Bilder Upload

Trix Bahnhof Trixberg

#1 von AG Tinplate Spur 1 , 01.04.2012 10:07

Guten Morgen liebe Kollegen und Trix-Sammler,

dieser in Holz-Bauweise gefertigte Bahnhof soll aus den 50 er Jahren stammen, ich kann leider dazu nichts weiter sagen. Sieht auf jeden Fall sehr ansprechend aus.







Viele Grüße.. Michael...

 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.520
Registriert am: 03.10.2008

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: Trix Bahnhof Trixberg

#2 von pete , 01.04.2012 10:54

Hallo Michael,

dürfte stimmen, im 58er Katalog ist er als 20/323 drin, für 23,50 DM. Zum Vergleich eine Startpackung mit Baureihe 80 und 3 Güterwagen kostet im gleichen Katalog 29,50 DM. Der Bahnhof war schon hochwertig, würde ich sagen und gefallen würde er mir auch

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 7.929
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix Bahnhof Trixberg

#3 von AG Tinplate Spur 1 , 01.04.2012 12:37

Hallo Pete,

na das ist ja interessant, so lange war der im Programm...auf jeden Fall ist er handwerklich wirklich gut gebaut.

Viele Grüße.. Michael...

 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.520
Registriert am: 03.10.2008


RE: Trix Bahnhof Trixberg

#4 von ecki , 01.04.2012 14:53

Hallo Michael,

ein echtes "Sahneteil" - den Zustand würden die Briten wohl, trotz des fehlenden Plexi-Vordaches auf der Bahnsteigseite,
mit "near mint" angeben. Siehe Bilder unten. (Beim unteren Bild gehe ich von der Echtheit des sonst oft fehlenden oder ersetzten Vordaches aus.)

Herzlichen Glückwunsch.






Der Bahnhof hat übrigens bei zurückliegenden Verkäufen (ausserhalb der Bucht!) mindestens zwei mal
den vierstelligen Bereich erreicht...

TRIX EXPRESSioinistische Grüße
ecki


TRIX EXPRESS - was denn sonst!

 
ecki
Beiträge: 49
Registriert am: 27.01.2009


   

TRIX EXPRESS Stellwerk Trixhausen 20/302 (1951-1953)
[gelöst] Unbekannte Trix Schleifer

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen