Bilder Upload

Faller-AMS-Anlage Amsland

#1 von hubertl , 28.12.2016 09:49

Hallo,
bei mehreren Suchen im Internet bin ich auf dieses interessante Forum aufmerksam geworden.
Seit ich als Kind erste Teile einer AMS-Bahn geschenkt bekam, bin ich Fan dieses Systems. Vor ein paar Jahren habe ich dann angefangen, mich wieder intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen.
Herausgekommen ist eine Anlage in der Größe von ca. 4 x 1,4 m, auf der z.Z. 16 digitalisierte Autos und 3 digitalisierte Züge unterwegs sein können.
Hier mal ein Übersichtsbild:

Wie man sieht, habe ich sehr viel verändert, von der Farbe der Fahrbahn über die Stromleiter bis hin zu eigenen Sonderfahrbahnstücken.
Es macht aber viel Spaß, damit zu spielen.
Wenn's Fragen zu dieser Anlage gibt, immer her damit.

Eine Frage habe ich gleich noch: Gibt es irgendwo die Möglichkeit, die alten Hefte des Faller-Modellbau-Magazins anzuschauen oder runterzuladen? Ich habe nur ein paar wenige, finde aber die Tipps in diesen Heftchen oft recht interessant.

Viele Grüße
Hubert

hubertl  
hubertl
Beiträge: 7
Registriert am: 28.12.2016

zuletzt bearbeitet 28.12.2016 | Top

RE: Faller-AMS-Anlage Amsland

#2 von Charles , 28.12.2016 10:43

Hallo,

sehr schönes und erfreulich unstarres Straßenbild. Kann man zu den Sonderfahrbahnstücken etwas mehr erfahren ? Mit der Frage nach den Fallerheften würde ich mich einmal an die Admins wenden.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.522
Registriert am: 31.03.2009


RE: Faller-AMS-Anlage Amsland

#3 von Schwelleheinz , 28.12.2016 13:45

Hallo Hubert,

eine sehr schöne Anlage, und gut das du da bist da gibt es mit Sicherheit eine menge Fragen zum AMS. Wir haben hier ein Archiv mit den Faller Heften, du mußt dich da von den Admins freischalten lassen, einfach eine PN an einen von den Roten senden.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.681
Registriert am: 14.01.2012


RE: Faller-AMS-Anlage Amsland

#4 von hubertl , 30.12.2016 22:27

Hallo,
seit Jahrzehnten habe ich ja bereits einige AMS-Fahrzeuge und Fahrbahnen. Als Kind/Jugendlicher war ich begeistert von diesem System, vor allem von der Möglichkeit, es mit der Modelleisenbahn zu kombinieren. Eine solche Anlage war immer mein Traum, aber damals nicht zu realisieren.
Als ich mich vor ein paar Jahren wieder mal damit beschäftigte, probierte ich auch mal PWM-Regelung und schließlich auch Digitalsteuerung. Das war's, so sollte meine Anlage werden. Aber die Tücken lauern im Detail. Die Stromaufnahme versuchte ich mit Litzenschleifern zu verbessern, was auch gelang. Dann entdeckte ich zufällig ein Aluklebeband, und mit diesem wurde es noch besser. Bei meiner Anlage ist das Band noch 3 - 4 mm breit, inzwischen habe ich aber Versuche gemacht mit 2 mm, und das geht auch.
Da mir einige Decoder kaputt gingen, weil die stromleitenden Bleche unter den Chassis Kontakt mit den Stromleitern bekamen, beschloß ich, ein eigenes Chassis zu bauen.
Das funktioniert mittlerweile sehr gut. Meine Fahrzeuge können schön fahren, auch bei Geschwindigkeiten, die, wie ich denke, dem Maßstab entsprechen (ca. 20 - 40 cm/s).
Waren noch die Abzweige und Kurven. Bei der langsamen Geschwindigkeit untersteuern die Fahrzeuge und in Kurven stoßen mache zusammen bzw. berühren sich. Deshalb habe ich vor allem die engen Kurven verändert und die Spuren auseinandergezogen. Das ging mit einspurigen Fahrbahnteilen recht gut. Kann man auf dem Foto oben auch recht gut sehen.
Dann waren noch die Abzweige, wo die Fahrzeuge bei den geringen Geschwindigkeiten oft hängenblieben. Da besorgte ich mir mal einige 1,6 mm-Fräser und los gings. Die ersten Versuche waren recht erfolgreich, und schon bald entstand die Idee für den Kreisverkehr. Dieser funktioniert inzwischen gut, ebenso wie die anderen Abzweigungen.
(Sind mittlerweile alles Eigenbauten). Ein einfacher Weichenantrieb und ein Stück dünnes Blech als Schaltzunge ist alles, was ich noch dazu brauche. Keine omplizierten Gestänge mehr.
Durch die Litzenschleifer entstanden aber häufig Kurzschlüsse beum Überfahren der Abzweigungen. Also habe ich die jeweils nicht benötigten Stromleiter weggeschaltet (bei der Modellbahn gibt's was ähnliches als Herzstückpolarisation). Gleichzeitig habe ich vor den Einmündungen kurze stromlose Stücke geschaltet, sodaß es kaum noch zu Zusammenstößen kommt.
Mit virtuellen Fahrreglern von Rocrail, auch auf Smartphones, und einigen Handreglern der Digitalzentrale kann ich fast alle 16 Autos gleichzeitig fahren lassen.
Die Eisenbahn ist natürlich nur am Rand, aber ich denke, so ist es in der Wirklichkeit auch (wenn ich nicht gerade vor einem Rangierbahnhof stehe)
Als Landschaft habe ich mir das Altmühltal mit angrenzenden Jurahöhen ausgesucht - ganz einfach, weil ich da lebe.
Wenn jemand Details und Feinheiten an meiner Anlage vermißt - ganz richtig: mich interessiert mehr die Funktion, wenn da alles klappt, werde ich mich auch mehr mit den Details beschäftigen.
Hier füge ich noch einen Link zu einem Video;


Wenn ihr dort auf meinen Namen klickt, könnt ihr euch noch weitere Filme von mir anschauen, teilweise zum Baufortschritt, aber auch ein paar Untersuchungen des Fahrverhaltens.

Ich wünsche allen einen schönen Silvesterabend und ein fröhliches Neues Jahr

Hubert

hubertl  
hubertl
Beiträge: 7
Registriert am: 28.12.2016

zuletzt bearbeitet 05.01.2017 | Top

RE: Faller-AMS-Anlage Amsland

#5 von *3029* , 31.12.2016 00:40

Hallo Hubert,

ich habe mir eben dein Video angeschaut, sehr interessant gestaltet,
gefällt mir ...

Übrigens: Herzlich Willkommen hier im Forum und guten Austausch bei unserem Hobby

Viele Grüsse und Gutes Neues Jahr 2017

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.185
Registriert am: 24.04.2012


RE: Faller-AMS-Anlage Amsland

#6 von hubertl , 19.12.2017 23:10

Hallo,
aus Amsland sende ich euch die besten Grüße für frohe und friedliche Festtage
und einen erfolgreichen Start ins Neue Jahr.

Hubert

hubertl  
hubertl
Beiträge: 7
Registriert am: 28.12.2016


   

Scalextric Rennbahn
Cabrioausflug mit Amischlitten von Aurora JL und Dash/Marx

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen