Bilder Upload

Roter Pfeil mit elektronischem Schaltrelais

#1 von Willoughby , 25.02.2017 12:11

Hallo zusammen,
endlich:

Interessant ist der Umschalter, gewissermaßen nur eine "Black-Box":

Ist dieser Umschalter jemandem bekannt?

Mit freundlichen Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Roter Pfeil mit elektronischem Schaltrelais

#2 von noppes , 25.02.2017 12:34

Hallo Hanns,

diese eingeschweißten Relais dürften aus den 1990ern stammen. Ich meine Firmen wie Herkat und Uhlenbrock haben diese im Angebot gehabt.
In diversen Umbauten habe ich die ebenfalls drin und arbeiten eigentlich ganz zuverlässig. Allerdings ist das einschrumpfen in den Gummischlauch nicht immer zuträglich für die Elektronik, da die Temperatur nicht abgeführt werden kann.
So lange er aber funktioniert würde ich ihn in deinem roten Pfeil werkeln lassen.

Glückwunsch zu dem schönen Pfeil

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.145
Registriert am: 24.09.2011


RE: Roter Pfeil mit elektronischem Schaltrelais

#3 von Willoughby , 25.02.2017 12:57

Hallo Norbert,

danke für die Hinweise. Kann es sein, daß dieses Relais auch die Geschwindigkeit ein wenig drosselt, denn der Motor läuft erst bei relativ hoher Spannung an. Dieser dreht sich aber ebenso wie das Getriebe sehr leichtgängig.
Ich freu mich aber über dieses Modell, da ich danach schon lange auf der Suche war.

Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


RE: Roter Pfeil mit elektronischem Schaltrelais

#4 von noppes , 25.02.2017 19:09

Hallo Hanns,

also da bin ich jetzt überfragt, ob es hinsichtlich des anlaufen des Motors Einstellmöglichkeiten gab. So recht vorstellen kann ich es mir nicht.

Es gab hier im Forum vor nicht allzu langer Zeit mal einen Beitrag der sich mit den Fahreigenschaften des roten von HAG auseinandersetzte. Meiner fährt nämlich eigentlich recht gewöhnlich.

Gruß und Helau nach Westfalen

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.145
Registriert am: 24.09.2011


RE: Roter Pfeil mit elektronischem Schaltrelais

#5 von Willoughby , 25.02.2017 20:25

Hallo Norbert,

den erwähnten Beitrag habe ich bereits gelesen, aber nichts von dem dort beschriebenen trifft auf mein Modell zu.
Es wäre vielleicht denkbar, daß das Relais die Stromaufnahme drosselt, inwieweit dort bspw. ein Widerstand verbaut ist kann man ja nicht sehen. Aber der Pfeil macht mir große Freude und daher bleibt ersteinmal alles wie es ist.

Mit Grüßen aus Münster von Hanns, der eher die alemannische Fastnacht gut findet.

 
Willoughby
Beiträge: 1.119
Registriert am: 07.08.2008


   

HAG 150 Triebwagen BFe 4/4
HAG Nr. 250 "WM BDe 4/4"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen