Bilder Upload

Hornby-Dublo

#1 von ET426 , 08.05.2010 14:15

Hallo Leute,

seit gestern bin ich auch im Kreise der Liebhaber der englischen Model-Railway.

Ist das Geil.. - mal was völlig anderes. Deswegen meine Frage, gibt es hier noch mehr Sammler und Fahrer von Hornby-Dublo?

Denn einige Fragen hat der Newbie dann aber doch...

Die erste ist, wie muss ich die Kupplungen einstellen, damit die Waggons sich in den Kurven nicht entkuppeln, das hat mir schon Nerven gekostet... - jedesmal bleibt ein Teil des Zuges stehen.

Außerdem rasseln die Wagen auch ziemlich über die Weichen.

Und wie ich den Trafo anschließen, weiß ich auch noch nicht.

Ein Anschlussgleis ist nicht dabei. Ich habe jetzt mal zwei Kabel an Schiene geklemmt und einen Trix-Trafo angeschlossen.

Jetzt muss ich mal ein wenig Ausschau auf dem UK-Ebay halten, damit die Sammlung weiter wächst..

In diesem Sinne, best regards,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#2 von 101 ( gelöscht ) , 08.05.2010 14:36

Flo,

where are the pics?

Hast Du nicht vor einiger Zeit einen Posten von dem Zeug hier im Forum gekauft?

Gruss
Jens

101

RE: Hornby-Dublo

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 08.05.2010 15:05

Hallo Flo,

soweit ich mich entsinne ist Christopher (ccs800) "Dubloist" (siehe hier). Und dann fällt mir noch Martin ein, aber inwieweit der jetzt noch über Dublo verfügt, da bin ich mir nicht so ganz sicher ...



Viel Spaß mit der "neuen" alten Bahn wünscht

Jerry (der zur Zeit auch mal wieder fremd geht, modellbahntechnisch! )

Jerry

RE: Hornby-Dublo

#4 von dieKatze , 08.05.2010 15:50

Hallo Flo,

also Du hast Martins Sachen Gekauft? Bin ich ja beruhigt. Das Angebot hatte ich zwar bemerkt, war aber nicht in Kauflaune. Ich besitze ja nur ein paar Dublos, aber das genügt mir auch. Willkommen im Club.














Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#5 von ET426 , 08.05.2010 17:25

Hallo Leute,

Martin hat sein Dublo nicht mehr - das wohnt jetzt bei mir..

Ralf, die Tenderlok hätte ich auch gerne - was muss man denn dafür so anlegen?

Die Frage an Christopher, das Problem mit den Kupplungen besteht immer noch...

Vielen Dank für die Glückwünsche

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#6 von pepinster , 08.05.2010 23:59

Hallo Flo,

ist das hier hilfreich?

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/h...,englische.html

Die Klaue muss gerade nur so weit geöffnet sein, dass die Klaue des anderen Wagens durch die Öffnung passt.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Hornby-Dublo

#7 von www.spur00.de , 09.05.2010 08:41

Hallo Flo

wilkommen in Club,

die englischen Loks von HD sind Klasse

Auf der Insel sind die HD Sachen das was bei uns Märklin ist.


Die BR Tenderlok ist relativ einfach zu bekommen aber wie auch bei Märklin kommt es auf die Ausführung an es gibt auch richtig teure (SR und GWR VK, bzw Uhrwerk auch VK)

Eine Anschlußschiene habe ich vermutlich noch, Muß mal stöbern.

Die Kupplung ist relativ einfach einzustellen.
1) Auf gleiche Höhe achten
2) Die Klaue ein bischen schließen

Da hilft nur ausprobieren ist halt keine Bügelkupplung


Meine Lieblingslok ist die A4 Mallard die habe ich mir während meines Studiums in London geleistet




Grüße

Rainer


 
www.spur00.de
Beiträge: 353
Registriert am: 21.02.2008


RE: Hornby-Dublo

#8 von ET426 , 09.05.2010 11:49

Hallo Leute,

vielen Dank für die Hinweise, ich werde mich heute Nachmittag mal mit den Kupplungen beschäftigen.

Rainer, vielen Dank für die Infos, wenn Du noch ein Anschlussgleis haben solltest, wäre ich Dir sehr dankbar. Aktuell fahre ich mit nem großen Trix-Express Trafo, das geht wunderbar.

Weitere Schienen wären klasse, ich muss mal sehen, wo ich die herbekomme. Auch die beiden Tenderloks von HD stehen ganz oben auf meiner Wunschliste, die A4 auch. Aber kommt Zeit, kommt Lok. Als erstes hätte ich gerne die 0-6-2 Lok, da ich auch noch nen Schwung an Güterwagen habe und die sehen hinter ner Schnellzuglok komisch aus...

Als Liebhaber von englischen Bahnen habe ich nun endgültig nen Narren an dem englischen Model-Railway-Zeug, egal ob TTR, HD oder sonst was gefressen. DIE Sammlung wird ausgebaut...

Das Schöne ist ja, dass ich in Märklin eigentlich schon fast alles habe, was ich unbedingt haben wollte. Ein bisschen fehlt noch, aber da muss noch ein wenig Sparen..

Insofern ist der Blick freier auf das schöne, englische Märklin..

Fotos werde ich wohl heute Nachmittag machen, da bekommt ihr dann später was davon zu sehen. Mal sehen, ob ich irgendwo noch nen Doppeldecker oder anderes britisches Dekomaterial hervorkramen kann..

Best regards,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#9 von ccs800 , 15.05.2010 18:20

Hallo!

Gerade entdeckt den Tread.

Zitat
Die Frage an Christopher, das Problem mit den Kupplungen besteht immer noch...



Hm, so viel gefahren bin ich damit bisher noch nicht, da ich den Motor immer noch nicht repariert habe. Die Lok steht in der Vitrine und der Rest im Karton.
Die Kupplungen müssen auf jeden Fall sehr gerade sein. Wenn du willst kann ich mal Fotos machen, wie sie bei mir aussehen.

Gruß Christopher



Mein Forum für alle Freunde alter Röhrenradios!
http://www.dampfradioforum.de/

 
ccs800
Beiträge: 196
Registriert am: 28.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#10 von ET426 , 07.07.2010 11:35

Hallo Christopher,

und ich sehe das jetzt erst... - Fotos von den Kupplungen wären fein. Ich muss mich nämlich endlich mal hinsetzen und die ganzen Dinger richten...

Grüße,
Flo

PS: Die Sammlung ist mittlerweile natürlich ein wenig gewachsen, wenn auch leider noch nicht um eine zweite (Tender)Lok


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#11 von UlfHaN , 07.07.2010 12:51

Liebe HornbyDublo-Kenner,

eine bescheidene Frage:
Fährt HD auch auf dem TRIX Express- bzw TTR-Bakelitgleis, werden die Weichen problemlos durchfahren? Ich dachte bisher, die Spurkränze der HD-Fahrzeuge seine, wie so oft, zu niedrig.

Würde doch zu gerne TTR und HD kombinieren, und immerhin sind die TTR-Nachkriegskupplungen die gleichen wie bei HD.

Zitat von ET426
Als Liebhaber von englischen Bahnen habe ich nun endgültig nen Narren an dem englischen Model-Railway-Zeug, egal ob TTR, HD oder sonst was gefressen. DIE Sammlung wird ausgebaut...


Dieser Narr liegt auch mir schwer im Magen

Greets
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Hornby-Dublo

#12 von ET426 , 07.07.2010 13:04

Hallo Ulf, kann ich das damit dann als noch einen britischen Kollegen deuten..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#13 von UlfHaN , 07.07.2010 15:42

Hallo Flo,

...kannst Du.
Zum TRIX ExPRESS Thema gehört TTR ja zwangsläufig dazu.
Die Britishen (Alt-)Eisenbahnen haben eine ganz eigene elegante Formensprache, die ich einfach nicht ignorieren kann.
Und wie das so mit neuen Sammelthemen ist: man denkt, das eine oder andere Objekt, und gut ist - und schon braucht man eine neue Vitrine, weil immer mehr dazu kommt...
Da ich auch Spur N habe, würde ich auch MINITRIX-UK der 70er nehmen.

Dank meiner Schwester habe ich für Ebay eine UK-Adresse, das spart immens Versandkosten, und es findet sich alle 2-3 Monate jemand, der den Kurier nach KA spielt.
Was ich leider noch nicht habe, sind TTR-Loks und Zubehör.
Da muß ich, wie an anderer Stelle heute schon vermerkt, mal wieder selber hin fahren.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Hornby-Dublo

#14 von Merl800 , 10.07.2010 22:05

Moin Flo,

Auch meinen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Sachen.

Bei mir liegen zwei Wasserkräne, zwei Gleisübergänge und der große Alugußbahnhof herum. Das Stellwerk ist auch klasse.

Ansonsten bleibts bei mir märklisch.

Greets!

Merl


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Hornby-Dublo

#15 von ET426 , 12.07.2010 08:36

Hallo Ulf, das ist ja klasse.

Sag mal, wenn Du schon den direkten Draht nach GB hast, hier ist es immer schwer HD zu bekommen. Mir fehlen nämlich noch gerade Gleise und vor allem eine schöne Tenderlok. Ich denke da so an die 0-6-2 T oder so.

Vielleicht darf ich Deinen "Weg" bei Gelegenheit auch mal mitbenutzen?

Merlin, das ist ja cool. Wenn Du magst, kannst Du ja bei Gelegenheit mal ein paar Bilder davon einstellen, würde mich interessieren.

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#16 von UlfHaN , 12.07.2010 10:22

Zitat von ET426
Hallo Ulf,[...]Vielleicht darf ich Deinen "Weg" bei Gelegenheit auch mal mitbenutzen?


Hallo Flo,

da findet sich sicher eine Möglichkeit.
Gegen Ende dieser Woche habe ich meine Terminplanung für August/September komplett und hoffentlich auch die der Verwandschaft.
Dann können wir mal weiter sehen.

Grüße aus KA
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Hornby-Dublo

#17 von ET426 , 12.07.2010 11:12

Hallo Ulf,

das wäre schön.. - wenn wir dann mal reden könnten, vielleicht ergibt sich da ja dann was...

Viele Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#18 von Merl800 , 06.08.2010 09:19

Moin!

Hab gestern ein kleines Photoshooting gehabt. Dabei sind mir auch die Hornby Sachen unter sie Linse gekommen.

Die Wasserkräne passen gut zum Fleischmann Wasserturm.


Die LNER 0050 beim Wasserfassen.


Die Schachtel für die Wasserkräne.


SLR 0050 fährt unter den Hornby Übergangssteg durch. Knappe Sache. Mit Oberleitung ist's hier nicht.


Der Bahnübergang, der leider nicht für Mä-Gleise passt.
Einmal für Strasse geschlossen.


Einmal für Schiene geschlossen.


Hier der Bahnhof.


Und nochmal der Übergangssteg.


Und zuguterletzt das Bühnenbild.


Für eine stationäre Anlage fehlt mir z.Zt. das benötigte Material (Platten, Unterstellschränke, Spiegel,etc.)

Aber das kommt noch.

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Hornby-Dublo

#19 von ET426 , 06.08.2010 09:35

Richtig tolle Bilder Merlin,

ich muss mein Ensemble auch mal aufstellen..

Nochwas, ich sehe, Du hast die Nowack SLR - zufrieden damit? Die schwebt mir in der nächsten Zeit nämlich auch noch vor.

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Hornby-Dublo

#20 von Merl800 , 06.08.2010 12:55

Moin Flo,

Freut mich, daß die Bilder an Gefallen finden. Die SLR ist TIP-TOP. Ich überlege zur Zeit, sie mit Klarlack zu behandeln. Das sieht, so hoffe ich, dann um Einiges authentischer aus.

Greets!

Merlin


Eile mit Weile, denn zwei Steine auf dem Dach sind besser als Einer im Fenster.

 
Merl800
Beiträge: 749
Registriert am: 27.06.2008


RE: Hornby-Dublo

#21 von ET426 , 06.08.2010 13:30

Hallo Merlin,

danke für die Infos. Ich hätte sogar einen echten SLR-Tender da. Da soll eines Tages die Nowack-SLR vorgespannt werden. Aber zuerst muss ich mir da noch ne passende Spenderlok holen...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


   

Frachtverbindungen
Rovex Richmond Production, Kaufhausbahn auf English

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen