Bilder Upload

RE: ROKAL-TT Museum

#26 von Klein_Elektro_Bahn , 04.06.2016 13:07

... gaaaanz warm, Jürgen!



K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 04.06.2016 | Top

RE: ROKAL-TT Museum

#27 von aus_Kurhessen , 04.06.2016 13:25

Hallo Ralf,

ich glaube jetzt dämmerts. Es müsste ein neuerer Fahrregler mit Lüftungsschlitzen drin sein, so wie der auf dem Foto rechts. Den habe ich auch noch mit etwas gelberem Drehregler.



Die Version des Fahrregler in der Packung kenne ich allerdings noch nicht. Er ist wie der linke auf dem Foto oben allerdings mit schwarzer Beschriftung und ohne sichtbare Schraube (oder was das Schwarze sein soll) im Drehregler. Deswegen wars mir auch nicht gleich aufgefallen.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.003
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL-TT Museum

#28 von Klein_Elektro_Bahn , 04.06.2016 13:37

Yes, Sir! Jürgen, Du bist der Gewinner dieses Ratespiels.

In diese Zugpackung gehört ein Fahrregler mit Luftschlitzen. So wie ich mich dunkel erinnern kann, fehlte "damals" beim Erhalt der Zugpackung der Fahrregler und der Trafo war beschädigt. Ich habe daher diese beiden Teile aus meinem vorliegenden Bestand ergänzt und mich beim Fahrregler "vergriffen". Erkannt habe ich meinen Fehler erst jetzt - Jahre später - beim Betrachten des Bildes im Museums-Beitrag in der aktuellen TT TOTAL!. Oh Mann!

Jürgen, sende mir bitte Deine Postanschrift per PN und Du erhälst dann von mir eine Museums-Postkarte mit ROKAL-Briefmarke, die Dich - so versuche ich es mit der ArsTECNICA zu vereinbaren - zu einem kostenfreien Eintritt ins Losheimer Museum berechtigt ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 04.06.2016 | Top

RE: ROKAL-TT Museum

#29 von Klein_Elektro_Bahn , 16.09.2016 22:28

Im richtigen Thread gepostet hat ein Foriker im TT-Board, der in einem kurzen Beitrag über seinen Besuch des ROKAL-Museums in Losheim/Eifel berichtet.

Zur Erinnerung: Jürgen muss als Gewinner des Ratespiels ja auch noch seine Freikarte einlösen ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 16.09.2016 | Top

RE: ROKAL-TT Museum

#30 von aus_Kurhessen , 17.09.2016 21:08

Hallo Ralf,

das tut er auch. Am Freitag geht's los. Unterkunft ist gebucht. Meine Frau kommt auch mit. Es gibt da ja noch viele schöne Sachen auch für nicht Modellbahn-Begeisterte (Ars FiGURA, Ars KRIPPANA, Ars MINERALIS....).

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.003
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL-TT Museum

#31 von Klein_Elektro_Bahn , 17.09.2016 22:40

Hallo Jürgen,

viel Spaß im ROKAL-Museum und schöne Stunden in der ArsTECNICA wünscht Euch ...

K_E_B

PS. Falls der ROKAL-Film nicht gestartet wurde, informiere bitte die Mitarbeiter der ArsTECNICA an der Kasse. Den Chef, Guido Balter, findest Du vermutlich an seinem PC am Fuß der Treppe im Kellergeschoss.

EDIT: Die Freikarte für die ArsTECNICA wurde soeben auf zwei Personen erweitert ... Viel Spaß in Losheim!


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 18.09.2016 | Top

Ausflugstipps Eifel und Ahrtal

#32 von Klein_Elektro_Bahn , 18.09.2016 14:46

Werte ROKAL-Freunde und Modellbahner,

wer die ArsTECNICA mitsamt des ROKAL-Museums besuchen möchte, sollte für die Schönheiten der Eifel einige Tage Zeit mitbringen. Neben den Attraktionen des "Ardenner Cultur Boulevards" in Losheim/Eifel (direkt an der belgischen Grenze und im südlichsten Zipfel von NRW) mit ArsTECNICA, ArsKRIPPANA, ArsFIGURA und ArsMINERALIS ist der Besuch folgender touristischer Ziele in der unmittelbaren Umgebung von Losheim empfehlenswert ...

- die Altstadt von Kronenburg, mit Burgruine (Ausblick zum Stausee "Kronenburger See"), Café Zehntscheune und der ehemaligen NS-Meisterschule für Kunstmaler

- das Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt" in Rescheid

- die Freizeitanlage "Weißer Stein" in Udenbreth, mit Aussichtsturm (der höchste Aussichtspunkt im südlichen NRW)



Etwas weiter entfernt, jedoch ebenso wie Losheim in der Nordeifel gelegen ...

- die historische Stadt Blankenheim mit der Ahrquelle und dem Eifelmuseum

- die NS-Ordensburg Vogelsang an der Urfttalsperre im "Nationalpark Eifel", mit einer Dauerausstellung der "NS-Dokumentation Vogelsang", einem Kontrastprogramm zur "fröhlichen Modellbahnerei"

- das Radioteleskop Effelsberg, eine unübersehbare Einrichtung des "Max-Planck-Instituts für Radioastronomie" in Bonn



Ca. 60 km östlich von Losheim liegt Ahrbrück, der Endpunkt der Ahrtalbahn, die ab Remagen am Rhein verkehrt. Das Ahrtal ist eine wunderschöne Weinregion mit empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten. Die wenig befahrenen Nebentäler der Ahr bieten ideale Strecken für Motorradfahrer ...

- der historische Stadtkern von Ahrweiler mit seinen alten Fachwerkhäusern, Römervilla am Silberberg und Dokumentationsstätte Regierungsbunker

- für Kinder, Jugendliche und "junggebliebene" Erwachsene: die Sommerrodelbahn nahe Altenahr

- der Ahrradweg zwischen Ahrbrück und Bad Neuenahr, zum großen Teil auf ehemaligen Trassen und durch Tunnel der Ahrtalbahn

- direkt an der Ahrmündung in den Rhein: das "Friedensmuseum Brücke von Remagen" und das ehemalige Kriegsgefangenenlager "Goldene Meile", heute ein Campingplatz



In unmittelbarer Nachbarschaft im Rheintal, nördlich der Ahrmündung ...

- Königswinter mit dem Drachenfels, den jeder Rheinländer in seinem Leben zumindest ein Mal hochgewandert sein sollte, hinunter darf es dann gerne auch mit der Drachenfelsbahn gehen ...

- südlich von Königswinter, in Rhöndorf befindet sich das Wohnhaus des ersten Deutschen Bundeskanzlers, Konrad Adenauer, heute "Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus", mit Adenauers Sterbebett und einer Ausstellung zum Lebenswerk des "Alten".

- südlich von Rhöndorf, in Unkel, erinnert das "Willy-Brandt-Forum" an den Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt

- nördlich von Königswinter kann man im "Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland" in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn - wie schon in den beiden zuvor erwähnten Empfehlungen - förmlich die Luft der Wirtschaftswunderjahre in der westdeutschen, so genannten "Bonner Republik" atmen. Die Geschichte der DDR gibt's seit der Wiedervereinigung kostenlos dazu. Der Eintritt ist frei.



Doch zurück in die Eifel: In der südlicher gelegenen Vulkaneifel finden sich noch folgende erwähnenswerte touristische Ziele ...

- die Stadt Hillesheim mit dem Kriminalhaus und den dort untergebrachten "Café Sherlock" und Deutschen Krimi-Archiv, sowie dem Standort des ersten "ROKAL-Automaten" ...

- die Kreisstadt Daun mit einer tollen Kaffee-Rösterei und dem Vulkan-Museum

- die "Observatorium Hoher List" nahe der Dauner Maare, die ehemalige, inzwischen aufgegebene Sternwarte des Argelander-Instituts für Astronomie der Universität Bonn

- der "Wallende Born" oder "Brubbel", ein Kaltwassergeysir und sich ca. halbstündlich wiederholendes Naturschauspiel

- das Mausefallenmuseum in Neroth: So geht Museum!

- das "Nostalgikum" in Uersfeld, ein privates "Nostalgie-Erlebnis-Museum", genau das Richtige für Nostalgie-Fans ...

- "Adenauers Bruchbude", eine skurile "Location" in einem Wald nahe des Eifeldörfchens Duppach mit wundersamer Geschichte aus der Wirtschaftswunderzeit



Das sollte erst einmal reichen. Für jeden sollte eigentlich etwas "Passendes" dabei sein!

Ich habe nur Tourismusziele aufgeführt, die ich selbst schon besucht habe. Falls mir noch ein Tipp einfällt, werde ich ihn ergänzen ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 01.10.2016 | Top

RE: Ausflugstipps Eifel und Ahrtal

#33 von aus_Kurhessen , 18.09.2016 21:59

Hallo Ralf,

danke für die vielen Tipps. DerTipp mit dem Drachenfels wird wohl auf der Hin- oder Rückfahrt zum Zuge (bzw. zum Zahnradtreibwagen) kommen.
Bisher hatten wir uns erst mal die Moorlandschaft des Hohen Venn und das Städtchen Monschau vorgenommen.

Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.003
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL-Museum

#34 von aus_Kurhessen , 24.09.2016 22:47

Hallo zusammen,

heute habe ich die ArsTECNICA und somit insbesondere auch das ROKAL-Museum besucht. Die ROKAL-Geschichte ist in einem eigenen Raum sehr anschaulich anhand der Exponate dargestellt. Alles ist sauber und ansprechend gestaltet. Die Ausstellung bginnt mit der Replik des ersten Handmusters, stellt ausführlich die Hoch-Zeit der ROKAL-Bahn dar, zeigt die letzten Entwicklungen, die Zulieferung von Wagen durch die Firma Zeuke und den kurzzeitigen Weiterführungsversuch durch RÖWA. Vergessen wurden auch nicht Um- und Eigenbauten, die TT-Modelle der englische Firma Tri-ang, der Vergleich mit heutigen TT-Bahnen und die Aktivitäten der ROKAL-Freunde.

Hier einige Fotos zum Appetit anregen:













Die auf dem letzten Foto gezeigte Anlage steht nicht im ROKAL-Zimmer sondern in der großen Modellbahn- (und Spielzeug-)ausstellung zwischen all den vielen anderen Exponaten.

Ralf, nochmal Danke für den freien Eintritt, der übrigens auch meiner Frau gewährt wurde.
Ursache dafür war ja das Erkennen des falschen Fahrreglers in einer Packung. In diesem Zusammenhang hätte ich noch einen Vorschlag.



Wie wäre es, wenn Du diese beiden Fahrregler noch gegeneinander tauschen würdest?

Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.003
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL-Museum

#35 von Klein_Elektro_Bahn , 25.09.2016 17:24

Hallo Jürgen,

Du bist ein sehr aufmerksamer Beobachter. Deine Anregung werde ich - sobald wir die schweren Vitrinenscheiben nochmals öffnen müssen - gerne umsetzen ...

K_E_B

PS. Wie ich in Deinem ersten Foto erkenne, wurde der ROKAL-Film auf dem Monitor in Vitrine 4 nicht abgespielt. Schade.


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 25.09.2016 | Top

RE: ROKAL-Museum

#36 von Michi67 ( gelöscht ) , 25.09.2016 18:42

Hallo Jürgen,

Danke für das Zeigen der Fotos. Das sieht ja alles recht liebevoll gestaltet aus ! Sollte es mich einmal in die Gegend verschlagen, werden meine Frau und ich sicher das Museum besuchen.

MfG Michael

Michi67

RE: ROKAL-Museum

#37 von aus_Kurhessen , 25.09.2016 22:27

Zitat von Klein_Elektro_Bahn im Beitrag #35
...
PS. Wie ich in Deinem ersten Foto erkenne, wurde der ROKAL-Film auf dem Monitor in Vitrine 4 nicht abgespielt. Schade.


Hallo Ralf,

doch, er wurde abgespielt, aber nur einmal. Als ich fotografiert habe, war er bereits zu Ende.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.003
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL-Museum

#38 von Klein_Elektro_Bahn , 26.09.2016 10:42

Hallo Jürgen,

der ROKAL-Film sollte eigentlich andauernd in einer Endlos-Schleife laufen. Dieser Abspiel-Modus muss jedoch täglich beim Einschalten und Starten des Video-Players erneut eingestellt werden. Der Taster unterhalb des Monitors stammt noch aus der vorherigen Ausstellung und hat keine Funktion.

Danke nochmals für Deinen Bericht und die schönen Bilder ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 26.09.2016 | Top

RE: ROKAL-Museum

#39 von Flanders , 17.10.2016 15:26

Hallo Forum,
ich habe es nun auch geschafft! Nachdem ich zwei Tage tapfer mit Frau und Hunden durch die Eifel gewandert bin, durfte ich zur Belohnung in den "Rokal-Himmel". RESPEKT! Sehr schöne Ausstellung. Das habt ihr gut gemacht! Auch der Rokalfilm lief in Endlosschleife. Meine Frau hat noch schnell das Beweisfoto gemacht während ich im Gästebuch vertieft war.
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 943
Registriert am: 02.02.2010


RE: ROKAL-Museum

#40 von Michi67 ( gelöscht ) , 17.10.2016 17:11

Hallo Frank, da hast Du es ja endlich geschafft - Glückwunsch ! Man sieht förmlich das Leuchten in den Augen. Scheint wirklich eine schöne Ausstellung zu sein. Gott sei Dank warst Du "nur" im Rokal-Himmel und bleibst uns noch gaaaaaanz lange erhalten !!! Danke übrigens noch für deinen Tipp.

LG Micha

Michi67
zuletzt bearbeitet 17.10.2016 17:12 | Top

Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#41 von Klein_Elektro_Bahn , 02.11.2016 18:16

Werte ROKAL-Freunde,

kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht!

Am kommenden Wochenende wird sich das kleine Team der Museumsmacher zum ersten Jahrestag des ROKAL-TT-Museums in Losheim in der Eifel treffen. Am Sonntag, den 6. November werden die fünf niederländischen und deutschen ROKAL-Freunde vor Ort zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr Fragen der Besucher zu den zahlreichen ROKAL-Exponaten beantworten und die Ausstellung erläutern ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 02.11.2016 | Top

RE: Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#42 von Klein_Elektro_Bahn , 08.11.2016 22:03

Hallo ROKAL-Freunde,

als Ergänzung meines Beitrags #32 möchte ich hiermit einige Fotos von unserem "Jubi-Ausflug" zum 1. Jahrestag des ROKAL-TT-Museums in Losheim zeigen.

Am Samstag, den 5. November 2016 trafen sich die "Museumsmacher" zu einem Ausflug ins Ahrtal und an den Rhein. Das Wetter war wechselhaft, aber glücklicherweise trotz schlechterer Vorhersage zumeist regenfrei. Nach einem guten Frühstück ging es mit dem Auto nach Ahrbrück, dem Endbahnhof der "modernen" Ahrtalbahn, und mit dieser dann auf einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands 32 km nach Remagen am Rhein.


Links ein moderner Triebwagen der Ahrtalbahn (Regionalbahn RB30), rechts ein Flügelsignal am Bahnhof Bad Bodendorf.


Ein schon vor dem 1. Weltkrieg eingestellter Brückenbau oberhalb der Kreisstadt Ahrweiler.


Eine Fähre verbindet das linksrheinische Remagen-Kripp mit Linz auf der rechte Rheinseite ...


Das Team der "Museumsmacher" auf der Rheinfähre.


Die Kasbachtalbahn besitzt ein gutes Dutzend Einheiten Uerdinger Schienenbusse (Trieb-, Steuer- und Beiwagen) für den Einsatz auf der Steilstrecke zwischen Linz und Kalenborn im historischen Triebwagenverkehr in der Tourismus-Saison an Sams-, Sonn- und Feiertagen ...






Talfahrt mit Halt vor der Einfahrt in den Bahnhof Linz am Rhein. [Fotos: Rick Menting]


Nach dem "aufregenden" Abstieg des betagten Schienenbusses auf der Steilstrecke der Kasbachtalbahn folgte eine Stärkung im Markt-Café Linz.

Während der anschließenden Rückfahrt mit der Ahrtalbahn besichtigte die kleine Gruppe noch die Altstadt Ahrweilers und den Weinkeller in Mayschoss. Ein schöner Tag endete am späten Abend mit einem "Festessen" im Landgasthof Balter in Losheim ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 08.11.2016 | Top

RE: Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#43 von mobafan2210 , 09.11.2016 09:58

Hallo Ralf.
Nette Fotos eurer Reise.Da hattet Ihr bestimmt viel Spaß.
Wer im November solche Touren macht,muß mit solch einem
Wetter rechnen.

Gruß.Wolfgang

mobafan2210  
mobafan2210
Beiträge: 82
Registriert am: 25.03.2013


RE: Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#44 von *3029* , 09.11.2016 10:53

Hallo Ralf,

schöner Reisebericht mit interessanten Bildern,
danke ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.167
Registriert am: 24.04.2012


RE: Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#45 von Klein_Elektro_Bahn , 09.11.2016 16:00

Zitat von mobafan2210 im Beitrag #43
... Wer im November solche Touren macht,muß mit solch einem
Wetter rechnen.

Hallo Wolfgang,

das Wetter war schon ganz okay, denn seit dem letzten Montag, nur einen Tag nach unserem "Jubi-Treffen" in Losheim, sieht es dort winterlich-weiß aus.

Das derzeitige "Hundewetter" lädt nicht gerade zu einem Besuch der ArsTECNICA und des ROKAL-Museums in die Nordeifel ein ...

K_E_B

PS. Soeben gefunden: Eine Modellbahn-Landschaft im Wetterpark "Weißer Stein" bei Hellenthal-Udenbreth in unmittelbarer Nähe zur ArsTECNICA in Losheim! Sehenswert!


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn


Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 791
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 10.11.2016 | Top

RE: Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#46 von aus_Kurhessen , 09.11.2016 23:08

Hallo Ralf,

eine schöne Fahrt habt Ihr da gemacht. Der Farbe nach zu urteilen müsste der Schienenbus früher mal bei der Dürener Kreisbahn im Einsatz gewesen sein. Ich wusste gar nicht, dass der auch steilstreckentauglich ist.
Wenn Ihr im Gasthof Balter wart, hättet Ihr ja nebenan mal die Züge fahren lassen können.


Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.003
Registriert am: 10.01.2014


RE: Jubiläumstreffen: 1 Jahr ROKAL-Museum Losheim

#47 von PLASTICOL , 10.11.2016 01:39

Ich muss schon sagen: wirklich eine Reise wert, die ars tecnica!
Und das nicht nur wegen der ROKAL-Ausstellung, sondern (und auch) insbesondere der Vielfalt an Themengebieten rund um Modelle und mehr geschuldet!
Viele tolle Dioramen und als krönender Abschluss eine sehr gut gelungene weitläufige HO-Anlage mit fantastischen Landschaften...
Da hat sich die Fahrt dorthin wirklich gelohnt. Respekt an den Betreiber!
Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )

 
PLASTICOL
Beiträge: 923
Registriert am: 17.08.2012


   

Die "wohl kleinste ROKAL-Bahn der Welt"
klass. Märklin Signale auf Rokal-Anlage ?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen