Bilder Upload

Sammlerleitfaden: E69 Familie

#1 von Limafan , 09.01.2010 11:37

Der Bahnhof Hintertupfingen wird von meinen beiden E 69 bedient.
1977 kostete die grüne E69 mit den zwei Donnerbüchsen unglaubliche 26.-Schweizerfranken (heute ca. 17Euro).
Soviel Spielspass mit solider Technik ist heute scheinbar unmöglich.







Todesmutig stürzt die Kleine dem Tal entgegen!



Die grüne habe ich mit zwei Glühlampen ausgestattet,das schummrige Licht bei Langsamfahrt sieht gar nicht schlecht aus.

Habt ihr auch noch solche Loks in Betrieb?

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

RE: DB E69 grün und rot

#2 von plastiklok , 09.01.2010 13:02

Hallo Bruno,

die Fotos deiner Anlage begeistern mich total. Überall diese kleinen Szenen und Details am Rande. Super !
Lima Anlagen sieht man leider sehr selten.
Ich habe keine E69 von Lima. Dafür die von Roco. Die hat Ende der 70er 33,- oder 35,- DM gekostet. (ca 17,- Euro) Die E69 paßt auch gut vor einen Silberling. So fuhr sie auf ihrer Stammstrecke.
Eine gute Idee, den Bahnhof Hintertupfingen quer ans Gleis hinter das Gleisende zu stellen.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


Danke!

#3 von Limafan , 09.01.2010 14:06

Hallo ralph

Dank für die Komplimente!

Die Rocolok hab ich auch,neben ihr sind die Lima-E69 Riesen!



Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: DB E69 grün und rot

#4 von martin67 , 09.01.2010 14:07

Hallo,

ich könnte da noch ein paar Varianten beisteuern:

Die Edelweiß-Lokalbahn (ultraselten):



Version der SNCF



Werkslok (Skandinavienausführung?)



Centercab für Südafrika (Frontlaternen wurden von Lima entfernt)



Diesellok ohne Beschriftung



Diesellok in blau-weiss der FS Italia



Das sind bei weitem nicht alle Varianten dieser Limalok, aber alle in meiner Sammlung (die rote DB hab ich noch, brauche ich aber sicher nicht mehr zeigen!). Die Dieselloks stammen aus Startpackungen.

Die Lima E69 ist stark an das entsprechende Fleischmann-Modell angelehnt, ist aber etwas länger.

http://mmiwakoh.de/Eigene%20Webs/lima-modellbahn/Kopien.htm

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DB E69 grün und rot

#5 von plastiklok , 09.01.2010 19:02

Hallo Bruno

Zitat
...neben ihr sind die Lima-E69 Riesen!



Das stimmt natürlich. Trotzdem von sehr hohen Widererkennungswert. Ich mag die E 69 von Lima.
Richtig gut, finde ich die von Martin gezeigte Edelweiß Lokalbahn Version.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: DB E69 grün und rot

#6 von dieKatze , 09.01.2010 20:26

Hallo Bruno,

also Du hast uns ja doch recht zügige ziemlich viel von Deiner Anlage gezeigt. Aber der Bombentrichter mit der Brücke drüber ist der absolute Oberhammer! Sowas liebe ich. Quasi das Gegenteil des Fertigteil-Stülptunnels!

Bei uns bist Du richtig!



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: DB E69 grün und rot

#7 von martin67 , 10.01.2010 11:52

Zitat
Richtig gut, finde ich die von Martin gezeigte Edelweiß Lokalbahn Version.



Hallo,

die eigenartige Geschichte der ELB-Lok und den Grund, warum sie so selten ist, habe ich bereits hier geschildert:

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...lbahn-quot.html

Sie wurde Opfer eines Vetos von Fleischmann, da Lima die komplette Beschriftung vom GFN-Modell (einschl. GFN-Logo!) kopiert hatte.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DB E69 grün und rot

#8 von Limafan , 25.02.2010 18:59

Hallo miteinander

Ich krame diesen alten Beitrag noch mal aus weil der Postmann heute ein interessante neue Variante brachte

Die E 69 "Volkswagenwerk"







Der Auktion war nur ein Bild beigestellt,anhand des Pantho's dachte ich an eine sehr alte Lok aus den 60ern.

Das glaube ich auch jetzt noch,es kann aber durchaus sein das es,wie Martin sagt,eine "Startsetlok" ist und der Pantho nachträglich montiert wurde (mit einer gut sichtbaren M3 Schraube).

Trotzdem ist die Freude an diesem Unikum (bisher sah ich sie noch nie in der Schweiz) gross und der Preis war klein

Sie verträgt sich prächtig mit den Anderen.



Viele Grüsse

Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: DB E69 grün und rot

#9 von 19er , 25.02.2010 19:40

Servas, Bruno!

Ich kann mich den Komplimenten meiner Vorschreiber nur vollinhaltlich anschließen.
=> Dein Humor taugt mir auch voll: Die beiden Arbeiter, welche vis-à-vis den Badenixen "baggern", sind voll cool!


@ad Martin:
Schöne Sammlung!


LG,
-Karl


19er  
19er
Beiträge: 518
Registriert am: 20.01.2010


RE: DB E69 grün und rot

#10 von martin67 , 25.02.2010 23:04

Hallo,

die VW-Lok war von 1972-73 im Katalog, der märklinartige Stromabnehmer wurde bis ca. 1974 verwendet. Der 73er Limakatalog steht im Katalogarchiv zum Download bereit!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DB E69 grün und rot

#11 von Limafan , 09.04.2011 17:12

Hallo zusammen

Da bei mir seit letztem Jahr doch einige Varianten hinzukamen hier eine kurze Fortsetzung.

Als erstes ein handbemaltes Modell, das aber sehr gut gelungen ist, ein Lob dem Vorbesitzer!



Als Zweites eine Shell-Lok, aber nicht aus dem Startset sondern mit Stromabnehmer:



Des Weiteren eine SNCF Variante, anders als die hier von Martin gezeigte, ähnlich der FS Lok aus dem 1973er Katalog aber nicht mit rotem Fahrgestell:





Und zu guter Letzt noch zwei Varianten der "Schweizer Industrielok M-02". (Die es so nie gab!)

Erste Version mit gelbem Balken, dunkelrotes Gehäuse:



Diese Woche erwarb ich eine Variante die anders ist.

Das Gehäuse hellrot aber mit silberner Beschriftung ist ungewöhnlich:





Aber noch viel ungewöhnlicher ist das Innenleben.

Der überarbeitete G-Motor mit neuem Getriebe und, gänzlich neu, Metallgewichte die seitwärts angebracht sind (alle anderen haben zwei kleine Gewichte frontseitig).

Dies erhöht das Gewicht immerhin von 100 auf 150 g



Martin zeigt auf seiner Seite noch eine dritte Variante, die braune Lok.

Ingesamt Modelle die durchaus gefallen und bei entsprechender Pflege gut laufen.

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: DB E69 grün und rot

#12 von Limafan , 30.12.2011 16:15

Hallo zusammen

Heute brachte der Postbote ein Paket mit drei kleinen Loks drin:



Darin enthalten waren zwei interessante Lima E 69-Varianten.

Zum einen die frühe Version einer grünen E 69 der DB, mit Frontbeschriftung und Drahtpanto , Artikel 1606





Zum anderen eine interessante Lok, Artikel 1604, im Katalog 1968 ist das (schwedische?) Fleischmannmodell abgebildet:







Die Lok hatte nie einen Panto, das Dach weist keine Bohrung auf:



Um nochmal zum Anfangsbild zurückzukommen:

Die neuwertige Fleischmannlok war die weitaus billigste des Trios, es scheint das nicht nur ich Gefallen an altem Limamaterial finde!



Gruss Bruno

PS: Martin, wenn Du noch Deine Edelweisslok Nr. 2 einstellst haben wir hier auch einen kleinen Sammlerleitfaden.


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: DB E69 grün und rot

#13 von martin67 , 02.01.2012 08:05

Hallo,

eine hätte ich noch, wie von Bruno gewünscht, die ELB Lok 2 mit SLV-Logo und Jahreszahl 1968.





Und noch ein Blick auf die Beschriftung im Detail.



Den Titel des gesamten Threads habe ich geändert.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DB E69 grün und rot

#14 von Django , 02.01.2012 11:33

Schaut das nur so aus oder hat diese 1968er im Gegensatz zu den anderen LIMA E69ern tatsächlich Fenster spendiert gekriegt? Das würde das Modell doch deutich aufwerten

 
Django
Beiträge: 1.070
Registriert am: 13.03.2008


RE: DB E69 grün und rot

#15 von Limafan , 02.01.2012 11:44

Hallo Martin

Danke für's zeigen Deiner Lok und ändern des Titels, da wird mit der Zeit sicher noch das eine oder andere interessante Modell dazukommen.

Der Vorbesitzer meiner neusten E 69 02 hat übrigens extra Formen hergestellt und mit Dachdeckerblei jeden freien Platz in der Lok ausgefüllt, die ist jetzt unglaublich schwer!

Ein gutes neues Jahr wünscht Euch

Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: DB E69 grün und rot

#16 von martin67 , 02.01.2012 12:42

Hallo,

in der Tat hat meine ELB 1968 Fenster. Ich habe sie gerade mal geöffnet, diese Fenster sind aus dünnem Plastik nachträglich eingeklebt. Die Räder haben ein schwarzes Innenteil und silberne Radreifen, was auf eine Bauzeit um 1968 - 70 schliessen lässt. Damit wäre der Stromabnehmer falsch (habe ich vermutet), es müsste der Metallpanto drauf. Zu guter Letzt fehlt der Lok das Gewicht. Übrigens ist das Gehäuste aus grauem Kunststoff gespritzt und komplett lackiert.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

RE: DB E69 grün und rot

#17 von stomertje , 02.01.2012 18:35

Guten Abend, Ich glaube der stromabnehmer auf der ELB 1968 ist wohl der richtige, meine lok ist auch mit dieser stromaufnehmer ausgestattet. Auch sind die fenster eingeklebt und fehlt dass Gewicht ! Alle ELB 1968 lokomotiven die Ich bis jetzt gesehen habe sind so (vermute Ich jedenfalls) orginal ausgeliefert ! Wenn Ich irgendwann rausgefunden habe wie mann hier foto's einstellt (Ich weiss es soll kinderleicht sein) habe Ich noch einige E69 varianten fuer euch auf lager :-) (wird aber nicht morgen sein) Grusse aus Holland !!

 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011


RE: DB E69 grün und rot

#18 von martin67 , 02.01.2012 18:56

Hallo,

und ein herzliches Willkommen im Forum! Als allererstes freut es mich natürlich sehr, dass Du Dich überwunden hast, und etwas schreibst. Ich möchte es nochmal sagen, Dein Deutsch ist hervorragend!

Zum Thema, jetzt wird es interessant. Ich halte meine ELB 1968 für etwas verbastelt, weil sie auch zwei verschiedene Gehäuseschrauben besitzt. Auch wäre dies die erste E69, die Fenster hat. Und der Stromabnehmer aus Plastik? Der kam neu um 1974 herum, einiges passt da nicht! Auf der anderen Seite halte ich das Gehäuse für authentisch.

Ich persönlich glaube nicht, dass Lima sich die Mühe gemacht hat, 4 Fensterteile in dieses Modell einzeln einzukleben. Der Aufwand rechtfertigt den günstigen Preis dieser "Einsteigerlok" nicht. Jetzt kommt meine nächste Frage, warum tauchen alle ELB Loks (1967 und 1968) in Holland auf?

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: DB E69 grün und rot

#19 von stomertje , 02.01.2012 19:21

Hallo Martin,

Wie gesagt alle ELB 1968 lokomotiven die ich bis jetzt gesehen habe (dass sind 4 stuck) sind genau so ausgestattet wie unser loks ! Ich halte dieses gehause auch fuer authentisch. Die frage wieso diese loks so oft in Holland auftauchen kann Ich leider nicht beantworten, fakt ist dass ich die 1968 version schon verschiedene mahlen gesehen habe und sie werden oft angeboten zusammen mit die (grune) donnerbuchsen von Lima !! Erklaeren kann Ich dieser zusammenhang nicht, als zugpackung kann Ich mir diese kombination nicht vorstellen. Die ELB farbgebung war in Holland wohl sehr beliebt, wochentlich sehe Ich wagen und lokomotiven von Fleischmann und Liliput in ELB farbgebung zum verkauf stehen, vielleicht ist der Hema damals auf dieser trend eingesprungen und hat eine grossere menge eingekauft und veraussert ? Bei Lima (und Hema) war fruher schon viel moeglich, die erste Lucky life (Hema) modellen konnten schon mit elektrische spitzenbeleuchtung gekauft werden obwohl es sowas bei der gleiche Lima lokomotiven noch nicht gab !

 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011


RE: DB E69 grün und rot

#20 von Limafan , 02.01.2012 21:04

Hallo stomertje

Unglaublich, hier in der Schweiz sah ich noch nie eine Edelweisslok von Lima, bei Dir gibt's die wie Sand am Meer!

Auf deine Bilder bin ich schon gespannt, mit picr.de geht's absolut problemlos.

Herzlichen Dank schon mal zum Voraus.

LG

-Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Danke!

#21 von bahngarfield , 03.01.2012 13:49

Bruno schrieb:

Zitat von Limafan


Die Rocolok hab ich auch,neben ihr sind die Lima-E69 Riesen!

Gruss Bruno



Hallo zusammen!

Die Lima-E69 war so groß geraten, dass es im Märklin-Magazin 4/ 74 eine Umbauanleitung zur vierachsigen (!) E20.001 der Lokalbahn Lambach - Haag unter Verwendung des Lima-Gehäuses auf Basis des Fahrgestelles des Märklin-Niederbordwagens 4514 gab. Vielleicht hat diese (allerdings antriebslose) Variante ja auch jemand und stellt sie hier "der Vollständigkeit halber" mit ein..?

Grüße!

Christian

bahngarfield  
bahngarfield
Beiträge: 16
Registriert am: 15.05.2010


RE: Danke!

#22 von martin67 , 04.01.2012 14:13

Hallo zusammen,

in der Fülle der E69er fehlt noch eine, die ich bisher noch nicht gezeigt habe, die BBC 02 in braun mit weisser Deko.



Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


ELB, die neue

#23 von martin67 , 10.09.2012 21:37

Halli,

mittlerweile ist mir wieder eine Edelweiß-Lokalbahn mit SLV-Logo ins Netz gegangen, diesmal aber im Originalkarton, mit Metallpanto und ohne Verglasung. Und das so gut wie neuwertig!



Die Lok kommt aus Frankreich.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: ELB, die neue

#24 von tartaruga , 18.09.2012 22:22

Hallo Martin

Eine sehr schöne Lok hast du da erwischt in einem sehr guten Zustand.
Gratuliere.

gruess Christoph


 
tartaruga
Beiträge: 287
Registriert am: 23.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.09.2012 | Top

RE: DB E69 grün und rot

#25 von tartaruga , 02.10.2012 23:21

Hallo

Hier noch ein paar zusätzliche E69 Varianten für den Sammlerleitfaden.
Interessant finde ich noch das auf verschiedenen E69 Varianten immer wieder
der BBC Druck auftaucht z.B. mit der Nummer 1909 oder 1938.

Lima 1620 DB E69 02 (mit Metallpanto)


Lima 1605 (ohne Panto, ohne Beschriftung, aus Startset)


Lima 1605 (mit Metallpanto, ohne Beschriftung, aus Startset)


Lima 1604 LP 392 (ohne Panto, aus Startset)


Lima 1606 SNCF E69 02 (ohne Panto, aus Startset)


Christoph


 
tartaruga
Beiträge: 287
Registriert am: 23.04.2012


   

Lima H0 208268 E-Lok EL 13.2130 olivgrün NSB Norwegen
Altersbestimmung von Modellen wie z.B. Brünierte Räder bei Lima

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen