Bilder Upload

Was hat der Mann da gebaut ?

#1 von Christians_kostbarkeiten , 01.01.2010 21:48

Hallo
Ich habe eine Bahn in N gekauft. Der Vorbesitzer hat ein paar Wagen umgebaut und weiß nicht, was diese Umbauten sollen. Hat jemand eine Idee was das sein soll ?
:




Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)

 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 364
Registriert am: 21.10.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#2 von Monsfelder , 01.01.2010 21:54

ich tippe mal ( bin mir nicht sicher )

1. Schneeschleuder

2. Feuerwehrspritzenwaggon

3. ????


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#3 von plastiklok , 01.01.2010 21:59

Hallo,

bei Wagen 3 könnte es sich auch um einen noch nicht fertigen Löschwagen handeln...

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#4 von Einheitslok , 01.01.2010 22:04

Wagen 1 ist auf jeden Fall eine auf Basis des Güterzugbegleitwagens umgebaute Schneeschleuder.

Einheitslok  
Einheitslok
Beiträge: 132
Registriert am: 31.05.2009


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#5 von Georg , 01.01.2010 22:55

Den Wagen 1 würde ich auch als Schneeschleuder identifizieren.

Wagen 2; Zum Feuerlöschen baut man normalerweise nur ein entsprechend großes Löschrohr ein. Aber wo ist der Wasservorrat? Dann müßte da noch ein passender Kesselwagen dabei sein. Aber was soll die hohe Brüstung? Die dient doch irgendwie dem Schutz des Bedienungspersonals. Ich befürchte der Erbauer hat bei Wagen 2 eine weniger friedfertige Idee umgesetzt. Spontan würde ich an eine auf einem Güterwagen montierte Vierlingsflak (oder wegen des "großen" Kalibers Raketenwerfer) denken, mit dem man feindliche Flugzeuge oder Patisanen bekämpfen kann.

Und bei dem meiner Meinung unfertigen Wagen 3 vermute ich auch etwas Unfriedliches. Der Wagen 3 erinnert mich doch sehr stark an den von Liliput angebotenen Flakwagen. Vgl diesen Ausschnitt aus dem Liliput-Katalog

http//catalog.lokshop.de/LIL/2007/D/040.jpg

Viele Grüße Georg

Georg  
Georg
Beiträge: 793
Registriert am: 08.08.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#6 von Christians_kostbarkeiten , 02.01.2010 00:06

Danke für die schnelle Hilfe

Ich fürchte, Georg hat Recht. Ich habe in einer Bastelkiste noch mehr Lafetten und ähnliches gefunden. Daher kann man wohl von Kriegsgerät ausgehen. Aber es waren auch noch mehr Schneeschieber dabei

Nochmal danke


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)

 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 364
Registriert am: 21.10.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#7 von CCS , 02.01.2010 01:14

Hallo Christian,

Nummer drei ist ein Flux-Kompensator-Wagen. Wenn Du ihn falschrum aufs Gleis setzt, erzeugt er ein unsychrones und möglicherweise invertiertes kleines schwarzes Loch. Also Vorsicht damit.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#8 von Monsfelder , 02.01.2010 08:14

und dann gehts zurück in die Zukunft?

Fox-Jagd sozusagen?


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#9 von Christians_kostbarkeiten , 02.01.2010 10:58

Dann ist das ein De Lorean ?

Danke für die Hilfe, ich fahre dann mal in das Jahr 1908 oder so, ein wenig bei Märklin einkaufen fürs kleine Geld


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)

 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 364
Registriert am: 21.10.2007


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#10 von messingcolera , 02.01.2010 22:38

Hi Christian,

ich glaub mit billig einkaufen 1908 würde das nichts. Auch damals war Märklin sehr sehr teuer. Bei steuerlichen Berechnungen wird immer noch Bezug auf die damalige Reichsmark (auch Goldmark genannt) genommen und für den Zeitraum gilt über den Daumen 1 RM = 5 € . Wenn Du dann mal in die alten Kataloge schaust, dann bist Du bei Ebay heute teilweise billiger dabei.

Herzliche Blechgrüße

Messingcolera

 
messingcolera
Beiträge: 445
Registriert am: 13.07.2009


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#11 von Gelöschtes Mitglied , 11.03.2016 13:21

Wo sind die Bilder?


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#12 von Nietenschätzer , 11.03.2016 13:40

Hallo,
auf dem Webspace (einer der Bilderlinks ist z.B. http://www.schweiger-internet.de/SHOP/20100101E024.jpg) ist nichts mehr. Schnellebiges Internet eben.

Schönen Tag! Alfred

 
Nietenschätzer
Beiträge: 253
Registriert am: 05.11.2015


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#13 von *3029* , 11.03.2016 22:11

Hallo zusammen,

die Firma Schweiger existiert zwar noch als Spielwarengeschäft,
aber bereits seit vielen Jahren gibt es dort keine Modellbahnen mehr.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.479
Registriert am: 24.04.2012


RE: Was hat der Mann da gebaut ?

#14 von Charles , 11.03.2016 22:20

Hallo Hermann,

mit dem Spielwarengeschäft hat das nichts zu tun :

http://www.schweiger-internet.de/

Und das Original :

http://www.spielwaren-schweiger.de/


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.679
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 11.03.2016 | Top

   

FALLER 2242 WASSERBURG
Alte Modellbahnen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen