Bilder Upload

Fahrzeuge als Ladegut

#1 von adlerdampf , 05.06.2011 20:30

Hallo Leute,

heute mal die verschiedenen Fahrzeuge, welche sich als Ladegut auf den Fleischmanngüterwagen wiedergefunden haben. Die Bilder zeige ich Euch mal Kommentarlos, habe jedoch versucht, die so einigermaßen in eine Reihenfolge nach Erscheinen zu bringen. Viele davon sind Einmalserien.
In der Anfangszeit gab es kaum Veränderungen bei den Fahrzeugen. Erst in neuerer Zeit wurde das Ladegut abwechslungsreicher.
Eine Besonderheit sind die letzten vier Bilder. Dieser Zug ist ebenfalls eine Sonderserie für den bahnshop1435 der Deutschen Bahn AG. Es gibt einen Zug nach Westerland aus den 1950er Jahren wieder. Mitterweile sind diese Modelle jedoch ausverkauft.
So, und nun viel Spass bei anschauen.
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 05.06.2011 | Top

RE: Fahrzeuge als Ladegut

#2 von volvospeed , 05.06.2011 20:59

Auch wieder eine sehr schöne Sammlung.

Die 3 Achsigen Autotransporter habe ich auch mehrfach, allerdings ohne Autos. Den Wagen mit dem MB 5 to MIl und den mit dem MAN in blau, ohne Beschriftung hatte ich als Kind mal


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#3 von telefonbahner , 26.06.2011 18:32

In der letzten Woche ist mir dieser Kandidat zugelaufen:



Er befand sich noch in der gelb-grünen Orginalverpackung (?) mit der Nummer 1472

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.845
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#4 von Monsfelder , 26.06.2011 20:04

da hat sich aber jemand beim bemalen der Autos richtig Mühe gegeben. Sehen klasse aus.


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#5 von plastiklok , 26.06.2011 20:47

Hallo Gerd,

wie Monsi schon erwähnte. Da hat einer richtig was aus den Hammer PKWs gemacht. Gefallen mir. Glückwunsch

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#6 von martin67 , 26.06.2011 21:06

Hallo Gerd,

tolle Autos, könntest Du mal vielleicht bei Gelegenheit einmal in einem eigenen Beitrag vorstellen!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#7 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 27.06.2011 09:56

Sehr schön gemacht,

aber ich würde mal kontrollieren, ob nicht ggf. das Lademass überschrtten wird?

Bei dem Bagger auf dem Flachwagen ist das wahrscheinlich der Fall. Von Vollmer gibt es ein Lademass, Art. 5705.

Ansonsten: Eine LÜ-Sendung ist im Modell auch sehr schön. IMO gibt es von Liliput einen passenden LÜ-Begleitwagen.

Nette Grüße

Volker

Volker Stuckenholz

RE: Fahrzeuge als Ladegut

#8 von *3029* , 19.05.2014 03:28

Zitat von telefonbahner im Beitrag #5
In der letzten Woche ist mir dieser Kandidat zugelaufen:



Er befand sich noch in der gelb-grünen Orginalverpackung (?) mit der Nummer 1472

Gruß Gerd aus Dresden


Hallo Gerd, guten Morgen,

jetzt bin ich durch Zufall auf diesen alten Beitrag gekommen.

Die Autos sind ja echt toll bemalt, habe die erst gar nicht als Fleischmann erkannt.

Falls du mal die Gelegenheit hast würde ich mich über ein paar Bilder der PKW's freuen,
hat aber keine Eile

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.201
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#9 von Roco-Clubber , 19.05.2014 19:15

Hallo,

auch ich bin heute auf diesen alten Beitrag gestoßen. Ein Modell fehlt mir hier noch!

Fleischmann 5827 (2mal)



Modell erschien 1990 zum Postjubiläum (500 Jahre Post).

LG

Norbert aus DIN

 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#10 von volvospeed , 19.05.2014 19:47

Hallo Norbert,

2mal ist gut, denn soweit ich weiß sind die auch immer nur Päarchenweisen gelaufen. Als Kind hatte ich auch mal welche davon, aber beide sind leider irreparabel und mit Farbe versaut. Werde aber demnächst mal Ausschau danach halten. Im Moment beschäftigen mich noch andere Sachen


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#11 von *3029* , 19.05.2014 20:02

Hallo Manuel,

wie ich bei dir inzwischen mehrmals lesen durfte hattest du wohl mit jungen Jahren
eifrig mit Farbe experimentiert, was den Fahrzeugen nicht so gut bekommen ist ...

Da freut es mich ganz besonders, dass du zurück auf den "rechten Weg" gefunden hast

Aber die Jugendsünden haben auch ihr Gutes, nämlich Erfahrungen sammeln.

Übrigens, schön, dass du hier wieder aktiv bist

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.201
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 19.05.2014 | Top

RE: Fahrzeuge als Ladegut

#12 von telefonbahner , 19.05.2014 22:12

Hallo zusammen,
ich hab heute den Suchtrupp losgeschickt den Fleischmann Autowaggon zu finden.









Die gewünschten Bilder mach ich morgen bei Tageslicht. Mit Kunst- und Blitzlicht wird das nichts gescheites.

Gruß Gerd aus Dresden und der Edetrupp

 
telefonbahner
Beiträge: 8.845
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#13 von volvospeed , 20.05.2014 17:06

Hallo Gerd,

na holla, in dem Regal würde ich auch gerne mal stöbern


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#14 von telefonbahner , 20.05.2014 20:05

Hallo zusammen,
heute hab ich mal die Autos auf den Balkon geschafft.












Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.845
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#15 von volvospeed , 20.05.2014 21:57

Hallo Gerd,

wenn man die lackierten Modelle so sieht, sehen die wirklich aus wie ein hochwertiges heutzutage Modell und nicht, wie das früher einmal war, entschuldigt, wenn ich das jetzt so sage, nach billigem Chinaplastik.

Immerhin muß man bedenken wie alt die Teile schon sind und damals die Spielzeugindustrie in Bezug Kunststoff noch relativ in den Kinderschuhen steckten. Für die damaligen Zeiten, finde ich aber trotzdem die Formen sehr gelungen und das Original getroffen.

Apropo Ladegut, ich hatte mir die beiden MAN´s noch mal genauer angeschaut und mit den obigen verglichen



Ich bin mal so frei und nehme Karstens Bild zum besseren Vergleich hier mit runter. Hoffe das geht in Ordnung, ansonsten bitte kurze PN und ich editiere es wieder heraus


Bild von User adlerdampf

Mir ist aufgefallen das die MAN´s unterschiedlich sind, meine beiden haben das DB Logo, beide haben ebenfalls kippbare Fahrerhäuser. Aber der linke hat noch den alten senkrechten Kühlergrill und zwei kleine Lufteinlässe daneben, also sprich die alte MAN F8 Version, während der rechte waagrechte Kühlerlammeln aufweißt und somit schon ein neuerer Typ. Werde sie nochmal genauer von vorne Ablichten damit man den Unterschied besser sehen kann. Irgendwo hatten wir das Thema auch schon mal glaube ich. Was ich aber interessant finde das beide auf der Pritsche die DB Logos haben, während bei Karsten sein Exemplar nur der ( ich geh mal davon aus der neuere ) das DB Logo trägt. Also, entweder wurde die Pritsche mal durch ein neueres Exemplar ausgetauscht, oder aber es gab die alte Version mit senkrechtem Grill in zwei Versionen. Was sagen Euere Unterlagen darüber, ist dazu auch irgendwo, irgendwas vermerkt ?


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 20.05.2014 | Top

RE: Fahrzeuge als Ladegut

#16 von U 406er , 20.05.2014 22:37

Hallo Manuel
Schau mal hier ist der M.A.N.

http://www.wiking-datenbank.de/viewtopic.php?f=622&t=4909

und hier der MB LP 2232 in mehreren Farbvarianten

http://www.wiking-datenbank.de/viewtopic.php?f=633&t=1010

und hier der Porsche Trecker Transport



Gruß
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 795
Registriert am: 18.08.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#17 von volvospeed , 20.05.2014 22:50

Hallo Uwe,

danke für die Seite, die kannte ich auch noch nicht. Ich merke gerade ich bin schon weiter aus der Materie heraus, als ich dachte. Naja, das kommt auch wieder, bitte ein wenig Geduld mit mir

Ich haber aber trotzdem noch im Hinterkopf, hier im Forum gab es darüber auch einen Bericht. Ich strenge schon die ganze Zeit die Suchfunktion ein, aber er will es noch nicht finden


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#18 von U 406er , 20.05.2014 22:54

Noch mal Hallo
Hier der Link von allen Fleischmann Ladegutmodellen von Wiking

http://www.wiking-datenbank.de/viewforum.php?f=776

LG
Uwe


 
U 406er
Beiträge: 795
Registriert am: 18.08.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#19 von volvospeed , 20.05.2014 23:48

Lach, ja aber was ich meinte ist, hier im Forum, gab es das Thema auch einmal, da waren auch Bilder von der Zugmaschine frontal zu sehen. Trotzdem danke für auch diesen Link, alles gleich mal in meine Favo gespeichert


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#20 von telefonbahner , 21.05.2014 09:40

Hallo Manuel,
ich hab ja gestern bei der Autowaggonsuche auch den MAN Transport gesichtet und da hab ich gleich mal das "Erontfoto" gemacht.


Meiner ist also von der Sorte quergeriffelt

Gruß Gerd aus Dresden
(ich glaub das Geld für die neue Digitalknipse war nicht umsonst ausgegeben...)

 
telefonbahner
Beiträge: 8.845
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#21 von Wikingbub , 21.05.2014 10:34

Moin Moin
Danke Gerd für das Frontfoto.
hier mal eine grobe Übersicht über einige MAN Modelle, und deren unterschiede im Frontbereich
Siehe

Mfg. Lutz


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 436
Registriert am: 02.07.2012


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#22 von *3029* , 21.05.2014 16:49

Hallo zusammen,

es ist immer schön wenn der Eisenbahnwaggon und der Ladegut-LKW zusammen bleiben,
sehe ich auch als Idealzustand an.

Hin und wieder verlagern sich aber die Prioritäten bei gleichzeitiger Betätigung als Modelleisenbahn-
und Wikingsammler, zu der Zeit als das Wikingsammeln an erster Stelle stand wurden einige Fleischmann-
Waggons ihrer LKW-Beladung "beraubt" , sodass ich einige Flachwagen (5219) ohne MB- bzw.
MAN-Zugmaschinen habe. Die werde ich mit vom Achsstand gleichen ZM beladen

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.201
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#23 von Ochsenlok , 21.05.2014 21:46

Zitat von volvospeed im Beitrag #19
Lach, ja aber was ich meinte ist, hier im Forum, gab es das Thema auch einmal, da waren auch Bilder von der Zugmaschine frontal zu sehen. Trotzdem danke für auch diesen Link, alles gleich mal in meine Favo gespeichert


Hier der Link zum damaligen Thread: Flachwagen-mit-M-A-N

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.389
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fahrzeuge als Ladegut

#24 von volvospeed , 21.05.2014 22:02

Danke Dennis, den habe ich gesucht. Jetzt weiß ich auch wieder, wie das bei einem der beiden Wagen war. Ich hatte den ohne Ladung, den Lkw fand ich auf irgendeiner Börse und ein Kollege hatte noch die Pritsche übrig.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 21.05.2014 | Top

RE: Fahrzeuge als Ladegut

#25 von volvospeed , 22.05.2014 16:48

Hallo zusammen,

ergänzend hierzu, auch noch mal das Bild meiner Zugmaschinen nachträglich


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


   

Modellgleis-Weichen auf Servoantrieb umrüsten
Fleischmann Presspappschienen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen