Bilder Upload

ein kleiner Niederbordwagen von Jouef

#1 von adlerdampf , 21.04.2014 12:31

Hallo Leute,

heute gab es auf dem Flohmarkt diesen kleinen Wagen als Beifang (geschenkt). Das Einzige was klar ist, ist der Hersteller (steht unten drunter). Aber alles andere...



Die Ladung, hier ist es ein Faß. Aber ist dieses Faß richtig oder kommt da was anderes drauf oder gab es mehere Beladungsvariationen?
Und von wann bis wann gebaut?

Schon mal danke für die Infos.

Schönes Restosterwochenende


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.206
Registriert am: 10.03.2010


RE: ein kleiner Niederbordwagen von Jouef

#2 von martin67 , 21.04.2014 12:36

Hallo,

hier dürftest Du alle Informationen über Ladung und Bauzeit finden:

http://lestrainsjouef.free.fr/en/wag_fra/plat_2ess.html

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: ein kleiner Niederbordwagen von Jouef

#3 von adlerdampf , 21.04.2014 14:27

Hallo MArtin,

Danke für den Link, und "um Gottes Willen". Da gbas ja zig Ladungen, ich hab ja schon soetwas befürchtet. Naja, schaun wir mal.

Schönen Montag noch


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.206
Registriert am: 10.03.2010


RE: ein kleiner Niederbordwagen von Jouef

#4 von plastiklok , 21.04.2014 17:28

Hallo Karsten,

ja der OCEM ist wirklich ein "Allerweltswagen" bei Jouef aber nicht uninteressant. Er taucht über Jahre immer wieder auf. Ich habe ihn auch in diversen Ausführungen. Zwei stammen noch von meinem Vater aus den 60ern.
Die ganz alten Wagen haben ein detailiertes Fahrwerk. Für diese Zeit schon recht erstaunlich, wie ich finde. Auch haben sie eine geschraubte Kupplung aus Metall. Sie ermöglicht einen schnellen Wechsel zu den anderen Kupplungsarten von Jouef.

Hier, einer meiner beiden frühen OCEM 29 aus den 60ern.



Typisch, die grosse Jouef Kupplung.



Einen gut detaillierten Unterboden mit Kunststoffrädern auf Metallachsen



Gut zu sehen, die kurzen Puffer und der beschriftete Längsträger



Dieser Wagen stammt auch aus den 60ern. Auf der Deckellasche der Verpackung kann man den Zusatz "ATTELAGES -INTERNATIONAL" erkennen. Ein Hinweis auf die Kupplungsart, mit der dieser Wagen ausgerüstet ist. Der Gummiring zum fixieren der Röhren hat sich inzwischen aufgelöst...



Von unten gut detailliert ist der Wagen auch mit "Jouef for Playcraft" gemarkt.





Die Wagen mit den Haltenasen habe ich aus etwas neuerer Produktion. Sie sind beladen mit unterschiedlichen Containern.
Sie haben einen einfacheren Unterboden und glänzende Metallräder.
Sie stammen aus der Jouef Ära der "weiß-blau-roten" in Folie geschweissten Pappkartons.

Der linke Container sitzt nicht richtig, er gehört eigentlich über den "Nuppel".



Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


   

Jouef: Voiture SNCB
RMA - Leider nur Kataloge

Xobor Ein eigenes Forum erstellen