Bilder Upload

RE: Eine 1332 New Haven...

#26 von *3029* , 03.11.2015 20:37

Hallo Philippe,

CPEF Companhia Paulista ...

Hersteller Frateschi, Brasilia





Leider fehlt mir noch eine Lokomotive für diesen Zug.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: Eine 1332 New Haven...

#27 von Phil24 , 06.11.2015 14:22

Schöne Wagen, Hermann !

Und jetzt etwas anderes, "Dusche und Sonnenbad für zwei Freundinnen..."




Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#28 von Phil24 , 07.11.2015 09:46

Ein Tag wie jeder andere...



Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#29 von Phil24 , 09.11.2015 17:23

Hallo Freunde,

Die 1332 ist fast fertig ! Diese Woche noch wird sie sich hier vorstellen. Wie schon gesagt fehlten drei der vier kleinen Einstiegsleitern, wie es oft der Fall mit der 1332 ist.
Ich habe also die Leitern eines nicht sehr guten "E 433" 1491 Wagens gebraucht. Aus einer kann man zwei für die Ellok machen, wie die Bilder zeigen, eine ziemlich einfache Arbeit. Diese Leitern sind ein bisschen schmaler und kürzer, aber besser als nichts...
Meine New Haven hat auch zwei andere Teile einer US-Lok von Fleischmann bekommen, wie Sie bald sehen werden. Könnten Sie raten um welche Teile es sich handelt ?...


v Eine E 433-Leiter, die zwei kürzeren damit gemacht und der Vergleich mit dem Originalteil der 1332.

v Die "neue" linke Leiter im Vergleich mit der echten (rechts).


Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#30 von Ochsenlok , 09.11.2015 18:13

Hallo Philippe,

ich tippe mal auf das Horn (Typhoon), wahrscheinlich geliehen von einer 1343 oder 1341. Das muss bei einer Amerikanerin unbedingt dran sein!

Gruß
Dennis

P.S.: beim 1491 hat wahrscheinlich das Schild gefehlt "keine heiße Asche einfüllen" wie es früher auf allen deutschen Plastik-Mülltonnen stand. ;-)

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#31 von Phil24 , 09.11.2015 19:37

Leider wird sie kein Horn haben, Dennis..., ein Schild hat sie das aber nichts mit dem 1491 zu tun hat. Ich muss sagen, dass meine Umbauten keine echte Verbindung mit der Wirklichkeit haben, sondern vielmehr meine Fantasie ausdrücken...

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#32 von Phil24 , 13.11.2015 10:50

Hallo GFN-Freunde,

Entmutigen Sie sich bitte nicht, ich komme bald...



1332 NH

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#33 von ICEtrain , 13.11.2015 14:40

Hallo Phil,

sieht ja schon richtig gut aus! :-) Weiter so. Bin auf da Endergebnis sehr gespannt :-)

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: Eine 1332 New Haven...

#34 von *3029* , 14.11.2015 19:16

Hallo Philippe,

das schaut doch schon sehr gut aus, hast du toll hinbekommen ...

Bin schon gespannt auf die weiteren Bilder.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: Eine 1332 New Haven...

#35 von Phil24 , 14.11.2015 19:53

Hoffentlich morgen abend... Diese Maschine ist wirklich schwierig !!!!!!!!!!!!!!!!

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#36 von Phil24 , 15.11.2015 17:13

Hello, do you like me ?






Liebe GFN-Freunde, hier ist meine bescheidene New-Haven Version der GFN 1332. Sie ist noch nicht völlig fertig, ich muss einige Details bearbeiten (zum Beispiel die zwei noch schwarze Seitenschrauben) aber im grossen und ganzen sieht sie so aus.
Später werde ich Fotos mit einer besseren Kamera machen, diese habe ich schnell mit dem Handy genommen.
Wie gesagt war dieser Umbau ziemlich schwierig, alles was schief gehen könnte geschah... Meine Freude ist gross jetzt am Ende zu sein. Die Lok fährt sehr gut, ich glaube aber sie wird meistens im Schaukasten bleiben...

Vielen Dank für Ihr Interesse !

Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#37 von Phil24 , 15.11.2015 17:35

Zum Vergleich, früher & heute



Anlerkung: meine V60 ist auch fast fertig...

Ph

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#38 von Redfox1959 , 15.11.2015 17:59

Hallo Philippe
Ich bin sehr beeindruckt, was Du aus der alten 1332ger von GFN gemacht hast. Deine New Haven E-Lok ist ein richtiges Schmuckstück geworden, eine sehr schöne Arbeit von Dir.
Es ist wirklich toll, was Du aus einer unscheinbaren GFN Lok gezaubert hast. Da ich auch schon ähnliche Projekte durchgeführt habe, weiß ich auch genau, wie viel Arbeit dahintersteckt.
Ein dickes Lob für die gelungene Arbeit hast Du Dir wirklich verdient, Hut ab.
Ich habe in den letzten Wochen leider nicht viel hier mit bekommen, da ich zur Reha war, wegen meiner Bandscheiben OP.
Nun muss ich hier viel nachholen... Lach.
Philippe, ich freue mich schon auf die nächsten Bilder von Dir. Den New Haven Kühlwagen von mir muss ich noch raussuchen, es ist ein interessantes Modell und ich würde gerne ein Bild von ihm hier in Deinem Bericht zeigen,
da es vom Thema sehr gut hier passen würde.
Dann bis bald wieder und viele Grüße vom GG1 Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 995
Registriert am: 15.07.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#39 von Phil24 , 15.11.2015 18:10

Vielen Dank für Deine freundlichen Worte, GG1 Ghert, und beste Genesungswünsche. Wenn die Zeiten schwieriger sind (wie es auch hier in Frankreich der Fall war dieser Tage...) hat unser Hobby noch mehr Wert als je.

PS: "GG1" ? Ja eine GG1 auf Basis eines Penn Line/Fleischmann Modells, das wäre schön..., nicht wahr ?

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#40 von Redfox1959 , 15.11.2015 18:24

Hallo Philippe
Wie recht Du hast, da hilft einem unser schönes Hobby sehr. Da die Hintergründe der tragischen Ereignisse im schönen Frankreich ja auch politischer Natur sind, sage ich nichts weiter dazu. Das wird nun mal nicht gerne gesehen hier.
Stürzen wir uns lieber in unser schönes Hobby, für mich ist es ein toller Ausgleich. Man kann damit die triste Winterzeit prima überbrücken, aber dieses Jahr war ich auch im Sommer nicht ganz untätig in Sachen Moba.

Philippe, ich werde Morgen nach meinem New Haven Wagen suchen, das Modell wird Dich bestimmt auch sehr interessieren.

Bis dahin liebe Grüße vom GG1 Ghert

Ps. Eine GFN GG1 zu bauen, ja das wäre echt ein Hammer. Im Moment wüsste ich noch nicht so recht, wie man das am Besten umsetzen könnte. Vielleicht ein Modell von einem US Hersteller und dann GFN Technik einbauen ?

 
Redfox1959
Beiträge: 995
Registriert am: 15.07.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#41 von 01 220 , 15.11.2015 18:36

Hallo Philippe,

ein ganz dickes Lob für Deine Kreation einer Freelance-Kasten-Ellok der New Haven. Das ist ganz großes Kino! Man mag über die farblichen (und auch sonstigen) Heimsuchungen von Patrick B. McGinnis bei der New Haven und meiner Lieblings-US-Bahn Boston & Maine denken, was man will. Aber Du hast Dir ein wirklich schönes Farb-Schema ausgesucht.



Als Gimmick noch ein Bild vom Frühjahr 2011 von der noch nicht aufgerüsteten Gartenbahn eines Bekannten. Einer meiner Boston & Maine-Züge mit alter und neuer (damals) Lackierung. Und zufällig ist auch noch ein NH-Güterwagen in orange im Zug.

Ich hab eindeutig zuviele Hobbies.

Gruß
Thomas

P.S.: Je suis Paris!

01 220  
01 220
Beiträge: 56
Registriert am: 21.10.2011


RE: Eine 1332 New Haven...

#42 von Phil24 , 15.11.2015 20:54

Danke Thomas!

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#43 von Ochsenlok , 15.11.2015 22:01

Hallo Philippe,

ist gut geworden! Aber so weit war ich ja dann nicht weg beim Rätsel mit dem Typhoon, so wurde die Glocke vermutlich einer 1366 (und der Kuhfänger) recycelt.

Interessante Umbauvariante, mit Aufwand beim Feilen und Lackieren und viel Geduld fertiggestellt.
Glückwunsch!

Viele liebe Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.11.2015 | Top

RE: Eine 1332 New Haven...

#44 von Phil24 , 15.11.2015 22:53

Danke Dennis, ja der Kuhfänger ist von einer Pacific (war kaputt, los von der Lok die ich "eines Tages" umbauen möchte) und die Glocke von einer alten T3 (auch in Trümmern). Das "Loch" am Kuhfänger gefällt mir natürlich nicht, wird später geändert.

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: Eine 1332 New Haven...

#45 von Phil24 , 17.11.2015 17:18

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


   

Eine Burlington V60 Ellok...
Umbau Märklin Hamo / Fleischmann

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen