Bilder Upload

RE: Autobusse

#76 von 101 ( gelöscht ) , 17.06.2012 17:23

Zitat von martin67
Hallo Jens,

tolles Ding! Und wenn ich mir den Buchtpreis ansehe, solltest Du vielleicht besser nicht versehentlich draufsteigen. Ist der Bus 1/87?

Schöne Grüsse,

Martin



Hi Martin,

keine Angst, Fußböden kennt das Modell nicht

Ich schätze den eher auf 1:90 bis 1:95, er ist etwas zierlicher als vergleichbare Wiking-Modelle, die ja auch schon eher bei 1:90 als bei 1:87 lagen.

Gruss
Jens

101

RE: Autobusse

#77 von pete , 20.07.2012 21:59

Hallo Bahnbusfans,

heute gekommen, noch nicht mal zugerüstet:



weiß schon, Neuware, aber auf den Typ hab ich Jahrzehnte gewartet! Und nachdem die Münchner Stadtbusvariante (mit dem bin ich zur Schule gefahren) immer noch nicht da ist, musste ich mir mit der DB Vorortbusvariante behelfen

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.358
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 20.07.2012 | Top

RE: Autobusse

#78 von Ochsenlok , 20.07.2012 22:12

Hallo Peter,
der MAN-Bus ist toll. Was ist das für ein Fabrikat, und ist der noch im Programm (sorry für die blöde Frage)..
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.394
Registriert am: 03.04.2010


RE: Autobusse

#79 von pete , 20.07.2012 22:26

Hallo Dennis,

Fabrikat ist VK-Modelle, es gibt, wie gesagt 2 Typvarianten, einige sind schon geliefert, aber der Münchner halt nicht ...
Den Bahnbus gibt es seit gestern exklusiv im Bahnshop1435. Ganz günstig ist er nicht, aber er hat eine lenkbare Vorderachse und sogar das Mikrofon vom Fahrer ist nachgebildet. Also eigentlich nur für Nietenzähler geeignet

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.358
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 20.07.2012 | Top

RE: Autobusse

#80 von pete , 25.08.2012 19:20

Juhu! Er ist da!!!!



Nur ein Schnellschuss und .. nein, das ist nicht Füelen, sonst würde der Bus da ja nicht halten

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.358
Registriert am: 09.11.2007


RE: Autobusse

#81 von Frankenbahner , 31.08.2012 14:00

Der SÜ 240 von Herpa, ein wenig gesupert. Zwischenzeitlich wurden weitere optische Verbesserungen vorgenommen - Rückleuchten und Blinker originalgetreu nachlackiert - bei älteren Modellen von Herpa, Brekina und Wiking sehr empfehlenswert, da die Busse dadurch sehr gewinnen, außerdem wurden Figuren eingesetzt.

Das Modell zeigt die Ausführung des OVF, des Omnibusverkehr Franken GmbH.







Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007

zuletzt bearbeitet 31.08.2012 | Top

RE: Autobusse

#82 von Frankenbahner , 31.08.2012 14:08

Und hier eine Szene mit dem O302 von Wiking als Postbus:



Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007


RE: Autobusse

#83 von Heinz-Dieter Papenberg , 31.08.2012 14:26

Hallo Florian,

Deine Bilder kann ich leider nicht sehen, weil Deine HP immer noch blockiert wird. Siehe das Bildschirmfoto.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.475
Registriert am: 28.05.2007


RE: Autobusse

#84 von Frankenbahner , 31.08.2012 15:10

Das Problem sollte eigentlich behoben sein. Der gesamte Inhalt war vom Server gelöscht worden. Nur hält es Google offenbar von sich aus nicht für nötig, eine als infiizert gemeldete Seite nach einer Weile erneut zu überprüfen und dann den Warnhiniweis wieder zu entfernen, wenn das Problem dann behoben ist.

Über die "Webmaster-Tools" wurde die erneute Überprüfung jetzt "beantragt".

Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis der eigentliche Inhalt der HP wiederhergestellt wird.

Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007

zuletzt bearbeitet 31.08.2012 | Top

RE: Autobusse

#85 von SchmidtC , 31.08.2012 19:34

Hier mal zwei weitere Modelle:



Den Saurer Komet "Glocknerbus" hatte Roco mal im Angebot (Nr. 1600). Als ein echter Österreicher.



Diesen wunderschön bedruckten MAN D 89 (Wiking) erstand ich im März auf der Nidderauer Börse für gerade mal 8 Euro. Der paßt zwar nicht zu meinen sonstigen, eher älteren Modellen, mußte aber wegen der tollen Werbung mit.

Christian


SchmidtC  
SchmidtC
Beiträge: 182
Registriert am: 30.08.2012

zuletzt bearbeitet 31.08.2012 | Top

RE: Autobusse

#86 von Frankenbahner , 31.08.2012 22:18

Genau dieser D89 wird bei mir in Kürze aus der elektronischen Bucht anrollen. Ich habe dort einen Euro mehr gezahlt.

Auch ein moderner DL von Rietze für 18 € wird in dem Paket dabei sein, und für den ist ein Preis im "U20"-Bereich wirklich gut, da die teilweise bis in den "Ü30"-Bereich gehen.

Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007


RE: Autobusse

#87 von toy-doc , 01.09.2012 00:00

Moin zusammen!
Es wird endlich Zeit, daß ich auch mal einige Schätzchen vorstelle.

Anfangen möchte ich als Lokalpatriot (nein, das hat nichts mit Kneipen zu tun - ich trinke keinen Alkohol!) mit zwei H0-Stadtbussen der Kieler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) von Rietze.

Hier der Gelenkbus mit Ziel Stadtteil Mettenhof, Roskilder Weg:
Er ist sehr gut detailliert, mit Inneneinrichtung, Schildern und den typisch ungleichen Rückspiegeln.







-------------------------------------------------------------------------------------------

Den einfachen Bus habe ich sogar mit OVP.
Sein Ziel ist die Reventlou-Brücke:











------------------------------------------------------------------------------------------

Weiter gehts mit einem 1:87 Modell von Siku:





-------------------------------------------------------------------------------------------

Zu guter Letzt das spanische Modell eines Doppeldecker-Busses.
Auf den ersten Blick ist es ein typisch Londoner Bus, aber er ist linksgesteuert:





Ich hoffe, Ihr hattet Spaß beim Ansehen.
Bei Gelegenheit zeige ich weitere Bus-Modelle.

Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.387
Registriert am: 28.08.2011


RE: Autobusse

#88 von maeflex , 01.09.2012 10:38

Hallo Pete,
in Flüelen muesste eigentlich dieser Bus halten:





Diesen Saurer Alpenwagen gab es vor vielen Jahren als ziemlich "verbogenen" Weiss-Metall-Bausatz in der Schweiz.
Bei einem Besuch der Modelleisenbahn-Ausstellung im Verkehrshaus in Luzern konnte ich ein Fertigmodell
erwerben.
Im Massstab 1:24 wurde (oder wird noch ?) der Saurer bei der Fa. www.alpenwagen.ch hergestellt.....


Gruss
Roland

 
maeflex
Beiträge: 1.465
Registriert am: 13.05.2010


RE: Autobusse

#89 von martin67 , 01.09.2012 19:31

Hallo,

so einen ähnlichen Saurer gibt es auch von Schuco in 1:87, allerdings mit geschlossenem Dach und Dachrandverglasung.

Schöne Grüße

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Autobusse

#90 von TEE2008 , 01.09.2012 20:01

Hallo,
Busse scheint wohl hier fast jeder zu sammeln, so auch ich.

Mein Lieblingsmodell ist der SCANIA-IRIZAR Reisebus vom spanischen Hersteller Joal ( http://www.joal.es/ale/colec.php?idcoleccion=42&idproducto=1 )













Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.314
Registriert am: 23.07.2010


RE: Autobusse

#91 von pete , 01.09.2012 20:17

Hallo Tobias,

schöner Bus! Dürfte aber eine Nummer größer als die bisher gezeigten sein

Gruß, Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.358
Registriert am: 09.11.2007


RE: Autobusse

#92 von TEE2008 , 01.09.2012 20:21

Hallo Peter,
nicht nur größer, sondern auch geringfügig schwerer


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.314
Registriert am: 23.07.2010


RE: Autobusse

#93 von Frankenbahner , 02.09.2012 10:38

Der Saurer von Schuco, in Szene gesetzt am Busbahnhof Altburg:



Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007

zuletzt bearbeitet 02.09.2012 | Top

RE: Autobusse

#94 von Frankenbahner , 02.09.2012 10:40

Zwei Londoner Doppeldecker:







Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007


RE: Autobusse

#95 von Frankenbahner , 04.09.2012 14:55

Zur Abwechslung mal ein Spaßfoto - die "Berliner Stadtmusikanten"

Von unten nach oben: DL von Rietze, D89 und D2U (in Urpsrungsausführung) beide von Wiking



Gruß
Florian

Frankenbahner  
Frankenbahner
Beiträge: 48
Registriert am: 29.05.2007

zuletzt bearbeitet 04.09.2012 | Top

RE: Autobusse

#96 von SchmidtC , 04.09.2012 19:20

Und hier der Saurer Alpenpostwagen Typ RH 525/23 PTT IV-HU. Den gab es von Roskopf unter der Nr. 436:


SchmidtC  
SchmidtC
Beiträge: 182
Registriert am: 30.08.2012


RE: Autobusse

#97 von martin67 , 04.09.2012 20:46

Hallo,

der Saurer-Bus von Roskopf bringt heute absolute Phantasiepreise. Manchmal Frage ich mich wirklich, warum Wiking heute nicht mehr auf diese schönen Modelle zurückgreift (außer dem Büssing). All die Saurers, Bernas, Renaults oder auch der mittellange Mercedes NG hätten ein Weiterleben verdient.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Autobusse

#98 von dieKatze , 08.09.2012 19:46

Ein neuer Bus.


Herbert von der Steuerbehörde hat festgestellt, daß das vierte Quartal des Jahres ja jetzt schwer am Kommen ist und daß da noch haufenweise Landeszuschüsse herumliegen die dringend verbraten werden müssen bevor sie womöglich noch verfallen. Also wird ein Bus gekauft, ein Magirus mit kraftvollen 150 PS und Luftkühlung, Luftfederung und Luftdrucktüren. Durch die Anschaffung eines solchen Busses können problemlos ungefähr 170 Kilometer Nebenstrecke stillgelegt werden, wodurch das Bundesbahndefizit schrumpft und deshalb die Bezüge des Vorstandes angehoben werden müssen.





Jetzt steht er also da und glänzt in der Sonne aber niemand weiß wie die Türen aufgehen. Die Bedienungsanleitung liegt im Handschuhfach, der Magirus-Bus-Auslieferungsfahrer hat den einzigen Alternativ-Bus unrettbar zugeparkt, die Schlüssel schnell beim Kiosk auf die Theke geschmissen "kannste morgen früh dem Busfahrer geben, danke!" und sich ein Taxi gerufen um möglichst schnell aus dieser gottverlassenen Gegend zu verschwinden.






Das hat also gut geklappt und jetzt stehen sie hier alle rum, der Busfahrer hat schon den Chef gefragt, aber der hat gesagt das könne er ja nun auch nicht wissen, er wäre ja hier nur der Entscheider und der Busfahrer der Fachmann, da wird der ja wohl noch so eine blöde Tür aufkriegen?
Vielleicht die Bahnlinie doch wieder in Betrieb nehen, eine Köf und eine Donnerbüchse? Aber nein, das geht auch nicht, man hat ja bereits die Talbrücke rausgesägt weil die immer so Schatten auf die Tennisplätze wirft und der Bundesbahndirektionspräsident und der Herbert von der Steuerbehörde spielen doch so gerne zusammen Tennis. Da ging das ganz schnell.







Wie auch immer, der Bus ist da, die Bahn ist weg, die Zuschüsse sind auch weg, der Busfahrer sitzt im Kiosk und besäuft sich, die beiden Fahrgäste haben sich ein Taxi bestellt und wie immer sind wieder alle total zufrieden…











Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Autobusse

#99 von martin67 , 08.09.2012 19:59

Ralph, einen Haken hat die Geschichte. Wer hat den Bus auf dem vorletzten Bild umrangiert, wenn doch keiner die Tür aufbringt?

2007 habe ich diesen Magirus für günstiges Geld auf der IMA in München bei Brekina erstanden, als Postbus. Erstaunlich, wie ein bißchen Silber dieses Modell aufwertet!



Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Autobusse

#100 von gs800 , 08.09.2012 20:09

Hi Ralf,

nette Story und schöner Magirus DB-Bus. Die luftgekühlten "deutschen Bullen" hatten schon was. Hier gibt es noch einen 230 D als Abschleppwagen der Migros. Habe ich neulich gesehen, als der einen havarierten LKW abschleppte. Leider kein Foto davon gemacht.
Das Modell ist ja von Brekina, aber in der DB-Version nicht im aktuellen Programm.

Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.103
Registriert am: 26.02.2012


   

Martin Seidel MS 300S Cabriolet mit Schleudersitz
Volkswagen Käfer

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen