Bilder Upload

Auhagen 2.09 Post und Geschäftshaus

#1 von Jofan 800 , 14.07.2017 10:30

Die Front des HO Ladens wird auch noch gerichtet.







Viele Grüße, Joachim

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 323
Registriert am: 14.03.2014

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 | Top

RE: Auhagen 2.09 Post und Geschäftshaus

#2 von pete , 17.07.2017 22:12

Hallo,

meins sieht ein klein bisschen anders aus:




Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007


RE: Auhagen 2.09 Post und Geschäftshaus

#3 von Jofan 800 , 29.09.2017 00:56

Hallo zusammen,

zuerst eine Vorbemerkung. Vielen Dank an Peter der mir nur gegen Porto sein Post- und Geschäftshaus als Ersatzteilspender geschenkt hat. Ihr seht jetzt also was aus beiden Gebäuden geworden ist.
Meine ursprüngliche Idee war das besser erhaltene möglichst orginalgetreu wieder herzustellen. Mit dieser Idee bin ich wohl völlig gescheitert. Das Entfernen z.B. der Fensterläden hatte ganz schnell die Fassaden völlig ruiniert. So blieb mir nur übrig die Fassade dick mit Farbe komplett zu streichen um meine Zerstörungen möglichst zu übertünchen. Besser wäre es gewesen, ich hätte die komplette Postgiebelfassade meines Gebäudes ausgeschnitten und gegen die von Peters Gebäude getauscht. Den ursprünglichen Zustand meines Gebäudes seht ihr in Beitrag 1 und den von Peter in Beitrag zwei.

Hier nun das "restaurierte" Gebäude.







Danach hatte ich eigentlich erstmal die Nase voll von den empfindlichen Auhagen Papp Häusern. Aber die traurigen Überreste von Peters Gebäude flatterten auf dem Arbeitstisch herum (wirklich, bei offenen Fenstern und starkem Wind) und Geschenke soll man gut behandeln. Also habe ich mir den Boden einer Apfelsinenkiste geschnappt und daraus eine neue Bodenplatte gesägt und die Kanten abgeschrägt. Die einseitig geprägte Presspappe ist kaum von Fallermaterial zu unterscheiden.



Da ich zuwenig Fensterläden und heile Fensterrahmen hatte um das Gebäude orginal auszustatten mußte ich improvisieren. So kam ich auf die Idee, dass Gebäude im Fallerstil wieder aufzubauen. . Das Gebäude wurde also ähnlich wie bei Faller mit Putz versehen und Fallerfenster verwendet, die auch gut passten. Die Ladenfenster und das Tor wurden aus Holzresten speziell angefertigt und im gleichen Grün gestrichen wie die Fensterläden. Vordach und Treppen wurden aus Finnpappe hergestellt. Und weil ich ihn noch übrig hatte kam auch ein Faller Briefkasten an die Wand der Post. Damit mußte auch der ursprünglich braune Post Schriftzug seine Farbe verlieren und die gelb / schwarze der Bundespost übernehmen. Den ursprünglichen zerstörten Felssockel habe ich dann gegen einen aus Ziegelmauerwerk ersetzt.








So Peter, ich hoffe dir gefällt was aus deinem alten Häuschen geworden ist und du schlägst nicht die Hände über dem Kopf zusammen.

Viele Grüße, Joachim

Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 323
Registriert am: 14.03.2014


RE: Auhagen 2.09 Post und Geschäftshaus

#4 von pete , 29.09.2017 07:30

Hallo Joachim,

ist toll geworden! Freut mich, dass du es in Ehren hältst!

Ich wäre eh nie dazu gekommen es zu restaurieren, einfach zuviele Baustellen ... und Kaltenberg steht auch noch an, da muss ich noch ein bisschen was zeigbares und betriebsfähiges bauen ...

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.182
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 29.09.2017 | Top

RE: Auhagen 2.09 Post und Geschäftshaus

#5 von aus_Kurhessen , 29.09.2017 11:23

Zitat von Jofan 800 im Beitrag #3
...den empfindlichen Auhagen Papp Häusern....




Hallo Joachim,

wie man sieht, halten sie aber doch so einiges aus. Deine Sanierungen sind sehr schön geworden.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.374
Registriert am: 10.01.2014


   

Zubehör aus Schottland Firma Harburn hobbies Serie Hamlet und ROCO Baumstämme
BraWa Weggabelung mit Leuchte # 830

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen