Bilder Upload

SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller-geklärt: Hersteller SWISSTOYS

#1 von gs800 , 22.11.2012 16:18

Hallo zusammen,

habe neulich einen mir unbekannten Sputnik erworben. Könnte von der Art her aus den 60ern stammen. Das Untergestell ist aus Metall und der Wagenaufbau samt Dach aus Kunststoff. Die Griffe und Geländer sind wohl aus Messingblech (geätzt oder gestanzt).



Gruss aus Züri
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.010
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 23.11.2012 | Top

RE: SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller

#2 von Swiss-Tinplater , 23.11.2012 10:51

Hallo gs800

Deine Einschätzung ist richtig, der Wagen stammt aus den 1960er-Jahren. Hersteller war SWISSTOYS, der u.a. auch einen SBB-Schienentraktor sowie eine Be 4/6 unter Verwendung von Märklin-Antriebsteilen in Kleinserie gebaut hat. Im weiteren wurde eine ganze Serie von Spur N-Güterwagen, im Prinzip im Massstab verkleinerte RUCO-Wagen, insbesondere eine Vielzahl von Bierwagen produziert. Die Produktion der N-Wagen wurde von der Firma Waibel AG übernommen, sie sind immer noch erhältlich.



Schöne Grüsse aus dem Zürcher Oberland
Swiss-Tinplater

Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 819
Registriert am: 11.02.2010


RE: SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller

#3 von gs800 , 23.11.2012 11:08

Hallo swiss-tinplater,

danke für die Information. So eine Be 4/6 wäre schon etwas. Hast du davon vielleicht auch Fotos?

Gruss aus dem heute sonnigen Sihltal
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.010
Registriert am: 26.02.2012


RE: SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller

#4 von Swiss-Tinplater , 23.11.2012 18:06

Hallo Rei

Leider habe ich keine Fotos von der Be 4/6. Im Sortiment von SWISSTOYS (Besitzer Steiner & Pianezzi), anfänglich in Effretikon, später in Thalwil domiziliert, gab's noch verschiedene andere Modelle, wie z.B. eine C 4/5, Ae 3/6", Ae 4/8, Ae 8/14 Landilok, Re 4/4' und Privatbahn-Triebwagen, wovon ich leider auch keine Fotos besitze. Es wurden vor allem mechanische Komponenten von Märklin verwendet. Die Triebwagen waren HAG-Umbauten. Die Fahrzeuge konnten bezüglich Detaillierung nicht mit den heute marktüblichen Modellen mithalten, waren aber sehr robust und langlebig.

Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater

Swiss-Tinplater  
Swiss-Tinplater
Beiträge: 819
Registriert am: 11.02.2010


RE: SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller

#5 von gs800 , 23.11.2012 19:02

Hallo Swiss-Tinplater,

Merci vielmals für die Aufklärung. Das hört sich ja nach einem interessantem Kleinserienhersteller an. Die waren ja gleich bei mir übern Berg...
Eine Webseite habe ich auch gefunden, aber die ist nicht sonderlich informativ. Werde mal auf den kommenden Börsen Ausschau nach solchen Modellen halten.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.010
Registriert am: 26.02.2012


RE: SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller

#6 von gn800 , 10.06.2014 11:30

Hallo Leute, ich habe dieses alte Thema aus den Tiefen des Forums herauf geholt, weil ich etwas entdeckt habe:

Es gab sogar eine braune Lackierungs- Variante des Märklin- Krokodils 3015!

Nicht zu verwechseln mit der Insider- Lok 30159 von 1996.

Infos dazu gibt es hier: http://blech.urban.ch/320.html

Grüße, Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.

 
gn800
Beiträge: 3.561
Registriert am: 31.10.2009


RE: SBB Sputnik von unbekanntem Hersteller

#7 von gn800 , 09.05.2017 16:03

Hallo Leute, bei Swisstoys waren die Stückzahlen der Modelle oft sehr klein.

Z. B. gab es von der Ae 4/8 nur 4 Stück!

Eine Ae 3/6 II gab es auch, lange bevor Märklin eine produzierte.

Davon gab es aber auch nur ca. 100 Stück.

Bei den Be 4/6 war die Stückzahl höher, es gab sogar mehrere Versionen.

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.

 
gn800
Beiträge: 3.561
Registriert am: 31.10.2009


   

JUNIOR 11801, schweizer Lok, endlich fertig
HAG 150 Triebwagen BFe 4/4

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen