Bilder Upload

Martin goes 3-Rail

#1 von martin67 , 12.11.2007 22:48

Hallo,

jetzt ist es soweit, ich hab´s ja schon angekündigt im "Very-British-Thread". Auch bei mir hat das Dreileiter-Zeitalter begonnen...



Das ist meine stolze "Dutchess of Montrose", nicht mal die Spielspuren können ihre Eleganz trüben! Irgendwie sieht sie fast französisch aus, aber keinem Engländer weitersagen

Klar, Hornby-Dublo, auch das Gleis, das etwas nach Märklin aussieht. Ist aber im Querschnitt etwas kleiner und die Weichen haben kein Schottermuster.

Bessere Bilder kommen bald, in diesem Thread!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#2 von pepinster , 13.11.2007 00:19

Hallo Martin,

charakteristisch für englische Dampfloks ist das Führerhaus, welches kaum über den Kesselscheitel hinausragt, das dortige Lichtraumprofil ist eben etwas kleiner.

Deshalb wirkt die Lok auf mich nicht "richtig" französisch, elegant ist sie unbestreitbar. Vorbildfotos gibt es bei railfaneurope, LMS, Class 8P.

Gruss von
Axel

PS.: Da die Lok auch nix mit Holländern zu tun hat: Schreibweise ist Duchess


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#3 von martin67 , 13.11.2007 12:43

Jaja, die Schreibfehler! Ich hätte doch die Flasche Wein gestern nicht aufmachen sollen....

Wobei, holländische Dampfloks waren auch grün!

Bis bald,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#4 von ET426 , 13.11.2007 15:47

...und sehr schön. Die Klasse 3700 - herrlich. Oder die 6300 - och könnte Stundenlang weiterschwärmen...

So Hornby Maschinen müssen mir auch noch her. Gibt es irgendwie ein Programm der Maschinen, welche auf unseren Gleisen laufen? So ein schicker 2'B Renner mit Innenzylindern würde mir für den Anfang gefallen...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#5 von dieKatze , 14.11.2007 19:16

Martin,

das beste was Du tun konntest! Die Dinger sind sooo geil! "Duchess of Montrose" fehlt mir noch, aber die Vorgängerin "Duchess of Atholl" lebt schon länger hier:




Du bist schlau und hast Dublo Gleise mitgekauft. Ich nicht. Mit einem Skischleifer von einer Märklinlok fahren die aber auch so halbwegs auf Märklin Punktkontaktgleisen, an Weichen knallt es allerdings manchmal. Der Schleifer kann beschädigungsfrei montiert werden ohne Bohren, Sägen oder sonstigen Pfusch.





Flo, was für ein Programm? Von HD gab es nach meinem sehr bescheidenem Kenntnissstand keine 2B Schlepptenderlok. Es gab die GWR Castle Class, eine 2C ab 1957. Damals begann bereits die Einführung des 2 Schienengleichstromsystems, Dublo war ´66 tot. In "Plastik Hornby" gab und gibt es allerdings eine sehr große Modellauswahl aber das geht wohl an unseren Vorlieben etwas vorbei.
Und ob sämtliche Dublos auf M-Gleisen fahren kann ich (noch ) nicht sagen...



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#6 von ET426 , 14.11.2007 21:12

Hallo Ralf,

erst einmal herzlichen Dank für diesen netten Bericht... - dann seh zu, dass Du bald ausführlich Auskunft geben kannst...

Mal ne Frage, wo treibt ihr das Zeugs auf? Gibts das bei Ebay oder ist da nen Händler, der da drauf spezialisiert ist?

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#7 von Nowhere Man , 14.11.2007 21:37

Hallo Herr Doktor,

mal bei ebay versuchen. Aber nicht bei ebay.de, sondern ebay.co.uk.
Sind ja schliesslich auch Sachen von der Insel

Gruß
Günter


Günter

Nowhere Man  
Nowhere Man
Beiträge: 51
Registriert am: 08.11.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#8 von martin67 , 14.11.2007 21:48

Hallo,

Flo, ich treibe das "Zeug" bei eBay auf. Im Second-Hand-Handel in GB is es kaum bezahlbar, das hat mir mein kleiner Sommerurlaub gezeigt. Für die Wagen im Doppelpack habe ich 5,00 GBP, für die Vierachser jeweils 5,00 GBP, die Personenwagen 12,00 GBP (Doppelpack) und die Lok 50 GBP gegeben, alles im Sofortkauf. Schienen kosten um ein Pfund/Gleisstück. Der Zustand ist nicht top, da ware es um ein Vielfaches teurer, aber trotzdem noch sammelwürdig und spieltauglich. Und das ist das Wichtigste. Die Personenwagen sind Tinplate vom Allerfeinsten! Bilder kommen am Wochenende.

Ralf, ich hab ja schon viel von Deiner Sammlung gesehen, aber die Duchess (ohne "T") hätte ich jetzt nicht vemutet!

Es gab von Dublo in den 50ern eine ganze Reihe schöner Loks, mir würde die 8F (1´D Schlepptenderlok) gefallen, oder die "Rebuild Bulleid" (ähnlich der "Britannia-Class"), oder vielleicht eine Class 20 Diesellok. Ich werde meinen Fahrzeugpark sicher noch erweitern, die Duchess (ohne "T") ist irgendwie nicht so toll für den Güterzug!

Bis bald, mit vielen Bildern!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#9 von ET426 , 14.11.2007 21:53

Also Jungs,

vielen Dank... - sobald Bilder da sind, muss ich mir das auch mal durch den Kopf gehen lassen....

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#10 von CCS , 14.11.2007 23:24

Zitat von dieKatze


Flo, was für ein Programm? Von HD gab es nach meinem sehr bescheidenem Kenntnissstand keine 2B Schlepptenderlok. Es gab die GWR Castle Class, eine 2C ab 1957. Damals begann bereits die Einführung des 2 Schienengleichstromsystems, Dublo war ´66 tot.



Das ist so völlig richtig. Es gab in 00 keine solche Lok.

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#11 von martin67 , 25.11.2007 23:42

Hallo,

hier noch ein paar Bilder zum Thema Hornby Dublo. Ich bin wirklich begeistert! Wirklich, Tinplate und Guss vom Feinsten. Und die Gleise sind einfach genial, die Weichen übrigens auch aus Guss:



Nochmal die schöne "Duchess", die Spielspuren tun ihr keinen Abbruch...



Dazu passend, Personenwagen aus lithographiertem Blech, Fahrgestell aus Guss. Die Farbe ist das bekannte "Blood & Custard" aus der Nachkriegszeit bis in die 60er (ich habe 4 davon).



Dann noch ein 4-achsiger Hochbordwagen für den Ziegeltransport, den ich bisher noch nicht gezeigt habe. Mir gefallen die Drehgestelle der Bauart "Diamond" (Arch-Bar), die auch in Kontinentaleuropa nach dem ersten Weltkrieg sehr verbreitet waren.



Und weil´s so schön ist, noch ein Bild von meiner einzigen 3-Leiter-Lok, die hoffentlich nicht lang alleine bleibt!



Zur Ergänzung beachtet bitte auch meinen "Very British" Thread im selben unterforum.

Bis bald,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#12 von dieKatze , 26.11.2007 19:55

Aufhören Martin!


Sofort aufhören!!!
Wenn ich noch mehr davon sehe mache ich womöglich schon meine Weihnachtsgeschenke auf und ich habe mir doch soooo fest vorgenommen das Päckchen bis zum 24.12. nicht anzurühren:



Eine Duchess ist allerdings nicht drin. Die hat zur Zeit einen Ehrenplatz im Wohnzimmer,




und ist mindestens genauso bespielt wie Deine, wenn nicht sogar stärker. Nicht schlimm, man soll die fünfzig Lebensjahre ruhig sehen. Und irgendwann komme ich vorbei, bringe die Lok mit und dann machen wir Anzugrennen!




Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#13 von ET426 , 26.11.2007 20:45

Oh welch schöner Wohnzimmereinrichtung Ralf...

Ich muss das Zeugs jetzt auch haben... - mal sehen, wo ich das herbekomme.... - und ihr seid an allem Schuld, ich hoffe, dass ist euch bewusst..

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#14 von martin67 , 26.11.2007 21:49

Hallo Ralf ...und Flo,

Ralf, Du bekommst Post aus England? Hast Du doch eBay entdeckt? Dann muss ich ja direkt aufpassen, damit wir uns nicht ins Gehege kommen... Das mit dem Rennen ist gebongt!!

Und Flo, ich weise alle Schuld von mir!!! Nicht ich oder Hornby war´s, die alte Bahn und das wirklich traumhafte Flair sind verantwortlich dafür! Ganz ehrlich, falsch machen kannst Du dabei wenig, die Sachen sind wirklich genial.

Übrigens, Vorsicht beim Einkauf, es gibt auch noch Waggons mit Kunststoffgehäuse aus späterer Fertigung. Nicht schlecht, aber kein Tinplate!

Bis bald in diesem Theater!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#15 von ET426 , 26.11.2007 22:23

Hallo Martin, vielen Dank für die Hinweise.

Aber ihr habt mir das gezeigt - sorry, mitgehangen, mitgefangen...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#16 von tischbahn , 27.11.2007 18:12

Hallo zusammen,

mal ne blöde Frage, weil ich mich mit HD nicht auskenne, fahren die Loks mit 3 Leiter DC oder AC? Kann man da auch TTR (AC) mit rein mischen?
z.B. sowas.....?



Gruß, Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.224
Registriert am: 23.11.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#17 von Pete , 27.11.2007 18:32

N'Abend Horst,
stell doch nicht immer so schöne Bilder ein, da gehts mir sonst wie dem Flo - habenwill, es ist schlimm :
Apropos, hast du schon so eine ganz kleine defekte ..20055 für mich gefunden?

Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.296
Registriert am: 09.11.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#18 von CCS , 27.11.2007 23:05

Zitat von tischbahn


mal ne blöde Frage, weil ich mich mit HD nicht auskenne, fahren die Loks mit 3 Leiter DC oder AC? Kann man da auch TTR (AC) mit rein mischen?
z.B. sowas.....?




Hallo Horst,

nein, das geht nur extrem eingeschränkt. Hornby fährt DC und vor allem auf sehr viel anderen Rädern als TTR. Die Hornby Räder und die dazugehörigen Schienen orientieren sich sehr deutlich an Märklin/Bing, wenn auch mit anderer Geometrie. Für TTR also völlig ungeeignet.

Auf einem Gleisoval aus TTR-Schienen ohne Weichen fährt sogar RP 25, aber danach ist auch Schluss. Zudem sind bei Hornby die Räder nicht isoliert, im Zweizug-TTR-Betrieb gibt es also einen "Kurzen".

mfg

CCS

CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#19 von tischbahn , 28.11.2007 09:01

Hallo Peter,

das ist meine einzige Lok von TTR! Hab mir die mal gegönnt, damit ein bisserl Farbe zwischen die schwarzen Trix Gussbrocken kommt.
Ne 20/55 hab ich leider nicht für dich, auch keine Schrotti, aber bei ebay sind doch häufiger mal welche im Angebot, wenn du Glück hast auch schon mal unter 100.- Euronen. Müsstest halt a bisserl was dran machen.

Hallo CCS,

dank dir für die umfassende Aufklärung. Jetzt weiß ich wenigsten dass ich nicht noch was anfangen muß

Gruß, Horst

 
tischbahn
Beiträge: 2.224
Registriert am: 23.11.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#20 von dieKatze , 28.11.2007 18:02

Martin,

mach Dir keine Sorgen, ich lege keinen Wert auf eine riesige Sammlung und was ich von Hornby haben wollte sollte mit dem immer noch ungeöffneten Päckchen komplett sein.
Hinter der Duchess machen sich übrigens Märklin 346er (Schürzenwagen) in grün und rot sehr gut. Keine weitere Investition fällig. (...vorerst )

Flo, Schuld - WIR???
Nee, vergiss es! Mitgegangen, mitgehangen, genau! Du bist zu schwach! Ein echter harter Märklinist klickt erst gar keine Fremdfabrikatenthreads an! Selber schuld, äääätsch!






Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#21 von ET426 , 28.11.2007 18:06

Ralf, danke für Deine Ehrlichkeit... - dann gehe ich davon aus, dass Du auch kein Hardcore-Märklinist bist... - ich doch auch nicht, wir sind alle Spielkinder, oder....

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#22 von Pete , 28.11.2007 18:06

Treffer
Aber du weißt ja, andere Mütter haben auch schöne Eisenbahnen
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.296
Registriert am: 09.11.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#23 von dieKatze , 28.11.2007 18:25

Zitat von Dr. Florian Krautheim
, wir sind alle Spielkinder, oder....

Grüße,
Flo



Genau!

Das war auch nicht böse oder negativ gemeint! Ich glaube ich werde auch nie Hardcore-Irgendwas, dafür gibt es viel zu viel interessanten Kram.(Von dem ich noch viel zu wenig kenne)


Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#24 von ET426 , 28.11.2007 19:56

Hallo Ralf,

ich weiß doch wie es gemeint ist...

Mit Deiner "Anti-Hardcore-Erklärung" sehe ich das auch so. Mit mir isses nämlich ähnlich...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.075
Registriert am: 06.06.2007


RE: Martin goes 3-Rail

#25 von martin67 , 28.11.2007 21:29

Hallo Ralf,

da bin ich ja beruhigt!! Übrigens, danke für das Bild, da ist meine Duchess drauf, mit meinen blood and custard Wagen! Nur der Typ sieht mir gar nicht ähnlich, ich hab auch keine solch schrägen Klamotten

Ich denke, bei Dublo (nein, nicht Duplo...) werde ich schon noch öfters zuschlagen, ein paar alte Loks und Waggons, und natürlich Schienenmaterial. Schade, dass es keine Bulleid Pacific von Dublo gegeben hat (über die haben wir schonmal irgendwo im TriAng TT-Thread gequatscht). Irgenwie fehlt mir auch noch ein Anschlussgleis...

Bis bald,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


   

Devizes Castle
Blech und Guss, "Very British"!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen