Bilder Upload

Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.06.2010 12:02

Hallo Leute,

ich möchte die unter Euch, die ein Märklin Katalog Bild oder einen Teil davon, als Avatar nutzen bitten zu überlegen ob sie das stehen lassen wollen oder nicht. Da in diesem Forum keine Bilder aus Märklin Katalogen mehr gezeigt werden dürfen, möchte ich vermeiden das Euch ein Schaden durch eine Abmahnung entstehen kann.

Ob Märklin das auch untersagt weiß ich leider nicht. Aber ich würde das an Eurer Stelle entfernen, denn Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg
* Forenadmin *


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.029
Registriert am: 28.05.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#2 von B12 ( gelöscht ) , 20.06.2010 13:51

Auch ein Avatar ist ein Bild, wenn hier urheberechtlich geschütztes Material
verwendet wird gibt es Mecker.
Sogar HD ist hier in der Verantwortung da er das Forum betreibt und ggvs.
die Urheberrechtsverletzung erkennen müsste.
Es gibt daher genau 2 Möglichkeiten:
1. Erlaubniss einholen oder
2. schnellstens entfernen

Ich finde es auch schade aber es entspricht der Rechtsordnung.

Gruss
Daniel

B12

RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#3 von ADE-Fahrer , 20.06.2010 16:00

Hi,
In anderen Foren wurde auch schon die Verwendung von Markennamen abgemahnt. Das dürfte auf M*kin zutreffen.

Hanz-Dieter, in andern Foren habe ich schon das automatische enfernen von Markennamen erlebt. Vieleicht soltest du dich da mal umsehen.

mfg

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#4 von Sabello ( gelöscht ) , 20.06.2010 19:53

Vom Autor gelöscht.

Sabello
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 20:17 | Top

RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#5 von Weltenbummler , 20.06.2010 20:13

Sorry Jungs,
was ist an der Aussage jegliche Veröffentlichung aus Märklin oder Trix Publikationen so schwer zu verstehen :

Schön wenn das Gesetz in der Schweiz evtl. anders ist, wir befinden uns hier im deutschen Rechtsraum, und nicht wir können das Gesetz ändern, sondern nur die entsprechenden Gremien.

Und ganz ehrlich, dazu das ich keine Lust mehr habe immer wieder diese Diskussion zu führen erfahrt ihr nächste Woche was ganz Entscheidendes.


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.342
Registriert am: 22.04.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#6 von ADE-Fahrer , 20.06.2010 20:22

Zitat von Sabello
@ADE-Fahrer:

...Du meine Güte, aber das geht ja nun doch langsam ins Krankhaft-Lächerliche!
...

Wenn das bei Euch wirklich so ist, wäre es dann nicht vielleicht langsam an der Zeit, über eine Änderung solcher Gesetzgebungs-/Rechtsprechungs-Perversionen nachzudenken?



Anoncier mal bei eBay und schreib rein das du einen Gegenstand der Marke XY verkaufst, -> Abmahnung Markenrecht.

Verkauf mehr als 3 Artikel im Monat bei eBay und habe als Privatman kein Impressum -> Abmahnung

Schreib ins Internet das du Abgemahnt wurdes -> Abmahnung

Lass deine Router-PC offen sein, und man kann mehr als einen Song "klauen" -> Abmahnung, Gewerbsmäßiges Handeln laut Deutschen Recht.

Schreib mal das du das Urteil für Unrecht hälst und damit nicht Einverstanden bist: Beim nöchsten mal Unterstellt man dir Vorsatz bei allen Handlungen.

Schau mal hier: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32814/1.html

Ich wette der Herr Minister wird scheitern, das ist ne ganze Abzock und Rechteinhaberindustrie.

In Deutschland gilt Überspitz geschrieben: Recht ist was klein Leute fertig macht und große Reich werden läst. (Historie: Es gab da eine Juristen der im Vorgängerstaat viel zu sagen hatte, dessen Schüler haben das Rechtsystem von (West) Deutschland gestaltet, und viele Teile des Obrigkeitsrechtes weiterleben lassen.)

Und by the Way, wer als Staatdiener in Deutschland Verbrechern mit Folter droht wird befördert, wie der EU Gerichtshof für Menschenrechte feststellte.

Und da wir Gerade dabei sind, ab 1.1.2011 müssen alle Webangebote mit Altersangaben versehen sein und ggf. auch (Da streiten sich die gelehrten noch) Forenbeiträge erst nach Jugendschutzprüfung freigegeben werden.

Vergl. hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/M...ag-1019953.html

Also letztendlich erlebe ich immer mehr Deutsche Foren, die Beiträge nur noch nach Sichtung freigeben.

Ich kann verstehe warum. Ich für meine Teil war schon mehrfach dran dem Internet Schüss zu sagen, das dieses nach meinung Deutscher Richter eine Oberlandesgerichtes ein "gefährlicher Gegenstand" ist.

Ich bewundere die Leute, die noch den Mut haben ein offenes Forum in Deutschland zu betreiben. Meine Hompage werde ich wohl bald zumachen.

mfg

Ralf

Nachtrag: Das ist Real http://www.daufaq.de/index.php4 !


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#7 von ET426 , 20.06.2010 20:25

Zitat von Sabello

...Du meine Güte, aber das geht ja nun doch langsam ins Krankhaft-Lächerliche! Wenn der Inhaber einer Marke nicht mehr will, dass seine Marke "in aller Munde" ist, wofür verwendet er sie denn überhaupt noch?



Allerdings, das sehe ich auch so. So macht man sich keine Freunde. Und Kundenbindung ist in diesen Zeiten nicht das Schlechteste...

Egal, der große Häuptling hat gesprochen. Na ich sag mal so, von den Produkten, die ich kaufe, fließt kein einziger Cent mehr nach Göppingen.

Ich habe - auch wenn es wohl rechtens ist - noch nie so eine arrogante Firma erlebt! Das ist ja schon fast wie bei George Orwell "1984"!

Das ist meine Meinung. Und wenn mir ein Anwalt einen Brief schicken möchte, nur zu, der Aktenvernichter wartet...

Florian


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#8 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.06.2010 20:41

Hallo Leute,

bevor Ihr Euch hier die Köpfe einschlagt schaut lieber mal Eure alten Beiträge durch ob da noch Bilder aus Märklin / Trix Katalogen zu sehen sind. Wenn ja löscht diese Bilder.

Auch finde ich es nicht gut wenn hier über das Gesetz hergezogen wird. Es besteht nun einmal und wir alle müssen uns danach richten ob es uns nun passt oder nicht.

Für mich als Forenbetreiber sind diese Reden auch nicht gerade gut. Bitte denkt einmal über meine Worte nach.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.029
Registriert am: 28.05.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#9 von ADE-Fahrer , 20.06.2010 20:46

@Hanz-Dieter,

wenn du auf die Sicher seite fallen willst würde ich alle Bilder entfernen / Abschalten und erst nach Sichtung wieder Freigeben.

mfg

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#10 von Sabello ( gelöscht ) , 20.06.2010 20:48

Vom Autor gelöscht.

Sabello
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 20:18 | Top

RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#11 von TEE2008 , 20.06.2010 20:52

.....................................


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.171
Registriert am: 23.07.2010


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#12 von ADE-Fahrer , 20.06.2010 20:55

Zitat von Sabello

Zitat von ET426

Das ist meine Meinung. Und wenn mir ein Anwalt einen Brief schicken möchte, nur zu, der Aktenvernichter wartet...



Gratuliere, das scheint mir die einzig richtige Art, mit diesem "Problem" umzugehen!

...




Um das Klar zu sagen, das ist nicht Zielführen:

nach Deutschen Recht darf man Markenrechts und Abmahnverfahren alle selbst bezahlen. Keinen Prozesskostenhilfe und keine Rechtschutzversicherung springen da ein!. Und bei Zivilklagen muß man 10% der Streitsumme vorlegen. Und die Streitwerte liegen in Einfachen fällen schon bei 25 - 30 T€.

Ich währe mit solchen Sachen wie "ist mir Egal" sehr Vorsichtig. Ggf kommt dann auch noch Mitstörerhaftung in Frage, wenn der Admin die Diskussion nicht unterbindet. Und dann können wir wieder sammeln.

Und damit wir uns klar verstehn: Ich stelle hier nur die Rechtslage Punktuell da, so wie sie aus Urteilen und Gesetzeslagen hervor geht.

Das ist überall nach zu lesen und stellt keine Rechtsberatung da.

mfg

Ralf

Nachtrag zum Nachlesen: http://www.rettet-das-internet.de/beispiele.htm


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#13 von TEE2008 , 20.06.2010 20:57

-----------------------------------------------------------------------------------------


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.171
Registriert am: 23.07.2010


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#14 von ADE-Fahrer , 20.06.2010 21:04

Hi,

Zitat von TEE2008
...
Das war doch füher nicht so.
Das man ein Katalogbild oder irgendein fremdes Bild nicht verwenden darf war mir schon immer klar (das ist auch ok).
Aber warum darf man jetzt nicht mehr z.B. sein gebrauchtes Auto nicht mehr z.B. als VW POLO 1.4 MPI Comfortline verkaufen ?



Deswegen: Nachtrag zum Nachlesen: http://www.rettet-das-internet.de/beispiele.htm

mfg

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#15 von Sabello ( gelöscht ) , 20.06.2010 21:04

Vom Autor gelöscht.

Sabello
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 20:17 | Top

RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#16 von 101 ( gelöscht ) , 20.06.2010 21:27

Zitat von ADE-Fahrer

Und by the Way, wer als Staatdiener in Deutschland Verbrechern mit Folter droht wird befördert, wie der EU Gerichtshof für Menschenrechte feststellte.



Ach? Da frage ich mich doch, warum der Kriminalbeamte aus Frankfurt, der das Leben von Jakob von Metzler retten wollte, sich nun vor Gericht dafür verantworten darf, und diese Zecke, die im Knast sitzt, klagt noch rum. Ich kann den Beamten gut verstehen ...

Ansonsten - lasst Euch nicht verrückt machen, hier wird meiner Meinung nach ein bisschen zu sehr aufgebauscht.

Gruss
Jens

101

RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#17 von TEE2008 , 20.06.2010 21:35

Zitat von 101

Zitat von ADE-Fahrer

Und by the Way, wer als Staatdiener in Deutschland Verbrechern mit Folter droht wird befördert, wie der EU Gerichtshof für Menschenrechte feststellte.



Ach? Da frage ich mich doch, warum der Kriminalbeamte aus Frankfurt, der das Leben von Jakob von Metzler retten wollte, sich nun vor Gericht dafür verantworten darf, und diese Zecke, die im Knast sitzt, klagt noch rum. Ich kann den Beamten gut verstehen ...

Ansonsten - lasst Euch nicht verrückt machen, hier wird meiner Meinung nach ein bisschen zu sehr aufgebauscht.
Gruss
Jens




Vorsicht ist besser als Nachsicht


Gruß

Tobias

 
TEE2008
Beiträge: 3.171
Registriert am: 23.07.2010


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#18 von Claus , 20.06.2010 21:48

Es ist fast wie in der reellen alltäglichen deutschen Politik...die Weichei-Taktik ist ( nicht nur hier ) auf dem Vormarsch....ich fass es nicht und kann es nicht mehr hören respektive lesen!
Sorry, am besten den ganzen Quatsch dichtmachen.


Viele Grüsse,

Claus

 
Claus
Beiträge: 13.147
Registriert am: 30.05.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#19 von ADE-Fahrer , 20.06.2010 22:25

Zitat von 101


...
Ach? Da frage ich mich doch, warum der Kriminalbeamte aus Frankfurt, der das Leben von Jakob von Metzler retten wollte, sich nun vor Gericht dafür verantworten darf, und diese Zecke, die im Knast sitzt, klagt noch rum. Ich kann den Beamten gut verstehen ...
...
Gruss
Jens



Wenn ich dir da drauf Anworte wie ich Möchte gibt es Masiven Krach im Forum.

Aber nun gut formulieren wir es so: Ich dachte die Leute die so Denken währen seit 1945 Geschichte. Wer Heute wegen solchen Verbrechen folter baut morgen wieder Arbeitslager für Arbeitslose und ander auf. Das zeigt die Geschichte. Wenn die Foltermauer einmal fällt ist die Errosion der Grundrechte unvermeidlich. Auch ein Verbrecher hat Rechte. Und Insbesonder so lange ein Gericht noch nicht seine Schuld festgestellt hat! Wir sind nicht mehr im Alten Testament und auch nicht bei den Taliban!

gez.

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#20 von Claus , 20.06.2010 22:58

Zitat von ADE-Fahrer

Zitat von 101


...
Ach? Da frage ich mich doch, warum der Kriminalbeamte aus Frankfurt, der das Leben von Jakob von Metzler retten wollte, sich nun vor Gericht dafür verantworten darf, und diese Zecke, die im Knast sitzt, klagt noch rum. Ich kann den Beamten gut verstehen ...
...
Gruss
Jens



Auch ein Verbrecher hat Rechte.
Ralf




So, so...hat er? Vor allem dann, wenn er die Schuld bereits eingestanden hat....anschliessend alles widerrufen, " Persil-Schein " wird ausgehändigt und der Kandidat hat 100 Punkte - Volltreffer! Ansonsten sh. oben bzgl. " Weichei-Taktik "


Viele Grüsse,

Claus

 
Claus
Beiträge: 13.147
Registriert am: 30.05.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#21 von ADE-Fahrer , 21.06.2010 00:31

Zitat von Claus



So, so...hat er?
...




Ja, hat er!

Und wenn wir damit anfangen Rechte gegeneinander in dieser Form ab zu wägen, eine Diskussion die hier letzendlich nicht hin gehört, da findet sich auch jemand der für Verdachtsunabängie Präventivfolter Plädiert, die so nebenbei bei jeder Polizeikontrolle stattfindet, weil ja jeder irgendwas zu verbergen hat. Und dann sind wir nicht besser als die Taliban oder eine der Bananenrepublik-Diktaturen. Und wer hier rumschreibt das Verbrecher keine Rechte haben sollte sich nicht Beschweren wenn er nicht mal versehentlich in die Fänge der Justiz kommt, weil dem Polizisten von Dienst seine Fresse nicht gefällt und er mal durchgemöbelt wird...

Über Schuld und Unschuld entscheiden Gerichte, nicht Polizisten, Blockwarte, Möchtegernrambos, selbsternante Selbstgerechte oder die Bildzeitung.

Und wer meint das ja so viel Kinder durch Verbrecher sterben sollte mal die Umfallzahlen von Rasern und Alkoholikern dagegen halten. Und die kommen deutlich billiger davon.

PUNKT

gez.

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...

ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 143
Registriert am: 15.12.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#22 von ET426 , 21.06.2010 09:01

Über das für und wider von Verbrechern, Gewalttätern, usw. vermag ich jetzt keine Aussage zu machen. Nur soviel, was mir momentan so gegen den Strich geht, sind die Schweinereien, die jahrzehntelang in unserer ach so frommen Kirche unter das Schweigemäntelchen gekehrt wurden.

Wenn ich da so lese, was der Augsburger Bischoff angeblich alles auf dem Kerbholz hat. Wie viele Verantwortliche in unseren beiden Kofessionen haben so lange wissentlich weggeschaut...! Pfui!

Wie man mit Verbrechern umgehen soll, weiß ich auch nicht. Aber der biblische Spruch, Auge um Auge.... oder man soll Feuer mit Feuer bekämpfen, kann ich auch nicht gutheißen. In den USA ist am Freitag erst wieder ein Mensch, ja trotz seiner Verbrechen ist er immer noch ein Mensch, vom Staat seines Lebens beraubt worden! Damit stellt sich der Staat auf dieselbe niedrige Stufe, wie dieser Mensch.

Aber zurück zum Thema, vielleicht sollten wir unseren Freunden im Stummi-Forum auch mal den Hinweis mit der scharfen, kundenunfreundlichen Vorgehensweise von Märklin konfrontieren. Ich bin mir sicher, auch dort gibt es - unwissentlich - Kandidaten für die Rechtsanwälte. Wäre doch dumm, wenn man andere Leute absichtlich oder auch nicht ins Messer laufen lässt, wenn man diese Erfahrung schon gemacht hat und andere damit vor Schaden bewahren kann.

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#23 von Werdenfels , 21.06.2010 09:14

Zitat von ET426
Aber zurück zum Thema, vielleicht sollten wir unseren Freunden im Stummi-Forum auch mal den Hinweis mit der scharfen, kundenunfreundlichen Vorgehensweise von Märklin konfrontieren. Ich bin mir sicher, auch dort gibt es - unwissentlich - Kandidaten für die Rechtsanwälte. Wäre doch dumm, wenn man andere Leute absichtlich oder auch nicht ins Messer laufen lässt, wenn man diese Erfahrung schon gemacht hat und andere damit vor Schaden bewahren kann.



Hallo Flo(rian?)!

Du darfst versichert sein, dass wir durchaus im Bilde sind und nicht mit dem Kopf auf dem Baum schlafen. Hin und wieder wird uns gerne "Zensur" vorgeworfen, nachdem wir zur Vorbeugung solcher Situationen regulierend eingegriffen haben. Vielleicht wird unsere Handlungsweise dadurch etwas transparenter, auch wenn das nicht in diesem Forum tiefer thematisiert werden sollte.

Nur der Vollständigkeit halber: Von den in diesem Thread geäußerten "Texten", die sich off-topic bewegen, distanziere ich mich ausdrücklich, egal in welche Richtung sie schiessen. Persönlich bin ich der Meinung, dass Heinz-Dieter damit ein Bärendienst erwiesen wird.

Gruß

Michael

Werdenfels  
Werdenfels
Beiträge: 16
Registriert am: 18.06.2008


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#24 von Monsfelder , 21.06.2010 09:36

ich verabschiede mich mal bis auf weiteres aus diesem , ja , was ist es eigentlich, ach ja, es war mal ein tolles Forum.

Ich werde mich nicht komplett abmelden, einfach ein wenig ruhen. Die Füße ruhig halten, sozusagen. Das würde einigen hier auch nichts schaden. Und zwar nicht nur die Füße , auch die Finger.

in diesem Sinne


Heini (u.andere) wenn was ist, PN schreiben


Danke für Nichts


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Abbildungen von Märklin Katalogen im Avatar

#25 von Heinz-Dieter Papenberg , 21.06.2010 09:52

Hallo Leute,

ich gebe Michael vollkommen recht, denn das was sich hier abgespielt hat ist nicht nur gefährlich für mich persönlich.

Aus diesem Grund distanziere ich mich auch von allen in diesem Thread gemachte Aussagen

Ihr solltet lieber Eure alten Beiträge durchsehen ob da noch Katalogbilder von Märklin oder Trix drinstehen. Ich mache seit Tagen fast nichts anderes und ich werde alle Bilder löschen die ich finden werde und nicht nur meine eigenen

Damit hier nicht weitere Angriffe gegen Gesetzte erfolgen werde ich jetzt diesen Thread schließen, auch wenn mir dann Zensur vorgeworfen werden sollte.


Heinz-Dieter Papenberg
* Forenadmin *


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.029
Registriert am: 28.05.2007


   

Info zur Ausstellung / Foren /Sammlertreffen in Buseck 2010
Spender aus den USA gesucht

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen