Bilder Upload

Funktionskontrolle

#1 von adlerdampf , 09.08.2010 11:54

Hallo Leute,

in letzter Zeit sind einige alte Dinge bei mir eingetrudelt, schön und gut. Aber tun die es auch noch? Gute Frage. Also ausprobieren.


genialer Weise ist da eine Banderole auf den Karton geklebt. Entfernen dieser, ohne Beschädigung am Kartonbild, unmöglich.


Da wäre der Trafo 502; das Fahrgerät 514; das Zugset 1325/3, bestehend aus 1x 1325 (Switcher), 1x 1425(Flatcar), 1x 1435 (Caboose), 1x 1427 (Boxcar), 12x 1601 (gebogenes Gleis), 5x 1600 (gerades Gleis 1/1), 1x 1600/2 (gerades Gleis 1/2), 1x 1600/2 (gerades Gleis 1/2, Anschlußgleis)


Aufbauen/zusammenstecken und fertig.


Trafostecker in Steckdose und, ...
nichts!
Lok zerlegen, reinigen, ölen. Bei der Gelegenheit die Kunststoffradsätze/Bakelitradsätze der Wagen gegen Metallradsätze getauscht (die alten sind in dem Plastikbeutel im Karton unter den geraden Gleisen zu sehen), Trafo durchgemessen, Regler überprüft, Gleise gereinigt, und...
es funktioniert. Die Gleise müssten halt mal besser ausgerichtet werden. Die sind teilweise verbogen/verwunden. Jedoch Vorsicht! Hohlprofile sind in Sachen biegen etwas eigenwillig.
Resume´:
Funktionskontrolle bestanden, für Modelle die inzwischen gut über 50 Jahre alt sind. Das sollen modere Modelle erst einmal nachmachen (kann man ja mal in 50 Jahren mal überprüfen).

Einen schönen Tag noch.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.148
Registriert am: 10.03.2010


RE: Funktionskontrolle

#2 von ET426 , 09.08.2010 12:53

Hallo Karsten,

das sieht ja klasse aus!! Fast wie im GFN "Werksmuseum" in Schwabach.

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


   

Abbildungen auf den Verpackungen der frühen Sets
Fleischmann Packung Nr. 1325-3, "Little Giant"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen