Bilder Upload

RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#26 von adlerdampf , 06.03.2011 13:19

Hallo Axel, hallo Leute,

ich habe mir mal diesen Silowagen genommen und einen Märklinwagen. Am Silowagen eine GFN-Bügelkupplung ran und siehe da, es passt eigendlich sehr gut. Eben auch gerade mit der Kupplungshöhe.




Ich nehme mal an, dass Du für Deinen Wagen die untere Kupplung verwendet hast (es sieht zumindest so aus). Diese ist die falsche. Die ist für die "Rollende Landstraße" gedacht. Die, welche Du hätest verwenden sollen ist die obere (hier jedoch eigendlich auch wieder die falsche, da die hier eine für Splintbefestigung ist, geht aber genaus gut. Es gibt diese auch mit Zapfen. Die sollte dann genau passen.). Wenn die Kupplung nach der Montage zu tief hängt, dann einfach den Kupplungsträger (der ist aus Blech) einfach etwas nach oben biegen.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.149
Registriert am: 10.03.2010


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#27 von pepinster , 06.03.2011 15:39

Hallo Karsten,

das Problem hat sich ja durch Rückbau erledigt. Man bedenke, dass wegen Betrieb auf Puko-Gleisen die Kupplung recht viel "Bodenfreiheit" benötigt, da hätte ich den Kupplungsträger am Drehgestell recht stark verformen müssen.

Fazit: wenn das Fahren mit den Märklin-Wagen langweilig geworden ist, müssen die Fleischmänner ran



Gruss von
Axel

Anmerkung: der Wagen mit den schwarzen Behältern stammt von Liliput, der 8-achsige Tieflader von Fleischmann befördert ein Jouef Lokgehäuse als Ladegut.


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#28 von pepinster , 14.03.2011 17:43

Hallo zusammen,

inzwischen schliesse ich mich der Mehrheit hier an, der Umbau mit der 6524 geht doch, es musste nur mal der Kupplungsträger am Drehgestell richtig eingerastet sein und penibel gerichtet werden und evtl. das Blechende an der Kupplung, das den Bügel zum Entkuppeln per Entkupplungsgleis anhebt, ein wenig so gebogen werden, dass die nötige "Pukofreiheit" gewährleistet ist. Sorry für die Verwirrung, die ich vielleicht gestiftet habe. Der Wagen bleibt ist damit jetzt als Adapterwagen im Bestand, einseitig Fallhaken-, anderseitig mit 6524-Bügelkupplung.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#29 von herribert73 , 23.03.2011 19:35

Hallo Siloisten,

mir hat es dieser Wagen auch angetan, ich weiss es ist immer ein blöder Einschlag hier mit Auktionslinks zu kommen, aber wenn ich Ihn bekomme dann...
genug Versprechen. Was mich interessiert, gab es diesen Wagen wirklich so als Bausatz, und sind die verbauten Märklinkupplungen an diesem Wagen nicht eher selbergebastelt?
http://www.tradera.com/Behallarvagn-KKds...80705_129810159

Gruss
Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#30 von adlerdampf , 23.03.2011 20:05

Hallo Fred,

ja, den Wagen gab es als Bausatz und nein, die Märklin Kupplungen gehören nicht dazu. Im Bausatz war nur die Hackenkupplung drin.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.149
Registriert am: 10.03.2010


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#31 von herribert73 , 23.03.2011 20:39

Danke Karsten!
Gruss
Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


Ein Herz für Fleischmann!

#32 von Jerry ( gelöscht ) , 10.04.2011 02:43

Zitat von Jerry
6524 werde ich dann doch mal für meinen 5480 "Bayern Zement" versuchen, oder ich kaufe eine zweiten und lasse den besser erhaltenen original! Jedenfalls werde ich berichten!



Hallo hauptamtliche und Gelegenheits-Fleischmänner,

mittlerweile liegt hier ein zweiter 5480 'rum, und der soll nun meinen AC-Fuhrpark ergänzen - der andere bleibt original in meiner GFN-Schatztruhe:


Auch zwei Kupplungen 6524 aus einem anderen Projekt sind noch über, mit den Halteblechen 344700 warte ich dagegen erst mal ab ob da nun tatsächlich neue nötig werden (auch wenn die Herstellerseite für den Kupplungsumbau Neuware empfiehlt). Auf jeden Fall nötig werden aber AC-Achsen. Ich habe hier noch ein paar, aber nur von zweiachsigen Fleischmann-Wagen, und soweit ich mich entsinne benötigen die vierachsigen Güterwagen einen anderen (AC-) Achstyp. Kann mir das jemand mal bitte kurz bestätigen , und ggf. die Ersatzteilnummer angeben - Danke!

Zweite Frage: Zum Umbau der Kupplungen und Achsen sollte man wohl am besten die Drehgestelle ausbauen. Lassen sich selbige einfach nach unten abziehen, oder gibt es da einen anderen Kniff?

Danke für alle sachdienlichen Hinweise!



Grüße vom Märklin-Fahrer mit Fleischmann-Herz!

Jerry

(AC/DC-Fan, oder: Zwei Seelen in einer Brust ...)

Jerry
zuletzt bearbeitet 10.04.2011 10:53 | Top

RE: Ein Herz für Fleischmann!

#33 von aus_usa , 10.04.2011 06:39

Ja, die lassen sich selbige einfach nach unten abziehen, aber bisschen Vorsicht bitte !


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Ein Herz für Fleischmann!

#34 von Old Märklinist , 10.04.2011 11:35

Hallo Jerry,
es gibt von Fleischmann 4 Radsätze für verschiedene Wagen für AC Ausführungen.
Radsatz Nr.6560 für 2+3achsige Wagen mit Scheibenräder Achslänge 24mm, Nr.6561 für 4achsige Wagen mit Scheibenräder Achslänge 25mm,
Radsatz Nr.6562 für Personenwagen mit Speichenräder Achslänge 23,5mm, Nr.6563 für Güterwagen mit Speichenräder Achslänge 24mm.
In meinem Wagenbestand von Fleischmann benutze ich die Radsätze 6560+6561.
Ich baue immer die Radsätze vom jeweiligen Hersteller ein weil diese auf den Wagen Typ abgestimmt sind und gute Laufeigenschaften
haben.
Wünsche einen schönen Sontag.


die besten Grüße aus dem Glantal, Edmund

 
Old Märklinist
Beiträge: 1.146
Registriert am: 12.09.2010


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#35 von MSS , 15.04.2011 00:17

Zitat von ET426
Den kann man sich aber auch ganz schnell selber Basteln - 2 Staubsilowagen, ein Planwagen mit 4 Achsen und etwas Bastelgeschick...



Ja, sollte möglich sein, die nachteile sieht man aber auch sofort bei meine einstigen umbauten aus 2x Piko spielzeug-silowagen:

Der aufbau sind zu niedrig. Zudem entfällt der wuchtigkeit und die schöne metallene details der Fleischmannwagen.

Mein vater hatte früher der wagen von Fleischmann, und ich fand es echt interessant.
Leider sind der wagen später verkauft...


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#36 von aus_usa , 15.04.2011 02:30

Zitat von MSS

Zudem entfällt der wuchtigkeit und die schöne metallene details der Fleischmannwagen.




Stimmt......


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#37 von Jerry ( gelöscht ) , 15.04.2011 10:37

Die Fleischmann Silowagen sind optisch ein Leckerbissen und passen stilistisch auch hervorragend zu den älteren Märklin-Güterwagen in Mischbauweise (Kunststoff-Metall).

Leider kämpfe ich hier momentan noch mit meinem Zweit-Exemplar bzgl. des Umbaus auf Bügelkupplung, die ich für den Betrieb auf Märklin-Gleisen und im Verband mit Märklin-Wagen als Pflicht ansehe. Ein anderer Wagen 5480 bleibt dagegen Original und ergänzt meine DC-Parallelwelt. Mehr dann demnächst!


Grüße vom Wandler zwischen den Welten

Jerry

Jerry
zuletzt bearbeitet 15.04.2011 10:56 | Top

RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#38 von gs800 , 01.11.2014 19:36

Hallo GFN-Freunde,

ich habe letztens diesen KKds55 Silowagen bekommen. Ich kenne dieses Modell in grau mit mit weisser Beschriftung und als Bayern Zemet in weiss/blau.
Diese Version ohne farbliche abgestzte Beschriftung war mir so nicht bekannt.
Die Drehgestelle haben Seitenwangen aus Guss, die kannte ich bisher nur aus Kunststoff.
Ich vermute mal, dass es sich um die erste Serie dieses Wagens handelt.



Da der Wagen eine Märklin und eine Fleischmann-Kupplung hat, kann ich den gut als Zwischenwagen einsetzen.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.082
Registriert am: 26.02.2012


RE: Grosser Silowagen von Fleischmann

#39 von frankenmafia , 01.11.2014 19:50

Hallo gs800,

das ist ein Bausatzwagen.

frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 419
Registriert am: 02.02.2012


   

Fleischmann Bobber Caboose 1434 (Güterzug-Begleitwagen)
alles original oder was ?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen