Bilder Upload

Kleinbahn aus dem Müll

#1 von sugo , 18.02.2011 19:54

Hallo Freunde
Vor 20 Minuten schickte mich meine Frau Altpapier entsorgen. Dort hat es noch eine Hol und Bring Ecke, da geh ich immer zuerst hin.
Und siehe da, heute ist ein guter Tag :-)



Ein Posten Kleinbahn Ware, die Loks wahrscheinlich defekt und unvollständig, sowie zwei Märklin Güterwagen, die ich gebrauchen kann und noch ein Liliput PW.
Frage an euch:
Kann man Kleinbahn (die Re 4/4 I) überhaupt noch reparieren bzw. lohnt sich das? Das Dampflokfahrwerk kann ich nicht zuordnen, welche Lok sollte das sein?

Besten Dank für eure Mühe und noch ein schönes Wochenende (morgen ist Flohmarkttag
Heinz

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: Kleinbahn aus dem Müll

#2 von herribert73 , 18.02.2011 20:03

AAAAAHHHHHRG

wer wohnt denn da?

Das Dampflokgestell ist ein Kleinbahn 52er, und das ist ein Piko Bi 33, der rote Wagen.
Glueckwunsch!
Die RE 4/4 hat sogar 2 Fahrwerke, lohnt sich bestimmt.
Gruss
fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.012
Registriert am: 26.11.2009

zuletzt bearbeitet 18.02.2011 | Top

RE: Kleinbahn aus dem Müll

#3 von plastiklok , 18.02.2011 20:08

Hallo Heinz,

Glückwunsch zu deinem Fund. Das Fahrwerk ist von der BR 52. Bei Kleinbahn gibt es noch Ersatzteile für die meisten Loks. Warum also nicht die R4/4 wiederbeleben

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.399
Registriert am: 07.04.2009


RE: Kleinbahn aus dem Müll

#4 von Igel , 18.02.2011 20:31

Also die R4/4 geht auf jeden Fall zu Restaurieren. Wenn ich richtig sehe, hast du da sogar einen zweiten Rahmen mitsamt Drehgestellen und Motoren.
Bei der BR52 wird sich ein Neuaufbau nicht lohnen. Der fehlende komplette Tender mit Motor sowie der Kessel und das Fahrerhaus würden als E-Teil zuviel kosten.


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.

 
Igel
Beiträge: 326
Registriert am: 13.08.2010


RE: Kleinbahn aus dem Müll

#5 von sugo , 19.02.2011 13:05

Hallo Freunde

Vielen Dank für eure moralische Unterstützung
Ich denke, dass ich die Re 4/4 wieder instande setze, das ist wirklich ein schönes Modell. Mit dem Rest von Kleinbahn muss ich sehen. Ich habe noch einen ähnlichen Posten Kleinbahn, alles unvollständig, mit einer Ae 6/6, rotem Pfeil usw.
Falls mal jemand in die Schweiz kommt und Interesse daran hat, kann er sich bei mir melden. Ich gebe den ganzen Posten zum Freundschaftspreis ab.
Besten Dank auch für die anderen Hinweise, 52er von Kleinbahn betreffend.
Übrigens habe ich letztes Jahr in Bregenz einen Laden besucht, der nur Kleinbahn hatte. Superschöne neue Güterwagen modernster Bauart. Habe mir sogar überlegt, solche Wagen auf Trix Express umzubauen..
Nochmals vielen Dank !
Grüsse
Heinz
PS:
Flohmarkt war nicht so doll, zwei Lesney und ein Wiking Auto sowie 5 LGB Figuren

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: Kleinbahn aus dem Müll

#6 von seppelbahner , 20.02.2011 21:00

da sage nur einer, Hausarbeit macht keinen Spaß. Toller Fund, da lässt sich sicher einiges daraus machen...

(Mir sind als Stift 2 oder 3 Herr-Schmalspurwagen auf einem "Müllweg" in die Hände gefallen, die hab ich dann (weil ja TT gesammelt habe) geschlachtet. Heute ärgerlich, damals wars halt so.)


viele Grüße

Matthias

seppelbahner  
seppelbahner
Beiträge: 43
Registriert am: 09.03.2010

zuletzt bearbeitet 22.02.2011 | Top

RE: Kleinbahn aus dem Müll

#7 von gorx4 , 21.02.2011 02:27

sowas würd ich auch gerne im müll finden, leider nur einmal 1978 und das war ein waggon... neidig könnt´ma werden ;)


GORX4net

FroschBASE

 
gorx4
Beiträge: 248
Registriert am: 20.11.2009


   

Kleinbahn-Überraschung
Neue Technik in Alten Kleidern: KLEINBAHN

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen