Bilder Upload

Beifang Spiel V 200

#1 von herribert73 , 26.01.2010 12:00

Hallo Forum,
habe wiedermal interessanten "Beifang" im Netz gehabt. Ist natuerlich noch interessanterer wenn man weiss was es ist, vielleicht könnt Ihr ja helfen:

Erst diese "V200":





die ja sehr gut zum Schienengrobreinigen/Schleifen taugt und dann dieser
Plaste-Blech-Plaste Combo von einem Bahnhof:







Vielleicht weiss einer von Euch was das nun ist.

MFG Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Beifang Spiel V 200

#2 von arokalex , 26.01.2010 15:40

Hallo Herribert73 / Fred,

deine Beigaben stammen von HWN, einem früheren Nürnberger Blechspielzeug-Hersteller, dessen Spielzeug-Eisenbahnen überwiegend in Kauf- oder Versandhäusern (deswegen auch Kaufhaus-Bahnen genannt) angeboten wurden...

Interessant dabei ist, dass einige Loks und Wagen, trotz Spurweite H0, im TT-Maßstab gefertigt wurden...

Ausser deiner V 200 kenne ich noch eine Stromlinien-Dampflok.

Auf "www.spur00.de" findest du mehr Informationen darüber.

Wünsche dir viel Spass mit den Sachen.

Grüsse

arokalex

arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Beifang Spiel V 200

#3 von herribert73 , 26.01.2010 18:59

Hej Arokalex!
Herzlichen Dank fuer die Info, immer wieder ueberaschend was es alles giebt. Auf der 00 Seite war ich frueher schon mal, bin allerdings immer schon an den Sachen vor H hängengeblieben . Hätte mir die Zeit nehmen sollen, steht ja alles da. Ist erstaunlich wieviel Info man plötzlich auch im Netz bekommt wenn man solche Passwörter wie den Urheber kennt, mit "V200" kommt man ja nicht weit. Giebt es Kataloge von dem Zeug oder waren das nur Versandhaussachen?
MFG
Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Beifang Spiel V 200

#4 von tischbahn , 26.01.2010 19:08

Zitat von arokalex

Interessant dabei ist, dass einige Loks und Wagen, trotz Spurweite H0, im TT-Maßstab gefertigt wurden...

Grüsse
arokalex



Hallo arokalex,

wenn man einem Artikel des Alt-TT-Papstes Wilfried Knipping in der TT-Total Ausgabe 2 von 2008 Glauben schenken darf, dann hatte HWN vor, im Maßstab 1:120 einzusteigen und scheiterte aber angeblich an ROKAL! Sie wurden sich nämlich nicht einig über eine Gleiszulieferung, so wie bei GRÖTSCH, einem anderen Kaufhausbahn Hersteller, der mit einer TT-Bahn am Markt war. Dadurch dass HWN aber bereits eine Reihe von Modellen im TT-Maßstab konstruiert hatte, quetschte man dann einfach H0-Achsen drunter. Deswegen die merkwürdige Größe zahlreicher HWN Artikel.

Ciao,
Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.224
Registriert am: 23.11.2007


RE: Beifang Spiel V 200

#5 von Monsfelder , 26.01.2010 19:19


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Beifang Spiel V 200

#6 von UlfHaN , 03.12.2011 22:32

Hallo V 200 - Spieler,

heuet ist mir die V 200 von Grötsch zugelaufen, Spurweite 12 mm, also TT.




Vgl. auch hier:
http://www.spur00.de/groetsch/Grotsch_Loks/grotsch_loks.html

Grüße aus KA
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


   

HWN Drehscheibenbahn
[Gelöst] Wer kennt diese Lok ? Distler / Trix ? Distlertoy Belgium

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen