Bilder Upload

die NOHAB`s

#1 von adlerdampf , 22.05.2010 22:37

Hallo Leute,

in unserer heutigen Bilderschau werden die Fleischmann NOHAB´s gezeigt. Bitte nehmen Sie Ihre Plätze ein und schauen einfach mal was da so geboten wird und lassen die Bilder auf sich wirken.

Es sind leider nicht alle, es fehlen noch welche. Falls nun einer eine hat, welche hier fehlt und diese Lok sich unter den anderen einsam fühlt, so kann diese bei mir unter ihren Schwestern ein neues Zuhause finden.


1385, 1961 - 1966


1385 (4270), 1966 - 1975


4270, 1982 - 2009


4272, 1976 - 1982


1385D, 1962 - 1963


1385D, 1966 - 1975


4273, 1982 - 2008

Es fehlen noch zwei DSB, eine SNCB und zwei CFL, und all die, welche nicht im `89 Mikodo stehen.
Ach übrigens, die fehlenden Loks sind zumindest per Bild hier nachzureichen Wer die also hat, wir warten.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 19.04.2015 | Top

Nohabs von GFN

#2 von Ochsenlok , 23.05.2010 00:01

Hallo Karsten,

wenn ich mich recht an Dein wunderbares Geburtstagsfoto am Ringlokschuppen erinnere und Dein heutiges Foto richtig betrachte, handelt es sich bei der zweiuntersten DSB-Nohab um die Version mit zwei beleuchteten Stirnlampen und einer "getürkten", die nur aufgemalt ist. Gibt es eigentlich auch eine zweilampige Version ohne die geschminkte obere Stirnlampe?

Außerdem fällt mir bei den letzten beiden Bilder der Farbunterschied im Rotton auf. Die obere (1385D) hat einen dunkleren, ins braunviolett gehenden Farbton, während die 4271 mit dem dunklen Dach wesentlich mehr nach Karminrot aussieht. Ist das so oder täuscht das Foto?.

Da ich selbst auch nur die 1385D -1 habe und Mikodo kein Vergleichsfoto zeigt, ist der Farbvergleich nicht uninteressant für mich. Zumal ich das Teil im bedauernswerten Zustand "adopiert" hatte und kaum noch Farbe drauf war. Somit musste ich eine Totaloperation durchführen, bei der ich mich farblich an die wenigen noch vorhandenen Fragmente herangetastet habe.

Gruß und danke für die Bildergalerie

Dennis

P.S. Hat jemand zwei Stirnlampen-Beleuchtungseinsätze für 1385D-1 zuviel?

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: die NOHAB`s

#3 von herribert73 , 23.05.2010 13:54

Hi Karsten & Dennis,
Ich kann auch nicht helfen, ich habe nur dieselbe Schmink DSB, bei mir ist die Stirnlampe allerdings ein Abziehbild, zusammen mit dem Kronen DSB Logo.
Nachbars 4271 ist dagegen wirklich kaminrot.
Fuer mich eine der besten GFN Loks ueberhaupt, aber ich bin vorbelasted was Rundnasen angeht. Freue mich schon auf die CFL Versionen...
Uebrigens, haben alle Fleischmann Nohabs diese runde Sturmsichtscheibe im Frontfenster?
MFG
Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: die NOHAB`s

#4 von adlerdampf , 23.05.2010 16:15

Hallo Dennis,

hab mal eben geguckt.
die MY1108 (die untere DSB) ist in perlrubinrot = RAL 3032
die MY1105 (die obere DSB) liegt zwischen RAL3032 und RAL3005 (weinrot), hat aber braunanteile. Im RAL-Farbenfächer ist nichts passendes dabei.

hallo Fred,

alle Nohab´s haben diese Sturmscheibenandeutung, ist wahrscheinlich das gleiche Bauteil.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010


GFN Nohab 1385D

#5 von Ochsenlok , 23.05.2010 18:47

Zitat von herribert73

...
Uebrigens, haben alle Fleischmann Nohabs diese runde Sturmsichtscheibe im Frontfenster?
MFG
Fred



Hallo Fred,
habe soeben in Wikipedi nachgelesen: Das Ding heißt "Schleuderscheibe" oder auch "Kent-Scheibe". Sieht man oft auf der Kommandobrücke bei Hochseeschiffen.

Ich glaube, bei meiner 1385D war das auch ehemals ein Abziehbild, aber wie gesagt, von der Farbe war kaum noch etwas übrig, und die Abziehbilder habe ich vor der kompletten Neulackierung mit Abdeckgummilösung abgedeckt und so weit wie möglich erhalten.
Die Zierstreifen sind daher gerade in diesem Bereich ziemlich missraten.

Anbei mal ein "Nasenfoto" des wirtschaftlichen Totalschadens:
(leider musste ich die beiden unteren Scheinwerfer mangels der Lichteinsätze provisorisch ersetzen).
In Fahrtrichtung links ist die "Schleuderscheibe" zu sehen. Interessant auch, dass die erhabene Nummer der belgischen "202" am Modell belassen wurde (Formenbaukosten!)


Aber faszinierend ist diese Loktype irgendwie schon, oder?

Gruß Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: die NOHAB`s

#6 von Joannes , 23.05.2010 18:54

Hallo Zusammen,

Die NOHAB's sind in Danmark und Belgien damals eingesetzt. Sie sind belangreiche Teile von unserer Eisenbahngeschichte. Aber was bedeutet "NOHAB" eigentlich???

Grüssen,

Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)

 
Joannes
Beiträge: 206
Registriert am: 12.01.2009


RE: die NOHAB`s

#7 von Limafan , 23.05.2010 19:24

Hallo Joannes

Guckst Du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/NOHAB

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


GFN Nohab 1385D

#8 von Ochsenlok , 24.05.2010 20:47

Heute hab ich der Nasenlok die Pfingstsonne gegönnt. Fotos mit "richtigem" Licht haben auch ihren Reiz:


My 1105 vor dem Schlafwagenzug nach Kopenhagen
direkt hinter der Lok: GFN 1413 CIWLT-Wagen

Auf der Rückfahrt hat sich die Lok leider nach Norwegen verirrt...

Viele Grüße an alle Nohab-Freunde
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 27.12.2010 | Top

RE: die NOHAB`s

#9 von adlerdampf , 24.05.2010 20:57

Hallo Dennis,

wenn ich doch mit meiner Landschaft doch auch schon so weit wäre, dass grün zu erkennen ist.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010


RE: die NOHAB`s

#10 von aus_usa , 24.05.2010 21:37

Zitat von adlerdampf


wenn ich doch mit meiner Landschaft doch auch schon so weit wäre, dass grün zu erkennen ist.




Ein bisschen FOTOSHOP


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: die NOHAB`s

#11 von Ochsenlok , 27.12.2010 18:40

hallo Nohab-Fans,

schön auch mal wieder eine "ältere" (immerhin schon 7 Monate) Bilderserie hervorzukramen. Außerdem bieten die Bilder etwas Abwechslung gegenüber den momentan doch recht häufigen Schneebildern.
Wenn sie auch schon im ersten Beitrag dieses Threads von Karsten zu sehen war, so möchte ich meine Neue "1385-Rundsnut" hier kurz vorstellen:
Heute nachmittag kam sie zuerst mit einem D-Zug im deutsch-belgischen Grenzbahnhof an: die 202 016 aus der ersten GFN-Serie, mit Zweilicht-Spitzensignal und ohne untersten Gelbstreifen. Sie trägt den Stempel 7/1 von 1961 (dem ersten Baujahr dieser Serie):


Dann wurde abgekuppelt und umrangiert.


Blick vom Stellwerk auf das hellgraue Dach. Die Lok kam wohl gerade aus dem belgischen "AW" (spätere Versionen von GFN hatten dunkle Dächer).


Auch aus der Knieperspektive eine imposante Erscheinung:

Aber das mit den Streifen in der Lackierung war Neunzehnhundertpaarundsechzig noch verbesserungsfähig!

Dann wurde die 202 016 auf den Kartoffelzug gestellt. Hinten höngen noch paar französische Omm52(Tow)-Kohlenladungen dran, fürs lokale Kraftwerk.


Und der Schüttgut-Kartoffel-Express verlässt den Bahnhof Richtung Belgien, denn dort gibts die besten Veredler!!!


Schöne Grüße, besonders an Axel (@pepinster)
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 28.12.2010 | Top

RE: die NOHAB`s

#12 von Ochsenlok , 17.11.2011 19:20

Hallo Nohab-Fans,

bevor ich auf einmal noch in die Rehab über die Preise vieler aktuellen Moba-Produkte geh, hab ich mir schnell noch eine Nohab zugelegt.
(Frei nach Amy Weinhaus: "They tried to make me go to rehab, But I said no, no-hab" )



Es handelt sich um eine der späten 4270er, Stempel 1/2, von GFN-Chef persönlich abgenommen, vermutetes Baujahr 1992. Vielleicht nicht die schönste SNCB-Nohab, (mir gefallen jedenfalls die mit den "v"-s am Bug besser, vgl. V200-Lackierungen), aber gut ein Pfund Lok für nicht mal 80 Euro, kaum gelaufen und mit seidenweichem Fahrverhalten.
Somit stets jetzt 2:2 beim Nasenduell zwischen Dänemark und Belgien.

Viele liebe Grüße an alle Nohab-Fans
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: die NOHAB`s

#13 von jedi-lego , 15.03.2015 18:08

Hallo Nohab fans. Ich habe gerade meinen zweiten nohab gekauft. Fuer 70 euronen konte ich sie nicht laufen lassen.

Für Freunde von größeren Sofortbildern (ohne lange Ladezeiten) hab ich die Bilder hier noch ergänzt.
Gruß Gerd aus Dresden (Admin.)





Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 no 2.jpg   no 3.jpg   no 1.jpg 
jedi-lego  
jedi-lego
Beiträge: 13
Registriert am: 08.02.2015

zuletzt bearbeitet 15.03.2015 | Top

RE: die NOHAB`s

#14 von Redfox1959 , 30.03.2015 19:03

Hallo Nohab Fans
Nun stelle ich hier mal meine beiden zuletzt eingetroffenen Nohab Loks vor. Hier sind sie ja richtig.
Als erste hab ich meine DSB 1105 in der Ausführung mit den drei Stirnlampen, ich habe sie vor kurzem in der Bucht gekascht.
Das eine Bild ist leider etwas dunkel, aber es sollte noch gehen.

Hier nochmal von vorne.


und hier noch mal ein Bild meiner anderen Nohab
Sie stammte von meinem vorletzten Börsenbesuch.
Da hier noch kein Bild von ihr ist, stelle ich sie mal hier mit ein.
Sie hat die Betriebsnummer 5202 , eine Nohab mit der Nummer 5201 ist ja hier schon im Bild zu sehen. Ihre GFN Art. Nr. lautet 4272.

Und hier auch noch einmal von vorne


Nun hab ich sie auch in der richtigen Rubrik eingestellt, adlerdampf hat ja schon genug zu tun, sorry, Karsten, ist mir den Abend total missglückt. Es sollte alles dahin wo es hingehört, aber....

Viele Grüße an alle Nohab Freunde sendet der FL Gussmodell-Ghert

 
Redfox1959
Beiträge: 1.015
Registriert am: 15.07.2014


RE: die NOHAB`s

#15 von jedi-lego , 01.04.2015 23:29


Hierbei meine beide Nohabs in wie neu condition.

jedi-lego  
jedi-lego
Beiträge: 13
Registriert am: 08.02.2015

zuletzt bearbeitet 02.04.2015 | Top

Nohab foto gefragt 1965

#16 von jedi-lego , 13.05.2015 12:53

Hallo FLM freunde. Ich bin auf der suche nach foto,s von der NOHAB 1385 2a von der SNCB mit seitlicher aufschrift 75V ( soll drauf stehen) betriebsnummer 204006. Stempel unten sagt 10/5. Sammlermodelle hat von dies lok kein foto und google bringt kein auskunft. Konnt ihr mir weiter helfen? Grusse Simon

jedi-lego  
jedi-lego
Beiträge: 13
Registriert am: 08.02.2015

zuletzt bearbeitet 13.05.2015 | Top

RE: Nohab foto gefragt 1965

#17 von vwlucas , 13.05.2015 19:51

Hello,

You mean this one?



Stemp 10/5


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 309
Registriert am: 05.01.2013


RE: Nohab foto gefragt 1965

#18 von jedi-lego , 13.05.2015 21:44

Genau dass ist was ich meine. Hast du auch ein foto/foto,s von mehrere seiten und von unten ? Ich wurde dich sehr dankbar sein. Grusse Simon

jedi-lego  
jedi-lego
Beiträge: 13
Registriert am: 08.02.2015

zuletzt bearbeitet 13.05.2015 | Top

RE: Nohab foto gefragt 1965

#19 von vwlucas , 30.05.2015 11:39

Zitat von jedi-lego im Beitrag #3
Genau dass ist was ich meine. Hast du auch ein foto/foto,s von mehrere seiten und von unten ? Ich wurde dich sehr dankbar sein. Grusse Simon


Sorry, I was on holiday.




Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 309
Registriert am: 05.01.2013


RE: Nohab foto gefragt 1965

#20 von volvospeed , 15.01.2016 08:56

Hallo zusammen,

gestern Nacht habe ich aus Spaß an der Freunde noch ein paar Bilder gemacht. Das gesuchte Bild von Euch habe ich glaube auch nicht :-(

DSB

Nohab



mit passenden Zug, bestehend aus zwei DSB Wagen, 1 Schlafwagen CIWL und 2 Schwedischen Wagen, alle Modelle Fleischmann



der DSB Wagen



Schlafwagen CIWL



Wagen der SJ



Und wo wir gerade bei der Nohab sind, sie zählt zu meinen Lieblingsloks, besonders aber dann wenn es sich um die alten Fleischmann Gußbrocken handelt

weiter gehts deshalb mit

SNCB

2x Nohab SNCB und 1x Nohab DSB



sie ist die älteste und stammt aus den 60iger Jahren, trotz ihrem Alter und Macken, schnurrt sie wie ein Kätzchen



dieses Modell stammt aus den 70iger



und noch ein Modell aus den 80iger Jahren



im Prinzip fehlt mir nur noch die schwarz/rote DSB Nohab, sowie die luxemburger Version und abweichende Produktionsmodelle

Als nächstes mal die Baureihe 59 der SNCB ( Roco )



sowie eine Verschublok der SNCB, die unserer BR260 gleicht ( Fleischmann )



alle SNCB Loks zusammen



und in Szene gesetzt

auch von den belgischen D-Zug Wagen habe ich alle von Fleischmann gebauten Varianten



die Nohabs mit Kalkwagen ( 8 Stk davon sind in meiner kleinen Sammlung )





hier mit allen Wagen


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 15.01.2016 | Top

RE: Nohab foto gefragt 1965

#21 von Ochsenlok , 15.01.2016 21:17

Hallo Manuel,

wir haben auch Spaß an Deiner Freude, schöne Bilder zu machen!
Sehr realistische Eindrücke!

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Nohab foto gefragt 1965

#22 von volvospeed , 15.01.2016 23:08

Hallo Dennis,

das freut mich sehr zu hören. Nach Möglichkeit versuche ich an bestehende Themen anzuschliessen, in der Hoffnung auch mal was hilfreiches beitragen zu können. Für mich zudem mal eine schöne Abwechslung zu meinem digitalen Gedöns


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011


RE: Nohab foto gefragt 1965

#23 von Ochsenlok , 15.01.2016 23:26

Zitat von volvospeed im Beitrag #22
... Nach Möglichkeit versuche ich an bestehende Themen anzuschliessen,....


....und damit kommen auch manch schöne alte Beiträge wieder mal nach oben und werden sinnvoll ergänzt!

Danke und Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Nohab foto gefragt 1965

#24 von metallmania , 16.01.2016 11:37

Hallo Manuel,

schöne Bilder, vor allem der D-Zug, da brauche ich ja keine teure Schweden DA von Märklin, oder?

Schönes Wochenende wünscht allen

WERNER


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK

 
metallmania
Beiträge: 1.731
Registriert am: 03.12.2014


RE: Nohab foto gefragt 1965

#25 von *3029* , 16.01.2016 12:33

Hallo Manuel,

es gefällt mir sehr gut wie du deine Fleischmann "Oldtimer"-Züge auf der neuen Anlage präsentierst, da kann man echt in Bildern schwelgen ...

Deine Nachtschicht hat sich wirklich gelohnt, danke.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.567
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

   

zweiachsige Loks?
Unwiderstehliches E-Lok Modell (E 428 FS)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen