Bilder Upload

Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#1 von keks , 26.06.2010 15:34

Hallo zusammen,

Dank meiner Mutter hab ich eine alte Bing Uhrwerklok bekommen. Sie hat sie in einer Holzkiste auf dem Dachboden gefunden. Es waren noch 3 Personenwagen dabei und ein Tender in schwarz rot und mit der aufschrift 1012. Nun meine Fragen an Euch...Ich habe jetzt mehrere Tage im Internet verbracht und bin auch auf viele Informationen und Bilder gestossen. Ich war mir bis gestern auch ziemlich sicher das es eine Bing Uhrwerklok sein muss. Ich habe mir auch viele Bilder von alten lok´s angeschaut aber nie war mein Modell dabei. Gestern bin ich durch zufall auf eine Lok gestossen die fast genauso ausschaut wie meine aber es ist eine Basset lowke. Wie kann das sein?? Jetzt bin ich natürlich etwas verunsichert und weiss nicht was ich davon halten soll.
KENNT SICH JEMAND DAMIT AUS?? würde mich über hilfreiche Informationen freuen da ich mit meinem Latein am Ende bin.

Habe versucht über Imageshack bilder hochzuladen wenn mann sie nicht einsehen kann einfach melden ich sende dann Bilder über E-Mail.


Liebe Grüsse und Danke schon mal im vorraus


http://img651.imageshack.us/i/22062010901.jpg/
http://img96.imageshack.us/i/22062010900.jpg/
http://img205.imageshack.us/i/22062010906.jpg/
http://img693.imageshack.us/i/22062010902.jpg/
http://img228.imageshack.us/i/26062010919.jpg/
http://img205.imageshack.us/i/26062010922.jpg/
http://img714.imageshack.us/i/26062010925.jpg/
http://img191.imageshack.us/i/26062010921.jpg/
http://img8.imageshack.us/i/26062010917.jpg/

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#2 von Ebi96 , 26.06.2010 16:12

Hallo Keks,

guck mal im Unterforum " !! wichtige Tipps !! " , da steht genau beschrieben, wie man Bilder hochlädt

Bei deiner eigentlichen Frage kann ich dir leider nicht hlfen:

mfg Tim


 
Ebi96
Beiträge: 2.979
Registriert am: 21.01.2010


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#3 von keks , 26.06.2010 17:18

Dankeschön für den Tip ich denk mal jetzt kann man sich die bilder anschauen.

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#4 von Ebi96 , 26.06.2010 17:21

gern geschehen


 
Ebi96
Beiträge: 2.979
Registriert am: 21.01.2010


BUB Uhrwerklok

#5 von Lastra 38 , 27.06.2010 09:27

Hallo Keks,

Lok und Wagen Stammen von BING. Katalog Nr. der Lok 11/438/0 und des Wagens 62/160/0. BING hat sehr viele Fahrzeuge für den englischen Markt produziert. Basset-Lowke war eine englische Firma, die eng mit BING zusammengearbeitet hat. Diese Fahrzeuge waren gegenüber den deutschen Fahrzeugen massstabsgerechter und modellmässiger.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.014
Registriert am: 08.10.2009


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#6 von keks , 27.06.2010 10:08

Dankeschön für die Infos.
Darf ich fragen welchen Katalog du meinst?
Davon hab ich noch keine Ahnung.Kannst du mir vielleicht das Baujahr der Lok sagen?
Wo kann ich denn solche Kataloge herbekommen?

Mfg Mary

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


BUB Uhrwerklok

#7 von Lastra 38 , 27.06.2010 11:26

Hallo Keks,

die Angaben stammen aus dem Buch "Bing, die Modellbahnen unserer Grossväter" Archiv Nr. 17 von Claude Jeanmaire aus dem Verlag Eisenbahn. Diese Archivreihe gibt es mit unter recht günstig bei eBay. Sehr hilfreich ist auch der Schiffmann Sammmlerkattalog Bd. 5 Bing Spur 0. Die Bauzeit der Lok und der Wagen war von 1927 - 1929. Es sind schöne Stücke.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.014
Registriert am: 08.10.2009


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#8 von keks , 27.06.2010 15:32

vielen dank für die wertvollen infos.

Weiß jemand vielleicht was für einen Schätzwert diese schöne Lok hat?
Erstmal darüber informieren denn ich bin ja in dieser sache recht neu.

MfG Mary

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#9 von keks , 10.07.2010 16:03

Hallo zusammen,

Mittlerweile habe ich viel gelrnt über diese Lok. Nun wurde mir erzählt das diese Lok für den englischen Markt hergestellt wurde und der Tender gehöre nicht zur Lok.
Nun Frage an euch: Ist der Tender von Bing?

Vielen Dank schonmal

MfG Mary

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


BING Tender

#10 von Lastra 38 , 10.07.2010 20:12

Hallo keks,

der Tender gehört zur Lok. Die Lok wurde auch für den deutschen Markt hergestellt und hat die Katalog Nr. 11/438 0. Die Lokomotive für den englischen Markt war mit den Bezeichnungen englischer Eisenbahnen versehen z.B. LMS, LNER oder GWR. Die Katalog Nr. war dann die 4709/0. Die Lok mit den passenden Wagen wurde auch unter der Katalog Nr. 3709/02 als Zuggarnitur "APOLLO" angeboten.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.014
Registriert am: 08.10.2009


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#11 von keks , 10.07.2010 23:04

Vielen Dank für die weiteren Infos.

Also hat jemand was erzählt wovon er eigentlich wenig Erfahrung hat.Man hat mir ja auch ein Angebot gemacht im " mittleren" Bereiche wenn ich das gute Stück verkaufen möchte.Darunter kann man aber viel verstehen.

Vielen Dank nochmal für die Infos

MfG Mary

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


engl. Bing Zug?

#12 von Lastra 38 , 11.07.2010 11:51

Hallo Keks,

ich habe in meiner Literatur noch einmal nachgeschlagen und bin der Meinung, dass Dein BING-Zug für den deutschen Markt hergestellt wurde. Bei Deinem Zug fehlen an der Lok sowie an den Wagen die Bezeichnungen der englischen Bahnverwaltungen. Sie waren jedoch auf dem englischen Markt üblich. Es war in der damaligen Zeit durchaus eine gängige Praxis solche Fahrzeuge ohne Beschriftungen auch in Deutschland zu verkaufen.
Wenn Du den Zug nicht unbedingt veräussern musst, behalte ihn und erfreue Dich daran. Es sind wirklich schöne Stücke. Die Preise für alte Blecheisenbahnen haben zur Zeit den Trend zum sinken.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.014
Registriert am: 08.10.2009


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#13 von keks , 11.07.2010 15:16

Hallo,

Danke für Deine Mühen. Ist es vielleicht möglich das du mir ein paar kopien der infos von meinem zug über E-Mail zukommen lässt?
Das wäre ganz super...

Naja veräussern möchte ich sie nicht wirklich denn ich stell mir das schön vor wenn dieser zug über Gleisen rattert. Kann man so etwas schätzen lassen was der marktpreis dafür wäre?

Was ich halt bemerkt habe das das Uhrwerk wahrscheinlich defekt ist man kann sie nicht aufziehen wenn man es versucht dann gibt es nur ein knacken.Kann es an der Feder liegen?

MfG Mary

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


RE: Bing Uhrwerklok 3741 Dachbodenfund

#14 von Ypsilon , 11.08.2010 20:57

Hallo Mary,

wenn sich das Uhrwerk nicht aufziehen lässt, dann ist mit Sicherheit die Feder gebrochen. Das ist dann ein Fall für den Spezialisten. Oder die Vitrine.

Gruß Ypsilon


Gruß von Ypsilon

 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE:

#15 von keks , 24.09.2010 09:12

Guten Morgen an alle,

Nun hab ich schweren Herzen entschieden die Lok und die Personenwagen zu verkaufen.Leider besitze ich keine Schienen und auch nicht den nötigen Platz um diese schöne Lok fahren zu lassen.Wenn es hier jemanden gibt der sich dafür interessiert meldet sich bei mir.

Vielen Dank nochmal für die ganzen hilfreichen Infos..

MFG Mary

keks  
keks
Beiträge: 8
Registriert am: 25.06.2010


RE:

#16 von starwad , 15.10.2010 18:40

Hallo falls die Garnitur noch zu haben ist, bitte melden.
marekdoma@web.de

Ich denke, ich melde mich zu spät...


starwad  
starwad
Beiträge: 173
Registriert am: 11.10.2010


RE:

#17 von pete , 15.10.2010 18:47

Hallo Marek,

bitte die PM-Funktion verwenden!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.065
Registriert am: 09.11.2007


   

Mein neuster Zuwuchs: Bing Spirituslok
Dachbodenfund!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen