Bilder Upload

ASG - Die Spedition in 1:87

#1 von Metall forever , 17.12.2016 12:12

Moin moin !

Soeben ist Fiedje Assmussen mit seinem neuen Volvo N10 Stahlpritschen-Hängerzug (Wiking) aus Schweden bei uns eingetroffen.
Es hatte leider etwas länger gedauert, da der neu bestellte 3-achs Anhänger noch nicht vom Herstellerwerk geliefert worden war.





Derweil hat Joop van der Falk, der Fahrer des schweren Scania (epoche), seinen Sattelauflieger längst bereitgestellt und wird einen ASG-Dreiachsanhänger mit Holzpritsche (Wiking) zurück nach Smordbröd transportieren, aber der befindet sich noch im heute frisch angelieferten"Jungfrauen-Modus" ... [flash]



Schönen 4. Atzwentz an alle !
Gruß, Michael

 
Metall forever
Beiträge: 258
Registriert am: 02.01.2012


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#2 von Deutzfahrer , 17.12.2016 19:10

Schöner Schwedenstahl !!

gefallen mir, die beiden Boliden


Gruß aus Münster !

Jürgen

 
Deutzfahrer
Beiträge: 658
Registriert am: 12.08.2014


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#3 von *3029* , 17.12.2016 23:28

Hallo Michael,

die Modelle der "ASG transport-spedition" sind bei mir seit dem ersten LKW-Zug
1975 mit dabei , dann darf ich mal diese hier deiner ASG-Flotte hinzufügen ...





Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#4 von Metall forever , 17.12.2016 23:37

Ach Hermann ... war es nicht um 1976 herum, als dieser wunderschöne Wiking Scania 110 (Dreiachser) mit einem Anhänger (Zweiachser) als Geschenkpackung erschien ?
Den suche ich immer noch. Jetzt, nach 40 Jahren, könnte man ihn endlich als "Doppel-Dreiachser-Gespann" zusammenstellen .....
Falls Du ein Foto hast, bitte posten :-)

 
Metall forever
Beiträge: 258
Registriert am: 02.01.2012


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#5 von *3029* , 17.12.2016 23:47

... und der Volvo FL 10


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 17.12.2016 | Top

RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#6 von Wikingbub , 17.12.2016 23:51


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF

 
Wikingbub
Beiträge: 436
Registriert am: 02.07.2012


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#7 von *3029* , 17.12.2016 23:52

Hallo Michael,

genau, den meine ich, und damals, war der im Vergleich mit den übrigen Wikinger
um einige Klassen teurer, nämlich stolze DM 8,50 ...

Ich habe ihn - leider ohne die Planen, die sind blöderweise durch Sonneneinwirkung
regelrecht weggeschmolzen ... total verformt.

Bild reiche ich nach.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#8 von *3029* , 18.12.2016 00:02

* Wiking 2460 Scania 110 3-Achs. Fernlastzug ASG (1975/76 DM 8,50 *

So,

Michael, das isser ...



VG

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.12.2016 | Top

RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#9 von Metall forever , 18.12.2016 10:49

Dank an Wikingbub + Hermann !

Genau - der war richtig teuer damals. Aber richtig gut.
Er hatte auch noch bemalte Scheinwerfer - im Gegensatz zu diesen lieblos bewusst eingesparten Bemalungen und Vereinfachungen ab dieser Zeit (diese "scheinwerferferlose" Ära hielt ja fast 20 Jahre an) = damit begann der Aufstieg von Brekina, Herpa usw., die genau DIESE Marklücke erkannt und genutzt hatten und Gleiches noch heute erfolgreich praktizieren und schöne viele Euros damit generieren.
Wenn ich nur daran denke ... 1958 bis ca. 1965 ... Scheinwerfer bemalt, Rücklichter, Blinker, teilweise Fernscheinwerfer (Büssing 4500) bemalt, sogar Inneneinrichtung mit Fahrer (Büssing LU7) ... davon konnte man zwischen 1976 und ca. 1995 nur träumen !
Tja ... wenn es dem Esel zu gut geht .....

Aber seit einigen Jahren ist Wiking zum Glück ENDLICH aufgewacht und auch ältere Formen bekommen mittlerweile eine hervorragende und gestochen scharfe Bedruckung - bei den beiden neu produzierten ASG 3-achs Anhängern sind sogar wieder die Rücklichter bemalt (!!!)

Gruß, Michael

 
Metall forever
Beiträge: 258
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 18.12.2016 | Top

RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#10 von *3029* , 30.11.2017 01:10

Zitat von *3029* im Beitrag #8
* Wiking 2460 Scania 110 3-Achs. Fernlastzug ASG (1975/76 DM 8,90 *

So,

Michael, das isser ...



VG

Hermann


Hallo Michael,

endlich habe ich ihn wieder ... den Scania 110 ASG, 1975 für DM 8,90 das teuerste Wiking-Modell.
Für rund 30,00 Euro wurde er meiner:




Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 01.12.2017 | Top

RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#11 von Metall forever , 14.12.2017 10:42

Hallo Hermann - das Warten hat sich gelohnt !

 
Metall forever
Beiträge: 258
Registriert am: 02.01.2012


RE: ASG - Die Spedition in 1:87

#12 von *3029* , 15.12.2017 01:04

Michael,

das ist richtig , aber eine sehr laaaaaaaaaange Wartezeit ...

LG

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.274
Registriert am: 24.04.2012


   

Gama LKW - Prototyp ?
Autos + Postkarte im Hintergrund

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen