Bilder Upload

Fleischmann BR 68 001 SNCF

#1 von danni1962 , 24.02.2010 20:58

Servus!
Heute kam endlich das Paket aus Frankreich! Meine Fleischmann 68:0:0:1 ist da!
Eine urige Konstruktion, aber genial!
Man kann sagen, es war Liebe auf den ersten Blick

edit Mod.: tote Links entfernt

Die erste Probefahrt hat sie mit bravour bestanden!
Die Lok läuft "seidenweich" (wenn man bei einer alten Fleischmann das so sagen darf).

Grüssle,
Daniel


Lieben Gruß aus Peine,
Daniel

danni1962  
danni1962
Beiträge: 91
Registriert am: 13.02.2010

zuletzt bearbeitet 15.01.2016 | Top

RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#2 von Jerry ( gelöscht ) , 24.02.2010 21:01

Mein Glückwunsch zu diesem GFN-Klassiker!


Grüße

Jerry

Jerry

RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#3 von danni1962 , 24.02.2010 21:13

@ Jerry:
Danke!

Ich muß ja sagen, das ich die Lok wohl Jahrelang nicht wargenommen habe. Jetzt habe ich sei irgendwann mal in der Bucht gesehen und es war ein "muß haben!"

Anfangs hatte ich noch vor die Lok umzulackieren um sie dann als "Privatbahnmaschine" einzusetzen, aber ich denke, das werde ich wohl lassen.

Kann mir evt. wer sagen, woran man evt. sehen kann, aus welcher Bauserie das Modell ist. Die Lok soll ja aktuell immer noch im Programm sein.
Das meineige Modell hat eine an einer Feder befestigte Pufferbohle, die dann mit samt dem Kupplungshaken seitenverschiebbar ist.

Gruß,
Daniel


Lieben Gruß aus Peine,
Daniel

danni1962  
danni1962
Beiträge: 91
Registriert am: 13.02.2010


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#4 von martin67 , 24.02.2010 22:06

Hallo,

die Metallkupplung mit dem geraden Horn deutet auf ein Baujahr von vor 1966 hin.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#5 von 64krokodil , 24.02.2010 22:53

Hallo,

die Lok kam als Neuheit 1964 auf den Markt.Schau mal unter die Lok,ob da ein ( weißer ) Stempel aufgedruckt ist.Hinter dem Schrägstrich ist die Zahl des Produktionsjahres z.B. /5 würde auf 1965 deuten.

Wieviel hast Du für die Lok aus Frankreich bezahlt ( mit Porto ),wenn man fragen darf ?

Gruß,Jürgen.


 
64krokodil
Beiträge: 324
Registriert am: 23.09.2007


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#6 von Empedokles , 25.02.2010 12:53

Zitat
Hallo,
... die Metallkupplung mit dem geraden Horn deutet auf ein Baujahr von vor 1966 hin ...

Hinter dem Schrägstrich ist die Zahl des Produktionsjahres z.B. /5 würde auf 1965 deuten ...



Beides möchte ich bestätigen. Die neuere, derzeit noch im Verkauf erhältliche Bauserie trägt demgegenüber die Nr. 68 006. Äusserlich ist sie vorbildgerecht an den jetzt dunkeln, nicht mehr weissen, Puffern erkennbar. Technisch hat sie den neuen Rundmotor mit Schwungmasse.

Empedokles

 
Empedokles
Beiträge: 351
Registriert am: 02.01.2009


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#7 von danni1962 , 25.02.2010 16:16

@64krokodil
zum Preis, 50die Lok, plus 14Porto.
Ok, ich denke mit etwas suchen hätte ich da evt. auch in Deutschland eine bekommen, aber ich empfand es als ok.

Zum Stempel, ich kann unter der Lok zwischen den Tanks fragmente eines blauen Stempels erkenne wo ich meine, das er mit /4 endet.

Gruß,
Daniel


Lieben Gruß aus Peine,
Daniel

danni1962  
danni1962
Beiträge: 91
Registriert am: 13.02.2010


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#8 von 64krokodil , 25.02.2010 16:59

Hallo Daniel,

ich habe eben auch nochmal bei mir geschaut,es ist ein blauer Stempel.Dann ist deine Lok aus dem ersten Herstellungsjahr,1964.Ein sehr schönes Modell.Viel Spaß damit.

Gruß,Jürgen.


 
64krokodil
Beiträge: 324
Registriert am: 23.09.2007


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#9 von danni1962 , 25.02.2010 17:14

Servus Jürgen! Danke für die Info!
Dann scheine ich ja fast alles richtig gemacht zu haben mit der Lok.
Spaß werde ich garantiert damit haben!


Lieben Gruß aus Peine,
Daniel

danni1962  
danni1962
Beiträge: 91
Registriert am: 13.02.2010


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#10 von Limafan , 22.05.2010 10:15

Hallo zusammen

Daniel,ich hoffe Du hast immer noch Freude an dieser schönen Lok

Diese Woche wurde sie auch in meinen Fuhrpark aufgenommen,und meine Freude ist sehr gross!

Nachdem ich Karsten aus Kulmbach's Sammlung gesehen hatte,klappte mir erst mal die Kinnlade weg,ich dachte mirer hat sie ja alle (die Lok's meine ich ),da kann ich nichts mehr hinzufügen

Trotzdem hier ein paar stimmungsvolle Bilder von einem endlich schönen und warmen Frühlingsmorgen:



In der mir bekannten Literatur zog sie meistens Schnellzüge oder lange Autotransporter mit Neuwagen:









Wieder ein schöner Zug mehr auf meiner Anlage.

Karsten's Niveau werde ich nie erreichen,aber jedes neue Fleischmann Modell bereitet mir sehr viel Vergnügen.

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#11 von danni1962 , 22.05.2010 10:32

Servus!
Ja, Freude habe ich noch an der Lok, auch wenn sie Leider aus Ermangelung einer passenden Strecke erst mal in der Vitrine steht...
Ich denke darüber nach, die Lok bei mir als Privat Maschine (Lackierung bleibt wie sie ist) mit vor nem Kesselwagenzug einzusetzen.


Lieben Gruß aus Peine,
Daniel

danni1962  
danni1962
Beiträge: 91
Registriert am: 13.02.2010


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#12 von pepinster , 22.05.2010 13:11

Hallo zusammen,

die A1A A1A 68000 von Fleischmann ist eine tolle Lok, der do-it-yourself-Umbau auf Märklin Puko Betrieb (mit Werkzeug aus der Küchentischschublade) erschien mir zu schwierig, da wegen der kleinen Laufräder im Drehgestell die Bodenfreiheit nicht besonders gross ist. Ein (Schweiger- oder Schnabel- ?) Umbau für Märklin ist mir mal in der Bucht knapp am Netz vorbeigeschwommen

Vorsicht mit den weissen Puffern, der Lack platzt sehr leicht ab, Brunos Lok sieht schon ausgebessert aus.

So muss ich mich leider mit dem stilistisch ganz anders umgesetzten Roco Modell begnügen.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.798
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann BR 68 001 SNCF

#13 von Empedokles , 22.05.2010 15:16

Zitat von pepinster
So muss ich mich leider mit dem stilistisch ganz anders umgesetzten Roco Modell begnügen.



Hallo Axel, ich bin nicht Deiner Ansicht. Diese Lokomotive ist, auch in ihrer AC-Ausführung, immer wieder bei Ebay zu finden. In diesem Falle zahlen sich etwas Geduld und Beharrung wirklich leicht aus.

Empedokles

 
Empedokles
Beiträge: 351
Registriert am: 02.01.2009


AC

#14 von jopi , 15.06.2010 18:22

Die Wechselstromvariante hab ich bei ebay gekauft, keine 100 Euro, fährt einwandfrei

jopi  
jopi
Beiträge: 45
Registriert am: 08.06.2010


SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#15 von Ochsenlok , 24.01.2011 19:53

Hallo zusammen,

jetzt hat sich auch bei mir diese schöne Französin niedergelassen: die GFN 1386 alias BB68001, die ja eigentlich eine A1A`A1A` sein sollte, und im Modell sogar eine C(o)` 3` ist. (Die Klammern um das (o) habe ich gesetzt, da die drei Achsen ja über Zahnräder doch "gekuppelt" sind). Das ist eine ganz interessante Konstruktion, da die unterschiedlichen Raddurchmesser ja bei der Drehzahl berücksichtigt werden müssen, und daher die Zahnkränze ziemlich nah an der Schienenoberkante sein müssen, anders als bei allen anderen mir bekannten GFN-Loks aus dieser Zeit.

Bild 1: Foto von der ersten Lastprobefahrt, leider mit mäßigem Erfolg. Die ursprünglich angehängten 28 Achsen schaffte sie nicht (in der Ebene), müssen wohl neue Haftreifen her.


Bild 2: Untersicht des nicht angetriebenen Drehgestells.
Interessant ist auch die verschiebliche Pufferbohle, auf dem Bild mit den roten Pfeilen gekennzeichnet. Durch die Feder (gelber Pfeil) wird sie wieder in die Mittellage zurückbefördert. Nicht so ganz unproblematisch, schon in der ersten Kurve hat sie den nachfolgenden leeren Omm52 des Gleises verwiesen...... Mit Drehgestellwagen dagegen kein Problem.

Da Catherine BB68000 sehr lange von GFN gebaut wurde, stellt sich bei meiner das Problem der Jahrgangsbestimmung. Wie man auf dem Foto sieht, trägt sie den Stempel 7/4 (siehe zweites Bild, rechte untere Ecke (vergrößert und mit "digitaltechnischen Mitteln" sichtbarer gemacht). In Zusammenhang mit dem verwendeten Kupplungstyp mit schrägem Horn könnte das heißen 1974 oder 1984. Gibt es sonst noch ein Indiz, welches zwischen den genannten Jahren entscheiden könnte? Vielleicht die dunklen Räder, die fast brüniert aussehen oder ähnliches? Was sagen die Profis ?

Bild 3: Lauf-Drehgestell schräg von unten

*) den Namen "die himmelblaue Catherine" hab ich ihr nach einer Gute-Nacht-Geschichte gegeben, die ich als Kind am liebsten vorgelesen bekam. Sie handelte von einer himmelblauen alten Straßenbahn, die sich eines Nachts selbstständig machte und einen Ausflug unternahm. Wie es genau ausging, weiß ich nicht mehr, aber es spielte sich auf Schienen ab...

Viele liebe Grüße
und danke im voraus für alle Antworten auf meine obigen Fragen
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.01.2011 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#16 von dieKatze , 25.01.2011 18:27

Hallo Dennis,

schöne Lok und ich bin zwar kein Profi, aber mit der Kupplung dürfte sie ziemlich zielsicher Bj. 74 sein, ab ca. 1976 kam die Kupplung mit dem dünnen Horn raus.





Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#17 von Empedokles , 26.01.2011 17:53

Die Kupplung spricht m.E. eindeutig für das frühere Datum, auch wenn sie prinzipiell ausgetauscht werden könnte.

Fleischmann hat sich mit diesem Modell (im alten Massstab) sehr grosse konstruktive Mühe gemacht; dafür spricht auch, dass eine Neuauflage 68006 im Sinne der Modellpflege/Modellverbesserung noch in den Neunzigerjahren im gleichen Massstab erfolgte.

Empedokles

 
Empedokles
Beiträge: 351
Registriert am: 02.01.2009


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#18 von Ochsenlok , 26.01.2011 19:56

Hallo Ralf und Empedokles,

vielen Dank für Eure Antworten. Es ist wohl 1974, immerhin auch schon 37 Jahre her; da hab ich noch Lateinvokabeln gepaukt . Die Lok war ziemlich authentisch, keine Bastelspuren, auch die Kupplungsbefestigung sieht aus "wie aus´m Laden". Radreifen zeigen deutliche Gebrauchsspuren, Haftreifen sind hart wie altes Leder. Es fehlt mal wieder der Karton.

Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe!

Liebe Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 26.01.2011 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#19 von pepinster , 26.01.2011 21:28

Hallo zusammen,

wer das Sonderheft von Le Train (Les Diesel de ligne tome 1; BB 69000/CC 70000/ A1A A1A 68000) besitzt, erschienen als Special 2/1996, aber heute durchaus noch zu bekommen, der findet darin natürlich unzählige Ideen, welche Zuggarnituren mit der sechsachsigen Diesellok bespannt werden können.

Grob gesagt: Schnellzüge und Rapides der 60er Jahre (Dampfheizung!) aus Altbau- bis DEV Inox Wagen, ab Anfang der 70er Jahre wegen Umstellung auf modernere Reisezugwagen und wegen fortschreitender Elektrifizierung der Hauptstrecken dann das Abwandern in den gemischten Dienst vor schweren Zügen in der Provinz (zum Beispiel mit USI-Garnituren), ab Anfang der 80er Jahre dann hauptsächlich der schwere Güterzugdienst auf nicht elektrifizierten Hauptstrecken. Zentrum der Beheimatung war lange Jahre das legendäre Diesel-Depot Culmont-Chalindrey.

Passende Fleischmann Personenwagen gab es als 1. und 2. Klasse-Wagen, siehe hier: Fleischmann Schnellzugwagen der 60er und 70er

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.798
Registriert am: 30.05.2007


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#20 von MSS , 07.10.2013 22:38

Hallo!

Auch ich bin inzwischen seit etwa ein monat stolzer besitzer dieser wunderschöner Fleischmann-oldtimer!

Aus ein Erbe in der familie, erhielt mein Freundin ein grosser modellbahn-sammlung, für dessem verkauf ich verantwortlich waren. Das meiste war nichts besonderess, aber drei interessanten loks gab es jedoch. Ein alter MY 1105, die ich leider wegen der erwartete guter einkommens beim verkauf nicht behalten könnte, und ganze zwei A1A A1A 68001! Einer davon war ein älteren modell in guter zustand, und wurde verkauft. Einer hatte einige Kratzer, und dieser lok blieb bei mir! Interessanterweise trägt dieser modell ein etwas dunkleren blau als der anderen, vielleicht ein neueren auflage aus die 80'er jahren oder so?

Hier der lok in sein "brutaler" schönheit:


Die pufferteller habe ich wieder weiss bemalt. Noch muss ich die grössesten Kratzer ausbessern.

Nachdem ich mich in dieser Lok einfach verliebt hatte, musste ich auch ein lok der kleinere Schwesterbaureihe BB 67000 haben. Der wahl fiel auf ein neuwertiger Lima-modell mit der nummer BB 67001, etwa aus 1982.
Hier die beiden SNCF-diesel zusammen:


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#21 von Empedokles , 07.10.2013 22:55

Auch bei mir sind diese beiden Lokomotiven zwischen 1982 und 2004 mit einander in Szene getreten.
Leider war die Lima-Lokomotive vielen Anforderungen nicht gewachsen und erlag dann einer Herzschwäche.
Meine Fleischmann-Lokomotiven No. 68 001 und 68 006 erfreuen sich bester Gesundheit.

 
Empedokles
Beiträge: 351
Registriert am: 02.01.2009


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#22 von hansi59 , 10.10.2013 14:49

Mal etwas OT:
Solche schönen Loks mit Charakter baut heute keiner mehr.
Beim Vorbild, meine ich.
Ich hab' so ein Exemplar mal vor vielen Jahren in Paris im Kopfbahnhof bewundert, weiß nicht mehr, welcher es war, und war von der zeitlosen Schönheit dieser Französin völlig hin und weg. Unglücklicherweise hatte ich keinen Fotoapparat dabei.

Der Fred hat spontan Gelüste bei mir erzeugt, baldmöglichst auch ein Modell dieser Lady aus der Bucht zu fischen. Leider werden dort oftmals ziemlich heruntergekommene Exemplare zu ziemlich hohen Preisen angeboten. Echte Perlen günstig zu ergattern scheint schwierig.

 
hansi59
Beiträge: 181
Registriert am: 08.08.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#23 von JensB , 10.10.2013 15:15

Zitat von hansi59 im Beitrag #22
Der Fred hat spontan Gelüste bei mir erzeugt, baldmöglichst auch ein Modell dieser Lady aus der Bucht zu fischen. Leider werden dort oftmals ziemlich heruntergekommene Exemplare zu
ziemlich hohen Preisen angeboten. Echte Perlen günstig zu ergattern scheint schwierig.


Aktuell werden gerade 6 solcher Loks in der Bucht in allen Preisklassen angeboten. Such mal unter "Fleischmann SNCF", da wird doch wohl auch eine passende für dich dabei sein, oder?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#24 von MSS , 10.10.2013 15:35

Aber alles sind eigentlich recht überteuert, und das zudem noch mit defekte! (abgebrochene pufferteller, schlechter elektrik)
Der lok die ich neulich verkaufte war in ein ordentlicher zustand und ging für nur 40 Euro weg.
Ich wurde abwarten, bis was besseres zu ein vernünftiger preis angeboten wird.


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#25 von aus_usa , 10.10.2013 15:46

Es gibt 2 verschiedene:

SNCF BR 68000


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


   

Frage gelöst: [Märklin] Lok-Drehgestellrahmen ist von Fleischmann E 44, Nr. 4330
BB 68001 SNCF (4280)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen