Bilder Upload

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#26 von MSS , 10.10.2013 16:16

Richtig, wobei der 68001 in wesentlich höheren stückzahlen, über ein längeren zeitraum produziert wurde. Wie ich schön erwähnt haben gab es dieser modell auch in leicht unterschiedlichen farbtöne.

Der 68006 mag stimmiger sein was der farbgebung und der pufferabstand angeht, der alte seitlich verschiebbarer pufferbohle findet ich aber ein viel schöneren lösung.

Hier die zwei 68001 die ich hätte. Man sieht gut der farbunterschied.

Ich habe der dunkleren behalten, die aber auch einige lackschaden hätte. Diese habe ich gerade heute ausgebessert.


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#27 von MSS , 22.10.2013 12:58

Passend zu die blaue dieselloks wurde in Frankreich ein heizwagen produziert. Ein modell davon wurde von der hersteller C.P.M.R aufgelegt.
Der modell wurde in genau dieselbe farben wie der Fleischmannlok hergestellt. Zumindest passt er farblich 100% zu meiner exemplar. Später gab es siel auch in der neueren Grau/blaue farbgebung.



Und hier der wagen zusammen mit der Fleischmann-lok:



Ein sehr feiner teil!


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#28 von gs800 , 22.10.2013 13:10

Hallo Morten,

den Heizwagen gab es auch mal von Joeuf, siehe hier.
Deiner ist von der Detaillierung deutlich schöner aber das Jouf Modell stammt m. W. schon aus den 60ern.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.079
Registriert am: 26.02.2012


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#29 von MSS , 22.10.2013 13:25

Interessant, danke für die info


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011

zuletzt bearbeitet 22.10.2013 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#30 von Dornberger , 01.12.2013 21:53

Hallo liebe Fleischmänner
Ich habe meine BB 68 001 auch mal wieder aus der AW-Kiste gekramt . Ich hatte sie vor 2-3 Jahren auf einem Flohmarkt bekommen .
Sie ist eigentlich noch sehr schön erhalten und fuhr auch erst .
Nach einer gründlichen Reinigung vor einiger Zeit läuft sie aber leider nicht mehr . Licht brennt , aber sie gibt keinen Mucks von sich .
Da ich die Kabel abgelötet hatte , vermute ich ein falsches anlöten meinerseits als Fehler .
Kann mir jemand mal 1 oder 2 Fotos von den Lötstellen zeigen , damit ich das überprüfen kann ?
Grüße Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#31 von MSS , 01.12.2013 23:28

Bitte


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#32 von pepinster , 02.12.2013 01:28

Hallo zusammen,

der Dampfheizwagen hinter einer A1A A1A 68000 macht sich zwar optisch gut, ist aber im Normalfall nicht nötig (um nicht zu sagen überflüssig). Die Lokomotive hat nicht zuletzt deshalb 6 Achsen, weil sie eine Dampfheizung mit sich herum schleppt, die incl. der Vorräte an Wasser rund 9 Tonnen wiegt.

Für die Lok wurden Drehgestelle mit Ausgleichshebeln konstuiert, die eine Änderung der Lastverteilung zwischen den angetriebenen und der nicht angetriebenen Achse ermöglichen, um auf Strecken mit 20t zugelassener Achsfahrmasse das Reibungsgewicht gut auszunutzen: entweder wird die Last je Drehgestell auf 19,8t - 13,6t - 19,8t verteilt, oder man stellt für Strecken bis 18t Achslast um auf 18t - 17,2t - 18t.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#33 von MSS , 02.12.2013 02:42

Alles richtig, aber: Die heizkessel der A1A-A1A 68000 war leider sowohl etwas schwach, als auch nicht am stabilsten.
Daher gab es oft dieser kombination. Obwohl es ursprünglich durch der einbau-kessel überflüssig gemacht werden sollte.

Die modelle von C.P.M.R. wurde übrigens in zwei farbvarianten hergestellt:
Einer die zu Jouefs BB67000 und CC70000 passte, und einer die zu Fleischmanns A1A-A1A 68000 passte. Meiner sind zum glück der Fleischmann-version
Infos aus dieser seite:
http://trainsdefrancois.free.fr/rmab.php


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.12.2013 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#34 von Dornberger , 02.12.2013 09:43

Hallo Morten
Danke für das Foto ! Wichtig wäre für mich noch ein Bild von den Lötstellen unter dem Dach
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#35 von Empedokles , 02.12.2013 10:11

Dank an Morten für diese feine Info-Adresse!

Empedokles

 
Empedokles
Beiträge: 349
Registriert am: 02.01.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2013 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#36 von volvospeed , 15.01.2016 09:04

Hallo zusammen,

dann wollen wir hier doch noch eine dazu gesellen

SNCF

BB68000



hier mit passendem D-Zug, alle Modelle Fleischmann 70-80iger Jahre. Besonderheit der Wagen, mit nur Schriftzug, oder altem, oder neuen Enblem der SNCF. Aller Versionen die Fleischmann jemals von dem Wagen bauten sind vorhanden.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.383
Registriert am: 10.01.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#37 von pepinster , 15.01.2016 18:21

Hallo zusammen,

auch wenn es in Deutschland aus Unwissenheit immer falsch wiedergegeben wird, das BB in französischen Lokreihen-Bezeichnungen bedeutet: eine vierachsige Lok, mit 2 zweiachsigen Drehgestellen - alle Achsen angetrieben.

Die Reihe 68000 hat eine andere Achsanordnung und muss deshalb A1A A1A 68000 heißen, sieht etwas sperrig aus, ist aber nur so korrekt! Eine CC ist es nicht, weil in ihren dreiachsigen Drehgestellen die mittlere Achse nicht angetrieben ist.

Gruß von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#38 von Phil24 , 15.01.2016 20:40

Hallo Freunde, wie ich schon früher zeigte glaube ich, gab es nicht zwei sondern DREI verschiedene Farbvarianten der SNCF A'1A' A'1A' 68000 von GFN:
hellblau (1386, 68001) - "mittelblau" (4280, 68001) - dunkelblau (4281, 68006), wie meine Bilder der drei (hoffentlich) zeigen.
In der Wirklichkeit war die SNCF 68001 von 1963 hellblau am Anfang, obwohl dieses Blau nicht so hell war wie das des ersten GFN-Modells (1386), eher ein Blau das die Farbe des 4280 ziemlich ähnlich war (das ich hier "mittelblau" nenne).










Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.01.2016 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#39 von MSS , 15.01.2016 22:33

Hallo Philippe,

Etwas weiter nach oben habe ich ein Bild mit die zwei ersten varianten eingestellt.
Ab wann genau Fleischmann der Farbe etwas dunkler gemacht haben weißt ich nicht. Es könnte aber tatsächlich mit die neue Artikelnummer und gleichzeitige Neuauflagen unterschiedliche Modelle gewesen sein.

Danke für dieser dreifach-vergleich. Diese Loks sind einfach wunderschön


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#40 von Phil24 , 15.01.2016 22:57

Zitat von MSS im Beitrag #39
Ab wann genau Fleischmann der Farbe etwas dunkler gemacht haben weißt ich nicht. Es könnte aber tatsächlich mit die neue Artikelnummer und gleichzeitige Neuauflagen unterschiedliche Modelle gewesen sein.

Ich habe das nicht gesucht, aber es wäre logisch, nicht wahr ?

Wie unser Freund VWLucas sagt "Für mich ist Fleischmann immer recht" ! Auch wenn Leute das Gegenteil behaupten, wie zB mit einer anderen französischen Lok, die 1340 F.

Man hört, dass die 1340 F mit ihrer einzigen Motorhaube ein Irrtum von GFN wäre, aber das stimmt nicht. 1954 hatte die französische Firma Alsthom einen Prototyp von einer solchen Diesellok gebaut die der US-Baldwin (GFN 1340) ziemlich ähnlich war (Bild und Information hierunten).

Vielleicht hatte Fleischmann davon gehört und produzierte seine französiche 1340 F, leider nur ein bisschen zu schnell, denn diese Alsthom-Lok wurde endlich von der SNCF (und die NS) in der auch verfügbaren Version mit zwei Hauben gekauft !

Also, irrtümlich bei der 1340 F sind das SNCF Logo und die "040 DG" Nummer, denn die wirklichen 040 DG glichen dem Prototyp nicht, gleich wie die Farbe der 1386. Fleischmann wollte, glaube ich, der erste auf dem HO-Markt sein, einfach.

Der Text von 1979 hierunter erklärt, dass dieser sogenannte "Holland"-Prototyp von 1954 für die Niederlanden, den Senegal und Frankreich gedacht war, also war GFNs rote 1340 "NL" auch nicht sinnlos !



Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.01.2016 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#41 von Ochsenlok , 15.01.2016 23:29

Interessante Info !
Danke
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.390
Registriert am: 03.04.2010


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#42 von MSS , 15.01.2016 23:37

Zitat von Phil24 im Beitrag #40
Zitat von MSS im Beitrag #39
Ab wann genau Fleischmann der Farbe etwas dunkler gemacht haben weißt ich nicht. Es könnte aber tatsächlich mit die neue Artikelnummer und gleichzeitige Neuauflagen unterschiedliche Modelle gewesen sein.

Ich habe das nicht gesucht, aber es wäre logisch, nicht wahr ?


Absolut

Und danke für den bericht zu den 1340 F. Ich hätte dieser Modell gar nicht in der Erinnerung.
Sehr korrekt war der teil aber auch nicht -obwohl ganz schön


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/

 
MSS
Beiträge: 197
Registriert am: 24.03.2011


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#43 von pepinster , 16.01.2016 01:57

Hallo zusammen,

in Frankreich gab es tatsächlich eine größere Serie Lokomotiven, die nach USA aussahen,


das war die A1A A1A 62000

http://www.rail.lu/materiel/sncf62000.html

Gruß von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#44 von Phil24 , 16.01.2016 08:53

Bonjour Axel,

Hast Du meinen Bericht verstanden ?

Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#45 von pepinster , 16.01.2016 15:07

Zitat von Phil24 im Beitrag #40
1954 hatte die französische Firma Alsthom einen Prototyp von einer solchen Diesellok gebaut die der US-Baldwin (GFN 1340) ziemlich ähnlich war (Bild und Information hierunten).

... denn diese Alsthom-Lok wurde endlich von der SNCF (und die NS) in der auch verfügbaren Version mit zwei Hauben gekauft !

Also, irrtümlich bei der 1340 F sind das SNCF Logo und die "040 DG" Nummer, denn die wirklichen 040 DG glichen dem Prototyp nicht, ...

Phil



Hallo Phil,

verstanden habe ich schon, bin aber mit der Bewertung nicht einverstanden.

die Loks, die in den Niederlanden als spätere Reihe 2400 eingesetzt waren, stammen aus den Jahren 1954 - 1957 und beruhen sicher auf dem gezeigten Alsthom Prototyp, den Fleischmann als "Vorbild" für die Baldwin Farbvarianten verwendet haben mag.
Die Anordnung der Hauben (Führerstand etwas Richtung Lokmitte verlagert (bessere Streckensicht mit langer Haube vorn) unterscheidet die NS 2400 augenfällig vom Prototyp.
H0-Modelle in verschiedenen Epochen und Farben gabs bei Roco.

Die (echte) 040 DG oder spätere BB 66000 der SNCF ist dagegen eine völlig andere Alsthom Lok geworden (Rahmen, Drehgestelle, Gesamtlänge, Motorleistung, Reibungslast, Einsatzzweck, Höchstgeschwindigkeit, ... ), weiterentwickelt 3 bis 4 Jahre lang, was damals eine Ewigkeit bei den rasanten Fortschritten im Diesellokbau war.
Im Vergleich mit der NS 2400 kann man nicht mehr über den Alsthom Prototyp von 1953 sagen: "Diese Lok wuerde endlich von der SNCF gekauft".

Gekauft hat die SNCF viel später (Beginn 1990er Jahre) gebrauchte NS 2400 für den Baudienst bei den Hochgeschwindigkeitslinien.

Gruß von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#46 von Phil24 , 16.01.2016 18:18

Nur die Fleischmann-Modelle interessieren mich, Pépinster, und ich finde dass die 1340 F & NL nicht so "falsch" waren .



Fotos aus meiner ehemaligen brüsseler Sammlung, 1984

Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#47 von pepinster , 17.01.2016 10:21

Hallo Philippe,

hätte Fleischmann die 1340 mit gelben Zierstreifen versehen, wäre noch eine "Luxemburger Lok" entstanden,
schade, dass man das damals versäumt hat. Natürlich wäre das auch nur eine ungefähr ähnliche Lok geworden, aber in den 50er / 60er Jahre war das Angebot an Diesellok Modellbaureihen so klein, dass man auch für diese Version (gerade in Kombination mit der NoHab/AFB 1600) genügend Abnehmer hätte finden können.

Die Reihe 800 der CFL kann vom äußerlichen Erscheiunungsbild ihre USA Wurzeln (GM) nicht verleugnen.
Eine museal erhaltene und restaurierte Lok (die 804) war 2011 zu Gast im DB Museum in Koblenz:



Leider stand die Lok sehr eingekeilt im Museumsareal, aber im Web findet an leicht Fotos von dieser schönen und "exotischen" Lok.

Ein besonderes Kapitel der Geschichte der Dieselloks in Westeuropa stellt noch die "1818" dar,



Einsätze in Deutschland, Belgien und Frankreich sind bekannt.
Gute Erfahrungen mit dieser Lok waren entscheidend dafür, dass in Belgien mit dem Traktionwandel, also der Umstellung von Dampf auf Diesel begonnen wurde.
Leider kenne ich keine Farbaufnahme der Lok aus den 50er Jahren.

Gruß von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#48 von Phil24 , 17.01.2016 12:49

Richtig Axel ! Und mit der "französischen Krokodil" 1331 hätte Fleischmanne auch ein anderes luxemburgisches Modell machen können, à propos kennst Du die RAl-Nummer des CFL-Rotbrauns ?

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#49 von pepinster , 17.01.2016 13:09

Hallo Phil,

im Web habe ich bei Drehscheibe-online die Angabe RAL 3005 dunkelrot gefunden (ohne Gewähr meinerseits).

Gruß von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: SNCF_BB68001: die himmelblaue Catherine*)

#50 von Phil24 , 17.01.2016 14:25

Danke, Axel, ich habe eher 8012 (rotbraun) gefunden.

Inzwischen habe ich eine RAL-Liste für die deutsche Reichs-/Bundes-) Bahn & ÖBB gefunden:

https://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Eisenbahnfarben

Das ist auch interessant (auf Niederländisch) :

http://www.de-pijl.be/kleuren.html

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 440
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 17.01.2016 | Top

   

Frage gelöst: [Märklin] Lok-Drehgestellrahmen ist von Fleischmann E 44, Nr. 4330
BB 68001 SNCF (4280)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen