Bilder Upload

Wer ist der Hersteller ? (Gelöst: Joy Toy aus Griechenland)

#126 von telefonbahner , 28.04.2013 19:05

Hallo miteinander,
ich habe gestern auf der Minibörse im Dresdener Haus der Presse dieses Busmodell gefunden.
Wer könnte der Hersteller von diesem Mercedes O 302 sein ?








Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 26.01.2017 | Top

RE: Wer ist der Hersteller ?

#127 von martin67 , 28.04.2013 19:09

Hallo Gerd,

der ist von griechischen Hersteller Joy Toy und wurde in den 80er Jahren durch Praliné in Deutschland vertrieben. Meistens hat der Bus irgendwelche Werbebeschriftungen. Siehe auch hier:

Der Mercedes Bus O 302

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 28.04.2013 | Top

RE: Wer ist der Hersteller ?

#128 von Gerhard , 28.04.2013 19:59

moin Gerd,
ein bild ohne ede, durfte er nicht mit ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Wer ist der Hersteller ?

#129 von telefonbahner , 28.04.2013 20:41

Hallo Geri,
Ede war schon mit, aber er war nicht bereit seinen warmen, trockenen Platz im Rucksack zu verlassen.
Bei dem Dauergrau und Nieselregen war auch kein Mittagsbierchen zu erwarten....

Gruß Gerd aus Dresden, der Dank des Regenwetters endlich mal nicht das große "Pollenniesen" hat

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010


RE: Wer ist der Hersteller ?

#130 von Monsfelder , 28.04.2013 20:46


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007

zuletzt bearbeitet 28.04.2013 | Top

RE: Wer ist der Hersteller ?

#131 von telefonbahner , 28.04.2013 20:53

Hallo Monsfelder,
wie soll ich denn diesen deuten ?
Hab ich da eine Rarität an Land gezogen ? Beim Verkäufer war er in einer losen Schüttung einer Kramschachtel gelandet und ich hab ihn eigentlich nur mitgenommen weil mir das Herstellerlogos so gar nix sagte.

Danke für den Link zum Hersteller !

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010


RE: Wer ist der Hersteller ?

#132 von Monsfelder , 28.04.2013 21:33

ne, diesen Smilie benutze ich eigentlich immer und überall hier

hat nichts zu bedeuten.
Aber ein schönes Stück ist der "Grieche" schon. Ich find die gar nicht schlecht gemacht. Einfach Spass dran haben und gut iss, Ich hab ihn auch in 3 versch. Versionen


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Wer ist der Hersteller ?

#133 von pete , 04.05.2013 23:22

Hallo ihr Busfahrer,

den kleinen hier hatten wir ja noch gar nicht!



Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.257
Registriert am: 09.11.2007


RE: Wer ist der Hersteller ?

#134 von plastiklok , 04.05.2013 23:27

Moin Pete,

der gute alte Matchbox (#12) Setra Bus

Den habe ich auch noch in der Garage bzw. im Matchbox Koffer.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Wer ist der Hersteller ?

#135 von *3029* , 05.05.2013 00:03

Hallo miteinander,

Peter, ob die in dem kleinen Pilzkiosk genügend kalte Getränke verfügbar haben
wenn die ganze durstige Bande aus dem Bus (einschliesslich "Ede") erscheint?

Ralph, ich wusste gar nicht dass es von Matchbox einen Setra gegeben hat.
Der war aber schon mit reichlich Plastikanteil.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.191
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 05.05.2013 | Top

RE: Wer ist der Hersteller ?

#136 von plastiklok , 05.05.2013 00:30

Hallo Hermann,

den Setra gab es Anfang der 70er. Das Oberteil ist komplett aus Kunststoff.

Hier ein paar Ausführungen vom Matchbox Bus. klick

Oh ja, wenn Ede und seine Bande den Pilz entern, sollte für genügend Nachschub gesorgt sein...

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


Hat sich da was getan im letzten halben Jahr ?

#137 von telefonbahner , 05.05.2013 09:47



Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hat sich da was getan im letzten halben Jahr ?

#138 von pete , 05.05.2013 11:18

Ihr alten Saufköpfe!

Das ist ein Clubbus für maximal 21 Mann und soviel Bier hat der selber an Bord

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.257
Registriert am: 09.11.2007


RE: Hat sich da was getan im letzten halben Jahr ?

#139 von telefonbahner , 05.05.2013 19:32

Alt ja, Saufköpfe

Heute auf der Modellbahnbörse in Dresden fiel mir in so ner "Sammelsoriumskiste" ein kleiner Bus auf.
Erster Gedanke: Ein ESPEWE LO Bus in anderer Farbe. Bei näherem Hinschauen war es dann ein Matchbox Modell.



Wie aber die Bilder zeigen lag ich mit meiner Ersteinschätzung nicht so ganz verkehrt.

Gruß Gerd aus Dresden

Ede und seine schweizer Kumpels waren natürlich auch dabei:


Wobei schon ? BIERAUTOS !

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hat sich da was getan im letzten halben Jahr ?

#140 von Gerhard , 05.05.2013 19:55

Sabber, sowas möchte ich auch gerne haben.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Hat sich da was getan im letzten halben Jahr ?

#141 von telefonbahner , 05.05.2013 20:09

Hallo Geri,
was willst gern haben:
Den Bus oder Edes Bierautos

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hat sich da was getan im letzten halben Jahr ?

#142 von Gerhard , 05.05.2013 20:23

wenn aus spass ernst wird muss ich farbe bekennen, mir hat es der jogurtlaster angetan. aber ich kann euch ja nichts wegnahmen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: sichere Transportmittel

#143 von Wikingbub , 09.05.2013 17:32

Hallo
damit wir alle heute sicher nach Hause kommen, und nichts abgeben müssen

















Platz ist ja reichlich vorhanden
Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 436
Registriert am: 02.07.2012


RE: sichere Transportmittel

#144 von telefonbahner , 09.05.2013 17:40

Manche Sorte sollte man aber meiden, wenn man damit schon mal schlechte Erfahrung gemacht hat:


Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.834
Registriert am: 20.02.2010


RE: sichere Transportmittel

#145 von Wikingbub , 09.05.2013 17:43

aber nicht diese Sorte

Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 436
Registriert am: 02.07.2012


RE: sichere Transportmittel

#146 von *3029* , 09.05.2013 17:56

Hallo Wikingbub,

deine letzten Bilder der MB-Gelenkbusse aus der Sieper-Ära zeigen sehr deutlich
was aus den eigentlich alten Formen mit zeitgemässer Bedruckung optimiert werden kann.
Auch wenn dies der eine oder andere Wiking-Purist nicht gerne hören mag...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.191
Registriert am: 24.04.2012


RE: sichere Transportmittel

#147 von Wikingbub , 09.05.2013 18:24

Ja das zeigen auch die "Wieder" Auflagen der "alten" Modelle, (PKW, LKW, Transporter)
beispiel hier




wobei mir Persönlich die "neuen" Felgen nicht gefallen, aber andere Sammler sagen ja gefällt mir besser
Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 436
Registriert am: 02.07.2012


RE: Autobusse

#148 von Roco-Clubber , 11.06.2013 17:30

Hallo,

hier ist mein Mercedes Benz Bus von Corgi:



Und hier noch meine Neoplan Busse von Majorette (1:87)


LG
Norbert aus DIN

 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 11.06.2013 | Top

RE: Autobusse

#149 von Swiss-Tinplater , 12.06.2013 11:38

Hallo Busfans
Hier zur Abwechslung mal ein Bus in Spur 0-Grösse, Scania CR-76 von Tekno (Kat.-Nr. 851)





Falls es jemanden interessiert, könnte ich Bilder von weiteren Busmodellen in diesem Grössenmassstab einstellen.

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater

Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 824
Registriert am: 11.02.2010


RE: Autobusse

#150 von Gerhard , 12.06.2013 12:41

hallo swiss tinplater,
sehr schön arrangierte Szene. auch wenn ich eine andere spur habe, würde ich gerne mehr busmodelle sehen. auch schon deswegen, weil schweizfan und bildersüchtig bin.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


   

Wiking MB LP1620 (und noch ein paar andere Kubaner ;-))
Alfa Romeo Modelle in HO / OO

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen