Bilder Upload

RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#26 von konstanz , 07.07.2016 22:26

Hallole

Jep Kassel IC2153

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.865
Registriert am: 12.09.2011


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#27 von erikelch , 08.07.2016 13:03

Hallo zusammen,

falls Meiningen dann das dritte Forentreffen in diesem Jahr wird (1. = Gaggenau Ende Februar, 2. = Hamburg Mitte Juni), dann sollte man sich eventuell um eine Lokalität bemühen, wo man etwas essen und (nicht-)alkoholische Getränke zu sich nehmen kann und dabei noch gepflegte Gespräche mit den anderen Forenkollegen führen kann.

Mir würde da spontan die Gaststätte "Wasunger Tor" unterhalb des Aw Meiningen in der Leipziger Straße 41 einfallen. Dort gab es auch immer leckeres dunkeles Dingslebener Bier (Grüße an Gerd, Ede & Co)....

Nur mal so als Idee ...

Viele Grüße
Michael


erikelch  
erikelch
Beiträge: 537
Registriert am: 19.10.2011


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#28 von telefonbahner , 08.07.2016 13:23

Hallo Michael,
danke für den Tip, aber an dem Wochenende wird sich wohl der Ede mit dem hier befassen...
und da ist es bis Meiningen ein bissel weit





Gruß von Ede an den Elch
und von
Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.360
Registriert am: 20.02.2010


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#29 von KaHaBe , 08.07.2016 13:36

Zitat von U 406er im Beitrag #21

Zitat von Blech

Noch wundere ich mich beim KIA
Botho


HuHu
Wat is denn das ... vom Stern auf einen KIA umsteigen
das geht doch garnicht
Gruß
Uwe





Wieso,

bei der FIFA macht man das doch auch...

Auch wenn unser Botho andere Gründe hat.

Autofreie Grüße

Klaus Hinrich

PS: Ich tue es nie unter 1.000 PS (CLK / Folkswagen ?) und nur mit Chauffeur...


 
KaHaBe
Beiträge: 2.556
Registriert am: 20.11.2012


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#30 von KaHaBe , 08.07.2016 13:49

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #8
Hallo Jungs.

Norbert = Fliwatüt und ich haben unsere Fahrt nach Meiningen gestern gebucht. Wir werden in Meiningen um 11:14 Uhr eintreffen, falls die DB pünktlich ist. Zurück geht es für uns dann wieder um 18:39 Uhr. Ich war über den Fahrpreis sehr erstaunt, denn wir zahlen nur 45 € pro Nase incl. Platzreservierung für die Hin - und Rückfahrt.



Ja Cheffe,

Bahnfahren ist preiswert.

Übrigens, die Fahrt zum Forentreff Nord kostet für 5 Nasen (gemeinsamer Fahrschein) ab Duisburg bei rechtzeitiger Buchung derzeit ohne BahnCard 190 Schleifen, Macht 38 pro Teilnehmer, hin und zurück...
Kann man zum gleichen Preis auch nach Nürnberg machen. Oder sonst wohin.

Liebe Grüße vom immer noch euphorisierten (nicht wegen CR 7) Madeiraheimkehrer.

Klaus Hinrich

PS: Ich werde wohl doch mit "Nahverkehr" am 3.9. nach Meiningen kommen.


 
KaHaBe
Beiträge: 2.556
Registriert am: 20.11.2012


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#31 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.07.2016 13:59

Hallo Michael,

der Vorschlag mit dem Lokal auf der Leipziger Straße hört sich gut an. Ich habe da mal nach gesehen, der Fußweg ist ca. 350 m und soll 4 Minuten für normale Menschen dauern. Das wären dann für mich ca. 10 Minuten und die werde ich wohl schaffen.

Wir sollten uns vor dem Termin dann nur noch auf eine Uhrzeit einigen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.575
Registriert am: 28.05.2007


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#32 von Pikologe , 11.07.2016 13:59

He @Botho,

2013 ist man schonmal mit Großdiesel nach Meiningen gefahren:
http://www.bahnbilder.de/1200/am-070913-...-mit-720178.jpg

Das arbeitende Gerät drin heißt 5 D 49/16 und hat 3000 PS.

Selbst U-Boote sind da schon hingedieselt und das ohne Wasser und Tauchgang:
http://www.bahnbilder.de/1024/dampflokfr...58-4-461105.jpg
Die hat 2 Caterpillaren mit je 2000 PS.

Gibt's eigentlich zweimotorige Autos?

Ins Dampflokwerk mit Diesel - da wird eigentlich die Brühe sauer...

Gruß vom Pikologen


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de


 
Pikologe
Beiträge: 3.948
Registriert am: 26.06.2010


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#33 von Blech , 11.07.2016 14:26

Ronny,
dieser Diesel erfüllt bestimmt nicht die Norm.
Laut und stinkt, müsste jetzt ehrlicherweise die Oma vom Cheffe sagen
-ist aber schon ein Sammlerstück!
Zweimotorige Autos?
Zumindest jetzt in der F1.
Sicher aber auch in der Historie zu finden.
Schöne Grüße aus Hessen -und Dank für die Links.
Botho

PS,
die Seitenwand des Uboots sieht ja aus,
als wäre ihm da mal einer von links in die Quere gekommen.
bgw


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 11.07.2016 | Top

RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#34 von Pikologe , 11.07.2016 15:41

Tja Botho - nun der Diesel der 132 ist ja von der Konstruktion schon bald 50 Jahre alt... Da darf er das auch. Die Lok fährt im Planbetrieb überwiegend Güterzüge durch Deutschland für die Leipziger Eisenbahngesellschaft. Andere Loks dieser Baureihe sind reihenweise in Betrieb (Bau von 1973-1982 für die DR 709 Loks). Die Personale reden heute von alttagstauglicher Technik.

U-Boot? Flankenfahrt? Die ist ja noch glatt. Hihi - Lokomotivfabrik 23. August Bucurest - von 1977-1985 200 Stück gebaut, der DR aufgezwängt, meist kaputt...unterschiedlich lang - muß ich mehr sagen? Cauceskos Rache Rache eben...
Nach der Auslieferung bekamen die Loks nach kurzer Zeit zuverlässige Motoren aus DDR Produktion, denn die Maybach Lizenzdinger taugten nichts - schlechte Herstellungsqualität. Nach der Wende wurden 20 Loks (229) komplett neu aufgebaut, blieben aber eine Splittergattung. Die 119 158 war ein anderer Prototyp für eine Modernisierungsvariante aus dem Jahre 2001 mit modernsten CAT Motoren - sehr leise. Das wäre wohl der große Wurf geworden.
Mehr hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_119
Die 119 158 ist heute die modernste Museumsdiesellok Deutschlands und die 229 147 und 181 fahren für eine Privatbahn.


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de


 
Pikologe
Beiträge: 3.948
Registriert am: 26.06.2010


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#35 von Blech , 11.07.2016 15:52

Ronny,
danke für die Infos, die für mich Blechbahner ja nicht selbstverständlich sind.
Aber hier habe in einem Modellbahnheft die Geschichte dieser Lok gelesen.
Grüne Plaketten bekämen die wohl alle nicht -fahren aber teils durch Umweltzonen der Städte.
Dass da noch keiner der sogenannten Umweltschützer auf die Bäume geklettert ist...
Ach ja, dann der lungenschädliche Ruß der Historik-Dampfbahnen, sollte man auch mal erwähnen.
Plumpsklo haben die oft überfüllten Winkewinke-Wagen auch noch...
Leute, das ist ja wie bei den Auto- und Motorrad-Veteranen, vielleicht gar noch schlimmer.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#36 von roggalli , 11.07.2016 19:15

Hallo,
wir können froh sein, daß bei uns diese Maschinen nicht durch die Städte rollen:
Klick
In Sibirien vertut sich sowas, aber es bleibt trotzdem eine gigantische Sauerei.


Viele Grüße aus Dresden Uwe



Es wird behauptet, es seien Menschen auf dem Mond gelandet-mit Raketenantrieb.
Wir spielen mit der Eisenbahn-ich glaube wir alle wissen warum!!!


 
roggalli
Beiträge: 1.440
Registriert am: 05.04.2016


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#37 von Blech , 12.07.2016 07:34

Ach du meine Güte!
Uwe, das sind ja wirkliche Dampfloks!
Und hier meckert man über mickrige Diesel...
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#38 von erikelch , 12.07.2016 09:57

Hallo zusammen,

also letztes Jahr konnten Johannes (gn 800) und ich in Meiningen nachmittags die 03 (2)155 neben der 132 004 mit ihren Sonderzügen nach Berlin bzw. Leipzig fotografieren.

Da standen dann auch ein Russendiesel und ein richtiger Dampfer nebeneinander. Der Zug mit der 03 wurde übrigens auch noch von dem "Reko-U-Boot" 119 158 über den Rennsteig geschoben.

Viele Grüße und bis spätestens am 03.09.2016 in Meinigen

Michael und sein Elch

@ Ede, Ggert und Co: Schade, dass ihr in dieser Zeit teures Schweizer Bier trinken müsst, dabei ist das dunkle Dingslebener Bier in Meiningen so lecker! Und es hat sogar 6 % - soviel Zinsen gibt es im Moment bei keiner Bank...


erikelch  
erikelch
Beiträge: 537
Registriert am: 19.10.2011


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#39 von Weltenbummler , 12.07.2016 10:04

Zitat von Blech im Beitrag #37
Ach du meine Güte!
Uwe, das sind ja wirkliche Dampfloks!
Und hier meckert man über mickrige Diesel...
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Hallo Botho,
die 3TE10 der SZD/ RZD kommt auf dem Video schon gut rüber.
Ich habe diese Loks von 1997 bis 2000 während meiner Arbeitszeit in Russland live erlebt.
Man spürt förmlich die Kraft, die hinter diesen Wolken steckt, wenn man am Bahngleis steht.
Da sind Ludmilla und Co. nichts dagegen


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas, einer vom MIST 1


Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.379
Registriert am: 22.04.2008


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#40 von Blech , 12.07.2016 10:06

Michael,
Dein Zusatz macht mir den Verzicht auch nicht süßer
-ich muss zu dieser Zeit ein 8h-Motorradrennen kommentieren.
Bier gibts erst danach.
Schöne Grüße aus dem Kreis OF
Botho

Thomas,
kräftige Wolken gabs gestern auch in Bayern, wie man im Radio hörte.
Ich meine jetzt aber nicht dem FCB.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 12.07.2016 | Top

RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#41 von KaHaBe , 12.07.2016 12:25

Moinsen Botho,

bei der Bahn herrscht ja Rauchverbot. Besonders interessant. wenn gleich neben Dir so ein Dieseltriebwagen seine ungefilterten Abgaswölkchen in die Atmosphäre pustet. Wegen der allfälligen Klimaanlage kann der Motor nicht abgestellt werden.

Ach ja, nach dem Krieg gab es doch Autos mit 2 Dieselmotoren. Das Besatzungsregime hatte zur Auflage gemacht, dass Motoren nicht mehr als 150 PS haben durften. Also hat Henschel den Bimot auf die Beine gestellt. Den Wikingern nicht unbekannt...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 2.556
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 12.07.2016 | Top

RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#42 von fliegender Hamburger , 15.07.2016 17:50

Hallo Botho,

du als Autonarr (ich wollte erst schreiben: "Universalgelehrter") kennst doch zweifellos den Citroën 2CV Sahara , oder? 4 Zylinder, 2 vorne und 2 hinten...

Grüsse aus der Schweiz,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 342
Registriert am: 10.09.2011

zuletzt bearbeitet 15.07.2016 | Top

RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#43 von Blech , 16.07.2016 07:44

Hinnerk, Nils,
ich danke Euch für die Nachhilfe in Sachen Automotoren!
Schöne Grüße aus dem schon sonnigen Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.081
Registriert am: 28.04.2010


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#44 von metallmania , 18.07.2016 17:56

Hallo zusammen,

habe heute Meiningen gebucht, d.h. ein Wochenende in der Heimat meiner Frau.
Wir übernachten in SUHL und werden ab 9 Uhr das AW beehren. So gegen Mittag werden wir sicher einige von Euch treffen.

Einem Besuch im Wasunger Tor danach steht also nichts im Wege, vielleicht ab 17 Uhr?.

Sonntags wollen wir dann altbekannte Orte meiner Frau in und um Suhl herum besuchen.

Und nicht vergessen: die besten Bratwürste sind die Thüringer, frisch vom Roster.

Feuerfeste Grüße

WERNER


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK


 
metallmania
Beiträge: 1.731
Registriert am: 03.12.2014


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#45 von KaHaBe , 20.07.2016 17:04

Hallo Werner,

ich dachte, in Suhl isst man Japanisch...

Wenn an dem Wochenende da nicht SEV wäre, hätte ich meine Hinfahrt über Würzburg mir einem kleinen Schlenker über Zella-Mehlis nach Wernshausen gestaltet. Da ist es ja dann nicht mehr weit im überfüllten Zug nach Meiningen...

Man sieht sich

Klaus Hinrich

Frage, Cheffe: Gehst Du zu Fuß? Dann hole ich Euch ein (meine Ankunft 10:32 Uhr).


 
KaHaBe
Beiträge: 2.556
Registriert am: 20.11.2012


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#46 von metallmania , 20.07.2016 17:20

Hallo Klaus-Hinrich,
den Waffenschmied fürs japanische gibts schon lange nicht mehr; der Wirt Anschütz ist verstorben, das Lokal geschlossen. Aber es gibt eine Hinweis-Gedenktafel und den Film Sushi in Suhl mit Herrn Steimle, alles einfach köstlich.

So bleiben wir bei den Thüringer Würsten, einen sehr guten Metzger gibts dort in der Fußgängerzone - noch.

Gruß
Werner


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK


 
metallmania
Beiträge: 1.731
Registriert am: 03.12.2014


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#47 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.07.2016 17:23

Hallo Klaus Hinrich,

wir kommen in Meiningen um 11:14 Uhr an und ich fahre auf jeden Fall mit einer Taxe zum Werk, Du weißt doch das meine Beine nicht mehr so wollen wie ich. Auf jeden Fall nehme ich mir meinen kleinen Klapphocker mit, der passt noch in den Rucksack


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.575
Registriert am: 28.05.2007


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#48 von KaHaBe , 20.07.2016 17:53

Hallo Heinz-Dieter,

ich dachte mir eigentlich solchenes. Wir sehen uns also im Werk.

Irgend jemand 'ne Ahnung, was die gerade in Aufarbeitung haben?

Gruß

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 2.556
Registriert am: 20.11.2012


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016

#49 von roggalli , 20.07.2016 19:06

Hallo Klaus Hinrich,
ich hab gehört, daß die 18 201 in Meiningen zur HU war.
Ob sie am 3.9. noch zu sehen ist, weis ich aber nicht.
Scheene Grieße aus Sachsn.


Viele Grüße aus Dresden Uwe



Es wird behauptet, es seien Menschen auf dem Mond gelandet-mit Raketenantrieb.
Wir spielen mit der Eisenbahn-ich glaube wir alle wissen warum!!!


 
roggalli
Beiträge: 1.440
Registriert am: 05.04.2016


RE: XXII Dampflokfest in Meiningen vom 03.09 - 04.09.2016 - angekündigte Sonderzüge

#50 von erikelch , 08.08.2016 10:52

Hallo Freunde der großen und kleinen Eisenbahn,

zu den XXII. Meininger Dampfloktagen habe ich bis heute im WWW 5 (fünf !) angekündigte Sonderzüge gefunden.

Hier die von den Veranstaltern angegeben Circa-Fahrzeiten (Änderungen sind möglich) dieser Sobderzüge:

01 118 von Frankfurt (M) über Schweinfurt, Meiningen an ca. 12:00 Uhr / ab ca. 16:30 Uhr

01 519 von Würzburg über Schweinfurt, Meiningen an ca. 11:00 Uhr / ab ca. 16:50 Uhr

03 2155 von Berlin (evtl. mit Schublok 119 158 ?), Meiningen an ca. 12:08 Uhr / ab ca. 17:42 Uhr

41 1144 + 44 1486 von Eisenach (mit Rheingold-Sonderzug aus Bremen), Meiningen an ca. 12:30 Uhr / ab ca. 18:00 Uhr

132er (vmtl. Fa. LEG ?) von Leipzig-Plagwitz, Meiningen an ca. 12:00 Uhr / ab ca. 17:00 Uhr

Ergänzungen und Konkretisierungen sind hierzu gerne erwünscht!

Viele Grüße und man sieht sich in Meiningen
Michael


erikelch  
erikelch
Beiträge: 537
Registriert am: 19.10.2011


   

Alle Jahre wieder Tuttlingen
Spielertreffen August 2016 in Grefrath

Xobor Ein eigenes Forum erstellen