Bilder Upload

Arnold rapido 0301 0302 0306 Pers.wg. ehem. Bay.St.B. Neuheit 1962/63

#1 von *3029* , 08.03.2017 17:58

* Arnold rapido Personenwagen Ci Bay 30 ("Donnerbüchsen") ehem. Bayerische Staatsbahn *

Hallo zusammen,

ab Herbst 1962 begann bei Arnold der Übergang von der Spielzeugbahn zur Modelleisenbahn
mit ersten wirklichkeitsgetreu umgesetzten Modellen, u.a. diese Personenwagen nach Bayerischen Vorbild:

0301 Personenwagen Ci Bay 30 für Nebenstrecken, grün / 0302 Personenwagen Ci Bay 30 für Vorortverkehr, rot - (DM 6,25)
Die Wagenkästen bestehen aus Metallguss, die Fahrgestelle aus Blech.




Der Einheits-Packwagen mit Beobachtungsstand Pwi 28 (0306) erschien zwar erst 1966 für damals DM 5,75 als Neuheit.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.406
Registriert am: 24.04.2012


RE: Arnold rapido 0301 0302 0306 Pers.wg. ehem. Bay.St.B. Neuheit 1962/63

#2 von Spielkind , 09.03.2017 10:00

Hallo Hermann,

Vielen Dank für Deine Bilder.

Auch N ist mittlerweile historisch und hat eine interessante Geschichte.

Beste Grüße, Volkmar




Märklin Schaufensteranlage von 1981

Kompaktes BW als Anlagenerweiterung: Lummerland-Huegel

Schrottreifes 3048-Gehäuse neu lackiert

Spielkind  
Spielkind
Beiträge: 595
Registriert am: 21.12.2013

zuletzt bearbeitet 10.03.2017 | Top

RE: Arnold rapido 0301 0302 0306 Pers.wg. ehem. Bay.St.B. Neuheit 1962/63

#3 von *3029* , 10.03.2017 17:38

Hallo Volkmar,

freut mich, dass dir meine Beiträge zu Arnold rapido gefallen.
Die Bahn kenne ich so ziemlich von Anfang an - hat für mich einen besonderen Charme

Ich werde nach und nach weiteres zeigen.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.406
Registriert am: 24.04.2012


RE: Arnold rapido 0301 0302 0306 Pers.wg. ehem. Bay.St.B. Neuheit 1962/63

#4 von Spielkind , 11.03.2017 14:35

Hallo Hermann,

Bitte zeige mehr Bilder.

Meine Eisenbahngeschichte begann ja mit der N-Spur, aber mit der Fleischmann piccolo und etwas Minitrix. Zum Glück habe ich nie meine Loks und Wagen verkauft! Alles ist noch fahrtüchtig!

Arnold hatte ich früher als Kind oder Jugendlicher nicht auf dem Schirm, da ich die Kataloge so trist fand. Auch Minitrix fand ich damals nicht so toll.

Erst vor Jahren hat mich Arnold bzgl. der Qualität der Loks und Wagen überzeugt. Die Gehäuse aus Guss, die Technik Gimmicks, wie Kieswerk und Selbstentladewagen, die Simplex-Kupplung etc.

Ich möchte mal den Vergleich anstellen, dass Arnold bzgl. Qualität m.E. die "Märklin" in Spur N war.

Und das Schöne bei N ist ja, es gibt keinen Marken-Fetischismus. Es passt alles zusammen.

Immerhin hat mich Dein Beitrag dazu bewegt, dass ich mir endlich eine 2242 gegönnt habe.

Also, mach mal bitte weiter. Mal sehen, was dann noch alles den Weg zu mir findet.

Viele Grüße, Volkmar




Märklin Schaufensteranlage von 1981

Kompaktes BW als Anlagenerweiterung: Lummerland-Huegel

Schrottreifes 3048-Gehäuse neu lackiert

Spielkind  
Spielkind
Beiträge: 595
Registriert am: 21.12.2013


   

Arnold Rapido 0202 Diesellok V200 103
Bunte Schachtelvielfalt

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen