Bilder Upload

Märklin Figuren

#1 von tischbahn , 22.12.2007 18:50

HAllo zusammen,

wer kann mir denn mit dem Hintergrund der Märklin Figuren weiterhelfen ?
Angeblich soll es eine Firma Meyer gegeben haben, die die Figuren für Märklin hergestellt hat, und Märklin hat sie dann vertrieben.
Jetzt soll angeblich diese Firma Meyer selbst auch welche verkauft haben und da soll es Gerüchte geben um einen 4. Satz 404Gd "Schäfer".

..leider fehlen 2 Schafe


Ich kann mit dieser Firma Meyer absolut nix anfangen!

Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#2 von B12 ( gelöscht ) , 22.12.2007 21:04

Das ist so korrekt.

Die Fa.Meyer hat die Figuren für Märklin hergestellt.

Von Mayer gab es chäfer mit Hund und Schafen
sowie Kamping-Figuren.
Diese werden aber beide recht teuer gehandelt ...

Daniel

B12

RE: Märklin Figuren

#3 von tischbahn , 23.12.2007 10:22

Hallo Daniel,

das hilft mir schon mal weiter, danke. Gibts denn da vielleicht auch irgendwas im Internet zu dem Sortiment von Meyer?
Oder gabs da vielleicht auch einen Katalog dazu? Ich habe noch einen Satz Figuren (leider auch nicht ganz komplett, müssten 10 stck sein) bei dem könnte es sich auch um Meyer Figuren handeln...., bin mir aber nicht ganz sicher!



Gruß, Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#4 von B12 ( gelöscht ) , 23.12.2007 12:58

Ja, die sind auch von Meyer, einige sind ja identissch mit denen die
Märklin vertrieben hat. Einen Katalog im Inet kenne ich leider nicht.

Gruss
Daniel

B12

RE: Märklin Figuren

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 23.12.2007 14:36

Hallo Leute,

ich habe diese beiden Figurensets gerade in Collection gefunden. Bauzeit war danach von 1948 - 1968 und der Preis laut Collection, der mit großer Vorsicht zu genießen ist liegt da bei 140 €, 100 ³ und 50 €. Also Bestzustand, leicht bespielt uind stark bespielt.

Von den Streckenarbeitern war leider kein Bild vorhanden sondern nur ein Text.





Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.541
Registriert am: 28.05.2007


RE: Märklin Figuren

#6 von B12 ( gelöscht ) , 23.12.2007 15:11

50€ für muss man für einen Satz Märklin-Figuren in gutem Zustand schon rechnen, wenn es unbespielt im OKT sein Soll werden auch 100€ fällig.

Die Meyer-Figuren werden um den doppelten Preis gehandelt...

Gruss
Daniel

B12

RE: Märklin Figuren

#7 von B12 ( gelöscht ) , 24.12.2007 11:45

hier ein paar Bilder:

Meyer





und das ist Märklin


Einige Figuren sind sogar identisch, nur in einer anderen Farbe...

Gruss
Daniel
[/url]

B12

RE: Märklin Figuren

#8 von tischbahn , 24.12.2007 11:51

Hallo Daniel,
...super! Genau das ist es!

Gruß, Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#9 von ET426 , 25.12.2007 08:56

Moin Leute,

schaut mal hier....

http://tischbahn.de/index.php/2006/12/01...-405ga-d0201-3/

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.085
Registriert am: 06.06.2007


RE: Märklin Figuren

#10 von tischbahn , 25.12.2007 18:00

Hallo Florian,
dank dir für den Tipp. Ist mir nach dem Veröffentlichen des "Freds" auch eingefallen beim F.R. reinzuschauen, und siehe da..... Aber ein Bild von den Meyer Arbeitern hat er ja auch nicht.
Gruß,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#11 von tischbahn , 26.12.2007 20:28

Hallo Leute,

abschließend...., der oben abgebildete Satz Meyer Bauarbeiter ist heute bei unserem Lieblingskaufhaus für 228.- Euronen raus !!!
Nur damit ihr euch schon mal an die Preise gewöhnen könnt

Ciao,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#12 von loddar m , 26.12.2007 22:50

Hallo Leute

Wenn die nicht mehr produziert werden müßte man die doch mal kopieren oder meint ihr nicht??

Schöne Grüße
Lothar


Schöne Grüße
Lothar

loddar m  
loddar m
Beiträge: 533
Registriert am: 04.09.2007


RE: Märklin Figuren

#13 von B12 ( gelöscht ) , 26.12.2007 23:08

und wer macht die Form?

B12

RE: Märklin Figuren

#14 von loddar m , 26.12.2007 23:12

Hallo B12
Schick mir die Originale dann mach ich sie.
Selbstverständlich werden sie nicht beschädigt das wäre ja schade drum
Schöne Grüße
Lothar


Schöne Grüße
Lothar

loddar m  
loddar m
Beiträge: 533
Registriert am: 04.09.2007


RE: Märklin Figuren

#15 von B12 ( gelöscht ) , 27.12.2007 21:37

leider hab ich selbst nur ein paar Einzelfiguren,
aber gut zu wissen wer sowas kann. Ich werde
nämlich mehr bekommen : und evtl. hat
ja noch jemand welche ...

Malst du die auch an ?

Gruss
Daniel

B12

RE: Märklin Figuren

#16 von loddar m , 27.12.2007 22:14

Hallo Daniel
Anmalen könnte ich die auch habe mir ja extra eine Brille mit hohen
+ Dioptrin geholt um auch kleine Sachen anmalen zu können .
Zum Beispiel seine Rücklichter.

Man könnte sie ja dann aus Zinn oder aber auch aus Resine machen wobei natürlich Zinn besser zur Nostalgie passen würde.

Schöne Grüße
Lothar


Schöne Grüße
Lothar

loddar m  
loddar m
Beiträge: 533
Registriert am: 04.09.2007


RE: Märklin Figuren

#17 von B12 ( gelöscht ) , 27.12.2007 22:45

nicht schlecht - stell dich mal auf einige Aufträge ein
Latürnich müssen die aus Zinn sein!

Daniel

B12

RE: Märklin Figuren

#18 von ET426 , 27.12.2007 23:00

Hallo Horst, bitte gerne. Es lohnt sich immer mal, bei Frank reinzuschauen...

Dabei fällt mir ein, er hat noch nen Artikel über die RS von mir, der noch nicht veröffentlicht ist...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.085
Registriert am: 06.06.2007


RE: Märklin Figuren

#19 von tischbahn , 28.12.2007 12:20

Hallo Leute,

...ich hoffe aber dann doch dass auf der Unterseite "Copy" steht, oder??
Obwohl, das liese sich schnell entfernen.
Und anders bemalen?
Nicht jeder Sammler weiß sofort ob die Jacke des Vorarbeiters nun grau oder grün ist.
Aus Sicht des Modellbahners können natürlich keine Figuren für 200.- Euros oder mehr auf die Bahn, da wären dann vielleicht doch ein bisserl wenig Männchen drauf.
Aber versetzt euch doch mal in die Lage vom Sammler. Der hat viel Geld investiert für die Figuren und jetzt kommen Nachgüsse auf den Markt. Glaubt ihr allen Ernstes es würde lange dauern bis bei baybay die ersten "Orginale" auftauchen? Dazu noch in "super Sammlerzustand" nur leider "ohne org. Schachtel". Und das Argument, es würden ja nur ein paar erlesene Foriker die Figuren erhalten...., naja ?!?!
Ich finde die Idee nicht gut !!!!!!

Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#20 von B12 ( gelöscht ) , 28.12.2007 13:53

Ich verstehe deinen Einwand, aber gib dich doch keiner Illusion hin.
Nachgüsse gibt es längst und niemand hier wird das verhindern können.

Die Original-Kartons sind in bekannt guter und vorgealterter Qualität
aus Italien zu haben. Nur am verwendeten Lack sind die Originale zu
erkennen - den gibt es nämlich in der Zusammensetzung nicht mehr.
Aber das kann nur ein gut ausgestattetes Labor

Gruss
Daniel

B12

RE: Märklin Figuren

#21 von tischbahn , 28.12.2007 17:54

OK, vielleicht leb ich hinterm Mond, gut find ichs jedenfalls nicht !
Aber eine andere Frage, für meine Modelle, insbesondere Loks, suche ich immer Kartons. Ich weiß dass Märklin da eigentlich offiziell einen Riegel gegen Replikas vorgeschoben hat. Wo bekomme ich denn eigentlich welche??

Ich finde da außer bei ebay nichts.

Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.243
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#22 von B12 ( gelöscht ) , 28.12.2007 18:51

Den Italienischen Druckereien hat man die Absatzkanäle dichtgemacht,
aber auf Börsen werden gelegentlich welche angeboten.

B12

RE: Märklin Figuren

#23 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 28.12.2007 19:38

wenn es nur um den eigenbedarf geht, ist es eigentlich heute ja kein größeres problem mehr, kartons selber zu bedrucken.
falzen, schneiden und kleben dürfte gerade bei den einfachen kartons auch kein all zu großes problem darstellen.

Epoche IV UIC

RE: Märklin Figuren

#24 von champderhund , 28.12.2007 22:07

Also Leute,
das mit dem Zinngießen und anmalen könnte ich übernehmen. Wenn Lothar mir die Formen überlässt und das wird er sicher, da ich ihn gut kenne. Am 20.1.08 treffe ich ihn. Wenn die Sache bis dahin steht, steht der Produktion nichts im Wege.
Gruß
Walter


champderhund  
champderhund
Beiträge: 15
Registriert am: 12.06.2007


RE: Märklin Figuren

#25 von loddar m , 28.12.2007 22:32

Hallo Horst

Dein mulmiges Gefühl dabei kann ich verstehen.
Es ist klar das ich sie irgendwie kennzeichnen werde und man kann es zwar entferenen aber es wird sichtbar sein.
Wenn Walter und ich kooperien wird er auch bestimmt nicht die gleichen Farben wählen wie die Originalen haben das fände
ich nämlich nicht soo gut .
Alles in allen wird das auch keine Massenproduktion werden sondern wirklich nur ein paar Sätze fürs Forum und nicht
für 3 2 1.
Walter ist in der Beziehung auch ein korrekter Mensch .
Alles in allem soll da kein Profit rausgeschlagen werden sondern eine nette Geste sein.
Wenn ich es wirklich mache werden wir diese mit Sicherheit bei Heinz Dieter auf seiner Anlage wiederfinden und der verhökert
diese Teile bestimmt nicht.

Schöne Grüße
Lothar


Schöne Grüße
Lothar

loddar m  
loddar m
Beiträge: 533
Registriert am: 04.09.2007


   

Frage zu Biegefiguren
Motorrad , Gespann , Radfahrer Figuren ...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen