Bilder Upload

Arnold rapido 0232 E 10 237 DB Erstversion von 1964

#1 von *3029* , 02.10.2016 19:16

* Arnold rapido 0232 E 10 237 DB Erstversion von 1964 *

Hallo zusammen,

die E 10 237 in der Erstversion von 1964 mit Kunststoff-Pantographen OHNE elektrische Funktion ...

Mit 0318 Leichtstahl Nahverkehrswagen (Silberling) 1./2.Kl. DB (Neuheit 1966)

Mit 0234 E 40 114 von 1966 (Scherenstromabnehmer MIT elektrischer Funktion)


Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.582
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 03.10.2016 | Top

RE: Arnold rapido 0232 E 10 237 DB Erstversion von 1964

#2 von Erich-Ludwig , 24.02.2017 20:07

Guten Abend,
für mich sind die Arnold Modelle der frühen 60er Jahre eine schöne Erinnerung an meine Jugend. Aber warum gerade die Arnold Modelle, wo ich mich doch mit Rokal und Trix Express zu dieser Zeit beschäftigte? Nun, die Rokal Bahn hatten zu diesem Zeitpunkt bereits meine Brüder übernommen und für die Trix Bahn reichte nach der Neugestaltung des elterlichen Wohnzimmers der Platz nicht mehr, was sogar für die kleinere Rokal galt. Also träumte ich nun von Arnold Rapido, wie diese Bahn damals offiziell hieß. Faszinierend war der geringe Platzbedarf (klar) und die damals doch schon beachtliche Auswahl an Fahrzeugen. Besonders hat mich die blaue E 10 fasziniert. Die Detaillierung war für die damalige Zeit gut und ich hätte eine stationäre Anlage bauen und jederzeit Eisenbahn spielen können . . . (nun es kam seinerzeit doch anders!)
Herzliche Grüße
Erich Ludwig

 
Erich-Ludwig
Beiträge: 47
Registriert am: 17.05.2015


RE: Arnold rapido 0232 E 10 237 DB Erstversion von 1964

#3 von *3029* , 24.02.2017 22:53

Hallo Erich Ludwig,

Arnold rapido faszinierte mich von da an als ich die Bahn zum ersten Mal gesehen habe -
das war 1962 in einem Frankfurter Spielwarengeschäft, mit dessen Inhaber ich durch Zufall persönlich bekannt wurde,
der mir, damals als Schüler, den Zugang zu dieser noch neu im Entstehen begriffenen kleinsten Modelleisenbahn ermöglichte.

Es war so, dass dieses Geschäft ausser dem normalen Ladenverkauf auch Modelleisenbahn-Anlagen baute.
Dafür waren komplette Werkstatträume vorhanden sowie ein Schreiner für die Holzarbeiten beschäftigt.
Der Chef selbst baute persönlich die Anlagen, zum damalgen Zeitpunkt arbeitete er an einem grösseren Auftrag für die Firma Arnold.
Diese Anlage war als Katalogartikel für den Endverbraucher über den Spielwarenhandel verkäuflich.
Ich durfte dabei helfen, z.B. Gleise zusammenstecken oder Bausätze kleben usw.
Da es sich um eine grössere Anzahl gleicher Anlagen handelte ging die Arbeit wie am Fliessband von der Hand.

Auf diese Weise konnte ich mir in jungen Jahren die Grundlagen für professionellen Anlagenbau aneignen.

Seit daher ist mir der Werdegang von Arnold rapido lebensbegleitend über die Jahrzehnte vertraut.
Aber Rokal gehören auch meine Sympathien, sammele ich ebenfalls.

Ich werde das Thema hier im Forum durch Zeigen meiner Modelle vertiefen.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.582
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 24.02.2017 | Top

RE: Arnold rapido 0232 E 10 237 DB Erstversion von 1964

#4 von Moba_Arni , 25.02.2017 11:42

Hallo Hermann,

dann wird einiges klarer.... 1962 war ich etwa ( - 4 Jahre ) und hab noch nichts gesehen...
Für welchen Anlagenbauer warst Du damals aktiv? Gibt es Bilder oder noch bestehende Anlagen aus der Zeit?
Das würde mich schon brennend interessieren....

Meine erste Startpackung habe ich Mitte der 70er bekommen - das waren die orangen Packungen zu der Zeit.
Das Interesse für die älteren Loks und Anlagen hat sich erst in den letzten Jahren entwickelt.
So haben sich auch ein paar Loks der ersten Serien und auch 2 mit den Plastikpantographen ( SNCF BB 9201, aus 66 )
hier angesammelt. Nicht viel aber ein wenig was...

Ich muss auch mal ein wenig was aus der "Retro-Abteilung" fotografieren und hier einstellen...

Grüße
Markus

Moba_Arni  
Moba_Arni
Beiträge: 13
Registriert am: 01.12.2016


   

... ein paar Arnold Anlagen
Arnold raoido 0678 Bungalow mit Anbauten Bausatz Neuheit 1966

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen