Bilder Upload

Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#1 von telefonbahner , 01.03.2015 22:29

Hallo zusammen,
als ich heute mal den renovierten Bahnhof Dresden- Neustadt aufgesucht habe fiel mir doch so eine bildersüchtige Truppe ein.
Hier nun die Bilder:














Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.975
Registriert am: 20.02.2010


RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#2 von Fliwatüt , 01.03.2015 22:40

Hallo Gerd,

die Anlage sieht ja aus wie neu!
Die haben also nicht nur den Bahnhof renoviert.

Schön, daß in Dresden-Neustadt noch eine TE- Anlage steht, so langsam werden sie seltener.

Ps.
Meine BR 80 schafft so 4 Wägelchen aber alleine, braucht keine 38 als Vorpann

Gruß
Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)

Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 522
Registriert am: 30.12.2011


RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#3 von telefonbahner , 01.03.2015 22:47

Hallo Norbert,
die Anlage sieht wirklich aus wie neu, kein Staub und ich hab auch keine der sonst schnell mal zu sehenden Zwischenfälle (Autos die quer stehen u.ä.) entdeckt.
Vielleicht muss die 38 auch nur geschoben werden oder es liegt an den PIKO Wagenmodellen.
Ob der Armee G5 allerdings nur am heutigem "Tag der Nationalen Volksarmee" da neben der Tankstelle steht und gerade ganz schnell die Anlage verlassen will ???

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.975
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 01.03.2015 | Top

RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#4 von KaHaBe , 01.03.2015 23:03

N' Abend allerseits,

sie machen also weiter, hatte da vor ca. 3 Jahren 'nen interesssanten e-mail-Verkehr mit dem eisenbahnmagazin aus D'dorf,
von wegen Märklinloks auf TRIX EXPRESS.

Aber die bayr. P3/5 N ist doch nur ein Vorspann zur Vermeidung einer Leerfahrt. So was gab's, als Eisenbahnen noch wirt-
schaftlich handeln mussten. Vor allem im staatlichen, kameralistischen, Buchführungssystem.

Übrigens, interessante "Kletter?"weichen hat es da in Neustadt. Wird Zeit, daß ich da mal wieder hin komme. Im Juli oder so.
Und der Dampfer vor den "Rheingold"-Wagen ist doch wohl nicht die 03.1010 aus Halle, wie am 15.06.2013, von Düsseldorf nach
Horb. Spaß beiseite, natürlich ist es eine TRIX 01.

Nochmal Grüsse

Klaus Hinrich

 
KaHaBe
Beiträge: 2.364
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 01.03.2015 | Top

RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#5 von KaHaBe , 01.03.2015 23:13

Ach ja, interessant sind auch die Signale. TRIX (EXPRESS) ist das nicht. Kann jemand helfen?

Klaus Hinrich

 
KaHaBe
Beiträge: 2.364
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 01.03.2015 | Top

RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#6 von koef2 , 03.03.2015 17:11

Hallo zusammen,

das sieht aus wie alte Märklinlichtsignale und unten als Betonfuß ein Lautsprecherstecker? Alles hell lackiert.
Danke für die Bilder.

Viele Grüße
Kai
Koef2

 
koef2
Beiträge: 1.446
Registriert am: 30.10.2010


RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#7 von telefonbahner , 03.03.2015 17:28

Hallo zusammen,
die Signale sind alle steckbar und damit leicht austauschbar. Als Sockel wurden sogenannte Diodenstecker verwendet.
Die von Kai genannten Lautsprecherstecker hatten ja nur 2 Kontakte während es die Diodenstecker 3 und 5 polig gab/gibt(?).

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.975
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 03.03.2015 | Top

RE: Bilder der TrixAnlage im Bahnhof Dresden- Neustadt

#8 von KaHaBe , 03.03.2015 18:37

Hallo Kai, hallo Gerd,

stimmt Märklin 7188. Hätte ich eigentlich erkennen sollen, war das einzige Signal auf meiner bis 1966 wachsenden Märklinanlage. Dann war ich zu herangewachsen...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich (ein Schwatz-Gelber ohne Abstiegssorgen?, die Truppe heute in weiß spielend, da in Sachsen die Farben natürlich andersweitig vergeben sind.
Trotzdem nicht ärgern, Gerd, nach 23 Uhr...)

 
KaHaBe
Beiträge: 2.364
Registriert am: 20.11.2012


   

Neue Bahnhofsanlage in FfM
Trix Express Münster HBF?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen