Bilder Upload

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#51 von Udo , 26.08.2014 22:52

Hallo, Wolfgang,
sehr interessant, dein Tankwaggon. Paya hat ja später bei den Kopien am Anfang (wohl Reste) solche Kupplungen verbaut, aber die Qualität der Waggons war nicht so berauschend. Und dann kam hinzu, dass die Kupplungen nicht mit anderen Herstellern kompatibel waren. Für meine drei Waggons habe ich mir einen Tender, der totalrestauriert war, aber zwischenzeitlich eine defekte Kupplung hatte, so umgebaut, dass er ganz locker mit den Paya-Waggons kuppelt, so dass auch andere Loks vorgespannt werden können.

Ja, die Entfernung von 300 km ist schon heftig. Gibt es denn so einen Stammtisch nicht in deiner Gegend?

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 27.08.2014 | Top

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#52 von wolfgang , 26.08.2014 23:22

Hallo Udo,
Doch, wir haben einen kleinen Stammtisch, der sich einmal im Monat bei mir trifft.
Thema Modelleisenbahn allgemein, da nur 2 Tinplater dabei sind.

Wenn jemand in unserer Gegend (Soest) Interesse hat, bitte PN.

Vielleicht schaffe ich es ja doch mal nach Frankfurt, habe dort Verwandte, die ich auch mal wieder besuchen sollte.

Letzten Montag im September ist allerdings Sande bei Wilhelmshaven angesagt, Fahrbetrieb auf einer riesigen Spur 0 Anlage.
Dort ist finescale, ich habe jedoch schon mal einen Blech Kesselbauer Leipzig Triebwagen da laufen lassen, kam gut an, aber in der Regel holen wir unsere Fulgurex o. ä. Schätzchen aus der Vitrine und lassen sie einmal im Jahr rennen.

Schönen Abend

Wolfgang H.

 
wolfgang
Beiträge: 296
Registriert am: 13.03.2011


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#53 von joha30 , 27.08.2014 00:13

Udo, OK, Danke. Ähnliches hatte ich mir gedacht. Aber Du scheinst ja ein besonders Fleißiger zu sein. Das was Du beschreibst macht ja richtig Arbeit. Hut ab. Die meisten mit diesen Wünschen würden bei Thul die Gleise kaufen und lieber das Geld investieren. Deine Gleise haben aber eine bestechende Optik. Einfach mal was Neues!


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.007
Registriert am: 11.02.2013


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#54 von Blech , 27.08.2014 07:56

sw-Wolfgang -
nein, wir bekommen von der Wirtin keine Provision.
Es ist uns -Alice und mir- aber wichtig, dass der Stammtisch weiter floriert.
Wir waren schon bei der Gründung vor rund 40 Jahren dabei -und es gefällt uns noch immer dort!
Und gerade der Auguststammtisch war doch riesig -tolle Leute mit tollen Exponaten.
Wir freuen uns schon auf den letzten Montag im September!
Schöne Grüße aus Hessen
Alice und Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#55 von DL 800 ( gelöscht ) , 16.09.2014 20:47

Hallo Leute,

der letzte Montag im September ist bei mir gebucht...ich freu mich auf Euch

DL 800

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#56 von Blech , 17.09.2014 07:50

Andreas -bei uns auch!
Frank Gote hat sich abgemeldet -Urlaub.
Sagt, dass er im Oktober wieder da ist.
Bis dann!
Alice und Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#57 von Udo , 17.09.2014 08:15

Hallo,

ich komme natürlich auch. Und bringe Puppen-Papierspielzeug- und Werbung für Alice mit. Natürlich auch den S-Bahn-Viertelzug. Vielleicht sogar mit dem Märklin-Uhrwerk, wenn ich es dann bis dahin zurückbekomme (dauert wegen Trauerfall so lange).

Ach ja, beim Bericht über den letzten Blechbahnstammtisch habe ich etwas Wichtiges vergessen: Der Axel (Lastra) hat seine wirklich tolle 2 B 1 - Lok in Spur 0 mit dem Doppeluhrwerk von Trix mitgebracht, und ich meine entsprechende C-Tenderlok mit dem Trix-Uhrwerk. Man konnte feststellen, dass es mutmaßlich der gleiche Erbauer war, oder es gab seinerzeit Pläne für den Bau solcher Loks mit gleichzeitigem Verkauf bestimmter Teile für den Bau. Vllt wird sich das Rätsel einmal lösen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#58 von Blech , 23.09.2014 08:19

Der Frankfurter Sammlerstammtisch ruft!
Liebe Freunde,
zur Erinnerung:
Wir treffen uns wieder am Montag,
29. September im "Hirsch" -Frankfurt-Oberrad.
Die ersten Sammler sind so gegen 17 Uhr im Lokal.
Neues in Blech gibts auch: Udo bringt seinen S-Bahnzug mit!
Wir freuen uns auf jeden Besucher!
Bis dann!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#59 von Udo , 23.09.2014 15:13

Hallo,

ja, ich bringe den Viertelzug mit, denn am Donnerstag Nachmittag bekomme ich mein überholtes Märklin-Uhrwerk zurück. Freitag wird es eingebaut und getestet. Am Montag läuft der Zug dann im "Hirsch".

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#60 von Blech , 23.09.2014 15:36

Na, Udo -das wird ja wieder ein Fest-Stammttisch!
Wir freuen uns!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#61 von DL 800 ( gelöscht ) , 23.09.2014 16:54

Freu mich auch auf Euch "Jungs"

DL 800

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#62 von Blech , 24.09.2014 08:39

...und ich bringe Arbeit mit für unsere Blechkünstler!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen
Alice und Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#63 von Udo , 24.09.2014 11:46

Hallo, Botho,

sollen wir nun unsere Werkstätten in den "Hirsch" mitbringen und dort loslegen ? ;o)

Aber etwas anderes: Ich muss einen Tender für die Märklin H 1021 Spur 1 bauen. Der sieht so aus:





Hat jemand diesen großen Tender und kann ihn nach Frankfurt zum Zwecke des Ausmessens mitbringen? Bitte dann eine PN.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#64 von Blech , 24.09.2014 12:02

Udo -
bei mir gehts um den Wiedeaufbau einer Bing-Storchbein in Spur II.
Den PLM-Tender bringe ich mit.
Siehste -so geht Stammtisch!
Bis dann
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.09.2014 | Top

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#65 von Udo , 24.09.2014 12:06

Hallo, Botho,

dann bringe ich Papier, Bleistift und Schieblehre mit. Und noch die Kamera. Dann bin ich sicher, dass ich alles genau richtig machen werde.

Vorab schon mal ein Dankeschön!

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 24.09.2014 | Top

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#66 von Blech , 25.09.2014 08:10

Udo -
wenn du dazu viel Zeit brauchst, bin ich um 17 Uhr schon beim Stammtisch.
Okay?
Bis dann - ich freue mich!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#67 von Udo , 25.09.2014 19:58

Hallo, Botho,

die technischen Zeichnungen mache ich schon jetzt, und so brauche ich nur noch die Maße zwischen den Pfeilen zu setzen. Wenn es dir nichts ausmacht, bringe auch die Lok selber mit, denn heute habe ich gesehen, dass die Koppel- und Triebstangen ein geprägtes Profil haben, und so könnte ich Fotos davon machen. Oder schicke mir dazu bitte Fotos.

Gesehen habe ich die Lok mit Tender heute auf der Pferderennbahn in Krefeld. Leider war ich wegen einiger Staus im morgentlichen Berufsverkehr eine Minute zu spät da, denn ein Händler mit jeder Menge gefüllter Bananenkartons mit Eisenbahn-Schrott hatte in einer dieser Kisten einen halben selbstgebauten Tender, genau den, den ich nachbauen will. Zwar ohne Drehgestelle, aber mit Kistenklappe und den beiden gebogenen Wasserkastenklappen. Tja, die hat nun ein anderer Sammler. Übrigens hatte der auch ein Fragment der PLM-Lok mit Fahrgestell und Führerhaus, aber ohne Kessel, für den Antrieb mit Dampf.

Aber ich habe da auch noch etwas aus diesen Kartons als Ersatzteil kaufen können. Als ich die Runde bei den ganzen Anbietern gemacht hatte, hatte dieser Bananenhändler schon wieder Geschäftsschluss gehabt und war verschwunden.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 15.10.2014 | Top

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#68 von Blech , 26.09.2014 07:53

Sorry, Udo -
die Lok ist zu Lackarbeiten unterwegs.
Aber vielleicht klappts ja noch bis zum Stammtisch am kommenden Montag.
Bis dann, ich freue mich!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#69 von Udo , 26.09.2014 08:50

Hallo, Botho,

das wäre kein Problem. Wenn die Lok zurück ist, kannst du vielleicht einige Bilder vom Gestänge machen. Das Gestänge hat Zeit; zuerst muss mal der Tender in Angriff genommen werden. Zuvor gibt es aber wieder andere Arbeiten, die auch recht interessant sind. Beizeiten werde ich hier im Forum davon berichten.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.563
Registriert am: 10.02.2014


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#70 von Blech , 26.09.2014 08:55

Udo -
Gestänge? Frag mal am Stammtisch den Schorsch.
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#71 von ElwoodJayBlues , 26.09.2014 10:01

Hallo,

ich muß leider leider für Montag absagen.
Mir hat ein Kunde dazwischengefunkt und den kann ich nicht vertrösten.

Im Oktober werde ich wieder vor Ort sein.

Gruß,

Felix


Warte, warte nur ein Weilchen....

 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 2.756
Registriert am: 10.07.2011


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#72 von Eisenbahn-Manufaktur , 27.09.2014 10:14

Für mich als Mitglied der noch arbeitenden Bevölkerung ist dieser Termin generell nicht erreichbar: Feierabend montags (wie alle anderen Tage auch) in Köln: 16:00 Uhr. Dann über die baustellengespickte A3 nach Frankfurt hetzen? Nein Danke! Und selbst wenn, morgens klingelt der Wecker um 04:30 Uhr, da ist unter der Woche nicht viel Spielraum am Abend. Ich plane daher einen ähnlichen Stammtisch im Raum Köln-Bonn, den dann aber zu Zeiten, den nicht nur Rentner und / oder Privatiers wahrnehmen können......


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.265
Registriert am: 11.02.2012


RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#73 von Blech , 27.09.2014 10:27

Klaus -
der Frankfurter Stammtisch besteht nun auch schon fast 40 Jahre.
Es funktioniert!
Und es sitzen ja nicht nur Rentner rund um die Tische.
Man muss auch nicht schon um 17 Uhr da sein und, wer will, kann auch weit nach 20 Uhr gehen.
Lediglich der Start um 17 Uhr ist in etwa vorgegeben -damit nicht einer allein sitzt und schmollt...
Aber die "Ausmesser" kommen auch mal früher, wenns denn länger dauert.
Jeder wie er will -und jeder ist willkommen!
Ich freue mich schon auf den kommenden Montag!
Bis dann-
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 27.09.2014 | Top

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#74 von Eisenbahn-Manufaktur , 27.09.2014 10:43

Botho! Ich schaue mal, wenn ich dann mal wieder Urlaub habe..... (leider ist mein diesjähriger just seit gestern aufgebraucht, und die Mühle hat mich wieder....)


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.265
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 27.09.2014 | Top

RE: Frankfurter Blechbahnstammtisch

#75 von Blech , 27.09.2014 10:45

Ist ja auch recht so, Klaus,
du sollst doch meine Rente bezahlen.
Dank dafür!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


   

Stammtisch in Witten a.d.Ruhr
nächster MIST 47 am Freitag,den 19.01.2018

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen