Bilder Upload

Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#1 von Klein_Elektro_Bahn , 21.12.2016 21:28

Werte Liebhaber alter Arnold rapido-Modellbahnen,

von Michael Diller erhielt ich einige Fotos und Informationen zu einer Arnold rapido-Schaufensteranlage, die sein Vater Walter Diller 1970 im Auftrag von Arnold baute, sowie die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung hier im Forum ...






















Arnold-Anlagen dieser Art baute Walter Diller alleine in seiner ca. 200 qm großen Werkstatt in Sulzbürg. Das Arnold-Werk in Mühlhausen war nur ca. 2 km Luftlinie entfernt. Die (Versand-)Holzkisten kamen von einer Schreinerei aus dem Bayerischen Wald.

Die vorstehend gezeigte Schaufensteranlage ist 135 cm x 49 cm groß und wurde 1970 gebaut. Die Stückzahlen sind nicht bekannt.

Einige Merkmale der Schaufensteranlagen von "Modellbau Walter Diller" ...

Zitat von LGB1 im Beitrag Sehr frühe Lünenschloss-Modellbahn >> Arnold rapido No.1(?)
... hier sind ein paar Merkmale zu den Modellanlagen von Walter Diller.

1. Die Grundplatten bestanden aus einer Spanplatte und einem Holzrahmen, größere Anlagen hatten ein Diagonalkreuz.
2. Bei den Anlagen bis ca. 1971 bestand das Gebirge aus Styropor, das mit Gips überzogen war, um ca. 1968-69 wurde das Gebirge bemalt, danach wurde es beflockt.
3. Ab ca. 1971 wurde das Gebirge aus Kunststoff gezogen und dann beflockt .
4. Bei einfachen Anlagen wurde das Gleisbett nur grau gestrichen und weiße und schwarze Punkte aufgespritzt. Bei Premium Anlagen wurde der Untergrund braun gestrichen, die Gleise mit Quarzsand hell oder mit Kork eingeschottert, siehe die Anlagen in alten Arnold Katalogen oder Gleisbücher.
5. Es gab Anlagen mit Hintergrundkulissen von Faller ( Oberstdorf ), die auf Hartfaserplatten geklebt waren.

Ich fand auch Bilder im (Arnold-)Katalog 1971/72 als Titelbild. Gleisanlagen Buch Band 2, Titelbild, Gleisanlagen S.22, Fernsehanlage S. 41, Mittlere Anlagen S.43/44, Diorama S 67, Großer Bahnhof S. 97/98, alle diese Anlagen tragen die Handschrift von Walter Diller. ...


Ich danke Michael Diller für diese sehr interessanten Informationen.

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 867
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 21.12.2016 | Top

RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#2 von Klein_Elektro_Bahn , 28.12.2016 22:55

Hmm, interessiert das hier niemanden? Kann doch wohl nicht sein!!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 867
Registriert am: 15.08.2008


RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#3 von Schwelleheinz , 28.12.2016 23:25

Schon, schöne Anlage,gut gemacht aber nicht meine Spurweite.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.602
Registriert am: 14.01.2012


RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#4 von gs800 , 29.12.2016 08:25

Hallo Ralf,

und natürlich Michael danke für diese Information.

Diese Anlage sieht m. E. nach profunder handwerklicher Fertigung aus.
Ich habe mich mal etwas mit Arnold N beschäftigt, was für mich die interessanteste N Bahn ist.

Scheint wohl vor Weihnachten im allgemeinen Threadgetümmel untergegangen zu sein.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 2.978
Registriert am: 26.02.2012


RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#5 von Blech , 29.12.2016 09:20

KEB -
deine Erwartungen auf Beifall, warum und von wem?
Mich interessiert N nun mal gar nicht.
Ich bin Sammler rostiger Altmetalle.
Also warum soll ich da freudig klatschen?
Und so geht es hier wohl der Mehrzahl.
Es ist eine Schaufensteranlage wie viele andere auch
-hier werden davon Dutzende vorgestellt.
Schöne Zeit!
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.461
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 29.12.2016 | Top

RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#6 von Klein_Elektro_Bahn , 29.12.2016 10:45

Hallo Blech,

hmm, "Erwartung auf Beifall"? Nö, überhaupt nicht! Mein Beitrag #1 war auch garnicht für "Altmetall-Sammler" gedacht, sondern für interessierte Arnold rapido-Bahner. Deshalb steht er ja auch in diesem Forum. Und es geht mir hier auch nicht vordergründig um eine schnöde Vorstellung "einer Schaufensteranlage wie viele andere auch", sondern um die raren Informationen über diese Modellbahn, über Walter Diller und die Merkmale der Modellbahnen aus seiner Werkstatt, zweckdienlich zur richtigen Zuordnung von "angeblichen oder mutmaßlichen Lünenschloss-Arbeiten".

Als Journalist sollte man solche faktisch belegbaren Informationen "aus erster Hand" eines Zeitzeugen eigentlich zu schätzen wissen ... Google doch mal nach "Modellbau Walter Diller"! Da wirst Du über diese Informationen von seinem Sohn Michael Diller hinaus so gut wie nix finden. Und das finde ich sehr bedauerlich.

Vielleicht betrachtest Du meinen Beitrag #1 nun aus einer anderen Perspektive?

Schöne Zeit!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 867
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 29.12.2016 | Top

RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#7 von Blech , 29.12.2016 11:01

KEB -
ja, natürlich weiß ich "faktisch belegbare Informationen aus erster Hand eines Zeitzeugen" zu schätzen.
Aber eine der hier in Mengen vorgezeigten "Schaufensterbahnen" reißt mich nun mal nicht mehr vom Hocker.
Aber scheinbar wird doch ein "Gefällt mir" erwartet -siehe deine Nachfrage zum fehlenden Echo.

Übrigens, mit Walter Dillers Wirken habe ich mich schon vor Jahren befasst,
als ich über die Entstehung der Schiebetrix-Bahn in AS geschrieben habe.
Für Flohmarkt-Freunde dann auch noch im TRÖDLER.
Ist ja möglich, dass du das nicht mehr auf dem Schirm hast -ist ja auch eine Weile her.
Später dann habe ich das Schiebetrix-Sortiment (mit einigen Besonderheiten) in Gaggenau gezeigt
und im Begleittext wurde von mir auch das Wirken Walter Dillers angesprochen.

Ansonsten wollte ich dich gar nicht persönlich angreifen
-mich hat nur deine Ungeduld gewundert. Sonst nix.
Ich lebe Weihnachtsfrieden.
Ein gutes 2017 wünsche ich dir
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.461
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 29.12.2016 | Top

RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#8 von Moba_Arni , 21.02.2017 00:27

Zitat von Klein_Elektro_Bahn im Beitrag #2
Hmm, interessiert das hier niemanden? Kann doch wohl nicht sein!!

K_E_B


Doch - mich schon.
Wir haben uns ja im Arnold Forum schon über Walter Diller Anlagen ausgetauscht.
Durch das Abschalten des Forums auf der Hornby Seite werde ich jetzt auch hier her wechseln.
..> und da bin ich

Grüße
Markus

Moba_Arni  
Moba_Arni
Beiträge: 13
Registriert am: 01.12.2016


RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#9 von *3029* , 21.02.2017 01:20

Hallo Markus,

herzlich willkommen hier bei uns im Forum

Dann will ich mal hoffen, dass sich das was an wertvollen Informationen über Arnold auf der leider abgeschalteten Hornby-Seite
nicht mehr verfügbar ist hier wieder zusammenfindet.

Ich kenne Arnold rapido bereits aus den Anfangsjahren (1963), erste Arnold rapido N-Anlagen parallel mit Rokal TT gebaut,
ab 1968 nur noch Spur N - später kamen H0, Z und wieder TT dazu ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.582
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 21.02.2017 | Top

RE: Arnold rapido-Schaufensteranlage von Walter Diller

#10 von Klein_Elektro_Bahn , 21.02.2017 16:51

Hallo Markus,

willkommen im FAM!

Vielleicht könntest Du "zum Einstand" mal einige Bilder von Deinen Arnold-Bahnen in einen neuen Thread einstellen? Die Modellbahnen werden hier sicherlich auf Interesse stoßen ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 867
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 21.02.2017 | Top

   

Neue Rubrik Arnold Spur N
Zur Historie der Firma Arnold.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen