Bilder Upload

Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#1 von Weltenbummler , 21.06.2010 08:25

Liebe Forenmitglieder,

ja, ihr habt richtig gelesen. Ich nehme meinen Hut und verabschiede mich von meiner Tätigkeit als Moderator und genehmige mir als Mitgleid dieses Forums erst einmal eine längere Auszeit.

Manch einer wird sich freuen mich endlich los zu sein, manch anderer mag denken wieso tut er das.

Die Antwort ist ganz einfach, das was hier in den letzten Wochen und Monaten abging, insbesondere im Zusammenhang mit der Abmahnung durch den Anwalt der Firma Märklin und dem was da spekuliert wurde und vollkommen zusammenhanglos von manch einem Mitglied von sich gegeben wurde hat mich dazu bewogen nun einen Schlußstrich zu ziehen. Ich habe den ersten Kontakt zu meinem Ansprechpartner bei Märklin und der weiteren Vorgehensweise nicht uneigennützlich hergestellt. Denn es besteht die Möglichkeit auch die Co-Moderatoren, bzw. Admins mit in die Pflicht zu nehmen, falls es zu Zuwiederhandlungen kommt. Und dafür ist mir mein Geld und meine Freude am Hobby zu schade.
Wenn ich dann noch lese, das hier Tipps gegeben werden, die nicht hilfreich, sondern nur noch illegal sind, dann ist die Entscheidung ganz einfach.

Ich werde jetzt wieder anfangen mein Hobby zu geniessen und mich an meiner Moba zu freuen, insbesondere nachdem der Funke auf die beiden Kinder 8 und 10 seit ein paar Wochen übergesprungen ist.

Es tut mir für Heinz-Dieter leid, das er von meiner Entscheidung auch hier, genau wie jedes andere Mitglied erfahren muß und es keine besondere Vorwarnung gab.

Daher bitte ich auf diesem Wege darum, meine Admin Rechte aufzuheben.

Alle von mir eingestellten Beiträge, egal welcher Art werde ich stehen lassen.

Ich wünsche allen weiterhin viel Spaß hier im Forum.

Und möge sich jemand finden, der meinen Posten angesichts der schwierigen Rechtslage übernimmt.

Diejenigen, die froh sind das ich meinen Hut genommen habe, dürfen Ihrer Freude darüber hier ruhig Ausdruck verleihen, die die mich vermissen werden natürlich auch. Es ist mir egal was da jetzt noch an Kommentaren kommt, für mich zählt meine weitere Zukunft und mein Wohlbefinden.

Ein letzter Gruß aus dem EC 40 zwischen Berlin und Warschau
Thomas

PS. Ich habe alle PNs gelöscht, wer mich erreichen möchte wird einen Weg finden.


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.359
Registriert am: 22.04.2008


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 21.06.2010 09:40

Hallo Leute, hallo Thomas-

Mit großer Bestürzung habe ich gerade von Deinem Rücktritt gelesen und so wie es aussieht kann ich Dich wohl nicht überreden das rückgängig zu machen.

Schade, ich dachte immer das wir ein gutes Team wären.

So bleibt mir nichts anderes übrig als mich für Deine geleistete Arbeit herzlich zu bedanken und Dir viel Freude bei Deinem Hobby zu wünschen.

Mit enttäuschenden Grüßen

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.147
Registriert am: 28.05.2007


Re: Rücktrittswelle in Deutschland!

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 21.06.2010 10:03

Hallo Thomas,


Zitat von Weltenbummler
Denn es besteht die Möglichkeit auch die Co-Moderatoren, bzw. Admins mit in die Pflicht zu nehmen, falls es zu Zuwiederhandlungen kommt.


Zuwiderhandlungen oder Wiederholungen?

Zitat von Weltenbummler
Es tut mir für Heinz-Dieter leid, das er von meiner Entscheidung auch hier, genau wie jedes andere Mitglied erfahren muß und es keine besondere Vorwarnung gab.


Warum tust Du das dann? Horst Köhler hat Frau Merkel vorher wenigstens noch informiert.

Zitat von Weltenbummler
Diejenigen, die froh sind das ich meinen Hut genommen habe, dürfen Ihrer Freude darüber hier ruhig Ausdruck verleihen, die die mich vermissen werden natürlich auch.


Mir war nicht bewusst, dass Du im Forum "Feinde" hast! Die Zahl derjenigen, die Dich vermisst, wird nach Deiner heutigen Aktion aber wohl weniger. :

Zitat von Weltenbummler
Es sit mir egal was da jetzt noch an Kommentaren kommt, für mich zählt meine weitere Zukunft und mein Wohlbefinden.


Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute! Vielleicht kommst Du ja eines Tages wieder. Manchmal braucht man eine Auszeit.



J.

Jerry

RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#4 von 19er , 21.06.2010 10:09

Servas, Thomas!

Auch ich möchte dir alles Gute wünschen. Mögen nach der abgegebenen Bürde deine Nerven sich wieder beruhigen.

LG,
-Karl


19er  
19er
Beiträge: 518
Registriert am: 20.01.2010


Re: Rücktritt als Moderator und Abschied vom Forum

#5 von Charles , 21.06.2010 10:44

Zitat von Weltenbummler
Diejenigen, die froh sind das ich meinen Hut genommen habe, dürfen Ihrer Freude darüber hier ruhig Ausdruck verleihen,


Hallo,

Freude verspüre ich nicht aber der Schritt war überfällig.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.475
Registriert am: 31.03.2009


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#6 von UlfHaN , 21.06.2010 11:03

Hallo Thomas.

ich bin fassungslos, mir fehlen die Worte.

@ Heinz-Dieter: Ja, ihr wart ein gutes Team, und ich bin sicher: Thomas' Entscheidung ist weder Dein Verschulden noch gegen Dich gerichtet.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 21.06.2010 11:38

Hallo Leute,

so traurig wie das z.Z. alles ist, aber wir müssen nach vorne blicken und das heißt ich brauche einen 3 Admin. Nur ist die Frage wer soll das machen?? Soll ich einzelne Leute ansprechen oder eine Art Ausschreibung machen so das hinterher drüber abgestimmt wird.

Bitte sagt mir was ich machen soll denn so ganz allmählich verliere auch ich die Lust am Forum und das wir einen 3. Mann brauchen steht bei jetzt fast 1.300 Mitgliedern wohl außer Frage.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.147
Registriert am: 28.05.2007


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#8 von Ebi96 , 21.06.2010 14:28

Hallo Leute,

@ Weltenbummler, Thomas

Zitat
manch anderer mag denken wieso tut er das.



genau das denke ich auch


Ich finde sehr schade, dass du den Abgang machst

@ HeinzDieter

Ich würde das Forum nach den Abgängen erstmal zur Ruhe kommen lassen und dann würde ich eine Abstimmung starten. Wer da gewinnt, eird der neue 3. Admin, das wäre am gerechtesten.

Vielleicht können wir User dir ja per PN einen Namen nennen, der dann bei der Abstimmung zur Wahl gestellt wird.

Mit traurigen Grüßen
Tim

 
Ebi96
Beiträge: 2.988
Registriert am: 21.01.2010


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#9 von Knolps , 21.06.2010 14:46

Hallo,

Thomas Rücktritt ist seine Entscheidnung. Und ich kann ihn dabei nur allzu gut verstehen, wurde doch den 3 Admins sehr, sehr viel zugemutet.
Trotzdem sollten wir nach vorne sehen, und nicht die "jeder-für sich-Taktik" verfolgen. Wir müssen das Forum zu dem machen, was es einmal war, als ich dazugestoßen bin.

Tims Vorschlag zur Moderatorenwahl unterstütze ich im Großen und Ganzen. Trotzdem sollte man sich lieber selbst aufstellen, um sicher zu gehen, dass man sich der Aufgabe auch wirklich annimt. Sonst endet das im totalen Chaos.

Die Leute, die sich jetzt zurückgezogen haben, kann ich nur wenig verstehen. Ehrlich gesagt: Mich ärgern diese ewigen, sinnlosen Diskussionen auch. Desshalb lese ich sie einfach nicht mehr, sondern scheibe nur dort, wo es auch um Alte Modellbahnen geht. Wenn das alle so machen würden, hätten wir unser Ziel schon fast erreicht.

traurige, nach voren gerichtete Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1

 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#10 von martin67 , 21.06.2010 22:49

Hallo Thomas,

vielen Dank für Deine Arbeit hier als Admin. Irgendwo kann ich Deine Enscheidung verstehen, ob ich sie richtig finde, sei mal dahingestellt!

Erstmal alles Gute, viel Spass mit den Kids und schau ab und zu mal rein!

Grüsse aus München,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


Kurzer Nachtrag

#11 von Weltenbummler , 22.06.2010 12:29

Das ich Heinz-Dieter nicht informiert habe hatte einen ganz einfachen Grund.
Es war ein reiner Selbstschutz vor mir selber. HD hat mich in den letzten Jahren 2 mal von einem Rücktritt abhalten können, und da ich mir selber nicht sicher war auch ein 3. Mal evtl. nachzugeben habe ich diese Variante gewählt.
Es gab keine Differenzen zwischen HD und mir, nur sehe ich mich in Anbetracht der Lage, was hier von manch einem an Halbwissen, bzw. Gesetzesbrüchen und Hinweisen zu Straftaten von sich gegeben wurde, nicht mehr in der Lage das mit meiner weiteren Arbeit als Admin zu vereinbaren.
Denn Admins sind in dieser Situation gleichgestellt.
Kann also HD nachweisen, das er zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht erreichbar war und die Aufgaben an einen anderen Admin übertragen hat, sei es direkt oder durch seine eigene Abmeldung im Unterforum Admin, dann können auch die Vertreter in Regress genommen werden.
Und genau das ist die Sache, die mir zu heiß ist in dieser Angelegenheit.

Auf jeden Fall bin ich erfreut zu sehen das man nun nach den Unruhen der letzten Wochen wieder zum eigentlichen Sinn des Forums zurückkehrt.
Manchmal braucht es ein reinigendes Gewitter, um von vorne anzufangen.
Ich wünsche euch allen viel Erfolg dabei.

PS. HD kannst du bitte noch unter meinem Login Namen den Status Site-Admin entfernen. Danke


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.359
Registriert am: 22.04.2008


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#12 von Heinz-Dieter Papenberg , 22.06.2010 13:29

Hallo Thomas,

ich habe das raus genommen, nur warum das noch immer da steht weiß ich leider nicht. Es steht jetzt drin kein Spezialrang.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.147
Registriert am: 28.05.2007


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#13 von Musseler , 22.06.2010 18:59

Hallo Thomas,

ich bedanke mich für deinen Einsatz für Heinz- Dieter und das Forum in "guten wie in schlechten Tagen". Was mich persönlich berührt ist, wie eine gute Sache und persönlicher Einsatzwille durch für den einzelnen nicht mehr durchschaubare Rechtslagen konterkariert werden. Ich verstehe den Rückzug. In dieser Situation muß man ja fast schon selbst Jurist sein, um noch bestehen zu können. Das macht mich sehr nachdenklich und eigentlich auch traurig. Ich wünsche alles Gute und auf Wiedersehen/-posten.


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.084
Registriert am: 18.09.2009


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#14 von Jerry ( gelöscht ) , 22.06.2010 20:07

Hallo Thomas,

ich möchte Dir unter den ganzen Danksagungen und Lobhudeleien gerne auch noch eine kritische Rückmeldung geben, weil es meist die sind, die einem im Leben weiter bringen.

Wenn ich als Foren-Admin/-Mod sehe (oder auch nur glaube zu sehen ), dass massiv kontraproduktive oder gar rechtlich problematische Beiträge im Forum auftauchen, dann ist es meine vorderste Pflicht sofort zu handeln! Als Admin/Mod hat man systemtechnisch ja alle Möglichkeiten dazu.

Sich stattdessen mit Beiträgen wie "Wenn das so weiter geht habe ich keine Lust mehr mich einzusetzen!" beleidigt im Thread zu verewigen, wie damals geschehen, ist schlichtweg eine Themaverfehlung, wenn nicht eine Pflichtverletzung! Es wäre Deine Aufgabe gewesen Beiträge, die zu beanstanden sind, aus der Welt zu bringen (PN, etc.), anstatt das Klima zusätzlich zu vergiften.

Im Endergebnis muss ich sagen, dass ich mir unter einem Admin etwas anderes vorstelle als jemanden, der in Krisenzeiten die Nerven verliert, und schließlich beleidigt und vorwurfsvoll hinwirft. Auch diesen theatralischen Thread kann ich nicht unter die Rubrik ernsthaft verbuchen, sondern eher unter öffentlichkeitswirksam. Mir kommt es so vor, als wolltest Du insgeheim nur positive Rückmeldungen provozieren ("Bitte-bitte bleib!", etc.). Wer wirklich gehen will, der tut das still und leise, und ohne großes Brimborium. Auch will mir nicht in den Sinn, warum man gleich ganz gehen muss, wenn man nur nicht mehr Admin sein will.

Ich habe mich bisher nicht zu Deinen "Gegnern" gezählt muss aber mittlerweile ehrlich sagen, dass ich Dich als Admin nicht vermissen werde. Da es Dir aber offensichtlich schwer fällt zu gehen - siehe wie gesagt diesen Thread! - frage ich mich freilich, warum Du als normaler Nutzer nicht einfach bleibst.



Grüße

Jerry

Jerry

RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#15 von Musseler , 22.06.2010 20:17

Hallo Jerry,

... wäre das als PN nicht besser gewesen?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.084
Registriert am: 18.09.2009


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#16 von Weltenbummler , 22.06.2010 20:31

Hallo Eric,

das ist für mich schon in Ordnung. Ich hatte das ja so geschrieben, das wer möchte das ruhig im positiven oder negativen Sinne so machen kann.


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.359
Registriert am: 22.04.2008


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#17 von Jerry ( gelöscht ) , 22.06.2010 20:39

Zitat von Musseler
Hallo Jerry,

... wäre das als PN nicht besser gewesen?



Hallo Eric,

ursprünglich stand ganz oben ein anderer Text als der hier:

Zitat von Weltenbummler
PS. Ich habe alle PNs gelöscht, wer mich erreichen möchte wird einen Weg finden.



Da stand, dass Thomas keine PNs mehr lesen wird.

Ich habe erst jetzt, als ich diese Passage zitieren wollte, gemerkt, dass Thomas sie mittlerweile verändert hat!

Ich muss allerdings auch sagen, dass wenn Thomas seine finale Kritik am Forum öffentlich walten lässt, er auch das Echo vertragen muss.


Grüße

Jerry

Jerry

RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#18 von Pete , 22.06.2010 20:42

Hallo Jerry,

das ist immer so ein Ding mit dem editieren, gell ! Außerdem hast du in meinen Augen schon recht und ich unterschreibe deinen Text noch nachträglich.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.204
Registriert am: 09.11.2007


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#19 von Musseler , 22.06.2010 20:54

Na ja Männer,

..wer ohne Tadel ist... Er hat seinen job zu einem guten Ende gebracht! Er hat dabei des öfteren Zweifel gehegt! Er hat sich aufgeregt. Er hat sich unsicher gefühlt! er hat den "Fehler" gemacht, das auch zuzugeben und hier zu schreiben. Er hat den job trotzdem zu Ende gebracht. Das Ergebnis ist gut. Hans-Dieter kam aus der Sache raus. Im Ergebnis Klassenziel mehr als erreicht. Sein Aufhören hier, so interpretiere ich das mal, ist eine emotionale Entscheidung. Emotionen hat man. Die kann man nicht wegdiskutieren oder -kritisieren. Schließlich ist das hier mehr oder weniger ein Freizeitjob. Da darf man "hinschmeissen", wenn man sich nicht mehr gut fühlt. Im Arbeitsleben würde ich die Argumentation Jerrys unterschreiben. Hier nicht.


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.084
Registriert am: 18.09.2009


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#20 von 19er , 22.06.2010 21:11

Servas, Eric!

Ich hab' auch noch Thomas' ursprünglichen gestrigen Beitrag in der Fassung, dass er über PN nicht mehr erreichbar ist, in Erinnerung. In diesem Sinne verstehe ich auch Jerry's Weg der Kontaktaufnahme über diesen Thread.

Sei's drum: Abgehakt ist abgehakt - der Sinn des Endes liegt wohl in der definitiven Endgültigkeit (zumindest in meiner geradlinigen Denke des Innviertlers). "Halb schwanger" gibt's meines Wissens nicht, vorbei ist vorbei und gut is'.

Übrigens: Ich bewundere deine derzeitigen sich verändernden Arvatare - bist du in der Testphase oder lockerst du damit deine Beiträge auf? Find' ich wirklich gut!

LG aus dem Innviertel und
Gute Nacht an alle Kollegen!
-Karl


19er  
19er
Beiträge: 518
Registriert am: 20.01.2010


RE: Rücktritt als Moderator und Auszeit vom Forum

#21 von Musseler , 22.06.2010 21:15

Hallo Karl,

tarnen und täuschen! Nö, is reine Spielerei! Tapetenwechsel halt.


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

 
Musseler
Beiträge: 2.084
Registriert am: 18.09.2009


   

Rückzug aus dem Forum...
Bilder aus Lima-Katalogen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen