Bilder Upload

Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#1 von MMichael , 17.08.2017 20:40

Hallo, die Frage sagt ja schon alles.....kennt jemand das Buch und ist es empfehlenswert ?
Gibt es weitere Bücher, wo evtl. auch noch M-Gleisanlagen gezeigt werden oder Tipps zum Anlagenbau und Anlagenausgestaltung gegeben werden ?
MfG Micha


WAS verbirgt sich wirklich hinter Bielefeld ? Wer kennt Personen, die vorgeben aus Bielefeld zu kommen ?

 
MMichael
Beiträge: 460
Registriert am: 28.03.2017


RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#2 von timmi68 , 17.08.2017 20:49

Hallo Micha,

ich habe das Buch seit fast 30 Jahren und schaue immer noch gerne hinein.
Bernd Schmidt hat da, wie ich finde ein kleines Meisterwerk abgeliefert. Ich persönlich
Finde dieses Buch von den 3 bei Märklin aufgelegten Schmidt-Büchern am besten, obwohl die
Profitips für Superbastler auch nicht schlecht sind.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.325
Registriert am: 13.11.2013


RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#3 von Schwelleheinz , 17.08.2017 20:50

Hallo Micha,

ja, das war meine Lieblingslektüre Ist zwar mit K-Gleis aber auch für M -Gleis anwendtbar.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.659
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklinbahn mit Pfiff 0328 Bernd Schmid

#4 von claus , 17.08.2017 20:56

Zitat von Schwelleheinz im Beitrag #3


ja, das war meine Lieblingslektüre


Hallo Hans-Dieter,

meine auch...
Und es war m.W. auch die erste Großanlage, die Bernd Schmid mit K-Gleis gebaut hat. Aber hypergenial!
Seine Anlagen lebten bis ins kleinste Detail, dazu seine hervorragenden Fotos... andere Anlage wiederum von bekannten Nachfolgern sind zwar auch gut gestaltet, wirken aber nicht selten steril.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.343
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 17.08.2017 | Top

RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#5 von Einmotorer , 17.08.2017 21:00

Hallo, Michael!
Ich kann mich meinen "Vorschreibern" nur anschließen. Als junger Mann hatte ich von Bernd Schmid sowohl "Märklinbahn + Landschaft" (MÄRKLIN-Bestellnummer 0327) als auch den Nachfolgeband "Märklinbahn mit Pfiff" (0328) und habe diese beiden Bücher praktisch "verschlungen". Irgendwann sind sie abhanden gekommen -aber im vergangenen Jahr habe ich sie mir wieder beschafft. Echte Klassiker und für Märklinanlagen ein Quantensprung in Richtung Modellbahn.
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes
MÄRKLIN-Nostalgieanlage entsteht (11)


 
Einmotorer
Beiträge: 410
Registriert am: 10.01.2015


RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#6 von claus , 17.08.2017 21:02

Zitat von Einmotorer im Beitrag #5

...von Bernd Schmid sowohl "Märklinbahn + Landschaft" (MÄRKLIN-Bestellnummer 0327) ...



Genau Johannes,

das Buch hatte ich noch vergessen zu erwähnen, vor allem, wenn man auf die Ausgestaltung viel Wert legt!


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.343
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#7 von MMichael , 17.08.2017 21:05

Okay Freunde !

Bei dem einhelligen Echo schnapp ich mir den "Pfiff"
Da ich mittlerweile wirklich ein großer Märklin-Fan geworden bin ( Qualität überzeugt ) möchte ich mir sowieso gerne eine kleine, "klassische" Märklin Bücher-Ecke einrichten.
M ist einfach g**l !!!!!!

Micha


WAS verbirgt sich wirklich hinter Bielefeld ? Wer kennt Personen, die vorgeben aus Bielefeld zu kommen ?

 
MMichael
Beiträge: 460
Registriert am: 28.03.2017

zuletzt bearbeitet 17.08.2017 | Top

RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#8 von Einmotorer , 17.08.2017 21:23

Hallo, Michael!
Beide Bände behandeln, wie Hans-Dieter zu dem "Pfiff" ja schon anmerkte, allerdings Anlagen mit K-Gleisen. Schön ist auch "Die Märklin-Bahn H0 und ihr großes Vorbild" (MÄRKLIN-Nr. 0380), wobei ich da die "neuere" Variante ab 1969 (die alte ist von ca. 1957) bevorzuge. Auf dem Titelbild ist eine E 03 mit nur einer Lüfterreihe abgebildet (s. Foto, die Broschüre in der Bildmitte, ab Mitte/Ende der Siebziger gab es die Broschüre dann mit einer Titel-103 mit zwei Lüfterreihen.

Zu diesem Buch gibt es auch einen eigenen Thread: Die MÄRKLIN-Bahn H0 und ihr großes Vorbild
Viele Grüße
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 410
Registriert am: 10.01.2015

zuletzt bearbeitet 17.08.2017 | Top

RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#9 von Märklin 3095 , 17.08.2017 21:56

Hallo,
das sind wirklich tolle Bücher von Bernd Schmid. Auch ich habe die in den 70er Jahren gelesen und
mich gefragt wo ich soviel Platz für eine Bahn herbekomme. Den habe ich bis heute nicht, aber das
muss auch garnicht mehr sein. Das waren Jugendträume, heute bin ich mit etwas bescheideneren
Dimensionen vollauf zufrieden.Toll war auch das einsägen und biegen der K-Gleise um in der Zeit
vor den Flexgleisen leichte Bögen hinzubekommen. Auch ich nehme die Bücher immer mal wieder
gerne in die Hand.

Viele Grüße Rudi

Märklin 3095  
Märklin 3095
Beiträge: 11
Registriert am: 27.05.2017


RE: Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

#10 von united.trash , 18.08.2017 12:11

Diese Bücher waren allesamt grosse Klasse, damit habe ich die ganze Modellbahnbastelei eigentlich erst gelernt und es ist alles bestens beschrieben!
Schmidt war auch genau der richtige Mann, er hatte die entsprechenden Ideen und konnte es dazu ins Bild setzten. Dass er den nötigen Platz hatte, wundert nun mal nicht bei einem Profi, er hat doch vermutlich im Auftrag der Fa. Märklin gearbeitet? Daneben gab es damals nur noch den Rolf Ertmer, aber der hat immer an den Loks herumgebastelt ... Waren beide Photographen!

Martin

united.trash  
united.trash
Beiträge: 1.151
Registriert am: 09.01.2015


   

Zugfahrt im Schnee in Wiesbaden 70er Jahre
die Schauanlage OKtorail in der Gruga in Essen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen