Bilder Upload

E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#1 von NordinB , 26.11.2007 19:39

Hallo Leute, ich hab mal wieder eine vielelicht ganz dumme Frage.

Woran erkennt man ob eine E-Lok unbedingt Oberleitungen braucht ??
Oder andersherum , brauchen E-Loks immer Oberleitungen ??

wir haben folgende Märklin E-Loks

3001
3022
3037
3039
3049
3050
3056
3058
3153
3155
3157
3356
3366


kann mir jemand dazu etwas sagen .

Meine Ma hat sich nämlich überlegt, das es nun doch für die Enkelkinder Loks bzw Wagen geben soll, zu Weihnachten. Es sind also nun 5 Sätze zusammengestellt worden(gibts natürlich nciht auf mal , zuerst nur nen Kreis mit Lok und so und dann immer mal wieder was)...........aber der Keller ist nicht viel leerer geworden was die Sammlung angeht *gg*


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de

 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#2 von dieKatze , 26.11.2007 20:07

Nö,

die brauchen keine Oberleitung. Da ist ein Schalter zum Umschalten dran, bei Märklin meist unter der Lok. Alles kein Problem!



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.258
Registriert am: 30.06.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#3 von NordinB , 26.11.2007 21:34

siehste , man äh frau lernt nie aus *g*

Danke, dann können die Kinder eventuell die eine oder andere auch bekommen.
Kann mir jemand empfehlen, welche für Kinder von ..*grübel* ich glaub der jüngste Enkel is 6 und der älteste (meiner) 12 geeignet sind. Beziehungsweise, welche besser nicht in Kinderhände kommen sollten weil sie zu teuer/selten oder ähnliches sind.


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de

 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#4 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 26.11.2007 23:21

die 3039 solltest du auf digital umbauen und mir dann in einem geschenkpaket schicken
die 3056 und 3356 sind eher weniger für kinderhände. die sind zu groß

Epoche IV UIC

RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#5 von NordinB , 26.11.2007 23:28

Zitat von Caesar
die 3039 solltest du auf digital umbauen und mir dann in einem geschenkpaket schicken



digital ???????????? looool dann erklärt mich mein Sohn für verrückt *gg* der mag "den digitalen Kram" (Zitat Lucca) nicht, dem gefallen die "alten elektrischen" besser.

ausserdem........warum soll ich dir was schenken ?? ich kenn dich ja gar nich..... *gg*
Obwohl , dafür könnteste ja mal in sOldenbürger Münsterland kommen, sooooo weit isses nich nach Köln - nur so 300-400 km genau weiss ichs auch nich.


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de

 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#6 von raily , 26.11.2007 23:30

Zitat von Caesar

die 3056 und 3356 sind eher weniger für kinderhände. die sind zu groß



Jo, da hat Caesar Recht, dann kannst du diese beiden auch ohne weiterführende Digitalisierung dem Christkind zu meinen Händen übergeben...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.415
Registriert am: 30.05.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#7 von NordinB , 26.11.2007 23:34

Hmmmm.......ich mags ja gar nicht wirklich laut sagen, aber falls jemand ernsthaftes Interesse hat bitte ne PN...........duck und wech


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de

 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#8 von pepinster , 26.11.2007 23:50

Hallo zusammen,

bei der 3001 kommt es genau drauf an, welche Version dieser Lok das ist, dann kann man ggf. sagen, das ist 'ne Antiquität.

Die Loks, die nicht die einfache Kastenform haben, sondern Motorvorbauten und Kuppelstangen
3001
3022
3049
3056
3157
3356
3366
sind sicher deutlich berührungsempfindlicher als die anderen. Ich kenne ja weder Charakter noch motorische Begabung des 6-jährigen, aber da könnte es Probleme geben...

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.772
Registriert am: 30.05.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#9 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 27.11.2007 00:00

Zitat von raily
Jo, da hat Caesar Recht, dann kannst du diese beiden auch ohne weiterführende Digitalisierung dem Christkind zu meinen Händen übergeben


ich bin sicher, zur not würden wir für alle loks abnehmer finden, als geschenk sowieso. da würden wir wohl alle alle nehmen
hatte barbara eigentlich schon ihre hier im forum üblichen einstandsgeschenke gemacht?


nein barbara, das würden wir sicher nicht mal ernsthaft erwarten, wenn du uns kennen würdest.
aber du kennst uns doch mittlerweile zumindest so gut, dass du weisst, dass wir nicht alles so bierernst sehen wie manch andere

Epoche IV UIC

RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#10 von raily , 27.11.2007 00:08

Hallo Barbara,

Zitat von Caesar

nein barbara, das würden wir sicher nicht mal ernsthaft erwarten, wenn du uns kennen würdest.
aber du kennst uns doch mittlerweile zumindest so gut, dass du weisst, dass wir nicht alles so bierernst sehen wie manch andere



Nein, wirklich nicht, aber ein Kollege hat mal bei einer ähnlichen Diskussion zur Ernsthaftigkeit geschrieben:

"Modelrailroading is fun "

Und dies steht auch bei uns als Überschrift, wenn auch in der deutschen Übersetzung.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.415
Registriert am: 30.05.2007


RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#11 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 27.11.2007 09:29

Zitat von raily
"Modelrailroading is fun "

Und dies steht auch bei uns als Überschrift, wenn auch in der deutschen Übersetzung.



ok, dann lass uns mal fun machen und obwohl ich relativ gut englisch spreche, mal die internetübersetzungen begutachten

google sagt zunächst mal:
"Modelrailroading macht Spaß"
bei babelfish heißt es:
"das Modelrailroading ist Spaß "

da ist aber ja "modelrailroading" leider nicht übersetzt. also trennen wir das wort mal in seine 3 bestandteile. dann klingt es bei google schon spaßiger:
"Model Schiene Wege bestens tauglich macht Spaß"

lycos übersetzt dann:
"Musterschiene roading ist lustig"

Epoche IV UIC

RE: E Loks mit oder ohne Oberleitung??

#12 von NordinB , 27.11.2007 14:46

Hmm abacho hält es mit Google Modelrailroading macht Spass.


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de

 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


   

Panthographen für RS 800
Startpackung - Vorstellung

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen