gruß der Berliner

Berliner  
Berliner
Beiträge: 7
Registriert am: 30.11.2014


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#17 von plastiklok , 16.08.2015 16:59

Hallo Berliner,

danke für die Information.

...dann habe ich also lange Zeit meine 67000er auch "rückwärts" fahren lassen.

Gruß Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#18 von JIm&Molly , 17.08.2015 09:56

Anscheinend ist die Sache mit der Richtung nicht so eindeutig oder den Franzosen ist es egal. Schaut man sich die Bilder im Netz an so kommen beide Varianten vor, wobei es den Anschein hat, dass die Pfeilrichtung dominiert. Spannend sind auch Bilder in Doppeltraktion, da gibt es jede Variante. Macht euch mal die Mühe und schaut nach.

JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 227
Registriert am: 21.09.2014


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#19 von BW-Werner , 17.08.2015 11:45

Hallo,

bei aller Liebe, die Frage nach vorne und hinten ist nicht nur den Franzosen egal, sie ist auch in Deutschland und anderswo bei Diesel- und E-Loks in der Regel eher abwegig. So etwas wie eine "Hauptfahrrichtung" gibt es bei den moderneren Traktionsarten nicht, egal ob die Lok relativ symetrisch daherkommt wie eine E 10 oder unsymetrisch wie eine V 100. Die Zuordnung als Führerstand 1 und 2 bzw zu DRG-Zeiten durchaus auch mit V für Vorne und H für Hinten, hat keinerlei Bedeutung für die Funktion oder Leistungsfähigkeit der Lok in einer bestimmten Richtung.
Bedeutung hat vorne oder hinten vor allem bei der Dampftraktion und hier in ganz besonderem Maß bei den Schlepptenderlokomotiven.

Macht Euch doch da keinen Kopf wie rum Ihr Euren Diesel laufen laßt, er hat immer die richtige Richtung.

Gruß Werner

BW-Werner  
BW-Werner
Beiträge: 292
Registriert am: 11.07.2011


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#20 von Pikologe , 17.08.2015 12:16

Hallo,

was vorn und hinten, also 1 oder 2 bzw. V oder H ist, bestimmt die Lage des Heizkessels bei Diesel- oder Altbaueloks bzw. die Lage des Dieselmotors. Es gibt bestimmte Anzeigeneinrichtungen die sind nur vorn oder hinten. Es gab (keine Ahnung ob es noch so ist - Frage an den Weichenschmierer) Strecken, da wurde bevorzugt so oder so herum auch mit Diesel oder E gefahren.

Pikologe


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de

 
Pikologe
Beiträge: 3.933
Registriert am: 26.06.2010


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#21 von 01220 , 19.08.2015 20:58

Hallo zusammen,

ist eigentlich ganz einfach wo vorne ist, zumindest beim Original
Immer da wo der Lokführer sitzt ist vorne.
Schönen Abend noch.

Gruß
Wolfgang


01220  
01220
Beiträge: 67
Registriert am: 02.03.2014

zuletzt bearbeitet 19.08.2015 | Top

RE: BB 68001 SNCF (4280)

#22 von Pikologe , 20.08.2015 16:54


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de

 
Pikologe
Beiträge: 3.933
Registriert am: 26.06.2010


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#23 von plastiklok , 20.08.2015 20:36

Hallo zusammen,

also scheint es bei der 68000er keinen speziellen Grund zu geben, wie herum die Lok eingestzt wird. Inzwischen habe ich im Internet weiter geforscht.

Dabei bin ich auf die grüne Version mit FRET - Beschriftung gestossen. Dort hat man den Führerständen eine 1 und 2 spendiert.

In Belgien hätte die Lok enventuell so aussehen können. ---> klick

...garnicht schlecht.


Gruß Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#24 von Pikologe , 20.08.2015 20:52

Hallo,

sieht gut aus - ich denke, viele Lackierungen hätten der Baureihe gut gestanden. Hier mal die Schwestern der Irakischen Eisenbahn:
http://www.andrewgrantham.co.uk/images/i...ocos-desert.jpg

Hier noch eine Probefahrt:
http://www.andrewgrantham.co.uk/images/rail/iq-2201.jpg

Mal zum Nachmachen...

Pikologe


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de

 
Pikologe
Beiträge: 3.933
Registriert am: 26.06.2010


RE: BB 68001 SNCF (4280)

#25 von waldgeistwg8 , 22.08.2015 14:39

Hallo Norbert.
Gratulation (auch ehemaliger Fleischmannbahner, jetzt Märklinist) zu der schönen Lok.
Hier 2 Bilder vom Mikado-Sammlerkatalog:






Gruß
Wolfgang


 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


   

Fleischmann BR 68 001 SNCF
Französische 1340 F

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen