Bilder Upload

RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#26 von gs800 , 22.08.2012 20:47

In Driburg gibt es noch eine interessante Anlage mit dem Thema Ottbergen zur Dampflokzeit. Ich war leider selbst noch nicht da, aber das soll auch sehenswert sein. Nur, wenn so eine Anlage irgendwo in der Pampa steht, kommen da eben auch nicht die Scharen an Besuchern, die das Ganze finanziell tragbar machen.
Bei einem Besuch in Hamburg ist die Speicherstadt und das Miwula eine Sehenswürdigkeit unter vielen. Bei einer Installation in einer ländlichen Gegend sieht das schon ganz anders aus. Da muss man schon ein hartgesottener Fan sein, um eine längere Anfahrt in Kauf zu nehmen.

So far my 5 Rappen
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.055
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#27 von juerje , 22.08.2012 21:48

Zitat von halbnull im Beitrag #23
Hallo Jürgen,

danke für den Hinweis, vom Loxx habe ich noch nichts gehört.
Tante Gurgela hat mir gerade die Adresse verraten:

http://loxx-berlin.de/

wenn ich mal in Berlin bin ...

Gruß
Michael



Hallo Michael,

ob der Hinweis gut war, kann ich nicht sagen.
Wer in Berlin verweilt und etwas Zeit übrig hat, kann ja mal reinschauen.
Nach Hamburg fährst Du aber auch nur mal so um die Neuigkeiten im Miwula zu sehen,
weil Du Dir sicher sein kannst, das es sich lohnt.
Das macht den Unterschied


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y

 
juerje
Beiträge: 2.038
Registriert am: 24.07.2010


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#28 von Profi-Cappel , 22.08.2012 21:59

Hallo GS800,

die Anlage in Bad Driburg (östliches NRW; Kreis Höxter, für alle, die Bad Driburg nicht kennen) ist sehr schön. Sie ist sehr realistisch gebaut, aber natürlich viel kleiner als das MiWuLa.

Wer Interesse hat, kann ja mal auf die Homepage schauen: http://www.modellbundesbahn.de/ .

Gruß aus dem Lipperland (ca. 45 Minuten von Bad Driburg entfernt)
Dirk

Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 209
Registriert am: 09.08.2010


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#29 von raily , 06.11.2012 17:44

Moin zusammen,

ja, es ist wirklich wahr:

Auf der Internetseite steht:

"Nach den Herbstferien (ab 5. November 2012) erfolgt die komplette Auflösung der Modellbahnshow in Merklingen.
Ob die Anlage evtl. durch andere Betreiber an einem anderen Ort wieder aufgebaut wird ist noch offen.
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten."


Nachzulesen: HIER.

Es ist schon ein Armutszeugnis, daß sie selbst (die Betreiber) nicht wissen, oder auch nur zugeben möchten, was aus der Anlage werden soll. Über längere Zeit demontiert zwischengelagert ruiniert sie eh, dann ist alles dahin -,

- aber immer den Mund schön voll nehmen, bravo!

...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.538
Registriert am: 30.05.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#30 von claus , 06.11.2012 17:52

Hallo Dieter,

was sollen sie denn machen, wenn alles unterm Strich nur noch ein Zuschussbetrieb ist?
Da kann man die Knete, die nicht da ist, auch gleich verbrennen.

Hat aber doch insgesamt recht lang alles Bestand gehabt und gegen Goliath's anzustinken, schafft heutzugtate so gut wie niemand mehr.
Für eine Handvoll Nietenzähler, die selbst dann immer noch was zu lästern haben, lohnt es sich nicht.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.628
Registriert am: 30.05.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#31 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.11.2012 18:22

Hallo Leute,

mal eine ganz andere Frage, aber kennt einer von Euch die Hintergründe der Schließung ?? Denn dadrüber habe ich leider nichts finden können. War der Ort vielleicht falsch gewählt ?? Ich persönlich hatte von Märklingen noch nie etwas gehört, erst durch die Moba wurde der mir bekannt. Ich weiß daher nicht ob das ein Kuhdorf oder eine Stadt ist. Das Kuhdorf ist nicht abwertend gemeint.

Wenn das also ein kleiner Ort ist, dann kann ich mir vorstellen, das da nicht die Massen hingeströmt sind. Das hat ja selbst die MWO in Oberhausen merken müssen und Oberhausen ist eine Großstadt.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.228
Registriert am: 28.05.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#32 von pete , 06.11.2012 18:26

Hallo,

hier steht zum Beispiel was drüber:

http://www.swp.de/geislingen/lokales/gei...art5567,1392043

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.249
Registriert am: 09.11.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#33 von Billettle , 06.11.2012 18:27

Hallo Heinz-Dieter,

guck mal in Beitrag #8 in diesem Thread (und wer in Beitrag #9 geantwortet hat).



Der Ort heißt Merklingen, und liegt verkehrsgünstig an der Autobahn 8 Stuttgart-Ulm.

Nochmals Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.

 
Billettle
Beiträge: 1.004
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#34 von pete , 06.11.2012 18:28


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.249
Registriert am: 09.11.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#35 von Billettle , 06.11.2012 18:30

Ach ja, ich zitiere mal aus einem anderen Thread:

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag RE: Zurück zu den Anfängen...
Ist halt scheiße wenn man alt und doof ist


Heinz-Dieter, muss Du uns jetzt was beweisen?


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.

 
Billettle
Beiträge: 1.004
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#36 von claus , 06.11.2012 18:30

Tja Thomas,

die Niederrheiner...wobei, Ausnahmen bestätigen auch hier die " Periode "


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.628
Registriert am: 30.05.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#37 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.11.2012 18:53

Hallo Thomas,

man das ist doch schon einige Monate her und meine internen Speicher sind halt defekt. Das liegt am Alter


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.228
Registriert am: 28.05.2007


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#38 von MS 800 , 06.11.2012 20:23

Eigentlich schade, es war eine schöne Anlage - und wie schon geschrieben, verkehrsgüsntig gelegen, keine 500m von der Autobahnausfahrt weg.

Und erst oben im Foyer der Firma die Ausstellung in den Vitrinen: Alles, was sich unser Herz wünscht - eine nahezu komplette Märklin 00/H0-Nachkriegssammlung - bei meinem Besuch vor ca. 10 Jahren hat mir darin nur der silberne 462 gefehlt. Jetzt, nachdem ich diverse Varianten kenne, würde mir vielleicht etwas mehr fehlen, aber trotzdem suuper . Ich wollte lange schon mal wieder dahin, jetzt ist es vorbei - c'est la vie.

Vielleicht kommt der Besucherrückgang auch von den vielen Modellbahnanlagen, die in den vergangenen 15 Jahren überall in der Republik wie die Schwammerl aus dem Boden geschossen sind. Es ist halt doch nur ein begrenztes, sogar langsam abnehmendes Publikum für solche Zeitvertreibe da, um das müssen sich die Betreiber von Hamburg bis Ruhpolding bemphen und da muss jedes Jahr was Neues her, sonst hat man das alles schon mal gesehen. Im Gegensatz zum MiWuLa, Hamburg, wo in der Tat beinahe jedes Jahr ein neuer oder revampter Anlagenteil unter großer Anteilnahme der Presseorgane in Betrieb genommen wird, war die Anlage in Merklingen seit meinem Besuch nicht mehr in den Schlagzeilen, weder der Lokal- noch der Eisenbahnfach-Presse.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.719
Registriert am: 08.01.2011


RE: Schauanlage Merklingen schließt im November

#39 von Blechgleis , 06.11.2012 20:42

Hallo,
eigentlich sollte doch jeder der schon mal bei Märklin in Göppingen war,
auch die Anlage in Mercklingen besucht haben, ist doch ganz in der nähe
bei Ulm.

Gruß Wolfgang

...zu Erinnerung einige Fotos von meinem Besuch
der N-Anlage in zweiten Stock.

Die Frau setzte man in Geislingen bei WMF ab (Dippe-Fabrik),
dann hatte man viel Zeit für die MoBa.




















http://ebenstrit.lima-city.de/moba/

 
Blechgleis
Beiträge: 555
Registriert am: 09.04.2010

zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

   

französische Modellbahnanlage: Biscatrain
Interessante Seite...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen