Bilder Upload

Mein Lieblingsfoto

#1 von sugo , 24.03.2011 23:35

Hallo Freunde

Unser Mitglied Pengel Anton hat unter seinen Beiträgen den Spruch:

Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!

Danke @Herman !
Diesen Spruch finde ich einfach schön und erinnert mich an alte (Eisenbahn) Zeiten und an ein altes Eisenbahnbuch, das ich habe, in dem sich mein Lieblingsbild befindet.



Unglaublich, was das Bild mitteilt. Eine totale Harmonie von Schiene und Natur. Wie oft kommt hier wohl ein Zug (Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!) vorbei? Wahrscheinlich jedenfalls sehr langsam...

Möglicherweise ist das Bild auf dieser Strecke entstanden. Wer weiss mehr über diese traumhafte Strecke?



und um diese Buch handelt es sich



Auch beim Umschlagbild dürfte es sich um diese Strecke handeln.
Also, weiss jemand was über diese Strecke oder hat jemand vielleicht sogar noch Fotos davon?

Vielen Dank schon und
Grüsse
sugo

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: Mein Lieblingsfoto

#2 von Georg , 25.03.2011 00:15

Sugo,

Die Kleinbahn von Bremen nach Tarmstedt war meterspurig (mit Mittelpuffer). Das Titelbild des Buches stammt nicht von dieser Bahnlinie, da es eine normalspurige Dampflok (mit zwei Seitenpuffer) zeigt.

Viele Grüße Georg

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re...3262772,3262772

Georg  
Georg
Beiträge: 793
Registriert am: 08.08.2007

zuletzt bearbeitet 25.03.2011 | Top

RE: Mein Lieblingsfoto

#3 von sugo , 25.03.2011 16:59

Hallo @Georg

Vielen Dank für Deinen Hinweis.
Das obere Foto könnte aber schon Schmalspur sein. Wenn ich die Fotos von Deinem Link (sehr interessant) betrachte, sehe ich gewissen Ähnlichkeiten. Das Foto ist ja eingebettet in die Beschreibung der Schmalspurbahn.

Das Umschlagsfoto muss also von einer Strecke des Inhaltsverzeichnisses sein.
Habs mal angefügt..



Bin mal gespannt, ob wir das Rätsel lösen können.

Grüsse
sugo

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: Mein Lieblingsfoto

#4 von Pengel Anton , 25.03.2011 19:04

Hallo Sugo, hallo Freunde der Eisenbahn
Wer möchte bei Deinem Foto nicht Dampflok-Führer sein. Bin an der Bahnlinie der AEE bzw AAE großgeworden. (Gockelt mal, sind schöne Bilder dabei). Solch beschauliche Nebenbahnsequenzen gab es dort mehrfach. Mittlerweile ist die Strecke seit einigen Jahren zurückgebaut. Bis in den 60 igern ging die Strecke bis zu den NL durch. Habe in meiner Jugend einige male den alten Schienenweg, bzw deren Reste, erradelt. Unter anderem ein altes Bahnhofsgebäude, mitten in der schönen Landschaft, damals schon in Privatbesitz. Eine große Doggenzucht hielt mich damals davon ab, alles ein bischen näher in Augenschein zu nehmen. In der Nähe meines "Heimatbahnhofes" gab es ebenfalls eine Eisenbahnbrücke, aber ohne den Mittelbrettern auf den Schwellen....Immer schön auf den Schwellen treten. Gar nicht so ungefährlich aus heutiger Sicht, denn es gab auch noch ein bischen Zugverkehr mit einer Köf II. Leider versäumte ich es damals Fotos zu machen. Richtig beschauliche Nebenbahn-atmosphäre gibt es noch in Haaksbergen/NL Auf der Seite der AAE ist ein Link hinterlegt. Absolut sehenswert.
Mit freundlichem Gruß
Hermann


Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!

Pengel Anton  
Pengel Anton
Beiträge: 134
Registriert am: 27.02.2011


RE: Mein Lieblingsfoto

#5 von sugo , 25.03.2011 23:42

Hallo Hermann

Es gibt sie also noch, die verträumten Eisenbahnfreunde...
Das Gleiche habe ich mir auch gesagt: Hier möchte ich um alles in der Welt Lokführer sein, nicht rasen, sondern Blumen pflücken während der Fahrt und den Leuten zu winken...
Zufällig ist mir gestern beim Aufräumen (meine Mutter zügelt ins Altersheim) ein Zirkular der ehemaligen Sihltalbahn in die Hände gekommen.
Ich war da während meiner Lehrzeit als Maschinenschlosser aushilfsweise, Samstag, Sonntag und im Urlaub, Aushilfsschaffner.
Und genau an diesem 3. Juli 1976 hatte ich Dienst als Zugführer, (Zugchef) mit dem Dampfzug eine Hochzeitsgesellschaft von Zürich nach Sihlwald zu befördern. Die Lok war die E 3/3, im Volksmund "Schnaagi Schaagi" (langsamer Jakob) genannt sowie drei 2achsige Holzwagen.

Hier die Anordnung



und hier, die Fahrordnung. Wie ihr sehen könnt, hat die Höchstgeschwindigkeit 35 km/h betragen. Wir sind also wieder beim ürsprünglichen Thema..



Die Lok existiert bzw. fährt auch heute noch und hat sogar eine Schwester erhalten.

Beim Würste braten an der Sihl (unser Fluss hier) habe ich diesen Zug zufällig gefilmt. Deshalb ist die Qualität auch dementsprechend.
Trotzdem viel Spass..

http://www.velder.li/schnaagi-schaagi/Sc...Schaagi%202.wmv

Ich grüsse alle Eisenbahnfreunde.
und haltet euch dran, was Pengel Anton schreibt:
Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten (heiraten allerdings nicht..)

sugo
PS
In der Zwischenzeit bin ich längst nicht mehr Zugchef sondern Lokführer. Eine Fahrt über den Gotthard ist auch heute noch "romantisch". Aber mit 35 km/h würde ich den Süden wohl nicht so schnell erreichen.

 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008

zuletzt bearbeitet 25.03.2011 | Top

   

Film über die Spielwarenmesse 1991
Ente statt Porsche

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen