Bilder Upload

Spur 0 Mix

#1 von hgb , 09.08.2017 20:09

Guten Abend zusammen!

Nachderm ich meinen Boden aufgeräumt und verbrettert habe, habe ich meine Kartons mit "neuerer" Spur 0 vorgekramt.
Auf GFN Gleisen mit Pappschwellen fahren meine Schätzchen aber nicht so gut.









Die kleine Lima Lok läuft, die beiden V216 haben Probleme, eine von Lima, die andere von Rivarossi. Sie haben jetzt vier Jahre geschlummert.
Schienen von Rivarossi und Peco sind auch noch samt Weichen da.

Was für Gleise besorge ich mir denn noch dazu, wenn ich mit GFN nicht zurecht komme? Es geht mir ums Spielen, weniger ein ein maßstabgetreues Modell.
Freue mich über gute Ratschläge und wünsche allerseits einen schönen Sommerabend

Hans-Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G

hgb  
hgb
Beiträge: 149
Registriert am: 27.12.2016

zuletzt bearbeitet 09.08.2017 | Top

RE: Spur 0 Mix

#2 von spurnullo , 09.08.2017 20:59

Hallo Hans-Günther
Früher hatte ich zusammen mit meinem Vater eine „kombinierte“ Spur 0 Anlage: Er 2Leiter Lima, Rivarossi, Pola-Maxi, Biller-Bahn – ich 3Leiter TinPlate. Unsere Erfahrung: Lima-Loks laufen ok auf Lima-Schienen, aber Rivarossi-Loks mögen die Lima-Schienen irgendwie nicht so. Lima auf Rivarossi war auch ok. Daher haben wir auf der Anlage konsequent Rivarossi-Gleismaterial verlegt, dazu ein paar wenige Pola Maxi im Bw-Bereich. Darauf sind dann alle genannten Marken ordentlich gefahren.
Wichtig: du musst die aus dem Dornröschenschlaf erweckten Loks gut reinigen, insbesondere die Räder Laufflächen. Diese verschmutzen rasch. Das hat einen technischen Grund, der mir mal jemand erklärte, aber ich weiss ihn nicht mehr. Natürlich auch die Schienen gut reinigen.. Was auch hilft für einen sichereren Betrieb: bei den 4achs Dieselloks die Kontakte / Stromaufnahme von den Rädern zum Motor ausbauen = die Räder des zweiten Drehgestells auch „verdrahten“, soweit dies nicht schon so ist.
Beste Grüße – spurnullo

 
spurnullo
Beiträge: 330
Registriert am: 21.06.2012


RE: Spur 0 Mix

#3 von hgb , 09.08.2017 21:41

Guten Abend spurnullo,

vielen Dank schon einmal für den Hinweis, das Putzen und Reinigen war mir klar.
Jetzt werde ich mit den Rivarossi-Schienen einen neuen Kreis aufbauen und nach dem Putzen testen.

mfg hg


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G

hgb  
hgb
Beiträge: 149
Registriert am: 27.12.2016


   

Gleisübersicht

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen