Bilder Upload

Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342 J

#1 von SJ-Express , 06.09.2013 01:01

Hallo zusammen,
hier ein Vergleich des seltenen Coche Butaca (Salonwagen) von Invicta (ca. Ende 40er Jahre)
mit dem Märklin 342J

Der Invicta Wagen ist etwas länger und breiter als der Märklin 342


Die Dächer unterscheiden sich stark, die fast weiße Farbe des Invicta Daches ist original


An den Stirnseiten sind keine Senkrechten "Sicken", die Dachwölbung ist viel geringer


Trotz der Ähnlichkeiten: Alle Teile weichen in den Maßen geringfügig von Märklin ab.
Die Drehgestelle und die Kupplungsbefestigung unterscheiden sich stark.

Blick auf die vollständig eingestanzte (!) spanische Beschriftung. Ab Werk ausgelegt mit gelber Farbe.
Die Seitenwände haben nicht die umlaufende Borte unter den Fenstern, die der Märklin 342 aufweist.

Blick auf die unterschiedlichen Drehgestelle


hier das Drehgestell im Vergleich zu einem Märklin Tender.
die Unterschiede der Stanzteile sind minimal, aber vorhanden.

Selbst der Kasten unter den Wagen unterscheidet sich deutlich.
Das "Invicta-blau" sieht einfach unvergleichlich schön aus.


die Kupplungen sind am Wagenboden befestigt, nicht am Drehgestell.
Das Fahrwerk weist einen Schlitz zur Durchführung der Kupplung auf.
Die Art der technischen Ausführung entspricht der Ausführung der Kupplungen des
Märklin Tenders von ca. 1940.
Die Invita Kupplung ist eine Eigenproduktion.
Invicta benutze wohl für den Loktender und alle Waggons die gleichen Kupplungen und Drehgestelle.


Der Invicta Coche Butaca in der Gesamtansicht


Fazit: Der invicta Wagen wurde vollständig in Spanien gebaut. Null Zulieferteile von Märklin, keine Verwendung von Märklin Formen.
Die Anlehnung an die Konstuktionsweisen von Märklin ist jedoch unübersehbar.

Die Invicta Modellbahnen sind nicht nur extrem selten, sondern auch im WEB extrem schwer zu finden.

Viele Grüße
Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.

 
SJ-Express
Beiträge: 872
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 07.09.2013 | Top

RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#2 von Blech , 06.09.2013 09:40

Manfred -wem sagst du das!
Invicta suche ich in Spanien seit 16 Jahren auf den Flohmärkten (Rastro) -die Ausbeute ist minimal.
Klar, Invicta hat deutliche Anleihen bei Märklin genommen, aber dann auch -für die Zeit und die Umstände- verhältnismäßig gut umgesetzt.
Selbst spanische Sammler sprechen bei der 2C1 von "Invicta-HR". Und zahlen Preise wie für das Original.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#3 von LMS , 06.09.2013 12:36

Botho,
warum bin ich so gern an der Costa Blanca und grase die Rastros (Flohmärkte) ab - aber leider bisher erfolglos!!
Übrigens, letzten Donnerstag gab es 160 Ltr Regen !
Sonnige Grüße
Wolf


Versuchungen sollte man nachgeben,
man weiß nie, ob sie wiederkommen.
[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png ( Oscar Wilde)

 
LMS
Beiträge: 1.021
Registriert am: 20.07.2009


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#4 von SJ-Express , 06.09.2013 20:34

Hallo Wolf und Botho,
ich wäre schon froh, wenn ich mal einen Invicta Katalog erwischen könnte,
in dem das Invicta Blech Zubehör abgebildet ist:

Der Bahnhof mit den beiden Teilen,
der elektrische Bahnübergang,
der Bahnsteig mit Dach,
die Bahnhofshalle mit 3 Gleisen Spannweite.

Ich kenne die Teile nur aus winzigen verschwommen Auktionsbildern von Invicta Katalogen.

Seit 2006 habe ich schon nichts mehr gefunden.

Grüße von Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.

 
SJ-Express
Beiträge: 872
Registriert am: 12.08.2011


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#5 von Blech , 08.09.2013 09:49

Wolf-
halte die Stellung -wir sind bald wieder da.
Dann sprechen wir die Reviere ab.
Schöne Grüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#6 von SJ-Express , 29.10.2014 19:20

Hallo zusammen,
hier ein LINK zu Bildern von Invicta Produkten.
auch Bilder vom Bahnübergang. Zumindest Teile davon.

Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.

 
SJ-Express
Beiträge: 872
Registriert am: 12.08.2011


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#7 von Blech , 30.10.2014 07:53

Manfred,
ich kenne die Originale aus meiner zweiten Heimat.
Aber finde mal profunde Stücke -versuche ich dort seit vielen Jahren auf allen möglichen Rastros.
Im Handel ruft man Preise auf, da staunt man nur -Märklin ist da gar nix!
Mein Traum: 2C1 a la HR800.
Na, vielleicht wirds ja noch...
Schöne Zeit!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#8 von *3029* , 30.10.2014 11:52

Hallo zusammen,

Manfred und Botho,

schon die Wagenbeschriftungen in spanischer Sprache machen Lust auf diese Bahn ...

Nun, ich kenne Invicta aus der Vor-Internetzeit, war damals nur wenigen Sammlern ein Begriff.
Ich hatte das Vergnügen eine umfangreiche Anlage besichtigen zu dürfen.
Da kommen natürlich Begehrlichkeiten auf, aber dem Besitzer ein Kaufangebot zu machen
wäre einer Beleidigung gleichgekommen.
Die gegenseitige Achtung und entsprechendes Benehmen haben eigene Regeln.

Eine Möglichkeit, dort etwas zu erwerben, bietet sich meist nur bei Nachlässen bzw. Erbschaften an.
Auf Flohmärkten (Rastros) wird man es kaum finden.
Ich bin unzählige Male in der Frühe ohne Ergebnis unterwegs gewesen.

Ja, Botho, eine "a la HR", hält das Sammelfieber am Leben.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.480
Registriert am: 24.04.2012


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#9 von Blech , 30.10.2014 11:58

muy bien,
Hermann-
Rastros in der Gegend um Benissa/Calpe/Javea oder Denia (auch Jalon) klappern wir seit gut 18 Jahren ab, wenn wir dort sind.
Gespräche mit Händlern, bis hin nach Valencia oder Alicante haben auch nix erbracht -oder riesige Forderungen.
Treffen mit Sammlern, beispielsweise in Denia, waren auch ergebnislos oder mir einfach überhöht.
Mir gehts um diese eine Lok und vielleicht drei Vierachser dazu.
Aber es geht weiter!
¡Hasta!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#10 von *3029* , 30.10.2014 12:15

Botho,

Händler sind die schlechteste Adresse,
in dem Moment, wo sie dich als "Aleman" erkennen,
geht der Preis eh in den Himmel ...

Hasta pronto

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.480
Registriert am: 24.04.2012


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#11 von RUSTO , 25.10.2016 07:42

Hallo Kollegen,
hat sich zwischenzeitig etwas bei Euren Invicta-Bemühungen ergeben?
Gruß Jürgen

RUSTO  
RUSTO
Beiträge: 68
Registriert am: 02.02.2009


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#12 von Blech , 25.10.2016 08:19

Sorry, Jürgen,
die 2C1 fehlt mir noch immer.
Zwischenzeitlich hatte ich mal die Chance -in Deutschland!
Das war beim Gaggenau-Festival.
Aber da stimmte der verlangte Preis nicht mit der Qualität überein.
Also geht die Suche weiter.
Schöne Zeit!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#13 von RUSTO , 25.10.2016 21:07

Hallo Botho,

:-)))

Die Iberer können nicht nur seit Jahrtauuusenden wunderschöne Keramik herstellen, sondern auch Blechdächer passabel EMAILLIEREN!!



Erworben in diesem Jahr in Zentralspanien ... man muß eben auch mal Glück haben. Eine Lok findet sich sicherlich auch noch ... irgendwann.



Ich pflichte den Vorrednern nur zu gerne von ganzem Herzen bei: Das "Invicta-Blau" ist wahrhaft unvergleichlich ... schön!

Gruß Jürgen

RUSTO  
RUSTO
Beiträge: 68
Registriert am: 02.02.2009

zuletzt bearbeitet 25.10.2016 | Top

RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#14 von Blech , 26.10.2016 08:08

Jürgen,
ich gratuliere -und suche weiter auf den Rastros
in der Umgebung von Benissa.
Aber auch im Netz und auf Börsen.
Schöne Grüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#15 von RUSTO , 17.11.2016 12:41

Hallo Botho,

dankeschön :-)

Komme erst jetzt dazu, zu antworten ...

Spanische H0-Modelleisenbahnen halten viele wunderschöne Modelle bereit.

Invicta hat recht lange gefertigt - vermutlich wurde es Ende der 50er Jahre unrentabel. Es war Spielzeug, mehr nicht.

Dagegen z.B. Electrotren, die von 1957 bis 1958 sich vollständig von handgefertigten H0-Blechwagen (76 Schweißpunkte an einem Kesselwagen!!!) auf modellhafte Kunststoff- und Guß-Wagen umstellten. Leicht herzustellen, preiswert herzustellen, massenweise herzustellen und perfekt modellhaft zu gestalten.

Ja, Franco brauchte eben Devisen ... und Märkline einzuführen kam nicht infrage.

Daher wurden ja auch Märklin-Gleise umfassend kopiert, wie auch viel Anderes.

Loks hat Electrotren leider nie in Blech gefertigt.

Ist ein (sehr schönes!) Thema für sich.

Tja, nun frage ich mich - trotz der Anmut der Invicta-Schönheiten - ob ich wirklich auf die 2C1 warten soll (das kann 100 Jahre dauern :-/) ... oder ob ich die Waggons auf dem Altar schnöden Mammons zwecks "Gegenfinanzierung" opfern soll ...

Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust ...

Gruß Jürgen

RUSTO  
RUSTO
Beiträge: 68
Registriert am: 02.02.2009


RE: Invicta H0, Coche Butaca im Vergleich zu Märklin 342J

#16 von Blech , 17.11.2016 13:00

Hola, Don Jürgen -
Wagen behalten!
Denn wenn du irgendwann eine Lok findest und die Schnellzugwagen sind fort
-dann fängt ja alles von vorne an!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

   

Karl Bub Sonderklasse Kleinspur von 1939
Warum eigentlich der Begriff Tischbahn?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen